Stallone enttäuscht von Panerai.

Diskutiere Stallone enttäuscht von Panerai. im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Leider durfte Stallone bei der neuen Slytech anscheinend nicht mehr mitsprechen. Ob das ein Vor- oder Nachteil ist, wird man bald sehen...
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.282
Ort
Wien
Pam wirds überleben, wenn ein ehemaliger Pornodarsteller entäuscht ist....
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.015
Ort
Bayern
Das schon aber er war trotzdem einer der Actionhelden in den 80gern 90gern.
Also mehr Respekt bitte :-)
Panerai sollte ihm dankbarer sein aber sowas gibt es ja nur wenn auf Zeit :-(
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.426
Ort
NRW
Wäre Panerai noch Panerai und nicht die Richemont Groupe,dann wäre es sicherlich anders.
Ohne Sly wäre Panerai heute in der Versenkung verschwunden.
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.299
Ort
Dahoam
Ohne Stallone und dann auch Schwarzenegger hätte fast Niemand
diese italienische Kleinstmarke kennengelernt.
Panerai würde sicherlich nicht mehr existieren.
Aber es ist der Richemont-Konzern und hat damit mit der eigentlichen
Marke Panerai nichts gemein, außer dem Namen.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
2.686
Pam wirds überleben, wenn ein ehemaliger Pornodarsteller entäuscht ist....
Bei so kleinkarierten Statements schüttelt es mich immer.

Auch wenn das nicht unbedingt ne rühmliche Jugendsünde war......anschließend kam ja noch ein bissel was anderes in seinem Leben rum und der Erfolg gibt im Recht.

Die Sibel Kekilli hat auch deutlich mehr drauf als das bissel Porno vor einigen Jahren und ich finde das unfair und fies auf solchen Sachen immer rumzureiten.

Hat auch mit dem eigentlichen Thema nix zu tun.
Fakt ist, dass Panerai ihm einen gewissen Anteil des Markenerfolges zu verdanken hat und da darf man auch mal etwas verschnupft sein, wenn man bei einem Sondermodell (das mit seiner Person verbunden ist) plötzlich nicht mehr gefragt wird.

Gruß
Dirk, der die Marke eh nicht mag
 
10 ATM

10 ATM

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
732
Ort
so 1200 km links von HH
Das ganze koennte auch noch ein bischen ueber "verschnupft" hinausgehen.

Silvester "Sly" Stallone ist bestimmt markenrechtlich abgesichert und da kann man nicht einfach irgendwo Sly Tech draufschreiben ohne Sly vorher zu fragen.

Das koennte teuer werden.
 
der onkel!

der onkel!

Gesperrt
Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
1.391
Sly sollte seine Expendables-Freunde zusammentrommeln und den Laden wegbomben :D !!
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.757
Ort
BB in BW
... es hat einfach keinen Stil ein Produkt auf den Markt zu bringen und den Namensgeber nicht einzubinden.
An Slys Stelle würde ich mich ziemlich ärgern, wenn ich plötzlich erfahre, dass Produkte unter meinem Namen vertrieben werden ohne auch nur einmal vorher gefragt zu werden.

Viertelelf.

Übrigens war dieser Pornodarstellerbeitrag unnötig und peinlich.
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.299
Ort
Dahoam
Silvester "Sly" Stallone ist bestimmt markenrechtlich abgesichert und da kann man nicht einfach irgendwo Sly Tech draufschreiben ohne Sly vorher zu fragen.
Aus diesem Grund soll diese Uhr "Daylight" heißen, so stand es bei Paneristi.com.

Die Boys bei Richemont haben keinen Anstand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Devilfish

Devilfish

Dabei seit
02.09.2013
Beiträge
2.185
.
Ohne Sly wäre Panerai heute in der Versenkung verschwunden.
+1

Nachdem man viele Durchschnittspaneristi nach und nach mit einer merkwürdigen SE Zuteilungs- und Preispolitik vergrault hat, sind nun die Ikonen der Marke dran.

Na gut, die Marke hatte für mich ohnehin seit geraumer Zeit an Anziehungskraft verloren. Ein Hype ohne viel Substanz (siehe aktuelle Dinge in der VP-Szene) und die aufs reine Geldscheffeln ausgelegte Geschäftspolitik tun ihr Übriges. Man hat das Gefühl, wenn man bei Richemont eines Tages mit P durch ist und alles rausgepresst wurde, was geht, gräbt man einfach die nächste Retromarke wieder aus und baut darum ein Geschichte mit Feenstaub auf.
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.282
Ort
Wien
Bei so kleinkarierten Statements schüttelt es mich immer.

