Steinhart Ocean One Geräusche?

Diskutiere Steinhart Ocean One Geräusche? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrengemeinde! Ich bin seit dem 19.02.2020 stolzer Besitzer einer Ocean One pink gold! Leider musste ich feststellen, dass diese...
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Hallo liebe Uhrengemeinde!

Ich bin seit dem 19.02.2020 stolzer Besitzer einer Ocean One pink gold! Leider musste ich feststellen, dass diese nach ca. einer Woche Benutzung sehr laute Geräusche von sich gibt.

Da ich die Uhr ganz normal trage und keinen Extremsport betreibe und auch zum Einstellen und Armband kürzen bei einem Fachhändler war, tippe ich auf einen Produktionsfehler.

Ich habe ein Video von dem Geräusch gemacht, kann dieses nur leider nicht hier hochladen. Der Youtube-Link dazu:


Über eine 2. Meinung wäre ich sehr dankbar!







Mit freundlichen Grüßen
Pascal
 
benmerten

benmerten

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
56
Mir tut die Uhr ja ein wenig leid, wie du die schüttelst… :P Da stimmt definitiv was nicht, schick sie ein, meine macht solche Geräusche niemals.
 
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Nabend!

Die Bewegungen sind natürlich provoziert, damit man es besser auf dem Video hört. Wenn die Uhr getragen ist, hört man es aber trotzdem sehr laut.

Dann werde ich mich morgen mal mit Steinhart in Verbindung setzen.. danke für deine Rückmeldung.

P.s. macht deine Uhr denn beim tragen "leichte Geräusche" , sprich das Schwungrad oder Axiallager ist hörbar?
 
benmerten

benmerten

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
56
P.s. macht deine Uhr denn beim tragen "leichte Geräusche" , sprich das Schwungrad oder Axiallager ist hörbar?
Nein Pascal, meine Ocean One ist ruhig. Lediglich beim "schütteln" am Handgelenk macht Sie die charakteristischen "ETA-Werk" Geräusche. Ich hatte eine Tissot mit dem selben Werk und die exakt die gleichen Geräusche gemacht. Aber es ist eben keine Quarz Uhr. Alles in allem normal. Halt mich mal bitte auf dem Laufenden welche Erfahrungen Du mit dem Service machst.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
2.157
Ort
Kärnten
Hallo

Tippe mal auf "Rotorschraube lose".
Keine große Sache.

Gruß hermann
 
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Moin zusammen! Kleiner Zwischenstand:

Habe heute mit Steinhart telefoniert. Ich soll Ihnen die Uhr versichert zukommen lassen, dann wird sie repariert/ umgetauscht. Die IBAN soll mit angegeben werden, damit die Versandkosten übernommen werden können. Je nach Aufwand dauert es bis zu 5 Wochen, bis die Uhr wieder zugestellt wird.

Ich halte euch auf dem laufenden, sobald sich was tut.

Mit freundlichen Grüßen
Pascal
 
Michaz

Michaz

Dabei seit
03.01.2018
Beiträge
80
Hallo. Hatte letztens auch einen Garantiefall bei Steinhart. Hat keine zwei Wochen gedauert inkl. Versand.
Top Service bei Steinhart.
 
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Nabend liebe Uhrengemeinde!

Kurze Rückmeldung:

Meine Uhr ist heute per Post angekommen. Das "klappernde" Geräusch scheint normal zu sein. Die Uhr wurde kontrolliert und die Datumsanzeige auch. Desweiteren wurde ein Wasserdichtigkeitstest durchgeführt, weil die Uhr zur Kontrolle des Uhrwerks aufgemacht worden ist. Tja, was soll ich sagen. Sie klappert halt noch.. sind wohl Rotorgeräusche. Damit werde ich nun leben müssen.

Der Service war aber meiner Meinung nach in Ordnung. Telefonisch war jederzeit einer erreichbar und die Bearbeitungszeit war auch okay. Ich werde morgen nochmal mit dem Uhrenmacher telefonieren. Der soll mir dann freundlicherweise einmal erklären wieso die Uhr meines Erachtens nach so laut ist.

Soweit erstmal dazu..


Mit freundlichen Grüßen
Pascal
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.312
????????????
2963613

Wie jetzt? Video nicht verfügbar? Hätte mich schon interessiert..
 
Zuletzt bearbeitet:
benmerten

benmerten

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
56
Wie jetzt? Hätte mich schon interessiert..
Das Ding hat geklappert wie irre. Ich denke nach wie vor nicht, dass es normal ist, so wie es in dem Video am Anfang zu hören war, da ich selbst eine habe die keinerlei solche Geräusche macht. Bin gespannt was der Uhrmacher sagt… Pascal, halt uns auf dem Laufenden!

2963625
 
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Guten Morgen!

Das Video hatte ich rausgenommen. Ich habe aber eben gerade nochmal ein neues Video gemacht. Also gestern als die Uhr gekommen ist, habe ich sie ja genau eingestellt. Heute ist sie schon nicht auf das Datum 26. gesprungen. Dann ist mir aufgefallen, dass die Superluminova Farbe an der Lünette abgefallen ist ?! Da herrscht auf jeden Fall nochmal Klärungsbedarf mit den Jungs.


Hier einmal der Link zum Video.
 
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Schaltet das Datum nicht oder hast du 12 Stunden Versatz eingestellt, versehentlich? Ist die Leuchtmasse rausgefallen?
Jo, war Versatz. Mein Fehler.

Die Leuchtmasse fehlt auf jeden Fall. Ich denke, die wird rausgefallen sein. Da sind auch keine Farbreste zu sehen.
 
