Steinhart Ocean 1 ohne ETA?

Diskutiere Steinhart Ocean 1 ohne ETA? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Baugleiche Modelle gibt es noch von Marc&Sons sowie Otto Berger, kommen alle wie auch Revue Thommen von Grovana.
C

Constellation

Gast
In dem Preissegment bekommst du übrigens, man höre und staune, auch ein echtes Manufakturwerk. Kein Witz, ich meine es ernst 8-)

Auch, wenn ich vermutlich gleich gesteinigt werde, aber: Seiko baut hervorragende Uhren, wenn auch die Schönsten direkt aus Fernost zu beziehen sind. Aber selbst die Seiko 5 - Reihe, die in D verkauft wird, bietet viel Uhr zum Geld.

Ein Widerspruch zu meinem vorherigen Posting? Nein, nicht im Mindesten. Denn ich vertrete die Ansicht, daß "wenn schon Swiss made, dann richtig Swiss made" - und andererseits kann ich auch "ehrlichen" Uhren wie z.B. Seiko was abgewinnen. Gangwerte und Haptik waren bei den Modellen, die ich aus der Seiko 5 - Reihe hatte, durchweg als positiv zu bewerten.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.543
Ort
Bärlin
In dem Preissegment bekommst du übrigens, man höre und staune, auch ein echtes Manufakturwerk.
Na ja leichte Kritik würde ich da schon üben, nicht jedes in Asien in 2 h hangeklöppelte Werk ist gleich ein Manufakturwerk auch wenn man bei deren Stundensätzen eine ganzen Tag brauchen könnte.
Selbst Seiko und Orient rutschen da schnell in den vierstelligen Bereich (und wenn man könnte wie man wollte.. :-D)
 
C

Constellation

Gast
Hi Sectorfan,

soweit mir bekannt ist baut Seiko eigene Werke, und das bereits seit Jahrzehnten. Somit kann man Seiko-Werke durchaus als "Manufakturkaliber" darstellen.

Ich lasse mich aber gerne auch eines besseren belehren, denn ich habe die Weisheit schließlich nicht mit Löffeln gefressen ;-)
 
olli1893

olli1893

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
762
Ort
Stuttgart
Hi Sectorfan,

soweit mir bekannt ist baut Seiko eigene Werke, und das bereits seit Jahrzehnten. Somit kann man Seiko-Werke durchaus als "Manufakturkaliber" darstellen.

Ich lasse mich aber gerne auch eines besseren belehren, denn ich habe die Weisheit schließlich nicht mit Löffeln gefressen ;-)
die fallen millionenfach vom Band, das ist doch keine Manufaktur

das betrifft aber auch z.B. Rolex ;-)
 
Masterboy

Masterboy

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
825
Ort
Braunschweig
Hallo, auch wenn ich nicht so oft und qualitativ hochwertig poste wie der Rest von euch (ich bin ja auch noch neu hier) habe ich dennoch diesmal eine Angelegenheit die da in mir brennt!

Also zur erläuterung: Ich habe nun schon länger mit der Idee gespielt mir einen Daily-Rocker mit Automatikwerk zu holen [..] Jedenfalls war mein entschluss nun die Steinhart Ocean 1 welche wie ich dachte die weit verbreiteten Specs hat..

Soweit auch wieder ganz ok, stimmt soweit auch mit den Angaben bei Steinhart überein bis auf dieses "Swiss Made Automatik Sekundenstopp "... Jedoch fiel mir dies erst NACH meiner bestellung auf (denn auch auf den Bildern bei Steinhart ist vom ETA/21 Jewels die Rede), also habe ich mich weiter damit befasst und habe folgendes gefunden (ausschnitt einer Mail eines fragenden Kunden):

Also wieder gesucht und das gefunden:


Nun, ok.. ich sehe ein, ein wenig weit ausgeholt zu haben aber ich wollte meine Geschichte zu dieser Uhr und meiner Fragen für euch nachvollziehbar halten. Also was mich jetzt hauptsächlich interessiert ist was ihr von der Qualität dieses Werkes im vergleich zu einem ETA haltet, denn 309€ inkl. Versand sind für mich dann doch noch ne Menge Geld (ich bin ja auch erst frisch infiziert vom Uhrenvirus)... Denn auch wenn ich hier im Forum nach dieser Uhr suche finde ich ja nur Ergebnisse die für das ETA-Modell gelten.

