Staudacher "The Duke"

Diskutiere Staudacher "The Duke" im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, bin neu hier im Forum und habe eine Frage bzgl. dieser Staudacher Uhr. Kennt sie jemand, kann mir jemand was zur Qualität sagen (von...
Chris83

Chris83

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
96
Ort
Karlsruhe
Hallo Leute, bin neu hier im Forum und habe eine Frage bzgl. dieser Staudacher Uhr.
Kennt sie jemand, kann mir jemand was zur Qualität sagen (von staudacher allgemein)
Suche schon länger einen guten Chronographen für nicht all zu viel Geld (bin Student)
Vielleicht habt ihr noch andere Vorschläge für mich :wink:

Link: KLICK (ein wenig nach unten scrollen)
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Hallo im Forum!

1) Diese Uhr ist kein Chronograph.

2) Diese Internetseite ist eine Beleidigung für alle der Orthografie mächtigen Menschen - für das Auge sowieso.

3) Die Uhr kommt für 5-10 Euro aus China und ist Schrott.

4) Suche mal hier im Forum unter Seiko, Citizen, Orient usw., da wirst du eine vernünftige Uhr finden.
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
Da hast du dir dann die falsche Uhr ausgesucht.

Ein Chronograph ist die nämlich nicht! Die "Chronos" (wie Staudacher sie nennt) zeigen dir lediglich den Wochentag, das Datum und den Monat an!

Ein Chronograph ist eine Uhr mit Stopp-Funktion.



Ausserdem ist der Duke China-Ware.
Such mal im Forum nach China-Böller....du wirst dich wundern, was alles als Ergebnis aufgelistet wird.

Mein gut gemeinter Rat: Finger weg davon!!


Wie sollte denn ein Chronograph aussehen, damit er dir gefällt und wo liegt dein Preislimit?
 
P

pille2k5

Gast
also wenn ich mir besagtes ührchen so anschaue, würd ich sagen vom design her bzw von der bauhöhe würd eigentlich nen val. 7750 in frage kommen ..... weiß nur die ob das nicht überm preislimit ist ...... diesbezüglich einfach mal nach zeppelin, epos, revue thommen (for example) die suchfunktion benutzen
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Chris83 schrieb:
... Kennt sie jemand, kann mir jemand was zur Qualität sagen (von staudacher allgemein) ...
DAZU SOLLTE MAN EIGENTLICH GAR NIX SAGEN!

Hallo, Chris83 - solltest Du vorhaben, länger im Forum zu verweilen:
WELCOME + lies die einschlägigen Beiträge durch.

Ansonsten - leg' Dir eine oder am besten alle verfügbaren "Uhr(en)" samt "individuellen Seriennummern" von dem Obgenannten zu - und werd' glücklich damit
 
uhrennarr

uhrennarr

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
59
Phase-de-Lune schrieb:
Hallo im Forum!

1) Diese Uhr ist kein Chronograph.

2) Diese Internetseite ist eine Beleidigung für alle der Orthografie mächtigen Menschen - für das Auge sowieso.

3) Die Uhr kommt für 5-10 Euro aus China und ist Schrott.

4) Suche mal hier im Forum unter Seiko, Citizen, Orient usw., da wirst du eine vernünftige Uhr finden.
hallo,

staudacher uhren sind in etwa zu vergleichen mit trias-uhren.
ich besitze neben meinen 7750-chronographen auch diese uhren zum täglichen gebrauch, sie laufen nach justierung gar nicht so schlecht und machen optisch auch was her. eine seiko-5 oder eine orient sind auch massenware aus japan und nicht von besonderer güte. aber als schrott würde ich die staudacher nicht gerade bezeichnen.
 
