Steinhart Ocean 1 GMT black - neues Modell

Diskutiere Steinhart Ocean 1 GMT black - neues Modell im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich weiss, Uhrenvorstellungen zur Steinhart Ocean gibt es schon zur genüge, da ich aber noch keine der aktuellen GMT Black...
Baudolino_78

Baudolino_78

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
515
Ort
im wilden Süden
Hallo zusammen,

ich weiss, Uhrenvorstellungen zur Steinhart Ocean gibt es schon zur genüge, da ich aber noch keine der aktuellen GMT Black (neue Lünette / neuer Gehäuseboden) gesehen habe, möchte ich euch mit meiner Uhrenvorstellung beglücken:

Die Bilder habe ich abends unter elektrischem Licht aufgenommen.....daher leider nicht ganz perfekt.

Die vermutlich hinlänglich bekannten Details:
- Kaliber: ETA 2893-2 (Handaufzug, Sekundenstopp, GMT)
- WD 30 bar
- Saphirglas mit Datumslupe
- Massives Metallarmband mit verschraubten Gliedern
- Gewicht: 190 gr (wenn 3 Glieder entfernt sind, dann noch 175 gr.)

Zur Gangegenauigkeit möchte ich aktuell noch nichts sagen, da ich die Uhr erst 3 Tage habe und auch noch nicht wirklich dazu gekommen bin akkurat zu messen.

Zwei kleine Anmerkungen:
- Grudsätzlich fällt mir auf (v.a. im Vergleich zu meiner Seiko SKX007), dass die Lünette relativ leicht rastet. Ein bisschen schwergängiger wäre mir ehrlich gesagt lieber gewesen....stört aber nicht wirklich
- Bei Faltschliessen bevorzuge ich eigentlich solche mit seitlichen Drückern. Aber hier wusste ich auf was ich mich einlasse. Dass die Ocean one diesen Mechanismus nicht besitzt geht aus einem Photo der Uhr auf der Steinhart website hervor.

Fazit:
Die Uhr sieht wirklich fett aus und bringt ein sattes Gewicht an den Arm....so muss das sein. Mit der Verarbeitung bin ich generell vollauf zufrieden.
Und die 42mm Durchmesser sind meines Erachtens auch für schmalere Handgelenke durchaus noch tragbar....ich selbst habe 17,5cm und finde dass Die Uhr meinem Handgelenk sehr gut steht......etwas noch größeres würde ich aber nicht wollen.

Das Kaliber mit Sekundenstopp ist ein richtiggehender Luxus wenn man bislang nur Seikos mit 7s26 bzw 7s36 gewöhnt ist. Weiterhin finde ich es sehr angenehm, dass das Datum innerhalb weniger Minuten kurz vor Mitternacht umspringt und nicht wie bei meinen bisherigen Automatik-Uhren eine knappe Stunde zum wechseln braucht - nicht missverstehen....ich mag meine Seikos wirklich, aber hier ist das ETA überlegen :-)

.....Die nächste wird dann evtl wieder Japanerin. Spirit und Alpinist haben es mir angetan.....aber das hat ja noch ein bissel Zeit, sonst hängt nur der Haussegen schief :-)

Viel Spass mit den Bildern & Grüße aus Baden,
T.
 

Anhänge

  • 134,2 KB Aufrufe: 3.148
  • 119,9 KB Aufrufe: 3.147
  • 125,4 KB Aufrufe: 3.178
  • 111,2 KB Aufrufe: 3.148
  • 115,8 KB Aufrufe: 3.125
  • 122,4 KB Aufrufe: 3.271
  • 116,6 KB Aufrufe: 3.149
  • 116,1 KB Aufrufe: 3.122
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Herzlichen Glückwunsch, deine Bilder sind wirklich gut, keine Sorge und die Uhr ist wirklich genial !
Ein richtig schönes Stück und der neue Boden mit der neuen Lünette sehr schön, das einzige was stört ist die Datumslupe, die nervt, aber lässt sich ja entfernen.
Auch an deinem Handgelenk sind die 42mm keineswegs überdimensioniert, sondern genau richtig ;).

