Steinhart Ocean One Military

Diskutiere Steinhart Ocean One Military im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Es hat etwas länger gedauert, als Herr Steinhart das signalisiert hatte, aber jetzt ist sie da: die Ocean One Military...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
plarmium

plarmium

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Es hat etwas länger gedauert, als Herr Steinhart das signalisiert hatte, aber jetzt ist sie da: die Ocean One Military.

Steinhart_milivin_04.jpg

Steinhart_milivin_03.jpg

Steinhart_milivin_02.jpg

Steinhart_milivin_07.jpg

Steinhart_milivin_06.jpg
[Bilder vom Hersteller]

Die technischen Daten von der Homepage, sie entsprechen den anderen Ocean One-Modellen:
Werk
ETA 2824-2 Swiss Made Automatik Sekundenstopp 25 Rubine

Funktionen
Stunde und Minute
Zentralsekundenzeiger
Stunde und Minute mit Super Luminova vintage "old radium "

verschraubte Krone

Gehäuse: Edelstahl satiniert
Rückseite: Edelstahl verschraubt ( mit Gravur )
Durchmesser: 42 mm, ohne Krone
Höhe: 13 mm
Gewicht: 190 g
Zifferblatt: Schwarz
Glas: Saphirglas gewölbt, 2fach von innen entspiegelt
Lünette: Schwarz
Indexe: Super Luminova vintage,
Bandanstoß: 22 mm
WaterRes: 300m / 30 ATM nach DIN
Band: Edelstahl 22 mm, verschraubt
Schließe: Edelstahl, Sicherheitsverschluss

Was meint Ihr? Ich persönlich habe sie bereits nach der ersten Vorstellung hier im Forum vorbestellt und mich schon länger gefragt, warum der naheliegende Nachbau der Milsub nicht schon bereits früher erfolgt. Was mich einzig etwas stört ist die Form der Sekundenzeigerspitze.
So, nun heißt es warten ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mopsigel

Mopsigel

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
417
Ort
Thüringen
Gefällt mir sehr gut. Meine Bestellung ist schon seit 2 Std. raus. ;-)
 
Paul Kawka

Paul Kawka

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
2.031
Also die Idee an sich, einen solche Hommage an die 5513 zu bringen finde ich gut. Genau wie die an die Explorer von Steinhart. Die von Rolex sind ja mittlerweile unbezahlbar geworden. Sowohl die 1655 als auch die 5513.
Ich kann mich mit diesem Vintage Super Luminova nicht anfreunden. Ist "möchtegernpatina" für mich.
 
Andy69

Andy69

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
608
Ort
Wolfsburg
Die ist irgendwie garnicht mein Fall.Eine ist auch gerade im MP.


Andy69
 
plarmium

plarmium

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Also die Idee an sich, einen solche Hommage an die 5513 zu bringen finde ich gut. Genau wie die an die Explorer von Steinhart. Die von Rolex sind ja mittlerweile unbezahlbar geworden. Sowohl die 1655 als auch die 5513.
Ich kann mich mit diesem Vintage Super Luminova nicht anfreunden. Ist "möchtegernpatina" für mich.
Das war auch mein Gedankengang. Die wenigsten von uns werden jemals eine Rolex Milsub besitzen.

Was die Patina angeht bin ich der Meinung, dass genau dies einen guten Teil des Milsub-Reizes ausmacht. Steinharts Variante ist vielleicht etwas arg Vanille-lastig, allerdings macht dieser Farbton den besonderen Unterschied, wenn man sich zum Vergleich beispielsweise die Ocean One Vintage ansieht. Die anderen Änderungen (Zeiger, Lünette) lasse ich bei dieser Betrachtung zunächst einmal unter den Tisch fallen, obwohl insbesondere die Zeigerform natürlich auch sehr charakteristisch ist.
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
...... wenn da nen Plexi verbaut wäre, müsst ich sie kaufen :D - so muss ich erst noch drüber nachdenken. Finde die Uhr klasse :super:
 