R

rich

Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
96
Ort
Wien
Bei allem Respekt, Massenware aus Japan und billigster Schrott aus China sind aber zwei paar Schuhe.
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
@Uhrennarr.... Massenware ist praktisch alles, was wir so am Handgelenk tragen, auch eine Rolex z.B. Es sei denn, du bringst das Geld für eine Lange & Söhne oder eine Ulysee Nardin auf....
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei allen China-Uhren ungenügend, die objektive Güte minderwertig, das wird dir jeder Uhrmacher bestätigen. Versuch mal deine China-Uhr bei einem renommierten Uhrmacher reparieren zu lassen. Zum Thema Staudacher: De facto wird mit Vorspiegelung falscher Tatsachen geworben (Chronograph) - allein das wäre schon genug, so eine Uhr nicht zu erwerben.
Die japanischen Uhren haben eine z.T sehr lange Tradition in der Uhrmacherkunst, sind sehr zuverlässig und versehen ihren Dienst über Jahre. Ich hatte noch nie einen Ausfall bei einem Seiko- oder Miyota-Kaliber - allerdings praktisch 100% bei meinen fünf Ingersoll-Uhren.
Wenn deine Trias läuft, schön und hoffentlich bleibt es so, aber wie so oft - Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ich spreche nicht aus irgeneinem Vorurteil heraus, sondern aus Erfahrungen, die ich am Anfang meiner Sammlung mit vielen China-Uhren machen musste - bis ich eines besseren belehrt wurde.
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
uhrennarr schrieb:
staudacher uhren sind in etwa zu vergleichen mit trias-uhren.
ich besitze neben meinen 7750-chronographen auch diese uhren zum täglichen gebrauch, sie laufen nach justierung gar nicht so schlecht und machen optisch auch was her. eine seiko-5 oder eine orient sind auch massenware aus japan und nicht von besonderer güte. aber als schrott würde ich die staudacher nicht gerade bezeichnen.
Arbeitest Du zufällig im Auftrag eines China-Ticker-Anbieters? :?


@ Chris83:

Laß' Dich nicht in die Irre führen: Was die anderen geschrieben haben, ist vollkommen korrekt! Staudacher ist eine von unzähligen ***********-Marken, die ihre Uhren stets von denselben Herstellern (meist Millionsmart) bauen lassen. Uhren wie die "Staudacher" sind mit praktisch identischer Optik und mit den gleichen Uhrwerken auch unter anderen Markennamen zu haben.
Renommierte Qualitätsmarken wie Seiko, Citizen oder Orient kannst Du damit nicht vergleichen - von diesen bekommst Du in allen (!) Preisklassen eine erheblich bessere Qualität! 8)

Einfach mal umsehen:

http://www.higuchi-inc.com/index-e.html
http://kseiya.zoovy.com/
http://www.chronograph.com/store/index.asp
http://www.uhren4you.de/2orient1.htm
http://stores.ebay.de/watchesandscreen_W0QQssPageNameZstrkQ3amefsQ3amesstQQtZkm
http://stores.ebay.de/Dalias-Watches
http://search.ebay.de/_W0QQsassZtimeparadise


Echte mechanische Chronographen zum günstigen Preis bekommst Du auch hier:

http://www.poljot24.de/de/index.html


Viele Grüße

Wolfgang
 
uhrennarr

uhrennarr

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
59
Junnghannz schrieb:
uhrennarr schrieb:
staudacher uhren sind in etwa zu vergleichen mit trias-uhren.
ich besitze neben meinen 7750-chronographen auch diese uhren zum täglichen gebrauch, sie laufen nach justierung gar nicht so schlecht und machen optisch auch was her. eine seiko-5 oder eine orient sind auch massenware aus japan und nicht von besonderer güte. aber als schrott würde ich die staudacher nicht gerade bezeichnen.
Arbeitest Du zufällig im Auftrag eines China-Ticker-Anbieters? :?


