Steinhart - die neue Triton 30ATM [mehr Bilder]

Diskutiere Steinhart - die neue Triton 30ATM [mehr Bilder] im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Forengemeinde, hiermit möchte ich euch mein diesjähriges Weihnachtsgeschenk - von mir, an mich – präsentieren :D Pünktlich zu...
RMC

RMC

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
660
Hallo liebe Forengemeinde,

hiermit möchte ich euch mein diesjähriges Weihnachtsgeschenk - von mir, an mich – präsentieren :D

Pünktlich zu meinem Geburtstag im September bestellte ich mit der Ocean One Black meine erste Steinhart. Von der Qualität, nicht nur im Verhältnis zum Preis, war ich auch sehr angetan, doch irgendwie wollte der letzte Funke nicht ganz überspringen.

Ich stehe einfach nach wie vor nicht auf Edelstahlbänder, doch finde ich für mich persönlich, dass die Ocean One Black nur an eben diesem Band perfekt wirkt und außerdem mag ich im Allgemeinen sowieso eher die nicht ganz „alltäglichen“ Uhrenmodelle (was der Ocean One Black gegenüber nicht abwertend gemeint sein soll).

Dann kam der Steinhart-Newsletter und mit ihm die neue Triton 30ATM. Das neue Zifferblatt, verglichen mit dem Vorgängermodell weniger bunt, dafür echt schick in grau-schwarz, mit seinen feinen Kreisen außen [erinnert etwas an Mido] und der leicht gebürsteten, glatten Fläche im Inneren, macht aus dieser Tool-Watch eine Uhr, die man auf jeden Fall auch am Abend ausführen kann, wenn der Tauchdress gegen ein etwas gediegeneres Outfit getauscht wurde ;-)

Kurz noch ein paar Eindrücke zur Qualität und Haptik.

- Die Drehlünette rastet absolut sauber und weich ohne dabei jedoch den Eindruck zu hinterlassen, zu leichtläufig zu sein. Die polierte, etwas abgeschrägte Kante ist für mich noch mal ein kleines Highlight, welches auf den Fotos so leider nirgends rüber kommt.
- Aufgefallen ist mir auch, das dass zweifach entspiegelte Saphirglas, im Vergleich mit der Ocean One Black, etwas weniger blaustichig wirkt...
- ...dafür ist das Datum bei der Triton doch – für mich noch ungewohnt – recht klein.
- Das Kautschuklederband lässt sich sehr angenehm tragen und anders, als auf der Homepage, hat es keine weißen, sondern schwarze Nähte – wie meine Bilder ebenfalls verraten. Damit fehlt auf der einen Seite zwar noch ein kleiner Eyecatcher am ansonsten schicken Band, im Gesamtkontext lässt es die Uhr aber noch etwas ruhiger wirken.

Genug schwadroniert, kommen wir zu den Bildern – im Übrigen glaube ich, dass dies hier im Forum die erste Vorstellung dieses Modells ist :super:
 

Anhänge

  • IMG_0073.jpg
    IMG_0073.jpg
    145,2 KB · Aufrufe: 283
  • IMG_0061.jpg
    IMG_0061.jpg
    140,6 KB · Aufrufe: 268
  • IMG_0044.jpg
    IMG_0044.jpg
    138,3 KB · Aufrufe: 171
  • IMG_0036.jpg
    IMG_0036.jpg
    126,3 KB · Aufrufe: 199
  • IMG_0010.jpg
    IMG_0010.jpg
    137,5 KB · Aufrufe: 1.206
  • ne (4).jpg
    ne (4).jpg
    139,2 KB · Aufrufe: 197
  • ne (3).jpg
    ne (3).jpg
    134,2 KB · Aufrufe: 662
  • ne (2).jpg
    ne (2).jpg
    116,7 KB · Aufrufe: 230
  • ne (1).jpg
    ne (1).jpg
    107,2 KB · Aufrufe: 2.271
  • ne.jpg
    ne.jpg
    217 KB · Aufrufe: 2.039
Zuletzt bearbeitet:
N

NonExit

Gast
Schöne Bilder, aber versuche mal etwas mit der WB zu spielen! Ist alles zu gelbstichtig - und das ist ja schade bei der tollen Uhr...
 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
16.158
Ort
261..
Moin,
endlich sieht man sie mal live.
Ich finde dieses Design sehr viel hübscher, als die bunten Tritonen.