Patrik Pacard

Patrik Pacard

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
242
Mir gefällt die Uhr auch ganz gut. V.a. die komplett "gestrichelte" Lünette und dass die 10 auch aufgedruckt ist im Gegensatz zu den anderen Oceans.
Was ich nicht so gut finde ist eine Mini Kleinigkeit. Immer der gleiche Bodendeckel für alle Oceans. Überall steht Ocean One drauf.
Auf dem ZB steht 660ft 200m - klar wie bei dem Original - aber auf dem Bodendeckel steht 1000ft - 300m.
Sicher eine Kostensache und das spiegelt sich auch im tollen VK wieder aber dann lieber einen neutralen Bodendeckel. Ich weiß ich bin da arg pingelig.
Abgesehen davon finde ich diese Hommage an die Milsub genial und kann mir gut vorstellen die Uhr auf die Liste zu nehmen...
 
T

TOG1966

Gast
Schöne Uhr, vor ein paar Monaten hätte ich sie gekauft, doch sie würde eh nie getragen, daher lasse ich es lieber gleich.
Den ganzen Hommagekrempel den ich bisher gekauft habe wurde a) nicht getragen und b) ziemlich schnell wieder verkauft,
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
max2012

max2012

Gesperrt
Dabei seit
08.09.2011
Beiträge
245
Ort
Berlin
kann ich nachvollziehen..das original ist eben das original. Ich finde es komisch, dass man hier gealtertes Tritium nachahmen will - fand ich bei einer Kemmner-Uhr auch schon seltsam.

Schöne Uhr, vor ein paar Monaten hätte ich sie gekauft, doch sie würde eh nie gehtragen, daher lasse ich es lieber gleich.
Den ganzen Hommagekrempel den ich bisher gekauft habe wurde a) nicht getragen und b) ziemlich schnell wieder verkauft,
 
T

TOG1966

Gast
Es wäre in meine Fall noch irrsinniger, diese Hommage zu kaufen, wo ich doch grad die 14060l verkauft habe - mangels Tragezeit.
 
Barbarossa

Barbarossa

Dabei seit
28.02.2010
Beiträge
193
Ort
Rhein-Mainer
Nicht schlecht. Aber:
- ich habe bereits die Kemmner 007. Da ist mir zuviel Ähnlichkeit.
- der Minutenzeiger gefällt mir nicht (im Zusammenspiel mit dem Stundenzeiger)

Lange Rede, kurzer Sinn, ne die will ich nicht. Zu Weihnachten gibt es entweder eine Triton oder eine Avitation ;-)
 
T

TOG1966

Gast
.....ich kann ja über einen Strohmann eine kaufen und heimlich tragen..... :D
 
plarmium

plarmium

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
...... wenn da nen Plexi verbaut wäre, müsst ich sie kaufen :D - so muss ich erst noch drüber nachdenken. Finde die Uhr klasse :super:
Ich habe wegen der etwas rabiaten Tragegewohnheiten meiner Frau eine Ocean One Vintage bei Steinhart von Plexiglas auf Saphir umrüsten lassen - das sollte also auch umgekehrt herum möglich sein, sofern das Plexi noch lieferbar ist. Der Kostenpunkt in meinem Fall: 20,- €.
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
Danke für die Info :super: - mal schauen, evtl. frage ich mal an ;-)

Habe auch die Vintage Red mit Plexi und die Ocean DLC mit Saphir - finde Plexi einfach klasse :klatsch:
 
RMC

RMC

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
660
200m auf dem ZB aber 300m auf dem Boden geht meiner Meinung nach absolut gar nicht :???:
 
