STAALBLOCK, Uhren aus Rostock!

Diskutiere STAALBLOCK, Uhren aus Rostock! im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich bin eben über die Firma STAALBLOCK gestolpert und die Forumssuche erzielte keine Treffer über diese Marke. Sie haben ihren Sitz in...
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hallo!

Ich bin eben über die Firma STAALBLOCK gestolpert und die Forumssuche erzielte keine Treffer über diese Marke. Sie haben ihren Sitz in Rostock und die Uhren sind recht toolig und machen einen eigenständigen Eindruck. Die Modelle sind in verschiedenen Farbausführungen zu erhalten teils sogar in etlichen und die Bänder machen auch einen guten Eindruck.

STAALBLOCK Homepage


Preis- Leistunsgverhältnis erscheint mir stimmig, sowie man das rein Optisch beurteilen kann.

Auch die Homepage ist in ordnung.

Hier mal einige Bilder:

Klick


Verbaut werden auschließlich Miyota Werke und die Zahlen auf der Lünette sind die geographischen Koordinaten für den Firmensitz in Rostock.

Die Staalblock No.1 gibt es für 299€, absolut fair wie ich finde.

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.266
Ort
Hannover
Moin Stevie,

als eingeheirateter Rostocker interessiert mich das natürlich sehr.
Die Uhren sehen in der Tat gut aus, auch der Auftritt auf der Homepage kommt ehrlich rüber, immerhin wird keine 100jährige Uhrmacher-Tradition vorgegaukelt.

In deiner Überschrift ist allerdings eins nicht richtig, und zwar der Begriff "Uhrenhersteller" - das behauptet die Firma auch gar nicht.Die Uhren sind "Designed in Rostock" werden also nicht von STAALBLOCK selbst hergestellt sondern in Fernost von den bekannten Privat-Label Fabrikanten eingekauft.

Der Zielgruppe dürfte das allerdings egal sein, das dürfte die gleiche Gruppe sein, die heute TV STEEL Uhren kauft.

Auch wenn ich diese Uhren von der Größe nie tragen würde, interessiert mich schon wie die Qualität live ist.
Vielleicht kann sich ja Jemand hier aufraffen und eine bestellen.

Viele Grüße

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hi Carsten!

Hab die Überschrift mal angepasst.

Ja vielleicht hat ja jemand schon eine der Uhren zu Hause, ist damit aber noch nicht hausieren gegangen, hinsichtlich einer Vorstellung bei uns.

Ich denke auch mit 300€ kann man nicht viel falsch machen, bis auf nen Fuffi drauflegen und bei Steinhart mit nem ETA Werk landen. Aber ich denke darüber braucht man nicht diskutieren, für die angegebenen Informationen ist der Preis absolut in ordnung bei dem Unternehmen aus Rostock.

Die Superzise in orange-schwarz ist der Zeit nicht lieferbar, scheint also zu laufen. Ungewöhnlich das hier noch keine aufgetaucht ist. Vielleicht wird aber auch nur langsam produziert und vorab nur kleine Stückzahlen aufgrund des evtl. nicht übermäßig hohen Budgets.

Für mich wäre die Größe perfekt.

Aber bestellen würde ich deswegen jetzt auch nicht:hmm:

LG Stevie
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.576
Ort
Wien Umgebung
Gefallen mir optisch gut.... das Design sieht mal anders aus. Nicht eine 0815 Uhr... Also von daher schon gelungen.

Aber leider "im Trend" und daher für mich wahrscheinlich etwas zu gross.... Finde es schade das viele Hersteller/Designer keine Uhren mehr im "Normalformat" herstellen. Es gibt natürlich schon noch Uhren so zwischen 40-43mm, aber der Tendenz geht nach >45mm....

Aber das ist ein anderes Thema :)

Staalblock, gefällt optisch, Qualität wird sicherlich gut sein. Aber bei mir haben sie das "haben wollen" noch nicht ausgelöst!
 
red hot chili

red hot chili

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
1.835
Hallo,

auf alle Fälle sind die Websites schon mal ganz erheblich Professioneller gestaltet als so manch andere Homepages, selbst im Vergleich zu einigen anerkannten Herstellern aus Glashütte.

Hier gibt es immerhin einen funktionierenden Webshop, und nicht der Verweis man würde sich dann und wann bezüglich eines Angebotes bei einem melden.

Selbst die Bilder, da Originalbilder, sind besser als von einigen hochrangigen Glashütter Uhrenherstellern.
Allerdings wäre es noch vorteilhafter, die Bilder würden sich noch weiter vergrößern lassen.
Und ebenso wäre noch zusätzlich weitere Bilder von den jeweiligen Uhren wünschenswert.

