Stefan Kretzschmar neuer G-Shock Markenbotschafter

Diskutiere Stefan Kretzschmar neuer G-Shock Markenbotschafter im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich finde das passt.Genau die richtige Uhr für Stefan. Für alle G-Shock Fans habe ich mal diese Seite verlinkt. Stefan Kretzschmar- G-SHOCK
C

CastAway

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
957
Ort
Hamburg
Ich finde das passt.Genau die richtige Uhr für Stefan.
Für alle G-Shock Fans habe ich mal diese Seite verlinkt.

Stefan Kretzschmar- G-SHOCK
 
Zuletzt bearbeitet:
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
:roll:

Irgendwie eher ein Grund, keine Gs mehr zu kaufen. Mit einem derart zutaetowierten Typen kann ich mich beim besten Willen nicht identifizieren. Handball? In der Nationalmannschaft ist der auch nicht, oder?

Gruss, Excalibur
 
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.440
Ort
Wo ich mich gut fühle
Kretsche? Einer der besten auf seiner Position, die wir je hatten. Ein Wirklich sympathischer Typ, der sagt, was er denkt, aber immer fair ist. Von seiner Einstellung und seinem Verhalten können sich manche unserer Fußballer eine Scheibe abschneiden.

Seine Tatoos und Piercings sind allerdings auch nicht meine Sache. G-Shocks übrigens auch nicht.

PS: War sehr lange in der Nationalmannschaft und ist dann zurückgetreten, wie viele aus der "Goldenen Generation".
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Pff - mir egal, wer da so alles Werbung für macht - wird meine Kaufentscheidungen weder in der einen noch in der anderen Richtung beeinflußen.

Gruß, Sedi :-)
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Ich glaube es gern, dass Stefan ein netter Kerl ist. Einen Kaufanreiz löst die Werbung bei mir aber nicht aus.
 
Cookie

Cookie

Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
3.734
Ort
Göttingen
Moin,


es gibt definitiv unglaubwürdigere Markenbotschafter als ihn...;-)

...und wenn ich sagen würde, ich kann mit den Uhren nix anfangen, die er auf der verlinkten Seite präsentiert, müßte ich lügen...:D




Grüße,

Marcus
 
Cookie

Cookie

Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
3.734
Ort
Göttingen
:lol::lol::lol:


...dafür bin ich ein zu großer Schisser und in meinem Job sind - zumindest an den sichtbaren Körperstellen - Tattoos auch nicht wirklich vermittelbar. ;-)


Untätowierte Grüße,

Marcus
 
coolhand

coolhand

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
633
Ort
Lilly Valley
Ui, eine imperiale G!!! Wie ist denn die offizielle Typenbezeichnung von dem Ding??
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.060
Ort
Bärlin
Da kann ich mich nur Excalibur anschließen, da werden eher Klischees bedient als ne Aussage getroffen, dass jeder ne G-Shock haben muss! ;-)
 
TDIFlorian

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.093
Ort
Schwarzwald
Brauchen G-Shock einen Markenbotschafter? Ich denke nicht.
Das Though-Guy Image habe die G ja sowieso schon.
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Ich will mich mit den Uhren und nicht mit den jeweiligen Markenbotschaftern identifizieren :D

"Ich brauche eine Uhr, die zu mir passt" ist aber eh eine vernünftige Aussage und gilt für alle Marken :super:

Gruß
santiago
 
Omania

Omania

Dabei seit
27.05.2010
Beiträge
501
Ort
Burgdorf
Stefan Kretschmar bei Casio: "Sportlich, unangepasst, Trendsetter mit eigenem Style" ..... "Ob nun in seinem individuellen Auftreten mit Tattoos und Piercings" .....

Das ist eine nette Umschreibung des total prolligen Auftretens.

Nee, da habe ich dann schon lieber

George-Clooney.jpg

bei Omega!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hans die Uhr

Hans die Uhr

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
832
Wer in Gottes Namen ist Stefan Krätze, äh Kretzschmar ?? :shock:

...und was für eine Käuferschicht sollen die schrecklichen Bilder auf der Seite ansprechen ?
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Ist Omega ein Rasierer?

-------------------------

Am besten hat mir immer noch Longines gefallen, die in einer Anzeige Roald Amundsen als Entdecker des Nordpols priesen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit einer G-Shock kann sich auch der brave Bausparer so wild und unangepaßt fühlen wie Kretsche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Nein, ein Auto.

(Manche Rasierer kann man uebrigens am Zigarettenanzuender betreiben... :D)
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Schon wieder werden die Experten der Werbung mißverstanden. :-)

Herr Kretzschmar ist offenbar der ideale Werbeträger, wir verstehen es nur nicht. Wir sollten lieber alle begeistert sein und sofort viele G Shocks kaufen ! Und ab Montag lassen wir uns alle tätowieren und spielen Handball.
 
Thema:

Stefan Kretzschmar neuer G-Shock Markenbotschafter

Stefan Kretzschmar neuer G-Shock Markenbotschafter - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Heuer Montreal „Stefan Bellof“

    [Verkauf] Heuer Montreal „Stefan Bellof“: Moin, liebe Mitleidende, Ich biete hier meine Heuer Montreal „Stefan Bellof“ in hervorragendem Zustand an. Grund - ich trage sie nicht... Ich...
  • [Reserviert] Heuer Montreal 110.503NC "Stefan Bellof" mit Heuer/Büren Caliber 12

    [Reserviert] Heuer Montreal 110.503NC "Stefan Bellof" mit Heuer/Büren Caliber 12: Hiermit biete ich einen historsche Rennfahrerchronograph aus den 70er Jahren an. Sie wird durch das legendäre erste automatische...
  • [Erledigt] Heuer Montreal Stefan Bellof Ref. 110.503N

    [Erledigt] Heuer Montreal Stefan Bellof Ref. 110.503N: Sehr seltener Automatik Chronograph Ref. 110.503N mit dem Kaliber Heuer / Buren 12 in Top Zustand! Dieses Modell war vor allem für den...
  • Auktionator Stefan Muser über die Branchenkrise der Uhrenindustrie

    Auktionator Stefan Muser über die Branchenkrise der Uhrenindustrie: Auktionator Stefan Muser über die Branchenkrise der Uhrenindustrie...
  • Auktionator Stefan Muser: "Die Arroganz der Uhrenindustrie rächt sich jetzt!"

    Auktionator Stefan Muser: "Die Arroganz der Uhrenindustrie rächt sich jetzt!": Hier ein interessantes Interview mit Auktionator Stefan Muser...
  • Ähnliche Themen

    Oben