Herzlichen Glückwunsch dazu und viel Spaß damit.

Christian
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Wirklich hübsch! Das Kautschuk-/Lederband steht der Uhr hervorragend! :super: Herzlichen Glückwunsch zur neuen Triton. :klatsch:

Ich freue mich immer, wenn die Triton-Modelle von Steinhart gezeigt werden, da hier in letzter Zeit bei den ganzen kontroversen Hommagen-Diskussionen gerne mal ausgeblendet wird, daß dieser Anbieter auch eigenständige, schöne Uhren im Portfolio hat.

Viel Freude damit!
 
F

Fossie

Dabei seit
28.03.2010
Beiträge
5.338
Ort
Berlin
Das ist wirklich eine schicke Toolwatch:super:

Sie kommt auch wirklich schoen massiv rueber. Dies
wird durch das Verhaeltnis von Luenette zu ZB, mit einem eindeutigen Uebergewicht auf Seiten der Luenette auch wunderbar unterstrichen.:-D

Sie gefaellt mir wirklich ausgenommen gut:super:
 
texer98

texer98

Dabei seit
26.06.2010
Beiträge
654
Ort
BW
Eine sehr schöne Uhr! Die steht auf jeden Fall auf meiner Liste:super:
 
Cookie

Cookie

Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
3.758
Ort
Göttingen
Moin,

endlich wird sie hier mal in voller Schönheit vorgestellt! ;-)

Also ich finde, sie ist ein wirklich gelungener Spagat aus Tool- und Dresswatch (Dresswatch-Puristen mögen mir bitte den infamen Vergleich nachsehen) :D.

Mir persönlich gefallen die etwas bunteren Modelle mehr - was für mich wirklich im wahrsten Sinne des Wortes günstig ist, ich hab' eh schon genug auf der Liste...;-)

Das Strap passt wunderbar! :super:

Kannst Du sie mal umgeschnallt und bei Nacht fotografieren?

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :klatsch:, vielen Dank für's Zeigen und Grüße,

Marcus
 
cosmo.1

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
Mein Chef hat Sie , und dadurch konnte ich Sie befingern, Gehäuse top alles super verarbeitet, aber Ihr fehlt der Charme und das Esprit des Vorgängers , hatte mit dem Gedanken gespielt meine alte zu verkaufen und die Neue zu bestellen. Ist aber kein Thema mehr. Viel Spass mit der schönen Uhr.
 
Funbiker

Funbiker

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
3.137
Ort
LC100
Eine schöne Kombi mit dem Band.
Würde mir auch gefallen.
Gruß Mark
 
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
4.329
Ort
Landsberg am Lech
Die Uhr ist bestimmt toll und super verarbeitet. Ich persönlich finde das Größenverhältnis von Zifferblatt zur Lünette sehr unharmonisch. Deswegen wäre die nichts für mich. Da sie dir aber gefällt, wünsche ich viel Freude damit. Was mich auch anmacht, sind die Zeiger und das Profil der Lünette.

Gruß
T-Freak
 
RMC

RMC

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
660
@ NonExit: Ich lege hiermit mal ein paar weniger gelbstichige Bilder nach :super:

@ donny.76: Dankeschön :-)

@ chris2611: Habe mich schon gewundert, wieso es von diesem Modell noch keine Vorstellung gibt :D

@ Noctilux: Die Eigenständigkeit macht für mich ebenfalls einen Großteil aus :super:

@ Fossie: Die Lünette ist echt mächtig, in Wirklichkeit fällt das Übergewicht aber immer etwas weniger, d.h. dezenter aus 8-)

@ texer98: Richtig so, lohnt definitiv :D

@ Cookie: Der Wristshot folgt auf dem Fuße, nur mit dem Nightshot muss ich noch mal schauen :oops:

