Stations- und Borduhren -Sammlung

Diskutiere Stations- und Borduhren -Sammlung im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Du hast recht, ich habe mich nochmals an die Bearbeitung gemacht und das Gehäuse vertieft. Nun sitzt die Uhr bündig. übrigens ist bereits eine...

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
8A040E5A-695A-44B1-BA11-7A2B1DD59315.jpegDen Holzrand rund um die Uhr finde ich aber stark genug um eine Vertiefung einfräsen zu können um die Uhr komplett zu versenken. Die Tiefe des Holzgehäuses wäre dafür auch noch ausreichend.
Du hast recht, ich habe mich nochmals an die Bearbeitung gemacht und das Gehäuse vertieft. Nun sitzt die Uhr bündig.

übrigens ist bereits eine „NAUTILUS“ in Bearbeitung: das Holz wird ein Nussbaum. Es ist übrigens auch ein „ohr“ abgerissen und mit Kunstharz stabilisiert.
 

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
152
Super.
Wenn die "Nautilus" im Gehäuse ist, bitte auch Bilder. Interessiert mich natürlich.
Die KIENZLE-Flugzeuguhr ist natürlich auch noch aktuell. Komme im Moment vor lauter Elektronik nur noch nicht dazu.

MfG Wolf
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
Es ist vollbracht
Vor lauter Ticken kann ich nicht mehr im Homeoffice arbeiten

die NAUTILUS II ist in ihrem Nussbaumgehäuse. messingdeckel.

alles hat nach den Plänen von Dir lieber Bonanza sehr gut geklappt.

morgen bekommen alle Ihre Namensschilder...

Polaris II, NAUTILUS II, Kienzle 1943

0AD519C6-FB30-49D1-B437-A0C5AD464362.jpegE087D762-912E-45C6-9F17-7BDBB6DF9E49.jpeg1FD84511-0093-440F-9FAB-D8EEF6D26B7F.jpeg
 

Anhänge

  • B7D55E1E-84D4-4828-B631-EBFD3F38CFE0.jpeg
    B7D55E1E-84D4-4828-B631-EBFD3F38CFE0.jpeg
    330 KB · Aufrufe: 11

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
152
Hallo Fabian,

das geht ja Schlag auf Schlag.
Aber wenn Du wie im Bild unten gelb eingezeichnet noch etwas Holz an den Rundungen wegnimmst,
sieht das Gehäuse vielleicht etwas eleganter aus. Das ist jedoch Geschmacksache und nur meine persönliche Meinung.

Nautilus.JPG

MfG
Wolf (Bonanza)
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
Jawohl,
Du hast recht. Sie ist oben etwas zu pummelig.

habe nochmals optimiert.

Es handelt sich um einen normalen deutschen Walnussbaum aus dem heimischen Garten.

leider ist das untere linke Ohr nun auch oberflächlich im Lack abgerissen.

sehr windige Konstruktion. Vielleicht muss sie so dehnbar gebaut sein, wegen den Druckunterschieden in den russischen U Boote;-)


548DA0A1-135C-40A8-B8FE-D79ABA12E490.jpeg79B3AC75-02A3-4862-B2A7-794527DCF16C.jpeg7D5600C0-3CAF-4532-B760-BCD5D036766C.jpeg
 

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
152
Hallo Fabian,

sieht sofort besser aus!

Das Holz kam mir nur so dunkel vor. Mein Nussbaumholz-Gehäuse aus deutschem Nussbaum (siehe: Borduhr von DEUTA hier im Forum) ist viel heller.
Ich habe schon ein halbes Dutzend Gehäuse aus US-Nussbaum gebaut und die sind auch dunkler.
Zu meiner Nautilus mit abgebrochenen "Ohren" siehe auch "Borduhr im XXL-Gehäuse" hier im Forum und meine Meinung dazu.

MfG
Wolf
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
Ich habe es etwas mit karmelienöl angelassen, so dass das Walnussholz etwas dunkler erscheint.

du hast sicher recht mit der Herstellung des Gehäuses der uhr und den Abkühlbedingten Verformungen. Zudem sieht es mir nicht nach einem Alugussteil aus sondern nach mehrlagigem Blech.
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
So, hier kommt nun eine gehäüsevariante für eine weitere russische Borduhr:

es ist wieder in Birne, vorne mit einem profilfräser leicht gerundet.

DCDFAA5D-3FCB-4906-91CD-439B5906076D.jpeg
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
Leider habe ich immer noch keine Schildchen aus Messing herstellen lassen, aber das kommt noch nach Ostern.
 

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
152
Hallo Fabian,

Deine Gehäuse werden immer besser, gratuliere. Wenn Du Ausschau nach einem nächsten Projekt hältst, wie wäre es mal mit einer auch sehr dekorativen 55M. Im Buch (auf der CD) auf Seite78/79. Ich hätte da noch eine.
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
Ich hätte da noch eine.

Ja selbstverständlich, das fasse ich sofort ins Auge.
Da könnte ich mir auch eine Signallampe anschließen, damit ich die Mittagszeit oder Kinderabholzeiten im Homeoffice einhalten kann :-)
Ich glaube man kann da ja eine individuelle Alarmzeit einstellen.

Ich kommen gerne in Deine Fernmeldestelle zu Besuch...
Langsam muss ich mich auch an den Regalbau gem. Bonanza-Bemaßung machen.... 😀 ich melde mich per PN/tel.

Frohe Ostern, Fabian.
 

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
152
Hallo Fabian,

alles klar, wir reden noch darüber.

Kleiner Tipp noch zur "Nautilus". Um die Bruchstellen auf den abgebrochenen "Ohren" zu verdecken, habe ich den Spannring von der Rückseite des Flansches mit den 12 Löchern auf die Vorderseite der Uhr verlegt. Sieht technisch auch sehr gut aus und die Sprünge sind nicht mehr zu sehen. Siehe auch "Borduhr im XXL-Gehäuse" hier im Forum.

Schöne Osterfeiertage
Wolfgang
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
B0789570-F8E4-4E6A-BB2B-D3A8020AEFA8.jpeg70B284A6-4836-4A12-A32F-81CE32264007.jpegSofort umgesetzt
Sieht sofort maritimer aus! Sehr guter Tip!

übrigens habe ich den Schraubring nicht mit der Glasdichtung montiert bekommen. Vermutlich ist das Gummi hart geworden. Das Gewinde fängt sehr spät an und greift dann nicht rein.... es geht auch so.
 

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
152
Das ging aber fix.
Sieht jetzt aus wie ein Bullauge.

Gruß Wolf
 

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
61
Hier kommt die Bäuerle Bundeswehr
Wohl aus 06/79.
Hat aus optischen Gründen ebenfalls ein Holzgehäuse (buche hell) erhalten.

4DDE6421-6C16-485C-87A8-12D947C86B96.jpeg292644D9-D251-42DF-BBE8-A1259353580E.jpegC62CEF2D-27E3-426D-B5A2-A3638EE4660E.jpeg48275FAF-71F8-4DBE-AF4B-BE4D24BFB7EA.jpeg7A5A3B2D-0487-4AFF-B2C5-9D0F7D989492.jpeg640EB4D9-AA31-49C4-A25B-224455E9A7F7.jpeg
 
Thema:

Stations- und Borduhren -Sammlung

Stations- und Borduhren -Sammlung - Ähnliche Themen

Borduhren von Jaeger LeCoultre: Borduhren von Jaeger LeCoultre .............Jaeger.....................Sphinx...................Smith Die Jaeger LeCoultre-Borduhren...
Oben