Kaufberatung Steinhart Ocean Vintage Military

Diskutiere Steinhart Ocean Vintage Military im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe mir überlegt, mir zu Weihnachten die o.g. Uhr als Alltags- und Outdooruhr zu kaufen, quasi für "rough stuff". +Was...
R

Rubidium

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
84
Hallo zusammen,

ich habe mir überlegt, mir zu Weihnachten die o.g. Uhr als Alltags- und Outdooruhr zu kaufen, quasi für "rough stuff".

+Was spricht dafür, was dagegen?

Mit dem Preis (330€) kann ich leben, das Uhrwerk ist ja auch sehr bewährt. Leider habe ich keine Erfahrungen mit der Firma Steinhart. Zahlreiche Alternativen von Seiko, Kemmner, etc. habe ich mir schon angeschaut aber gefallen hat mir keine davon wirklich, die meisten wirken zu plump und sind auch größer (44mm) als die Steinhart (42mm). Einzig die Leuchtmasse gefällt mir bei der Steinhart nicht, ich mag den Vintage Look aber eine blaue Leuchtmasse passt zu einer Diver einfach besser als eine grüne.


Viele Grüße!
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Ganz ehrlich, du bekommst immer das wofür du auch bezahlst.

Es gab eine Zeit, da wurden Steinhart-Uhren sehr positiv "gehyped" und auch eine Zeit da wurden sie schlechter geredet als sie sind.
Die Wahrheit liegt wohl in der Mitte und ich denke, wenn dir das Design gefällt, machst du wenig falsch mit der Uhr.

Als Alternative mit blauer Leuchtmasse sei die Kemmner Turtle (Neuauflage) zu nennen, die hat auch 42mm Durchmesser und bewegt sich im selben Preisbereich.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
14.910
Ich habe die Ocean Vintage seit Anfang des Jahres und kann von keinen Problemen/Nachteilen berichten. Sie ist robust, hat mittlerweile kratzfestes Spahirglas und hat eine Wasserdichtigkeit von 200 m.
Die Verarbeitung ist dem Preis mindestens angemessen und aus meiner Sicht sehr gut - ich würde sie wieder kaufen.

Solltest Du sich für die Steinhart entscheiden und z.B. einen Montagefehler entdecken (bei meiner im Oktober gekauften Ocean One Military war die Lünetteneinlage geringfügig schräg geklebt), kannst Du sie zum Nachbessern natürlich einschicken. Ob das passieren darf, will ich hier gar nicht diskutieren, sondern schlicht auf einen möglichen Nachteil der Uhr bzw. eine Unkonzentriertheit der Endkontrolle hingewiesen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rubidium

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
84
Vielen Dank für die Informationen!

Die Turtle sagt mir leider nicht zu, hauptsächlich wegen der Zeiger.

An die Ocean würde ich gerne ein Nato-Band montieren, doch jetzt kommt die große Preisfrage: Bekanntlich stellt die Ocean ja eine Hommage an die äußerst begehrte, seltene, (unbezahlbare :lol:) Milsub dar. Doch welche Bandfarbe war an den für das Militär produzierten Uhren vor 50 Jahren dran? Schwarz, Olivgrün, Grau, Schwarz-Grau?


Vielen Dank!
 
Zoomyblau

Zoomyblau

Dabei seit
18.06.2011
Beiträge
1.488
Ort
Am Rande der Alpen
ich habe sie auch und finde neben dem Aussehen gibt es sehr wenig zu diesem Preis/Leistungs Verhältnis.
Ist einfach super verarbeitet und einfach schön schlicht in einem positiven Zusammenhang.

Meine absolute Kaufempfehlung.

Servus

Martin
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
14.910
Die Farbe der damaligen Natobänder kenne ich nicht, aber im Uhren-News-Thread zur Military sind einige Links zu Seiten zu finden, die das große Vorbild zeigen.
Gut steht ihr aus meiner Sicht braun (hell oder dunkel) oder ein Band in der Farbe der Indices. Ein solches könnte Gnomonwatches im Angebot haben, ich bin aber noch nicht dazu gekommen, eines zu bestellen.
Ich habe braun montiert, passen würde natürlich auch schwarz uni oder das schwarz-graue Bond-Strap.
 
R

Rubidium

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
84
Martin, sind die 42mm nicht etwas zu groß für eine Alltagsuhr? Die Rolex GMT-Master II Keramik passt von der Größe perfekt an mein Handgelenk (Umfang etwa 18cm). Von Rolex angegeben wird sie mit 40mm.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
14.910
Dafür gibt es keine allgemeingültige Antwort. Tatsache ist, dass man sich an den Anblick, egal ob die Uhr klein oder groß ist, recht schnell gewöhnt.
 
R

Rubidium

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
84
So true! Gestern hatte ich zum Anzug die Tangente an, passte ebenfalls wunderbar.
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
6.025
Ort
Bremen
................ Doch welche Bandfarbe war an den für das Militär produzierten Uhren vor 50 Jahren dran? Schwarz, Olivgrün, Grau, Schwarz-Grau?


Vielen Dank!
genau! Schwarz, Olivgrün, Grau, Schwarz-Grau!