Dann wünsch ich dir noch viel, viel Spaß mit der Steinhart und ja das ETA ist schon eine Ecke komfortabler, als die Seikos (hatte mal 2 Orients, die waren recht ähnlich ;)).
 
caine

caine

Dabei seit
03.08.2009
Beiträge
4.771
Schoene, kurzweilige Vorstellung einer tollen Uhr. :super:

Zur Luenette: Zu leichtgaengig finde ich unprofessionell. :???:
Bei einer GMT verstellt es wohl 'nur' die 3. Zeitzone/Uhrzeit (was auch wichtig sein kann),
aber bei einer Taucheruhr kann das fatale Folgen haben.
Deshalb sind fuer mich die schwergaenigen, satt rastenden Luenetten die Favoriten.
Bei meinem Dreizack braeuchte ich eine Rohrzange, wenn der Kraftaufwand hoeher sein muesste... :D

Viel Vergnuegen mit Deinem Neuerwerb!
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Oh, das habe ich wohl überlesen von der leichtgängigen Lünette.
Das ist schade, denn eine Taucheruhr sollte ein "Männergefühl" beim Lünette drehen geben (sry schniepie) ;).
 
Ublo

Ublo

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.679
Ort
Stadt des BVB
Oh, das habe ich wohl überlesen von der leichtgängigen Lünette.
Das ist schade, denn eine Taucheruhr sollte ein "Männergefühl" beim Lünette drehen geben (sry schniepie) ;).
Ist das denn eine Taucheruhr????? Da ist sie zwar bei Steinhart zu finden und sie ist auch so dicht. Dann müsste sie aber eine 60-Minuten-Lünette haben, die nur einseitig drehbar ist. Hier dient die Lünette aber der Einstellung / Ablesbarkeit der 2. Zeitzone und läßt sich in beide Richtungen drehen. Somit keine Taucheruhr, keine Taucherlünette und somit nicht sooo schlimm, dass sie etwas leichtgängiger ist.
Der Spagat zwischen Taucher- und Piloten-Uhr gelingt nur, wenn man die 24-Stunden-Einteilung mit an den Rand des Zifferblattes packt und die Lünette in 60 Minuten aufteilt.

Auch wenn sie daher für mich nie die Kriterien einer Taucherzuhr erfüllt, finde ich die Uhr Klasse. Eben wasserdichte Pilotenuhr!;-) Die kleinen Modifikationen an der Lünette haben viel ausgemacht!!!!

Viel Spaß mit der sehr schönen (Nichttaucher-)Uhr

Gruß Uwe
 
Baudolino_78

Baudolino_78

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
515
Ort
im wilden Süden
Hier dient die Lünette aber der Einstellung / Ablesbarkeit der 2. Zeitzone und läßt sich in beide Richtungen drehen.
Hallo Ublo,
also bei mir lässt sich die Lünette aber nur in eine Richtung drehen....so wie ich das halt von normalen Divern mit 60-min Lünette kenne...Müsste das anders sein bei einer GMT??...ich gehe mal davon aus, dass Steinhart hier im Prinzip die gleiche Lünette verbaut wie bei der Ocean 1 Standard Diver, nur halt dass sie halt anders "bemalt" ist ....
 
Ublo

Ublo

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.679
Ort
Stadt des BVB
Das muss nicht anders sein bei einer GMT. Es ist nur praktischer, wenn man die Zeitzone mal um eine Stunde hin und her stellen will. Ein "Muss" bei einer Taucheruhr ist eben nur, dass sie sich nur in eine Richtung (gegen den Uhrzeigersinn) drehen lässt, damit sich die Tauchzeit nicht durch unbeabsichtigtes Verdrehen verlängert, sondern nur verkürzt. Dazu müssen dann aber auch die richtigen Zahlen auf der Lünette stehen! Aber du wirst Recht haben, Steinhart wird da die gleiche Lünette verbauen, wie bei der Ocean 1.
Aber nochmal, bei dieser Zeitzonen-Uhr ist das nicht so wichtig!

Gruß Uwe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
6694

6694

Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
475
Ort
Halle Saale
Gratuliere zum neuen GMT-Diver. Auf die bin ich auch noch scharf, da mir ein ETA 2892-A2 in meiner Sammlung fehlt und ich auch dieses Design liebe. Ich habe heute meine Ocean One erhalten und bin sehr begeistert vom qualitativen Eindruck der Uhr. Mit dem vorherigen Gehäuseboden und der grobgerändelten Lünette hätte ich sie nicht genommen. Jetzt ist das Design im Ganzen genau so wie es sein muss. Die Lünette bei meiner geht auch sehr leicht, rastet aber präzise ein. Einer 120-er-Rastung geht wohl im Allgemeinen leichter als eine 60-er. Die Gehäuse und Lünetten unserer Uhren sind mit Sicherheit gleich...

