Stahl Lünette - Colt, alte Seamaster oder vielleicht doch was anderes?

Diskutiere Stahl Lünette - Colt, alte Seamaster oder vielleicht doch was anderes? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Sorry :prost: Dann habe ich Deine Aussage komplett falsch interpretiert! Komplett gelesen habe ich, jedoch einfach "zu viel hinein interpretiert".

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.439
Ich frage mich immer wieder woher solche Kommentare kommen. Nicht nur Bruchstücke lesen und dann seinen Senf dazu geben! Aber so ist das Internet eben …
Ich Habe nicht geschrieben das die TH schlecht ist. Ich habe lediglich geschrieben das , wenn ich die Wahl hätte, ganz klar die Colt nehmen würde.

Sorry :prost: Dann habe ich Deine Aussage komplett falsch interpretiert! Komplett gelesen habe ich, jedoch einfach "zu viel hinein interpretiert".
 

vghat

Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
399
Soo, dann will ich den Vollzug mal melden:

Anhang anzeigen 3788492

Ist jetzt natürlich etwas kurios, dass es nach diesem Thread ausgerechnet eine Uhr wurde, die gar keine Stahl Lünette hat :D zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich im Zuge dieses Fadens ebenfalls entschieden habe, in Zukunft irgendwann nach einer Breitling Colt Kern Tempest Grey Ausschau zu halten. In dem Sinne hat der Thread ja doch geholfen, denn die Colt ist von den genannten Uhren im Anfangspost dann doch die Schönste und die, die mir auch mit Sicherheit gut steht (da ich sie ja neulich anprobieren durfte).

Jetzt bin ich aber erstmal ziemlich hin und weg, ich habe meine erste Omega Uhr (und dazu noch eine Schwerti im Full Set!) :klatsch:!!! Ein Oyster Band 1610/930 ist auch schon unterwegs, das wird dann hoffentlich super zu meiner Omi passen. Normalerweise bin ich ja eher schlichter unterwegs, aber die Omi finde ich einfach richtig cool, könnte auch von einem Bond- (oder Batman-) Villain sein. :D

Danke an alle für die Hilfe und die Geduld mit meinen Fragen, vielleicht sieht man sich im Uhren-Vorstellungsfaden ja wieder (wenn nicht für diese Uhr, für welche dann?!). Und so wie ich mich kenne, ist nach dem Kauf auch vor dem Kauf, beim nächsten mal zähle ich natürlich wieder auf euch! Der Faden hier war super, die Suche hat echt Spass gemacht, und irgendwie ist es schade um ihn, will nicht ein anderer Suchender übernehmen? :D

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Uhr 👍
 

MeinNiveau

Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
100
Ort
München
Also ich hatte tatsächlich 1,5 Jahre die von dir genannte Breitling Colt. Habe sie dann mit ca 45% Verlust verkauft, hätte ich mehr Geduld gehabt...
Sie war mir aber leider zu langweilig nach dieser Zeit. Habe sie sehr intensiv und beinahe täglich getragen, geändert hat das aber im Endeffekt nichts mehr.
Stahl, Grau, Stahl, Grau. Neeeeeeeeee
Die Genauigkeit war allerdings top, dennoch störte mich bei 3k das ETA "von der Stange" schon etwas.
Bei deine jetzigen Auswahl würde ich die Aquaracer nehmen

PS: Gratulation zur Wahl! Haha :)
 

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
2.763
Ort
AT
Soo, dann will ich den Vollzug mal melden:

Anhang anzeigen 3788492

Ist jetzt natürlich etwas kurios, dass es nach diesem Thread ausgerechnet eine Uhr wurde, die gar keine Stahl Lünette hat :D zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich im Zuge dieses Fadens ebenfalls entschieden habe, in Zukunft irgendwann nach einer Breitling Colt Kern Tempest Grey Ausschau zu halten. In dem Sinne hat der Thread ja doch geholfen, denn die Colt ist von den genannten Uhren im Anfangspost dann doch die Schönste und die, die mir auch mit Sicherheit gut steht (da ich sie ja neulich anprobieren durfte).