Was jetzt das Design der Uhren an sich angeht, da sach ich jetzt nichts dazu, ich bin da halt nicht (mehr) ganz die Zielgruppe für solche Uhren.

Aber es ist doch schön, wenn durch solche Uhren womöglich der eine oder andere junge Mensch wieder mehr an die Armbanduhr an sich, und somit ja vielleicht auch an die mechanische Uhr herangeführt wird.
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.212
Ort
2° 19′ 51″ S , 34° 50′ 0″ E
Hmmm. Es ist sicherlich erfreulich dass es immer wieder neue Marken gibt,
aber ich frage mich wer soll diese Uhren kaufen und wo und wann tragen?
Und dann das 8er Miyota...

Für mich irgendwie nicht zu Ende gedacht :-(
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.266
Ort
Hannover
aber ich frage mich wer soll diese Uhren kaufen und wo und wann tragen?
Hallo Hartmut,

auch wenn wir hier im Forum vielleicht aus anderem Holz geschnitzt sind,
genau DIESE fetten eckigen Uhren sind der Trend draußen.

Und zwar in jede Preisklasse:
Und was HUBLOT dem Porsche-Besitzer, das ist dem jungen GOLF-Fahrer seine TW-STEEL für 299€ oder 399 €
Die werden überall wo ich rumkomme in jedem CHRIST und bei jedem Karstadt verkauft, scheinen also zu laufen.
Und genau da hängt sich die neue Marke rein, allerdings - und das halte ich für geschickt - mit dem regionalen Rostock Label.

Gruss, Carsten
 
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
2.952
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo ,

ich finde die Uhren vom Design her auch gut , mit dem Werk könnte ich leben , wobei man ja schon hier ETA - Uhren für das gleiche Geld bekommt !
Womit ich so meine Probleme habe , ist die Tatsache , dass ein Austausch mit Hendrik ( er ist da ja wohl der Macher ) nur sehr zögerlich und dann gar nicht mehr zustande kam ! Hatte vor etwa einem Jahr Kontakt aufgenommen und mal so einige Dinge angefragt ! Tja und erst nach über einer Woche hatte ich eine Antwort und meine weiteren Anfragen wurden im selbigen Tempo beantwortet ! Ich hatte auch den Eindruck , dass ihn meine Fragen etwas nervten und dabei waren nur die üblichen ( Werk , wo hergestellt , etwaige Alternativen zum Kautschukband ... ) !
Daraufhin habe ich die Marke aus den Augen verloren , obwohl mir die eine oder andere Uhr schon durchaus gefällt !

Gruß Frank
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.837
Ort
Niederrhein
Da hast völlig recht!! Also für mich ist das die Entscheidung einfach.... da lege ich die 50eur drauf :)
Kann ich nicht ganz nachvollziehen...das ist Äpfel mit Birnen vergleichen.
Oder hat Steinhart ein auch nur annähernd ähnliches Modell im Angebot ??? Ich denke nicht.
Ich mag Steinhart, keine Frage...aber man darf hier nicht nur den Kosten/Nutzen Faktor sehen oder wie "hochwertig" das Uhrwerk ist.

Mir gefallen die Klöpper übrigens super...mal im Auge behalten :super:
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.846
Ort
Büdelsdorf
Finde die Uhren auch gut!

Originell designt und fair bepreist...das ist doch eine tolle Kombination! :super:

Für mich wären die jetzt optisch nichts (und zu groß), aber grundsätzlich gibt es da nix zu motzen!

Viele Grüße
Malte
 
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Also mir gefällt das Design der Uhren ausgesprochen gut!

Das braune Band (z.B. an der STAALBLOCK super size) sieht toll aus:

Klick

Klick
Wer Facebook hat sollte da mal bei STAALBLOCK reinschauen, tolle Uhren wie ich finde, absolut mein Ding!
Auch die Farben, in der die No.1 zu erhalten ist, kommt schon richtig gut wie ich finde.

Und die stecken ja noch in den Kinderschuhen, lasst das Ding mal 5 Jahre gut laufen:super:

Schaut euch mal das sogenannte STAALMONSTER an:

1463030_649987331719112_1819729050_a.jpg
Das Bild findet seine Quelle auf Facebook unter dem Account STAALBLOCK Watches

Also das sieht doch richtig gut aus!

Achso nicht das da jetzt wirklich Missverständisse aufkommen:
Den Vergleich zu Steinhart habe ich nur angebracht im Sinne des Preis- Leistungsverhältnisses.

