Kaufberatung Sportlicher Dresser mit Blauem Ziffernblat

Diskutiere Sportlicher Dresser mit Blauem Ziffernblat im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo liebe Uhrenliebhaber, als ich neulich im Marktplatz meine morgentliche Runde machte, blieb ich an den Bildern der Seiko SARB045 hängen...
#1
koalo

koalo

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
44
Ort
MUC
Hallo liebe Uhrenliebhaber,

als ich neulich im Marktplatz meine morgentliche Runde machte, blieb ich an den Bildern der Seiko SARB045 hängen.
Lange beobachtet, dieses Blaue Sunburst, mal Schwarz mal leuchtend Blau hat einfach was. Immer wieder die Bilder auf mich wirken lassen und dann ein Youtube Video dazu gesehen. Der ganz normale Weg um sich kurz vor Weihnachten in Kauflane zu begeben.
Da der Durchmesser von 38mm bei mir schon hart an der unteren Grenze für meine Statur ist, habe ich etwas zu lang gezögert und die Uhr war bereits reserviert.

Was mir schon etwas länger im Hinterkopf spukt ist die Seamaster Aqua Terra. Egal ob Aqua Terra oder die Seiko; mit dem blauen Sunburst Blatt verkörpern sie für mich die Uhr die gerade so nicht mehr Dresswatch ist, aber an einem Dunklen Krokoband zu jedem festlichen Anlass eine gute Figur macht. Nicht zu filigran einfach schlicht und modern, nicht zu aufdringlich aber im richtigen Licht ein Hingucker.
Somit wäre die Aqua Terra mit den 41mm Durchmesser schon ein Volltreffer, wäre da nicht der Preis der mich abschreckt. Ich weiß, dass die Omega jeden Cent wert ist und vergleicht man sie mit einer Rolex DateJust vieleicht sogar jeden Cent doppelt wert aber ich möchte einfach nicht so viel Geld für diese Uhr ausgeben.

Desswegen suche ich nach einer schönen Alternative in dem Stil, möglichst mit Edelstahlband und auf jeden Fall mit schweizer Automatik Werk und guter Verarbeitung. Preislich sollte es um die 700€ sein, Second Hand wäre auch OK, ich möchte einfach nur wissen nach was ich Ausschau halten soll.

Bisher gefallen mir vor allem die Certina DS1 so wie der jetzige Favorit
Hamilton Jazzmaster Regulator

Es muss nicht zwingend 3-Zeiger sein, auch der Hamilton Jazzmaster Chrono sieht mit dem Blueburst Blatt umwerfend aus und wäre preislich für einen Chrono mit ETA Werk noch im Rahmen.

Ich hoffe einige von euch haben meinen Geschmack deuten können und ich freue mich schon auf eure Vorschläge.

Viele Grüße
Karlo
 
#2
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.696
Ort
OWL
Keine Japaner? Sonst hätte ich die Orient Star WZ0071DJ vorgeschlagen. Guck dir mal die Limited in den Vorstellungen an.

Gruß
01kaufmann
 
#3
koalo

koalo

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
44
Ort
MUC
Hallo 01kaufmann,

die Gehäuseform ist klasse, aber ich störe mich da irgendwie am Roten GMT Zeiger. Klar ist er unerlässlich wegen der Ablesbargeit, aber das Ziffernblatt der WZ0051DE ist da eindeutig besser... nur stimmt da die Gehäuseform wieder nicht :/
 
#5
koalo

koalo

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
44
Ort
MUC
Definitf auf dem Radar, aber schon ziemlich über der Schmerzgrenze. Mache ich da qualitativ im Vergleich mit der Hamilton Regulateur einen Sprung oder spielen die zwei in der selben Liga?
 
#6
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.156
Ort
Bayern
Hallo, Koalo!

Was die mangelnde "Größe" der Seiko-SARB045 betriift, so habe eben fast ungläubig
nachgemessen (rein zufällig trage ich die grade und habe womöglich einen
ganz ähnlichen Geschmack wie Du ...) und habe festgestellt, daß sie
tatsächlich "nur" eine 38er ist ... sie wirkt nämlich deutlich
präsenter am Handgelenk!
Die wäre bei einer Wahl bei mir ganz (!) vorne!!

Als Variante trage ich ebenfalls sehr gerne meine
ARISTO-Messerschmitt:
=>

... und da fällt mir von ARISTO auch noch die "Blue-Baron" ein:
=>

... beide in strahlend-blauem "Chinalack"!

