Stahlarmband + -gehäuse "restaurieren" / "pol

Diskutiere Stahlarmband + -gehäuse "restaurieren" / "pol im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi Leute, ich hatte neulich mal einen Artikel hier drinnen gelesen, da hat jemand seine Uhr (meiner Meinung nahc mit Stahlarmband und -gehäuse)...
Seeker

Seeker

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Hi Leute,

ich hatte neulich mal einen Artikel hier drinnen gelesen, da hat jemand seine Uhr (meiner Meinung nahc mit Stahlarmband und -gehäuse) "überarbeitet".

Es waren auch vorher und nacher Fotos mit dabei, sah echt ganz gut aus danach. Leider finde ich den Artikel nicht mehr, kann mir einer auf die Sprünge helfen?

Bzw. meine Frage ist die:

Wie kann ich das Armband und das Stahlgehäuse meiner Alltags-Seiko wieder etwas "aufpolieren" oder entkratzen? In Uhrengeschäften wurde ich bisher nur mit einem Schulterzucken verwöhnt.

Es sind keine tiefen Kratzer, das übliche eben, wenn man sie häufig benutzt.

Verkratzte Grüße aus Berlin

Daniel
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Mit Edelstahlpolitur und einem Tuch.
Oder mit "Nevr Dull" aus dem örtlichen Moppedladen.

EDIT: URL eingefügt
 
N

nixmuetz

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
90
Ich danke euch allen für die hilfreichen Tipps


Gruß an alle
Ralph
 
C

Calvaneo

Gast
Hallo Fans!
Ich greife mal Cape Cod Poliertuch wieder auf um mal mein Erstaunen los zu werden!
Das Zeug ist der HAMMER! Heute angekommen und gleich mal paar Tests gefahren. Leider habe ich in meiner Wohnung nun nur noch hochglanz Gegenstände die vorher Matt waren :lol2:

3 Minuten mal bissel mit dem Tuch und dem linken Daumen (Linkshänder) ..........WOW!

Ausgangsmaterial



Ohne Maschiene oder Hilfsmittel, nur Tuch und Daumen



Wie erwartet grobe Katzer sind noch da. Aber bei feinen Kratzern ist es der Hammer. Über das Band bin ich auf der einen Seite 2-3mal drüber gehuscht...........


Gekauft in DE für 6€. Es sind 2 Tücher in einer wieder verschliepbaren Folie.
 
ug-san

ug-san

Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.902
Ort
Moenchinguradebachi
Calvaneo schrieb:
Hallo Fans!
Ich greife mal Cape Cod Poliertuch wieder auf um mal mein Erstaunen los zu werden!
Das Zeug ist der HAMMER! Heute angekommen und gleich mal paar Tests gefahren. Leider habe ich in meiner Wohnung nun nur noch hochglanz Gegenstände die vorher Matt waren :lol2:

Gekauft in DE für 6€. Es sind 2 Tücher in einer wieder verschliepbaren Folie.
Ich suche die auch schon und habe bislang nur bei iBäh Dosen für ca. 13 Euro + Versand aus USA gefunden und das war mir für meine paar Ührchen bischen viel und teuer.

Wo hast Du die 2 Tücher den bekommen??
 
TMHB

TMHB

Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
542
Ort
Bremen
Damit kann man aber vermutlich auch sehr schön versehentlich die Beschriftung einer Lünette "wegpolieren", oder? Ich möchte die Lünette meiner PRS200 entkratzt haben, aber trau mich da nicht so recht heran... :?
 
Seeker

Seeker

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Da ich der Fredstarter war hier auch mein Ergebnis. Ich hatte die Bilder in einem anderen Fred gepostet, daher passt es hier auch noch mal ganz gut.

Ich habe für die Dose Cape Cod 21,30 € inkl. Versand bezahlt (Lieferung aus den USA 10 Tage)

Geile Sache!

Vorher:









Nachher:









Ich finde das Zeugs auch wirklich klasse....

Viele Grüße

Daniel
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Yep, auch bei Satinierten Stellen bsp. Hörner sollte man mit dem Cape Cod aufpassen oder abkleben :oops: :wink:


Beste Wünsche :wink:
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Vermutlich meintest Du nicht meine Waterking? Die hat kein Stahlarmband, ich habe aber das Gehäuse überarbeiten lassen und vorher/nachher-Bilder gezeigt. ;-)

Cape Cod ist aber prinzipiell eine gute Idee. Was auch nicht schlecht funktioniert, ist der Trick mit der feinen Nagelfeile, der hier auch schon irgendwo gepostet wurde. Ich habe das inzwischen einmal ausprobiert und das war auch nicht schlecht. Mit den Tüchern kommst Du aber besser in die unzugänglichen Ecken.

PS: Hier noch einmal das vorher- und das nachher-Bild

vorher:


nachher:
 
C

Calvaneo

Gast
TMHB schrieb:
Damit kann man aber vermutlich auch sehr schön versehentlich die Beschriftung einer Lünette "wegpolieren", oder? Ich möchte die Lünette meiner PRS200 entkratzt haben, aber trau mich da nicht so recht heran... :?
Für die Skeptiker: Einfach an paar verschiedenen Materialien ausprobieren. Und Beschriftungen bekommst du nicht weg :wink:
6-7€ zum Probelauf ist doch kein Preis.
 