P

Pascal1991

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
8
Soo.. habe jetzt noch einmal mit Steinhart telefoniert. Der Uhrmacher ist im Urlaub. Und der 2. Uhrmacher ist schwerhörig sagte mir die Dame. Es würde keinen Sinn machen mich durchzustellen.

Evtl. hat der schwerhörige Uhrenmacher die Uhr repariert.. das würde erklären wieso der die so zurück geschickt hat.
Trotzdem hätte dem auffallen müssen, dass die Farbe an der Lünette fehlt.

Laut Telefonat gestern sollte heute ab 0900 ein Uhrmacher zur Verfügung stehen, um meine Fragen zu beantworten. Absprache funktioniert schonmal nicht bei denen.
Ich solle meine Uhr doch bitte noch einmal hinschicken und sie kann sich für die Unannehmlichkeiten nur entschuldigen.

Ich werde die Uhr also heute nochmal zu Steinhart schicken und hoffen, dass sie dieses mal fähig sind die Uhr vor Warenausgang richtig zu prüfen und zu kontrollieren.
Das ist auf jeden Fall meine erste und letzte Steinhart die ich gekauft habe.

Ich halte euch auf dem Laufenden. Bis dahin..
 
benmerten

benmerten

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
56
Hey Pascal, das ist wirklich ärgerlich was du da schilderst und hat mit gutem Kundenservice nicht ganz so viel zu tun. Ich denke aber auch, dass auch Steinhart personell ein wenig auf Sparflamme Fahrt in der derzeitigen Situation. Gib ihnen noch ne Chance. Generell sind die Uhren von sehr guter Qualität. Solche Dinge passieren, davor ist kein Hersteller gefeiht. Ich bin mit meiner Steinhart hochzufrieden und stehe damit nicht alleine da. Halt uns auf dem laufenden.
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.312
Dieses Geräusch kenne ich nur von sehr verschlissenen Werken, bei denen ein ausgeschlagenes Rotorlager den Rotor entweder auf der Platine oder am Gehäuse bzw. am Bodendeckel, Werkhaltering ... schleifen lässt. Bei einer neuen Uhr :hmm: ... vielleicht eine „vergessene“ Bodendichtung? Dadurch könnte der zu tief eingeschraubte Boden zu nahe an den Rotor kommen, der dann das Schleifgeräusch verursacht. Das allerdings wäre beim geöffneten Boden natürlich nicht hörbar.

„Vielleicht ... könnte ...“
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.329
Das ein Automatikrotor leichte Geräusche verursacht ist normal. Vor allem wenn man sie so schüttelt wie in dem Video. Was mich aber etwas irritierte war das Klappern der Uhr, wo Du sie mit dem ZB vor- und zurück bewegt hast, also entlang der Rotorachse. Da herrscht wirklich noch Klärungsbedarf.
 
Thema:

Steinhart Ocean One Geräusche?

Steinhart Ocean One Geräusche? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Keramik Black

    [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Keramik Black: Hallo, ich verkaufe von privat meine fast neue Steinhart Ocean GMT 39mm mit Keramiklünette. Die Uhr hab ich neu bei Steinhart erst im Februar...
  • [Suche] Steinhart Ocean One Legacy LE

    [Suche] Steinhart Ocean One Legacy LE: Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Steinhart Ocean One Legacy LE Die Uhr wurde 2016 exclusiv bei Gnomon Watches in Singapur...
  • [Erledigt] Steinhart Ocean One green Alu 39 mm 07/19 aus Box

    [Erledigt] Steinhart Ocean One green Alu 39 mm 07/19 aus Box: Hallo liebes Forum, ich möchte weiter eine Steinhart aus meinem 39er Sammelbestand verkaufen. Heute biete ich eine nahezu neue und nur sporadisch...
  • [Suche] Steinhart ocean one blue premium

    [Suche] Steinhart ocean one blue premium: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Steinhart Ocean One Blue Premium. Mit dem flachen Saphirglas und dem Uhrwerk 2892-a2 oder sw300. Vielen...
  • [Erledigt] Steinhart Ocean One 39, Keramik, Neu, Garantie

    [Erledigt] Steinhart Ocean One 39, Keramik, Neu, Garantie: Hallo zusammen, die folgende Ocean One 39 Keramik habe ich für meine Frau gekauft, leider ist die Uhr ihr zu schwer. Deswegen darf sie...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Keramik Black

      [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Keramik Black: Hallo, ich verkaufe von privat meine fast neue Steinhart Ocean GMT 39mm mit Keramiklünette. Die Uhr hab ich neu bei Steinhart erst im Februar...
    • [Suche] Steinhart Ocean One Legacy LE

      [Suche] Steinhart Ocean One Legacy LE: Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Steinhart Ocean One Legacy LE Die Uhr wurde 2016 exclusiv bei Gnomon Watches in Singapur...
    • [Erledigt] Steinhart Ocean One green Alu 39 mm 07/19 aus Box

      [Erledigt] Steinhart Ocean One green Alu 39 mm 07/19 aus Box: Hallo liebes Forum, ich möchte weiter eine Steinhart aus meinem 39er Sammelbestand verkaufen. Heute biete ich eine nahezu neue und nur sporadisch...
    • [Suche] Steinhart ocean one blue premium

      [Suche] Steinhart ocean one blue premium: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Steinhart Ocean One Blue Premium. Mit dem flachen Saphirglas und dem Uhrwerk 2892-a2 oder sw300. Vielen...
    • [Erledigt] Steinhart Ocean One 39, Keramik, Neu, Garantie

      [Erledigt] Steinhart Ocean One 39, Keramik, Neu, Garantie: Hallo zusammen, die folgende Ocean One 39 Keramik habe ich für meine Frau gekauft, leider ist die Uhr ihr zu schwer. Deswegen darf sie...
    Oben