@ Chris83:

Laß' Dich nicht in die Irre führen: Was die anderen geschrieben haben, ist vollkommen korrekt! Staudacher ist eine von unzähligen ***********-Marken, die ihre Uhren stets von denselben Herstellern (meist Millionsmart) bauen lassen. Uhren wie die "Staudacher" sind mit praktisch identischer Optik und mit den gleichen Uhrwerken auch unter anderen Markennamen zu haben.
Renommierte Qualitätsmarken wie Seiko, Citizen oder Orient kannst Du damit nicht vergleichen - von diesen bekommst Du in allen (!) Preisklassen eine erheblich bessere Qualität! 8)

Einfach mal umsehen:

http://www.higuchi-inc.com/index-e.html
http://kseiya.zoovy.com/
http://www.chronograph.com/store/index.asp
http://www.uhren4you.de/2orient1.htm
http://stores.ebay.de/watchesandscreen_W0QQssPageNameZstrkQ3amefsQ3amesstQQtZkm
http://stores.ebay.de/Dalias-Watches
http://search.ebay.de/_W0QQsassZtimeparadise


Echte mechanische Chronographen zum günstigen Preis bekommst Du auch hier:

http://www.poljot24.de/de/index.html


Viele Grüße

Wolfgang

hallo,

nicht beleidigen und bitte sachlich bleiben!

sorry, das ich die beliebten *seiko und *citizen uhren als massenware bezeichnet habe!

ich mag eben keine uhren die jeder zweite am handgelenk hat.

die japaner bauen gute und zuverlässige uhren, da ist auch nichts dagegen zu sagen, aber von uhrmacherkunst zu sprechen ist wohl vermessen.

uhrmacherkunst wird noch in der schweiz und deutschland gelebt.

und selbst da bedienen sich die traditionellen uhrenhersteller an zulieferprodukten. es gibt kaum noch einen hersteller der vom werk bis zum gehäuße alles selbst herstellt.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Wenn Du die Standart Seikos meinst,gebe ich Dir recht.Allerdings hat Seiko mit der MM und der Grand Seiko Uhren im Sortiment die in der höchsten Liga mitspielen.Rainer

 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
uhrennarr schrieb:
Junnghannz schrieb:
uhrennarr schrieb:
staudacher uhren sind in etwa zu vergleichen mit trias-uhren.
ich besitze neben meinen 7750-chronographen auch diese uhren zum täglichen gebrauch, sie laufen nach justierung gar nicht so schlecht und machen optisch auch was her. eine seiko-5 oder eine orient sind auch massenware aus japan und nicht von besonderer güte. aber als schrott würde ich die staudacher nicht gerade bezeichnen.
Arbeitest Du zufällig im Auftrag eines China-Ticker-Anbieters? :?


@ Chris83:

Laß' Dich nicht in die Irre führen: Was die anderen geschrieben haben, ist vollkommen korrekt! Staudacher ist eine von unzähligen ***********-Marken, die ihre Uhren stets von denselben Herstellern (meist Millionsmart) bauen lassen. Uhren wie die "Staudacher" sind mit praktisch identischer Optik und mit den gleichen Uhrwerken auch unter anderen Markennamen zu haben.
Renommierte Qualitätsmarken wie Seiko, Citizen oder Orient kannst Du damit nicht vergleichen - von diesen bekommst Du in allen (!) Preisklassen eine erheblich bessere Qualität! 8)

Einfach mal umsehen:

http://www.higuchi-inc.com/index-e.html
http://kseiya.zoovy.com/
http://www.chronograph.com/store/index.asp
http://www.uhren4you.de/2orient1.htm
http://stores.ebay.de/watchesandscreen_W0QQssPageNameZstrkQ3amefsQ3amesstQQtZkm
http://stores.ebay.de/Dalias-Watches
http://search.ebay.de/_W0QQsassZtimeparadise


Echte mechanische Chronographen zum günstigen Preis bekommst Du auch hier:

http://www.poljot24.de/de/index.html


Viele Grüße

Wolfgang

hallo,

nicht beleidigen und bitte sachlich bleiben!

sorry, das ich die beliebten *seiko und *citizen uhren als massenware bezeichnet habe!

ich mag eben keine uhren die jeder zweite am handgelenk hat.

die japaner bauen gute und zuverlässige uhren, da ist auch nichts dagegen zu sagen, aber von uhrmacherkunst zu sprechen ist wohl vermessen.