Flippes

Flippes

Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
1.370
Ort
Palatinum
Hallo und schönen guten Abend,

also ich hab mal ein Edelstahlgehäuse mit wüsten Kratzern auf Vordermann gebracht. Und zwar mittels Dremel, Filzscheibchen, verschiedenen Körnungen Polierpaste (vom KFZ-Veteranenmarkt) und zu guter letzt mit Chromputzpaste. Damit gehen auch die tiefsten Kratzer, allerdings auch mit entsprechendem Materialabtrag, raus. Das ganze geht auch noch recht fix und glänzt anschließend wie ne Speckschwarte.
Und eben weil es so gut ging, hab ich die geriffelte, matte Lünette auch gleich auf Hochglanz gebracht. Sogar der Uhrmacher, von dem ich das Teil für lau bekam (es wurde nie von der Reperatur abgeholt), war erstaunt als ich am nächsten Tag wegen eines passenden Bandes fragte.

Ganz nebenbei: Ich wollte dann auch die Kratzer im Glas so behandeln - no chance. Auch nicht mit der gröbsten Körnung. Es war nicht mal ansatzweise eine Besserung zu sehen. Uhrmacher sagte nur lapidar: "Jo, iss halt Saphirglas." (Ich frag mich nur, wie die denn überhaupt rein kommen konnten)

Grüße
Jürgen
 
C

Calvaneo

Gast
Klar geht das mit Maschienen und dem richtigen Zubehör klasse.
Und wenn man es nicht richtig kann sieht man dann die rundgelutschten Dinger bei Ebay.
Aber darum geht es bei diesen Tüchern nicht. Es geht einfach nur darum: schnell effektiv, ohne Maschinenpark, Preiswert, kleinere Kratzer zu entfernen.

Ach und Sapirglas ist sehr Kratzfest aber nicht unverkratzbar. Rauputz oder kleine Körnchen aus deinem Schleifakt reichen aus um es zu verkratzen.

P.S. Habe eben einen Streifen Edelstahl der mal Hochglanz war bearbeitet.
vorher

nachher
 
M

mquadrat

Dabei seit
19.04.2008
Beiträge
9
Wow. Die Certina Waterking ist hammer geworden. Die hätte ich auch gerne.

Habe diese Certina:



Ich würde gerne mal eine Uhr komplett restaurieren:

Uhrwerk komplett zerlegen reinigen, Zifferblatt und Zeiger reinigen etc.
Scheitert aber schon daran, dass ich nicht weiß, wie ich das Werk aus dem Gehäuse bekomme, also die Krone und die Welle ausbauen kann.

Gibt es hierzu irgendwelche Anleitung, Webpages, Zeitschriften, Bücher, etc.?

Danke und schöne Grüße,
Matthias
 
ug-san

ug-san

Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.902
Ort
Moenchinguradebachi
Flippes schrieb:
Ganz nebenbei: Ich wollte dann auch die Kratzer im Glas so behandeln - no chance. Auch nicht mit der gröbsten Körnung. Es war nicht mal ansatzweise eine Besserung zu sehen. Uhrmacher sagte nur lapidar: "Jo, iss halt Saphirglas." (Ich frag mich nur, wie die denn überhaupt rein kommen konnten) Grüße Jürgen

...mit Gewalt und nicht mit Gefühl!
 
Thema:

Stahlarmband + -gehäuse "restaurieren" / "pol

Stahlarmband + -gehäuse "restaurieren" / "pol - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko SNKE01 - Gehäuse inkluse Stahlarmband

    [Erledigt] Seiko SNKE01 - Gehäuse inkluse Stahlarmband: Hallo zusammen, ich habe hier noch ein Gehäuse inklusive Stahlarmband im sehr guten Zustand liegen. Ursprünglich hatte ich ein Moddingprojekt...
  • Wie Uhr Gehäuse reinigen, nach Wechsel des Stahlarmbandes?

    Wie Uhr Gehäuse reinigen, nach Wechsel des Stahlarmbandes?: Guten Tag, Ich hoffe, diese Frage wurde noch nicht gestellt, ich habe Sie jedenfalls nicht gefunden. Über das Uhrforum habe ich eine Omega...
  • Omega Speedmaster '57 - Stahlarmband Spalt zum Gehäuse

    Omega Speedmaster '57 - Stahlarmband Spalt zum Gehäuse: Hallo zusammen, ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer der Omega Speedmaster '57; eine Vorstellung kommt sehr bald. Ich denke, ich mache mir...
  • [Erledigt] Casio Marlin W-750 mit Original-Stahlarmband + Rubber strap, Stahl-Gehäuse

    [Erledigt] Casio Marlin W-750 mit Original-Stahlarmband + Rubber strap, Stahl-Gehäuse: Hallo zusammen, ich möchte meine Digitaluhren-Sammlung verkleinern und verkaufe eine tolle Casio Marlin W-750, die ich im Frühjahr vom...
  • [Verkauf-Tausch] Astromaster Bastler- Konvolut: Stahlarmband, Gehäuse, Glas, defektes Werk, Z.Blatt

    [Verkauf-Tausch] Astromaster Bastler- Konvolut: Stahlarmband, Gehäuse, Glas, defektes Werk, Z.Blatt: Hallo! Biete euch aus meiner "Kiste" verschiedene Astromaster Teile. Alles zusammen 25EUR oder Tauschangebot, bspw. Mesh- Milanaisebänder...
  • Ähnliche Themen

    Oben