Es grüßt Reinhard
 
hicki

hicki

Dabei seit
21.04.2009
Beiträge
99
Hallo, ich habe hier ja ganz nette und auch richtige Sachen zum Thema "richtige" Taucheruhr und Nutzung des Drehrings gelesen...
Finde ich immer recht amüsant, ich für meinen Teil habe noch nie beim Tauchen den Drehring meine Taucheruhr genutzt :-) Als Pizza-Timer dahingehen schon.

#964259

BTW: Schöne Uhr und ohne Lupe auch auf meiner Liste, zum Tauchen aber Citizen :-)
 
steffGS

steffGS

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.166
Ort
Sauerland
Sehr schön:super::super:
Meine ist auch gestern gekommen, aber ich habe noch keine Fotos gemacht :oops:

Viel Spass mit der GMT
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Hallo,
danke für Deine Vorstellung!
Eine sehr schöne Steinhart hast Du Dir da ausgesucht. Gefällt mir wirklich gut.

Wünsch Dir noch viel Spaß und reichlich Tragezeit und natürlich gute Gangwerte.
viele Grüße
Martin
 
Thema:

Steinhart Ocean 1 GMT black - neues Modell

Steinhart Ocean 1 GMT black - neues Modell - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Pepsi

    [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Pepsi: Hallo Mitforianer, Nun muss sie leider doch gehen - Die Ocean 39 ist aus April 2018 wie auf dem Foto zu sehen. Die Uhr wurde lediglich als...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean One GMT Keramik Schwarz 42mm

    [Verkauf] Steinhart Ocean One GMT Keramik Schwarz 42mm: Ich bin Besitzer und Eigentümer der Uhr. Der Verkauf erfolgt ausschließlich von Privat, ich gebe keine Garantie oder Rücknahmeoption. die Uhr...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean 39 GMT Premium 500 aus 02/2020

    [Verkauf] Steinhart Ocean 39 GMT Premium 500 aus 02/2020: Liebe Uhrenfreunde, hiermit biete ich meine gebrauchte Steinhart Ocean 39 GMT Premium 500, aus Februar 2020, zum Verkauf an. Dies ist ein...
  • Steinhart Ocean 39 GMT Pepsi Automatikaufzug defekt?

    Steinhart Ocean 39 GMT Pepsi Automatikaufzug defekt?: Hallo zusammen, ich habe mir vor etwa 4 Wochen die neue 39er GMT Pepsi von Steinhart gegönnt. (Ich besitze bereits eine schwarze 39er Ocean One)...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Pepsi

    [Verkauf] Steinhart Ocean GMT 39 Pepsi: Hallo Mitforianer, Nun muss sie leider doch gehen - Die Ocean 39 ist aus April 2018 wie auf dem Foto zu sehen. Die Uhr wurde lediglich als...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean One GMT Keramik Schwarz 42mm

    [Verkauf] Steinhart Ocean One GMT Keramik Schwarz 42mm: Ich bin Besitzer und Eigentümer der Uhr. Der Verkauf erfolgt ausschließlich von Privat, ich gebe keine Garantie oder Rücknahmeoption. die Uhr...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean 39 GMT Premium 500 aus 02/2020

    [Verkauf] Steinhart Ocean 39 GMT Premium 500 aus 02/2020: Liebe Uhrenfreunde, hiermit biete ich meine gebrauchte Steinhart Ocean 39 GMT Premium 500, aus Februar 2020, zum Verkauf an. Dies ist ein...
  • Steinhart Ocean 39 GMT Pepsi Automatikaufzug defekt?

    Steinhart Ocean 39 GMT Pepsi Automatikaufzug defekt?: Hallo zusammen, ich habe mir vor etwa 4 Wochen die neue 39er GMT Pepsi von Steinhart gegönnt. (Ich besitze bereits eine schwarze 39er Ocean One)...
  • Oben