Grüße,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
herrschneider

herrschneider

Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
2.669
Ort
Hamburg
Die WZ0031DV wäre auch meine Empfehlung. Ich habe sie in rot & die Verarbeitung ist tadellos.
 
#11
herrschneider

herrschneider

Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
2.669
Ort
Hamburg
47mm ist eine ebenso häufige wie falsche Angabe. 39mm sind es.

Und über Rakuten bekommt man sie deutlich günstiger.
 
#12
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.156
Ort
Bayern
Danke sehr, Herrschneider!

Ich hatte mich bereits mächtig gewundert!
=>
Die anderen Orient-Stars haben nämlich gefällige 38,5 Millimeter.

Grüße!
BB
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
Dori

Dori

Dabei seit
14.04.2012
Beiträge
34
Hallo Karlo,

hmm, die verlinkte Vorstellung in deinem Startpost kenne ich doch... :D

Die Seiko war schon sehr nahe an der "perfekten" Uhr mit blauem Blatt. Aber der Funke ist am Ende nicht zu 100% übergesprungen, schade eigentlich. Zur Zeit habe ich ein Auge auf die blaue Conquest von Longines geworfen. Sehr schön verarbeitet, mit 39mm die (für mich) ideale Größe, 30!!! bar wasserdicht, grundsolides, zuverlässiges Werk, was will man eigentlich mehr...?! Vielleicht nicht unbedingt für überempfindliche Leute, die bei dem kleinsten Kratzer graue Haare bekommen, geeignet (ich schließe mich da nicht ganz aus) :-P

Mit den € 700,00 wird's ein bissel eng, aber bei den einschlägigen "Grauen" sollte was zu machen sein.

Hätte die o. g. blaue Orient andere Zeiger, wäre sie schon mein.

Was hältst du denn von der Seiko Sarb065, auch bekannt als Cocktail Time? Das Blatt ist unbeschreiblich schön, kein knalliges blau, sondern ein wunderbar dezentes Hellblau.

Grüße
Doreen
 
#14
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.156
Ort
Bayern
Hallo, Dori!

Ja - die ORIENT-Star, die hat definitiv etwas!
=>


... und sie ähnelt durchaus massiv der SEIKO-SARB045.

Mit der Longines kann sie m.E. allerdings nicht ganz mithalten ...
wobei bei ihr die beiden Ziffern mir nicht unbedingt
- besonders derart markant - erforderlich scheinen... (?)



Grüße!
BB
 
#15
koalo

koalo

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
44
Ort
MUC
Wow, danke für das tolle Feedback zu meinem Anliegen.

Die Longines und die Flieger Dial Uhren sind ungeachtet ihres Charmes leider nicht das was ich suche. Ich suche tatsächlich nach einer Uhr die keine Nummern als Indizes hat.

Die Orient-Star WZ0031DV ist sehr interessant und im Gegensatz zur SARB045 auch erhältlich ;) Der Preis ist der Hammer und auf jeden Fall einen "Blindkauf" wert.
Vergleicht man sie direkt mit der SARB045 gefallen mir die Indizes, Zeiger und das dunkle Datum an der Seiko wesentlich besser.
Bisher hatte ich mit Orient Uhren irgendwie immer Pech... Sie kamen, ich war begeistert und nach 1-2 Monaten hatte ich sie nicht mehr am Arm. Irgendwas lies mich da immer kalt und ich hatte keinerlei Schmerz mich von Ihnen zu trennen.

Die Cocktailtime ist wunderschön und irgendwann werde ich bestimmt einen Anlass finden um mich mit ihr zu belohnen, aber sie passt nicht ins aktuelle Beuteschema.

Die Union Glashütte Viro ist auch sehr interessant, obwohl das Gehäuse am Leder so komplett anders wirkt als am Stahlband ist sie mit ihrer Wadi extrem Alltagstauglich. Aber was mich wirklich sutzig macht: Made in Germany und das ETA 2892-A2 für gerade mal 900€? Wo ist da gleich nochmal der Haken? Ich war der Meinung, dass 2892 Werke bereits Elaboré Werke sind, kann man das überhaupt so verallgemeinern?

Auch die Oris ist irgedwie wieder im Rennen, sie gefällt obwohl sie für das Gebotene m.M.n einfach zu teuer ist.