Welches bei Steinhart absolut stimmt und er auch seinen Sitz in Deutschland hat, schön wäre es wenn es bei STAALBLOCK auch stimmt und vielleicht finden wir es ja bald heraus.

Bitte lasst uns da nicht weiter drauf rumhacken.

Ich würde ja wirklich gern den Bestellknopf drücken, aber mir fehlen einfach noch mehr Bilder und auch die Durchsicht. Schon wieder eine toolige Uhr blind bestellen habe ich keine Lust zu. Zumal ich momentan noch gar nicht entscheiden könnte welche es sein sollte und auch welche Farbe.

Hehe mein Testosteron ist weg...schrecklich8-)

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.108
Die Marke ging in der ersten Jahreshälfte schon mal durchs Netz. Für Fans, ganz klaaa...

Hat jemand denn eine Uhr der Marke?
 
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
So wie es scheint wird sich hier wohl keiner finden der diese Marke bereits zu Hause hat.
Bilder im Netz findet man auch nicht wirklich und youtube protzt mit nur einem brauchbarem Video der LE Haudegen.
Ich denke das hier aber durchaus Potential hinter steckt. Zudem trage ich gerne hohe und große Uhren. Mein HGU mist knapp 20cm, da sind solche Uhren eben auch ein gefundenes Fressen.

Natürlich ist es immer eine Frage des Geschmacks aber für mich wäre das die Stranduhr für den Sommer.
Oder für den Ausflug an den See.

Im Winter macht sie gute Laune und sie kostet "so wenig" das sie Spaß machen kann und man muss sich nicht permanent Gedanken um Kratzer machen. Es bestehen Bandwechselmöglichkeiten und es gibt die Uhren in vielen Farben.

Also eingentlich ein richtig gutes Rundumpaket für 299€ oder 369€.

Tja und dann kommt das Werk. Eigentlich gar nicht meins...aber ich habe mich noch nie über die Miyota Werke informiert und wenn in einer Uhr ein Miyota verbaut war kam sie eben für mich nicht mehr in Frage...eben ein Strich drunter gemacht. Jetzt gefällt mir dieser Urenstil aber.

Also bin ich auch mal bereit über den Telleerrand zu schauen.

So wie es aussieht, fallen in Rostock auch ab und zu mal Einzelstücke ab, kürzlich wohl auch eine Vintageversion.

Wie das mit dem Stahlband läuft weiß ich selbst nicht, evtl. auf Anfrage.

Naja wie dem auch sei, mir gefallen die Uhren und ich behalte die Rostocker Jungs im Auge8-)

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.228
Ort
Wien
Mir gefallen die Staalblocks, die HP ist wirklich sehr, sehr gut. Einzig.....der Tragekomfort? Den Stelle ich mal in Frage.
 
C

Christoph87

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
1
Ort
Bützow
Hallo, Ich habe mich hier extra angemeldet um meine ganz persönliche Staalblock einmal vorzustellen.

Auf die Marke aus der Hansestadt bin ich durch Zufall Mitte/Ende 2012 auf Facebook gestoßen, damals hatte die Seite keine 500 likes, heute über 10 000!

Ich habe die Seite lange beobachtet und mir gefielen die Uhren wirklich sehr gut.
Im Oktober letzten Jahres habe ich mir dann eine NO. 1 in Rostock angesehen, optisch top, Verarbeitung top, Preis ok. der letzte Anstoß zum kaufen war dann mein lokal Patriotismus ;-) Ich habe sie in schwarz mit weißen Ziffern und mit Silikon Armband für 299 Euro erworben:-)
Am gleichen Tag habe ich noch über Facebook Kontakt mit Hendrik aufgenommen da ich ein paar Fragen zu einer Sonderanfertigung der Lünette hatte. Eine Stunde später kam eine Antwort und am nächsten Tag saß ich in Rostock in der 'Kommandozentrale' um alles abzu sprechen. Es sind sehr nette, sympathische und vor allem unkomplizierte Leute dort.
2 Wochen später war ich wieder dort um die neuen Teile gleich einbauen zu lassen. Ich habe jetzt auf der Lünette nicht mehr die Koordinaten von Rostock sondern die Geburtsdaten meiner Zwillinge und den Jahrestag von meiner Frau und Mir. Desweiteren den Glasboden den es sonst nur bei der super size gibt und den neuen Rotor in S Form (das Logo von staalblock). Das alles für 75 Euro, Ich hätte mindestens mit dem doppelten gerechnet.
Letzte Woche war ich dann nocheimal bei den Staalblockern und habe mein bestelltes Metall Armband abgeholt welches die Uhr nochmal um ein vielfaches aufwertet. Preis...... 150 Euro.... nicht wenig, aber ich habe jetzt für insgesamt 525 Euro meine Traumuhr die es so weltweit nur einmal gibt :-)