PASSIOn2010174.jpgDscn14992.jpg

(Bildquelle: irgendwo mal aus dem www kopiert)
 
R

Rubidium

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
84
Ich bezweifle, dass das die Originalbänder sind, mit denen die Uhren damals ausgeliefert wurden. Vielleicht gab es je nach Einsatzgebiet eine unterschiedliche Bandfarbe, damit die Uhr besser zur Uniform passt?
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
6.025
Ort
Bremen
Ich bezweifle, dass das die Originalbänder sind, mit denen die Uhren damals ausgeliefert wurden. Vielleicht gab es je nach Einsatzgebiet eine unterschiedliche Bandfarbe, damit die Uhr besser zur Uniform passt?
Spaßbremse, kann man sich nicht einfach mal an dem Bild erfreuen? ;-)
 
R

Rubidium

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2011
Beiträge
84
Spaßbremse, kann man sich nicht einfach mal an dem Bild erfreuen? ;-)
Kannte es leider schon aber als ich es zum ersten Mal gesehen habe war ich wirklich hin und weg. Die Uhren kosten teilweise ja um die 80.000€!
 
Zoomyblau

Zoomyblau

Dabei seit
18.06.2011
Beiträge
1.488
Ort
Am Rande der Alpen
Martin, sind die 42mm nicht etwas zu groß für eine Alltagsuhr? Die Rolex GMT-Master II Keramik passt von der Größe perfekt an mein Handgelenk (Umfang etwa 18cm). Von Rolex angegeben wird sie mit 40mm.
Wie Stephan schon geschrieben hat ist die Uhr durchaus von der Größe angenehm tragbar.
Eigentlich wenn ich meine Breitling Superocean Hertage 46mm ansehe, schon fast wieder zu klein;-)
Nein im Ernst man gewöhnt sich schnell an die verscheidenen Größen.
Einzig mit meiner Kemmner Krake habe ich ein bisschen Probleme, aber eher wegen dem Gewicht.

Servus

Martin
 
Profeus

Profeus

Dabei seit
19.08.2009
Beiträge
246
Ort
Linz / Rhein
die kleine Ozeankönigin der Antike ist da...

am Arm traumhaft anschmiegsam...



steht mir gut denk ich mal...

hoffentlich hab ich das Nato richtig montiert, ist mein erstes...
hab die Federstege in die Uhr gebaut und danach das Nato eingefädelt und durch seine Öse...




ja das Nato, ich weiß es passt nicht zu allem wie ein Stahlband, aber Stahl trägt ja nahezu jeder ...

mal sehn... mir gefielen die vintage-gelblichen Streifen im Band und schön bequem isses auch...

ist ein Strapcode :

22mm G10 Nato James Bond Heavy Nylon Strap Brushed Buckle - Black + light Khaki
 
steve1293

steve1293

Dabei seit
27.05.2008
Beiträge
3.365
Ort
Weng
Servus Profeus,

Glückwunsch zur Steinhart, steht Dir wirklich gut :klatsch:
ich glaub ich brauch auch eine.

Gruß Stephan
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Die Steinhart Vintage Ocean Military mit dem SL "Old-Radium-Blatt" ist eine tolle Uhr mit der Du sicher nichts falsch machst. Bestell' sie, schau sie Dir an und prüfe in Ruhe die Qualität. Wenn sie Dir gefällt behalte sie (so wird es m.E. kommen), wenn wider Erwarten nicht, schicke sie zurück und Du bekommst Dein Geld zurück.

Ich freue mich dann schon mal auf Deine Vorstellung der Ocean ;-)
 
Thema:

Steinhart Ocean Vintage Military

Steinhart Ocean Vintage Military - Ähnliche Themen

  • Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Boutique Edition

    Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Boutique Edition: Es gibt sie endlich! Die Steinhart Ocean 39 Vintage GMT wurde mir heute in der Steinhart Boutique in Aachen präsentiert. Vor allem sind...
  • Steinhart Ocean Vintage Chrono ("Paul Newman Homage")

    Steinhart Ocean Vintage Chrono ("Paul Newman Homage"): Anfang des Jahres war ich in Aachen in der Steinhart-Boutique, um mir die 39er Vintage GMT zuzulegen. Kurz zuvor hatte ich ein oder zwei Videos zu...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean One 42mm – Vintage Military (OVM), Mk III.

    [Verkauf] Steinhart Ocean One 42mm – Vintage Military (OVM), Mk III.: Preis: 315 Euro, zzgl. Versandkosten Hallo! Da ich meine (Mini-)Sammlung verkleinern möchte und mich momentan mehr für die 39er Steinhart-Uhren...
  • [Erledigt] Steinhart Ocean Vintage GMT

    [Erledigt] Steinhart Ocean Vintage GMT: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steinhart Ocean Vintage GMT Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Ähnliche Themen
  • Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Boutique Edition

    Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Boutique Edition: Es gibt sie endlich! Die Steinhart Ocean 39 Vintage GMT wurde mir heute in der Steinhart Boutique in Aachen präsentiert. Vor allem sind...
  • Steinhart Ocean Vintage Chrono ("Paul Newman Homage")

    Steinhart Ocean Vintage Chrono ("Paul Newman Homage"): Anfang des Jahres war ich in Aachen in der Steinhart-Boutique, um mir die 39er Vintage GMT zuzulegen. Kurz zuvor hatte ich ein oder zwei Videos zu...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean One 42mm – Vintage Military (OVM), Mk III.

    [Verkauf] Steinhart Ocean One 42mm – Vintage Military (OVM), Mk III.: Preis: 315 Euro, zzgl. Versandkosten Hallo! Da ich meine (Mini-)Sammlung verkleinern möchte und mich momentan mehr für die 39er Steinhart-Uhren...
  • [Erledigt] Steinhart Ocean Vintage GMT

    [Erledigt] Steinhart Ocean Vintage GMT: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steinhart Ocean Vintage GMT Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Oben