Vielen Dank derweil. Danke, dass Ihr mir mit so tollen Exemplaren immer mehr Rechtfertigungen gebt meiner Vernunft aus dem Weg zu gehn ;)

Ich werde erstmal zwischen den Feiertagem und Neujahr ein paar Juweliere in München abklappern und die Uhren auf mich wirken lassen. Natürlich werde ich hier berichten wie es weitergeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.112
Ort
Bei Hamburg
Hallo Carlo,

hätte die von Hugger65 vorgeschlagene Union nicht einen Durchmesser von 41mm, besäße ich bereits eine!
Meiner Meinung nach ist sie jeden Cent wert und auch deutlich hochwertiger verarbeitet als die angesprochen Longines und Orient Stars und auch als die Seiko SARB045 (die ich selbst besitze). Speziell das Metallband der Union ist in dieser Preisklasse nicht zu überbieten.

Also: schnapp dir deine vorgesehenen 700 EUR, hol noch 200 weitere Euronen aus der Sparbüchse und go for it!

Gruß von Uhrbann

--- Nachträglich hinzugefügt ---


Habe gerade dein letztes Statement gelesen:

Wenn du die Juweliere abklapperst, schau dir wirklich unbedingt eine Union an - da gibt es keinen Haken, außer, dass sie vor Ort teurer sein wird.
Union wird anscheinend unterschätzt und durch die fehlende Werbung auch kaum wahrgenommen - die wirklich tolle Qualität erkennt man erst, wenn man sie live vor sich hat.

Ich hatte bis vor kurzen einen Belisar Chrono. Leider musste die Uhr gehen, weil sie einfach zu groß war, aber optisch und haptisch war das schon ganz großes Kino!

Gruß von Uhrbann
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
koalo

koalo

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
44
Ort
MUC
Danke Uhrbann und Hugger65, die Union werde ich auf jeden Fall in die engere Auswahl ziehen. Ich hoffe, dass ich sie hier in München irgendwo finden kann.
 
#18
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.232
Ort
Rheingau
Die Union sieht gut aus - sie ist größer und wasserdichter als die Orient Star. An der OS gefallen mir Zeiger, Lume und schmälere Hörner besser.
 
#19
jc51

jc51

Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
728
Ort
Espelkamp
Folgende Uhr würde auch in dein Beuteschema passen :

ROAMER of Switzerland, SEAROCK, AUTOMATIC,Uhr - 210633 SM2 , Armbanduhr,khs blau

wird z.B. bei e..y für € 599,00 angeboten.

Gruss Jürgen
 
#20
koalo

koalo

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
44
Ort
MUC
Danke, die Roamer ist in der Tat im Beuteschema. Kann mir da jemand was zum Werk sagen?
 
Thema:

Sportlicher Dresser mit Blauem Ziffernblat

Sportlicher Dresser mit Blauem Ziffernblat - Ähnliche Themen

  • Sportliche Dress-Watch: Temption CM05

    Sportliche Dress-Watch: Temption CM05: Hallo zusammen, mit dieser Vorstellung möchte ich meinen Einstand in diesem Forum geben. Bis ich die Kriterien für eine neue Uhr formuliert...
  • [Erledigt] Anker Vintage Automatik Date, sportlicher Dresser (Förster 221)

    [Erledigt] Anker Vintage Automatik Date, sportlicher Dresser (Förster 221): Verkaufe hier eine Anker Automatik. Die Uhr müsste so ca. aus dem Jahre 1975 stammen, genau kann ich das allerdings nicht sagen. In Ihr tick ein...
  • [Crowdfunding] Hübsche sportliche Dresser für schmalere Handgelenke: Baltic-Swiss watches

    [Crowdfunding] Hübsche sportliche Dresser für schmalere Handgelenke: Baltic-Swiss watches: Hallo, hübsche, sportliche Dresser, mit 40 mm Größe auch für schmalere Handgelenke tragbar, von Baltic Watches gibt es seit heute auf...
  • [Erledigt] Citizen Moondater_Ref. 67-5172 - sportlicher Dresser

    [Erledigt] Citizen Moondater_Ref. 67-5172 - sportlicher Dresser: Hallo an alle Uhrenverrückten! Einige Einkäufe der letzten Zeit habe ich probiert, aber sie dürfen weiter ziehen. So auch dieses seltene und...
  • Neuer (sportlicher?) Dresser

    Neuer (sportlicher?) Dresser: Hallo miteinander, Kurz zu mir: ich heiße Jonas, bin 27 und lese seit einiger Zeit im Forum bei unterschiedlichen Themen mit, was mich...
  • Ähnliche Themen

    Oben