Auch wenn das nicht unbedingt ne rühmliche Jugendsünde war......anschließend kam ja noch ein bissel was anderes in seinem Leben rum und der Erfolg gibt im Recht.

Die Sibel Kekilli hat auch deutlich mehr drauf als das bissel Porno vor einigen Jahren und ich finde das unfair und fies auf solchen Sachen immer rumzureiten.

Hat auch mit dem eigentlichen Thema nix zu tun.
Fakt ist, dass Panerai ihm einen gewissen Anteil des Markenerfolges zu verdanken hat und da darf man auch mal etwas verschnupft sein, wenn man bei einem Sondermodell (das mit seiner Person verbunden ist) plötzlich nicht mehr gefragt wird.

Gruß
Dirk, der die Marke eh nicht mag
Frei nach Rosa Luxemburg
kleinkariert ist es die Meinung anderer als kleinkariert zu bezeichnen.
 
TeKaS

TeKaS

Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
1.388
Schade !
Bisschen mehr Empathie seitens Panerai ggü. ihrem ital. Hengst wäre angebracht.

P.S. jaja, der seit 15 Jahren anhaltende Panerai "Hype" :roll:
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Unabhängig von Stallones Reaktion ist es schade, dass bei Panerai nicht zumindest ein kleiner Rest von Romantik bleibt. Selbst wenn es sich um Pseudoromantik handelt.
 
U

uhr_10

Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
1.447
In Wien hat man wohl besonders große Jauchegruben, um alle Sünden möglichst lange aufzubewahren…
Wer's braucht

--
Ich finde nicht, dass es eine News ist, wenn Panerai eine Uhr bringt :-) die sehen doch alle gleich aus. Aber "Slytech" steht bestimmt nicht drauf, das gibt andere Probleme…
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.748
Ort
Ostfriesland
Öhm, ich habe keine Affinität zur Marke, gebe aber zu bedenken, dass da eventuell handfeste finanzielle Gründe eine Rolle spielen könnten. Wer weiß, was Sly für seine Kooperation einkassiert hat und was er jetzt bei einer Neuauflage fordert. Manchmal bremsen Firmen ihre Aushängeschilder ein, weil diese finanziell größenwahnsinnig werden.

Reine Vermutung eines Menschen, der an das Gute in demselben nicht mehr glaubt, wenn viel Geld im Spiel ist.

Munter!

Axel
 
deteringgase

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.205
Ort
OWL
Hey folks, seid cool. Da hat sich nur ein Filmsternchen mißachtet gefühlt.
Wir kennen die Hintergründe, warum Panerai das so macht, nicht. Vielleicht war Stallone ja kein bequemer Partner mehr, oder sein Geschmack blöde, oder Panerai zu geizig, oder...
Munterbleiben, deteringgase!
 
Thema:

Stallone enttäuscht von Panerai.

Stallone enttäuscht von Panerai. - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Richard Mille - RM 25-01 Tourbillon Adventure Sylvester Stallone

    Neue Uhr: Richard Mille - RM 25-01 Tourbillon Adventure Sylvester Stallone: Die ultimative Uhr für den Kampfeinsatz :-D Die wär was für den Campingausflug.. nur $983,000 USD :ok...
  • Seiko "Mini-Sumo" (SNZF17K1) erst enttäuscht jetzt zufrieden

    Seiko "Mini-Sumo" (SNZF17K1) erst enttäuscht jetzt zufrieden: Liebe Forianer schöner Uhren, nach langer Erkrankung, habe ich vor ca. 3 Wochen eine positive Prognose attestiert bekommen. Ich und Menschen die...
  • Warum wird ein Seiko-Vintage-Freak von modernen Chronographen enttäuscht?

    Warum wird ein Seiko-Vintage-Freak von modernen Chronographen enttäuscht?: Liebe Freunde der gepflegten Zeitmessung, aufgrund der immer katastrophaler werdenden Zustände die Ersatzteile der alten...
  • Uhr-Identifikation von Sylvester Stallone in Rocky IV

    Uhr-Identifikation von Sylvester Stallone in Rocky IV: Servus Uhrengemeinde, hat vielleich jemand von Euch eine Ahnung welche Uhr Sylvester Stallone da trägt, als Er die Autotür zumacht? Ab ca...
  • Die Qual der Wahl. Herr Stallone und große Uhren...

    Die Qual der Wahl. Herr Stallone und große Uhren...: Die Leichtigkeit des Seins, der Grösse, der Exklusivität : YouTube - Sylvester Stallone U-BOAT italian watch Falls schon gepostet, sorry...
  • Ähnliche Themen

    Oben