Uhropath

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Die könnte mir auch sehr gut gefallen. :super:
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.732
Mir gefällt die Uhr auch ganz gut. V.a. die komplett "gestrichelte" Lünette und dass die 10 auch aufgedruckt ist im Gegensatz zu den anderen Oceans.
Was ich nicht so gut finde ist eine Mini Kleinigkeit. Immer der gleiche Bodendeckel für alle Oceans. Überall steht Ocean One drauf.
Auf dem ZB steht 660ft 200m - klar wie bei dem Original - aber auf dem Bodendeckel steht 1000ft - 300m.
Sicher eine Kostensache und das spiegelt sich auch im tollen VK wieder aber dann lieber einen neutralen Bodendeckel. Ich weiß ich bin da arg pingelig.
Abgesehen davon finde ich diese Hommage an die Milsub genial und kann mir gut vorstellen die Uhr auf die Liste zu nehmen...
Das habe ich mich auch eben gefragt. Die Cases sind doch eh alle die gleichen mit anderem ZB und Lünetteneinlagen. Demnach nehme ich mal an, dass es auch ein 300m WD Case ist. Allerdings halte ich es für ziemlich uncool hinten ne andere Angabe zu machen als vorne. Also so ein Stanzsatz zum reinkloppen der Daten kostet wohl kaum mehr als ein paar Euro. Nicht, dass ich sie schlecht finde aber sie wirkt doch ein wenig halbherzig, so nach dem Motto, da muss noch irgendwas fürs Weihnachtsgeschäft her, was wenig kostet und viele Leute bendenkenlos kaufen. Auch finde ich könnte Steinhart mit den Case Größen und Formen etwas vielseitiger werden Immer das Gleiche Ding mit leicht geändertem Gesicht. Da sind Bill Yao oder Eddy Platz schon vielseitiger. Aber gut, eben auch teurer
 
Schubert

Schubert

Dabei seit
19.02.2011
Beiträge
36
Ort
BVB-Town
Ich denke, Steinhart hat auf dem ZB 200m 660ft aufgebracht, da es auf der Milsub auch so steht, quasi als Hommage.
In Endeffekt wird diese Ocean wie alle Oceans auf 300 m getestet sein.
 
jc51

jc51

Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
747
Ort
Espelkamp
Für mich ganz großer Pluspunkt : Kein Datumfenster stört!

Der Stundenzeiger ist nicht ganz so mein Fall, sieht auf den Bildern etwas plump aus, die Ablesbarkeit beim nightshot ist aber 1A.

Da die 007 von Roland Kemmner ausverkauft ist, komme ich doch schwer ins grübeln ...

Gruss Jürgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Steinhart Ocean One Military

Steinhart Ocean One Military - Ähnliche Themen

  • Steinhart Ocean One Vintage Military / Pepsi Inlay

    Steinhart Ocean One Vintage Military / Pepsi Inlay: Hallo Freunde ich habe eine „ alte „ Ocean ohne Vintage Military mit dem alten grauen Blatt..... Ist es möglich hier ein Pepsi/ Coke Inlay...
  • [Reserviert] Steinhart Ocean Vintage Military / Neu - Ungetragen

    [Reserviert] Steinhart Ocean Vintage Military / Neu - Ungetragen: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steinhart Ocean Vintage Military / Neu. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Steinhart Ocean Vintage Military

    [Erledigt] Steinhart Ocean Vintage Military: Hallo ! ich biete hier eine Ocean Vintage Military (alte Version) mit grauem Zifferblatt an. Die Uhr wurde gerne und oft getragen und hat...
  • [Suche] Steinhart Ocean One Vintage Military grau

    [Suche] Steinhart Ocean One Vintage Military grau: Ich suche oben genannte Uhr mit dem grauen Ziffernblatt, das war in meiner Erinnerung die zweite Version - bitte um Belehrung, falls ich mich...
  • [Suche] Steinhart Ocean Vintage Military (graues Zifferblatt)

    [Suche] Steinhart Ocean Vintage Military (graues Zifferblatt): Hallo. Ich bin auf der Suche nach einer neuen/neuwertigen Steinhart Ocean Vintage Military mit grauem Zifferblatt. Besten Gruß Teuto
  • Ähnliche Themen

    Oben