Jetzt bin ich aber erstmal ziemlich hin und weg, ich habe meine erste Omega Uhr (und dazu noch eine Schwerti im Full Set!) :klatsch:!!! Ein Oyster Band 1610/930 ist auch schon unterwegs, das wird dann hoffentlich super zu meiner Omi passen. Normalerweise bin ich ja eher schlichter unterwegs, aber die Omi finde ich einfach richtig cool, könnte auch von einem Bond- (oder Batman-) Villain sein. :D

Danke an alle für die Hilfe und die Geduld mit meinen Fragen, vielleicht sieht man sich im Uhren-Vorstellungsfaden ja wieder (wenn nicht für diese Uhr, für welche dann?!). Und so wie ich mich kenne, ist nach dem Kauf auch vor dem Kauf, beim nächsten mal zähle ich natürlich wieder auf euch! Der Faden hier war super, die Suche hat echt Spass gemacht, und irgendwie ist es schade um ihn, will nicht ein anderer Suchender übernehmen? :D

Gratuliere, sehr selten anzutreffen und eine der coolsten und eigenständigsten GMTs :super:
 

Orion

Dabei seit
23.05.2013
Beiträge
447
Ort
Zürich
Hallo PillePalle123

Glückwunsch zu Deiner neuen Uhr, hatte Deinen Beitrag gestern schon "angelesen" und wollte Dir vorhin noch die Yema Superman lim. Ed. vorschlagen. Naja, hat sich ja jetzt erledegt. Viel Spass mit der Uhr 😉

Lg. Falk
 

Anhänge

  • YEMA-Superman-Armée-de-lAir-Steel-Auto-Lifestyle-3.jpg
    YEMA-Superman-Armée-de-lAir-Steel-Auto-Lifestyle-3.jpg
    175,5 KB · Aufrufe: 5

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
2.763
Ort
AT
Hallo Pillepalle

Was sagst Du denn dazu?

YEMA Superman Air-Force Limited Edition​


Oh, copypaste in dick und gross, sorry...

Anhang anzeigen 3790105
(Das Bild hab ich bei Fratellowatches kopiert)

Die Yema hat eine Stahllünette, unter 41mm DM, ein gutes Werk... nur die farbige Krone muss einem gefallen. Preislich deutlich unter Deinem Limit aber dann gäbs ja schon fast 3 Uhren dafür 😉

Lg. Falk

Der TE ist schon fündig geworden :D
 

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
329
Hallo PillePalle123
Glückwunsch zu Deiner neuen Uhr, hatte Deinen Beitrag gestern schon "angelesen" und wollte Dir vorhin noch die Yema Superman lim. Ed. vorschlagen. Naja, hat sich ja jetzt erledegt. Viel Spass mit der Uhr 😉

Lg. Falk

Auch sehr cool, habe aber schon die „normale“ Superman 🙂 Aber tolle Uhr!

Danke für die Glückwünsche!
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.610
Hallo Themenstarter,

Glückwunsch. Manchmal muss man sich eben einen Ruck geben und ins kalte Wasser springen. Preislich dürfte es jetzt, vor allem da Du ja noch ein extra Original-Band mit dabei bestellt hast, nicht wirklich günstig geworden sein, aber bei Omega bekommt man im Neo-Vintage-Bereich grundsätzlich einen ordentlichen Gegenwert für sein Geld.

Ist jetzt zwar nicht die Uhr geworden die ich Dir nahe gelegt habe, aber von allen Omega Seamaster Modellen der 90er und 00er Jahre ist die GMT für die Du dich entschieden hast - neben der original "Schwerty" - mit Sicherheit das Modell das am besten gealtert ist und
auch heute noch den meisten Charme hat.