uhrmacherkunst wird noch in der schweiz und deutschland gelebt.

und selbst da bedienen sich die traditionellen uhrenhersteller an zulieferprodukten. es gibt kaum noch einen hersteller der vom werk bis zum gehäuße alles selbst herstellt.
Weiß jetzt gar nicht, ob ich Lust habe, auf diese schon x-mal geführte Diskussion wieder einzugehen.
Hier beleidigt niemand, wenn du mit einem ironisch-satirischen Unterton nicht leben kannst, hast du hier wohl nichts zu suchen.
Zum Thema Uhrmacherkunst: Ich empfehle dir, dich mal etwas eingehender mit der Geschichte von Seiko zu beschäftigen, dann wirst du vielleicht deine Ansicht etwas ändern.
Du magst keine Uhren, "die jeder zweite am Handgelenk hat".... Und trotzdem brichst du eine Lanze für Staudacher und Trias? Verstehe ich nicht ganz....
Dass fast alles Massenware ist, hatte ich ja auch schon bestätigt, da sind wir einer Meinung.
Dass die Japaner hier im Forum, neben vielen anderen Marken, hoch angesehen sind, hat den Grund, dass sie viel Qualität fürs Geld bieten. Das ist bei den Chinesen (noch) nicht der Fall. Da wird eben munter drauf los kopiert, wie übrigens in vielen anderen Branchen genauso. Dass man in China erhebliche Probleme mit der Qualitätssicherung hat, beweisen die Vorfälle der letzten Wochen (z.B. Mattel-Skandal).
 
uhrennarr

uhrennarr

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
59
rainers schrieb:
Wenn Du die Standart Seikos meinst,gebe ich Dir recht.Allerdings hat Seiko mit der MM und der Grand Seiko Uhren im Sortiment die in der höchsten Liga mitspielen.Rainer
hallo,

das sind wirklich sehr schöne und bestimmt auch gute uhren, nur nicht sehr wertbeständig!

für eine uhr mit einem guten schweizer werk, bekommt man je nach zustand fast den neupreis auch noch nach jahrzenten.

ich habe für meine sinn 103 st/sa nach 5 jahren bei einem neupreis von 860.-eur, noch 700.-eur bekommen, für meine maurice nach 12 jahren bei einem neupreis von 750.-eur , sogar noch 600.- eur. schaut mal bei ebay wie da die uhren gehandelt werden.

trotzalledem möchte ich hier nicht die seiko und citizen fans angreifen, denn es gibt da sehr schöne, zuverlässige und gute "zeitgenossen".
 
uhrennarr

uhrennarr

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
59
@michael
zitat: Du magst keine Uhren, "die jeder zweite am Handgelenk hat".... Und trotzdem brichst du eine Lanze für Staudacher und Trias? Verstehe ich nicht ganz....

o.k. da muss ich dir recht geben, aber diese marken/label hat "noch nicht" jeder zweite am handgelenk.
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.231
Ort
Bayern
astoria schrieb:
Da hast du dir dann die falsche Uhr ausgesucht.

Ein Chronograph ist die nämlich nicht! Die "Chronos" (wie Staudacher sie nennt) zeigen dir lediglich den Wochentag, das Datum und den Monat an!

Ein Chronograph ist eine Uhr mit Stopp-Funktion.



Ausserdem ist der Duke China-Ware.
Such mal im Forum nach China-Böller....du wirst dich wundern, was alles als Ergebnis aufgelistet wird.

Mein gut gemeinter Rat: Finger weg davon!!


Wie sollte denn ein Chronograph aussehen, damit er dir gefällt und wo liegt dein Preislimit?
Hallo, Astoria!

Mir gefällt die Tjuk!
=>
Ein wunderschönes Foto!

