Stahlband für Omega Ref. 2576

Diskutiere Stahlband für Omega Ref. 2576 im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo miteinander, ich baue mal wieder auf das geballte Wissen der Uhrforumsjünger und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Für meine...
Alius

Alius

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
799
Hallo miteinander,

ich baue mal wieder auf das geballte Wissen der Uhrforumsjünger und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Für meine Seamaster 2576 von ca. 1950 suche ich ein passendes Omega-Stahlband. Ich denke, dass ein Beads of Rice passen sollte. Hat jemand Erfahrungen damit, welche Referenznummer und vor allem welche Bandanstöße passen könnten?

Über jegliche Informationen bin ich dankbar.

Beste Grüße,

Christian
 

Anhänge

  • DSC_0001.JPG
    DSC_0001.JPG
    240,3 KB · Aufrufe: 10
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.107
Also meiner Meinung nach brauchst Du ein 1506 mit 516er Endlinks.
Bei der suche nach dieser Nadel im Heuhaufen sollte Dir Geld und Zeit egal sein :D
 
Alius

Alius

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
799
Aber das sind doch Referenznummer für ein Speedy-Stahlband, oder nicht?
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.107
Ja, was suchst Du denn jetzt? Eines das an Deine Uhr passt oder das was eventuell damals für Deine Uhr vorgesehen war?
Soweit ich weiss gibt es auch noch ein BOR so ab Mitte/Ende der 50er.
Bandanstoss bei Deiner Uhr?
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.107
Passend zu Deiner Uhr, falls 18mm Bandanstoss, gibt es das 3010 mit 511er Endlinks neu bei Omega zu kaufen.
 
Alius

Alius

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
799
Ich verstehe den Gedankengang nicht. In meinem Post schrieb ich doch, dass ich ein passendes Band für die Uhr suche mitsamt der Referenznummer und Bild des Modells. Da kann dann ja kein Speedmasterband passen, wenn Du Uhr ohnehin noch vergoldet ist.

Der Bandanstoß beträgt 18mm.
 
Uhrahn

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.631
Ort
Saarland
Ich verstehe den Gedankengang nicht

Ich verstehe den Gedankengang schon. Passend kann es ja sein, wenn es für die Uhr vorgesehen war, also zur Referenz der Uhr passt aber auch wenn es einfach nur hinsichtlich des Gehäuseanstoßes dran passt und dann vielleicht noch passend zur ungefähren Produktionszeit ist.

Meine Genève hat auch ein "passendes" Band, auch wenn es sie so meines Wissens nach nicht gab.

geneveklein.JPG
 
Uhrahn

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.631
Ort
Saarland
Vielen Dank. Das war aber auch eine Odyssee, weniger das Band (Ref. 1503) , aber die 527er Anstöße.....:roll:
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.107
Ja, gerade die BOR Endlinks sind manchmal sehr schwer aufzutreiben.
Darf ich fragen wo Du deine gefunden hast?
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrahn

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.631
Ort
Saarland
Klar. Aber ich weiß es nicht mehr :lol:Entweder ebay oder Uhrenbörse.
Ich hatte aber auch damals über den Tellerrand geschaut, was sonst so optisch und natürlich nach Maßen passen könnte, ohne mich auf die genaue Referenz der Anstöße zu fixieren. Vielleicht hilft dir das.

Das Band zumindest kam hier aus dem Forum.
 
Uhrahn

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.631
Ort
Saarland
Ja, leider. Vor ein paar Jahren war Ofrei noch DIE Quelle für Omega Ersatzteile. Aber seit Omega den Teileverkauf massiv eingeschränkt und die Preise ebenfalls massiv hochgeschraubt hat, gibt's da nur noch Reste.
 
Thema:

Stahlband für Omega Ref. 2576

Stahlband für Omega Ref. 2576 - Ähnliche Themen

[Suche] Omega BoR für Seamaster 2576: Hallo miteinander, für meine Seamaster 2576 suche ich ein passendes vergoldetes Beads of Rice-Band. Es sollte u.a. das 3010 passen. Bitte bietet...
Quelle für Vintage Omega Bandanstöße (No. 11 für's BoR): Hallo zusammen, Ich suche schon seit einiger Zeit stählerne Endlinks für mein Beads of Rice und würde grundsätzlich gerne auf die zeitgemäßen...
Omega Seamaster PO XL - Schliesse mit Feinverstellung?: Bestes Forum, Ich würde gerne eine Schliesse mit Feinverstellung an eine Omega Seamaster 22.00.5000 (45,5mm) mit 22er Bandanstoss montieren...
Omega Vintage - Seamaster Bumper 2577 Authentizität: Hallo zusammen, ich bin seit einem halben Jahr auf der Suche nach einer Uhr für den 70er meines Vaters (Bj 51) das sollte die Uhr auch ungefähr...
Eine unverhoffte neue Uhr auf Sylt- Omega Seamaster Ref. 210.30.42.20.04.001: Liebe Uhrenfreunde, es war im Oktober mal wieder soweit- die letzten herrlichen Sonnentage im Jahr auf der Insel Sylt zu verbringen. Ich hatte...
Oben