Kannst Du nach 48 Stunden schon was zu den Gangwerten sagen, ob Du um eine weitere Werks-Revision erst einmal herumkommst?
 

PillePalle123

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
329
Hallo Themenstarter,

Glückwunsch. Manchmal muss man sich eben einen Ruck geben und ins kalte Wasser springen. Preislich dürfte es jetzt, vor allem da Du ja noch ein extra Original-Band mit dabei bestellt hast, nicht wirklich günstig geworden sein, aber bei Omega bekommt man im Neo-Vintage-Bereich grundsätzlich einen ordentlichen Gegenwert für sein Geld.

Ist jetzt zwar nicht die Uhr geworden die ich Dir nahe gelegt habe, aber von allen Omega Seamaster Modellen der 90er und 00er Jahre ist die GMT für die Du dich entschieden hast - neben der original "Schwerty" - mit Sicherheit das Modell das am besten gealtert ist und
auch heute noch den meisten Charme hat.

Kannst Du nach 48 Stunden schon was zu den Gangwerten sagen, ob Du um eine weitere Werks-Revision erst einmal herumkommst?

Danke dir! Ich denke, manchmal hilft es eben, wenn andere Leute einem andere Modelle ans Herz legen, denn wenn man sich dann noch für die favorisierte Uhr entscheidet, dann ist an dem Interesse sicherlich was dran.

Ich kann zu den Gangwerten noch nichts sagen, da ich noch auf das Oysterband warte (liegt seit Dienstag bei der Post und bewegt sich nicht). Leider ist das 5 gliedrige Bond-Band mir leicht zu gross, und eine Feinverstellung gibt es da ja nicht, also erwarte ich voller Vorfreude das Oyster. Ich habe auch keinen Gangmesser, wie prüft ihr die Werte denn sonst, ohne das grob mit dem Auge/einer anderen Uhr abzugleichen? Habe von Apps gehört, aber keine Ahnung wie genau die sind?
 

railz

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
91
Für Android nutze ich Watchcheck, damit kann man die Werte der Uhren relativ gut im Auge behalten. Ist aber nur ein Tool um die Gangabweichung über einen längeren Zeitraum zu prüfen hilft aber trotzdem um zu überprüfen in welchen Lagen oder bei welchen Aktivitäten die Uhr welchen Gang in etwa hat.
 
Thema:

Stahl Lünette - Colt, alte Seamaster oder vielleicht doch was anderes?

Stahl Lünette - Colt, alte Seamaster oder vielleicht doch was anderes? - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Omega Seamaster Diver 300M Chrono America‘s Cup: Ab März gibt’s den neuen Chrono zum Preis von 10.000€ Neu ist der Verriegelungsmechanismus, des Chronos, die Anzeige der Chronostunden im...
Diver bis 41mm: weisses ZB, schwarze Lünette: Hey Leute, Ich bin auch der Suche nach einer Diver mit maximal 41mm Durchmesser. Die Uhr sollte ein weisses ZB und eine schwarze Lünette haben...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300 Stahl/Sedna (210.22.42.20.01.002): Hallo liebe Mitforianer, heute würde ich gerne meine Omega zum Verkauf anbieten. OMEGA SEAMASTER DIVER 300M CO‑AXIAL MASTER CHRONOMETER 42 MM...
[Erledigt] Omega Seamaster Professional 300M Automatik 2531.80.00 - B&P - Omega service: Habe mich trotzdem für eine Speedmaster Pro entschieden, daher der Verkauf meiner Omega Seamaster Professional 300M 2531.80.00 Die Seamaster...
[Verkauf] Omega Seamaster 300m CO‑AXIAL Master Chronograph 44 mm: Lieber Forianer und Foriannerinnen, Schweren Herzens… bla,bla,bla… ich trag sie einfach nicht weil sie mir zu schade ist bzw. auch weil Corona...
Oben