Wenn die Chinesen da noch die Zahnräder
aus echtem Messing frästen anstatt aus
Konservenblech zu stanzen...
Ein Anfang (=> der Name) ist ja schon gemacht! :-)

Und 3 (DREI!) Chronometer!...das hat was!

grins,
BB
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
uhrennarr schrieb:
nicht beleidigen


die japaner bauen gute und zuverlässige uhren, da ist auch nichts dagegen zu sagen, aber von uhrmacherkunst zu sprechen ist wohl vermessen.
Hallo uhrennarr.

Mit deiner Aussage beleidigst Du diese Herren!



Es handelt sich hier um das Micro-Art Team von Seiko.
Alles begnadete Uhrmacher, außer dem Mann hinten in der Mitte. Das ist Ron DeCorte von Timezone. Ein ebenso begnadeter Fotograf.

Gruß

Tourbi
 
Chris83

Chris83

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
96
Ort
Karlsruhe
Ok, ich sehs ein, die Uhr ist kacke :roll:

Hab inzwischen entdeckt das die Invicta Uhren ganz gut sein sollen. Liegen zwar ein wenig über meinem Rahmen von 150,-Euro aber dann warte ich halt noch einen Monat.

KLICK MICH

Lohnt es sich bei amazon.com zu bestellen?

------

Aber die Fossil Uhren finde ich auch ganz gut:

Blue Multifunction - BQ9308

Speedway - CH2498
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Da ich keine Invicta habe kann ich dazu auch nicht viel sagen, zu Fossil: ich habe 3 Fossil-Uhren (2 Quarz, 1 Automatik), laufen brav und machen auch sonst einen guten Eindruck, aber Vorsicht, hier sind wir im MODEUHRENBEREICH und das ist wieder eine andere Geschichte, im nachhinein würde ich mir heute um das Geld eine Seiko schiessen, ganz einfach weil das eine richtige Uhrenmarke ist wenn du verstehst... :wink:
(Ein Grund für mich persönlich auch heute auf Fossil zu schielen ist das teils ausgefallene Design!)
 
Chris83

Chris83

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
96
Ort
Karlsruhe
Ganz schön schwer so eine Entscheidung.
Von Fossil bin ich jetzt doch abgekommen. (war gerade in der Stadt und hab mich ein wenig umgeschaut)

Muss mich jetzt entscheiden zwischen Festina und Seiko

Hätte gerne ein Chronograph bei dem der "große sekundenzeiger" still steht und nur einer der kleinen zeiger als sekundenzeiger dient. Hoffe ihr versteht was ich meine :oops:
 
Thema:

Staudacher "The Duke"

Staudacher "The Duke" - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Rios Straußenbein braun 20mm mit eleganter Staudacher-Faltschließe

    [Erledigt] Rios Straußenbein braun 20mm mit eleganter Staudacher-Faltschließe: Hallo, hier biete ich euch ein fast neuwertiges, sehr gut erhaltenes Lederband aus Echt-Straußenbeinleder von RIOS art manuel an. Der...
  • [Verkauf-Tausch] Staudacher The Earl White Vollkalender

    [Verkauf-Tausch] Staudacher The Earl White Vollkalender: Es ist schon schlimm wie eingefahren man(n) ist. Ich habe die Uhr kürzlich hier im Forum gekauft um mal auf eine andere Gehäuseform zu kommen...
  • [Erledigt] Staudacher The Earl Mechanisches Automatik Werk mit zusätzlichem Handaufzug

    [Erledigt] Staudacher The Earl Mechanisches Automatik Werk mit zusätzlichem Handaufzug: Hallo, so jetzt ist es soweit ich Verkaufe meine Sammlung da ich das Uhren Sammeln aufhöre. Hier kommt eine Staudacher The Earl...
  • Meine neue Staudacher

    Meine neue Staudacher: Hallo, Heute möchte ich euch mal meine neue Staudacher vorstellen.... Gestern habe ich meine Staudacher Germany bekommen, freilich habe ich...
  • Meine neue Staudacher

    Meine neue Staudacher: Hallo, Heute möchte ich euch in dieser Ecke mal was vorstellen. Gestern habe ich meine Staudacher Germany bekommen, freilich habe ich gewusst...
  • Ähnliche Themen

    Oben