Ok, ich hoffe das war nicht zu kompliziert.. Habt Dank im voraus! :-P
Hätte ich da was echtes anzubieten im Top Zustand und mit Selita SW 200 Werk!! Einfach mal in meinem Album schauen! Gruß Masterboy ;-)
 
streimers

streimers

Dabei seit
19.10.2008
Beiträge
219
Ort
Rottenburg am Neckar
Danke für die Tips, aber eine "Robert"?! Naja, abgesehen davon das man schon über die Herkunft des Designs streiten könnte hat aber Rolex...Robert bei mir keine Chance, der Name und der Preis.. No way. Ich hab mal Herr Steinhart gefragt ob es denn "Irgentwelche Unterschiede" zw. dem ETA und dem CL gäbe.. man darf auf die Antwort gespannt sein. :-)



Kannst du das mal bitte einem Laien (mir) erklären? :-)
Naja ich machs mal ganz einfach:

Je geringer die Frequenz desto "ruckeliger" der Sekundenzeiger. Das sieht man!

streimers

P.S. Es gibt im Forum genug Beiträge, in dem das detailliert erklärt wird. Suchen und finden.
 
jowatch

jowatch

Dabei seit
30.11.2008
Beiträge
146
Ort
Westfalen, NRW
Auch, wenn ich vermutlich gleich gesteinigt werde, aber: Seiko baut hervorragende Uhren, wenn auch die Schönsten direkt aus Fernost zu beziehen sind. Aber selbst die Seiko 5 - Reihe, die in D verkauft wird, bietet viel Uhr zum Geld.
Keine Sorge, Seiko genießt in diesem Forum hier ein ausserordentlich gutes Standing und besonders die 5er Reihe könnte man schon fast als Forumsuhr bezeichnen. Ob die Werke nun das Prädikat Manufakturwerk verdienen ist eine andere Sache, imho allerdings eher nicht (Stichwort Massenware).
 
Andy H

Andy H

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.771
Ort
Bei Celle, Niedersachsen
Naja, der Preis wäre schon etwas ambitioniert wenn ein schlichter China Ticker drin steckt. Was Qualität angeht denke ich mal das der Steinhart nicht irgendeinen Mist in seine Uhren baut, besonders dann wenn er 3 Jahre Garantie geben will, und der Service bei ihm soll ja auch sehr gut sein. Bleibt zu hoffen dass sie in der Schweiz dieses Werk so hinkriegen dass es an die bewährte Qualität der ETA Werke reicht, sonst sehe ich für die kleinen Einschaler/Hersteller bald schwarz. Bevor jemand die Qualität der Uhr geprüft hat, und die Gangwerte des in der Schweiz weiter verarbeiteten Chinawerks bekannt sind, sollte man vielleicht etwas zurückhalten mit der Kritik. Vielleicht kann Steini einem Forums Mod eine schicken, zwecks Tauglichkeitstest. :D
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.543
Ort
Bärlin
@ jowatch

Ich glaube Constellation ist nicht mehr da.
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.807
Hat jemand von euch eine Idee für eine Alternative in dem Preissegment (inkl. Eta-Werk & Sub.Clone)?
Und wo bekommt man denn eine Uhr vom Herr Kemmner?
Wurde sie schon genannt? Die Davosa Ternos. ETA Werk (hoffentlich noch) und sogar original Sub Maße. Dann gibts noch die Grovana. Alles aus einer Butze (Revue Thommen) oder?
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.807
Keine Sorge, Seiko genießt in diesem Forum hier ein ausserordentlich gutes Standing und besonders die 5er Reihe könnte man schon fast als Forumsuhr bezeichnen. Ob die Werke nun das Prädikat Manufakturwerk verdienen ist eine andere Sache, imho allerdings eherindustrialisierung nicht (Stichwort Massenware).
Kann ich unterstreichen. Habe die Seiko Atlas SKZ211. Für die Kohle eine super Uhr und auch für nen Hunni mehr. Seiko beweist einfach, dass durch eine starke Industrieallisierung vieles möglich ist. Bei der Seiko 5 Reihe möche ich jetzt nicht von "feinen" Uhren sprechen, aber es sind gut designte, zuverlässige und robuste Uhren, die zum täglichen Gebrauch gemacht wurden. Wer was feines sucht muss dann bei Seiko ein paar Stufen höher und bei Grand Seiko weiß man dann, wi der Hammer hängt.
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
Ich bin von Herrn Steinhart, den ich übrigens sehr schätze,
über diese Entscheidung jetzt ein Chinawerk in seinen Divern
einzubauen auch ein bisschen enttäuscht.

Er hat mich erst vor kurzem in einem Telefonat darüber informiert,
dass er über die Geschäftspolitik von ETA nicht gerade erfreut ist
und früher oder später für seine Automatikmodelle eine Alternative
einsetzen muss. Zum damaligen Zeitpunkt hat er hier noch Miyota
ins Spiel gebracht.

Also dass er auf Grund der schlechten Belieferung der ETA-Automatikmodelle
handeln musste ist mir ja noch verständlich.

Aber nun ein Chinawerk. :confused:

Ich hab zwar nichts gegen China, aber kaufen würde ich mir die Uhr jetzt nicht mehr.
Und schon gar nicht zum gleichen Preis.

Das ist für mich ein absolutes NO GO und eine Imageschädigung für
den lieben Herrn Steinhart.

Ich glaub ich muss ihn morgen mal wieder anrufen und ihn informieren,
was hier abgeht.
 