mfg Christoph 20140131_160615.jpg
 
Olivero

Olivero

Dabei seit
26.05.2011
Beiträge
371
Ort
Bei Hamburg
Also das ist mal ein dicker Kanten Stahl :shock:
Das Gewicht würde mich mal interessieren.
Das Design ist natürlich Geschmackssache, sicherlich mehr die jüngere Generation ansprechend.
Denen ist es auch weitesgehend wurscht welches Werk da nun drin verbaut ist, die Uhr muss halt cool aussehen.
Finde es nur immer etwas schwierig wenn auf einer Uhr die Daten,Herkunftsstadt und ähnliches drauf sind.
Für Rostocker ist das sicherlich klasse mit den Koordinaten, aber für Interessenten die woanders wohnen ??
 
countrytom

countrytom

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
689
Ort
Hauptstadt
Howdy,

auch mir gefällt das Design sehr gut, das Kaliber naja. Den aufgerufenen Preis finde ok. Vllt. gibt es ja mal welche mit den neuen Myota-Kalibern der 9000 Serie.

Gruß Thommy
 
Thema:

STAALBLOCK, Uhren aus Rostock!

STAALBLOCK, Uhren aus Rostock! - Ähnliche Themen

  • [Suche] Staalblock

    [Suche] Staalblock: Moin ich suche eine Staalblock Uhr in schwarz mit Kautschukband
  • [Erledigt] Staalblock Sea Steel Super Size

    [Erledigt] Staalblock Sea Steel Super Size: Verkaufe hier meine Staalblock Sea Steel aus Mai 2017.Die Uhr ist zur Zeit ausverkauft. NP:649€ ohne Stahlband. Die Uhr befindet sich in einem...
  • [Verkauf] Staalblock No. 1 Staalmonster Individual - Einzelstück

    [Verkauf] Staalblock No. 1 Staalmonster Individual - Einzelstück: Staalblock No. 1 Staalmonster Individual - 44 mm Durchmesser - 15 mm Höhe - Miyota Citizen 8215 Automatikwerk mit Datum - 2 x Silikonarmband, 1 x...
  • [Erledigt] Staalblock SuperSize 49mm

    [Erledigt] Staalblock SuperSize 49mm: Hallo ich verkaufe diese schwarze Staalblock SuperSize 49mm ein paar Tage getragen die Uhr ist von April 2016 ein extra Lederarmband von...
  • [Erledigt] STAALBLOCK No. 1 Staalmonster

    [Erledigt] STAALBLOCK No. 1 Staalmonster: Meine Staalmonster No. 1 steht zum Verkauf. Eine schwere, präsente Edelstahluhr mit wandelbarer Optik. - 44 mm Durchmesser - 15 mm Höhe -...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Staalblock

      [Suche] Staalblock: Moin ich suche eine Staalblock Uhr in schwarz mit Kautschukband
    • [Erledigt] Staalblock Sea Steel Super Size

      [Erledigt] Staalblock Sea Steel Super Size: Verkaufe hier meine Staalblock Sea Steel aus Mai 2017.Die Uhr ist zur Zeit ausverkauft. NP:649€ ohne Stahlband. Die Uhr befindet sich in einem...
    • [Verkauf] Staalblock No. 1 Staalmonster Individual - Einzelstück

      [Verkauf] Staalblock No. 1 Staalmonster Individual - Einzelstück: Staalblock No. 1 Staalmonster Individual - 44 mm Durchmesser - 15 mm Höhe - Miyota Citizen 8215 Automatikwerk mit Datum - 2 x Silikonarmband, 1 x...
    • [Erledigt] Staalblock SuperSize 49mm

      [Erledigt] Staalblock SuperSize 49mm: Hallo ich verkaufe diese schwarze Staalblock SuperSize 49mm ein paar Tage getragen die Uhr ist von April 2016 ein extra Lederarmband von...
    • [Erledigt] STAALBLOCK No. 1 Staalmonster

      [Erledigt] STAALBLOCK No. 1 Staalmonster: Meine Staalmonster No. 1 steht zum Verkauf. Eine schwere, präsente Edelstahluhr mit wandelbarer Optik. - 44 mm Durchmesser - 15 mm Höhe -...
    Oben