@ cosmo.1: So sieht man wieder, dass es - Gott sei Dank - unterschiedliche Geschmäcker gibt. Finde auch, dass Beides seine Daseinsberechtigung hat :super:

@ Mücke & Funbiker: Ebenfalls an euch an Dankeschön :-)

@ T-Freak: Die Zeiger find ich, sind auch mal etwas anderes, da gebe ich Dir recht. Auch der Kritikpunkt mit der Lünette ist verständlich, siehe dazu aber auch meine Antwort an Fossie :super:

@ robertr: Auch für dich ein paar neue Bilder ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
T-Freak

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
4.329
Ort
Landsberg am Lech
@ T-Freak: Die Zeiger find ich, sind auch mal etwas anderes, da gebe ich Dir recht. Auchd er Kritikpunkt mit der Lünette ist verständlich, siehe dazu aber auch meine Antwort an Fossie :super:

Am Arm sieht die gar nicht mal "sooo" schlecht aus. Durch die geupdateten Bilder kommt sie jetzt auch gefälliger rüber. Beginne mich schon für das Schwestermodell zu interessieren:

ooftb2xc.jpg


Ist zwar das gleiche Gehäuse, aber durch die schwarz abgesetzte Lünette und die andere Zifferblattgestaltung wirkt diese für meinen Geschmack stimmiger.

Frage an die Steinhart-Experten: Ist diese Uhr auch neu? Es kommt mir so vor, als wäre dieses Modell gegenüber den alten Tritons modifiziert. Leider habe ich (von meinem Gedächtnis abgesehen) keine Vergleichsmöglichkeit.

Gruß
T-Freak
 
RMC

RMC

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
660
Die Triton 100ATM hat mich auch gereizt, vor allem das Heliumventil gefällt mir dort außerordentlich gut. Nur finde ich die Uhr etwas zu bunt, was zwar zur Toolwatch passen mag, aber der Faktor "Dresswatch" fehlt hier für mich. Außerdem ist mir der Nightshot etwas zu verspielt, weil hier gerade bei den Zeigern zu unterschiedliche Farben genutzt werden. Allerdings fände ich einen kleinen Schuss Orange plus das Heliumventil sowie die 100ATM an meiner Triton auch reizvoll :-P
 
RMC

RMC

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
660
Sowieso, dachte auch eher an ein schlichtes Langarmpolo zur dunklen Jeans. In meinem Stammlokal - eine kleine Zigarren Lounge - wäre ich im Anzug auch etwas overdressed :-P Wobei mir ja schon wieder eine rosé-vergoldete Hamilton Jazzmaster Slim als echte Dresswatch im Kopf spuckt :D
 
Thema:

Steinhart - die neue Triton 30ATM [mehr Bilder]

Steinhart - die neue Triton 30ATM [mehr Bilder] - Ähnliche Themen

Steinhart OCEAN One GMT two-tone black/white: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch kurz meine Neuerwerbung dieSteinhart OCEAN One GMT two-tone black/white vorstellen und wie ist es dazu...
Steinhart? Ich? Die Zeiten sind lange vorbei… (Steinhart Gnomon LE Marine Black 39): … oder doch nicht? Zur Vorgeschichte dieser Vorstellung: Wie viele von Euch habe ich zu Beginn meiner automatischen Uhren den Weg zur Marke...
Mein Vergleich Davosa Ternos Professional GMT/Steinhart Ocean One GMT: GutenTag. Dies ist mein allererster Beitrag in einem Forum. Ich möchte den auch ganz einfach und kurz halten und im Moment auch keine Bilder...
Neue Uhr: Steinhart Ocean One Vintage Chronograph White/Black Steel: Mal wieder ein neues/modifiziertes O1 Vintage Modell von Steinhart. Die wird aktuell nicht auf der Homepage als neuester Release angeteasert ...
Orient Triton - aber mit feinstem Tuning!: Und schon wieder stelle ich euch meine Neue vor, danach dürfte das vorerst ein Ende haben. Vorgeschichte Ich trug schon seit drei Jahren ein...
Oben