L

lachs

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
5
Das ist für mich ein absolutes NO GO und eine Imageschädigung für
den lieben Herrn Steinhart.

Ich glaub ich muss ihn morgen mal wieder anrufen und ihn informieren,
was hier abgeht.
das gilt auch für mich. absolutes no go. meine nächste uhr wäre eine ocean 1 gewesen. jetzt muss ich eine alternative suchen.

eine alternative, neben den seiko 5, ist die seiko sumo: manufakturkaliber, von der qualität mindestens 1 klasse über der steinhart, sekundenstopp, mit tollen gangwerten, gleich teuer.
 
olli1893

olli1893

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
762
Ort
Stuttgart
Selitta ist doch auch eine Alternative.
Es ist halt die Frage in wie weit Selitta Kapazitäten frei hat für die ganzen Einschaler.

In den nächsten Monaten werden viele Einschaler und nicht zu Swatch gehörende Uhrenfirmen auf alternative Werklieferanten umstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
das gilt auch für mich. absolutes no go. meine nächste uhr wäre eine ocean 1 gewesen. jetzt muss ich eine alternative suchen.

eine alternative, neben den seiko 5, ist die seiko sumo: manufakturkaliber, von der qualität mindestens 1 klasse über der steinhart, sekundenstopp, mit tollen gangwerten, gleich teuer.
Seiko ist bestimmt eine tolle Wahl.

Aber als kleinen Tipp: Schau mal in die US-Bucht und such nach Invicta.

Die bieten auch einige schöne Diver-Modelle mit ETA-Werk an.
Und wenns günstiger sein darf auch mit Miyota.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.543
Ort
Bärlin
Ich hasse es, wenn meine Lieblingspizza aus dem Supermarkt komplett verschwindet weil der Verkaufspreis jetzt 20 Cent höher wäre und die Kunden das "angeblich" nicht zahlen würden, dafür kommt dann ein fragwürdiges Etwas was eh keiner zweimal kauft!
Wenn also ein anderes schweizer Werk (z.B. Selitta) nicht mehr zum selben Preis angeboten werden kann, sollten lieber die Preise in dem entsprechenden Rahmen angehoben werden, als die Qualität zu senken.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.304
Ort
Herne (NRW)
Wenn also ein anderes schweizer Werk (z.B. Selitta) nicht mehr zum selben Preis angeboten werden kann, sollten lieber die Preise in dem entsprechenden Rahmen angehoben werden, als die Qualität zu senken.
Der Meinung kann ich micht nur anschließen. Ein in der Schweiz zusammengebasteltes Chinawerk dürfte wohl dem Image Schaden!
Vor allem werden beim googeln nach der Uhr Suchergebnisse vom Uhrforum ja ziemlich weit oben angezeigt und jeder der sich etwas schlaumacht wird das dann also lesen! Großer Fehler meiner Meinung nach jetzt halbe Chinawerke zu verbauen!
 
Thema:

Steinhart Ocean 1 ohne ETA?

Steinhart Ocean 1 ohne ETA? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Steinhart GMT OCEAN One 39 blue-red non-Jubilee gesucht

    [Suche] Steinhart GMT OCEAN One 39 blue-red non-Jubilee gesucht: Hallo, ich suche eine Steinhart GMT OCEAN One 39 blue-red “Pepsi“am normalen Stahlarmband. Angebote bitte per PN. Vielen Danke und Grüße Kai
  • [Verkauf] Steinhart Ocean One Vintage Red

    [Verkauf] Steinhart Ocean One Vintage Red: Zum Verkauf steht die Steinhart Ocean One Vintage Red mit ETA 2824-2 Elaboré und grauem Zifferblatt. Die Uhr wurde 10/18 von mir bei Olcko...
  • [Verkauf] Steinhart OCEAN 1 black Aluminium Full Set

    [Verkauf] Steinhart OCEAN 1 black Aluminium Full Set: Guten Tag, ich biete hiermit meine Steinhart Ocean One Black Aluminium an. Die Uhr wurde am 30.1.2018 gekauft und hat somit noch wenige Tage...
  • [Erledigt] Steinhart Jubilee Armband 22/18mm - f. Ocean One

    [Erledigt] Steinhart Jubilee Armband 22/18mm - f. Ocean One: Moin, Ich verkaufe eine massives original Steinhart Jubilee Armband für die Ocean One Modelle. Es ist aus 05/2019 und befindet sich in einem...
  • [Reserviert] Steinhart GMT Ocean 1 Blue Red 2 aus 8/2019 - 42mm

    [Reserviert] Steinhart GMT Ocean 1 Blue Red 2 aus 8/2019 - 42mm: Hallo zusammen, als Privatverkäufer, somit ohne Garantie, Gewährleistung und Rücknahme, biete ich eine sehr gute GMT Pepsi aus 8/2019 an. Es...
  • Ähnliche Themen

    Oben