Sportliche Eleganz - Maurice Lacroix Pontos Retro Chronograph (PT6288-SS002-130-1)

Diskutiere Sportliche Eleganz - Maurice Lacroix Pontos Retro Chronograph (PT6288-SS002-130-1) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Die heute hier vorgestellte Uhr hatte ich ursprünglich am Lederband mit Faltschließe (Referenz PT6288-SS001-130-1) erworben. Während mir die Uhr...
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.527
Ort
Oberbayern
Die heute hier vorgestellte Uhr hatte ich ursprünglich am Lederband mit Faltschließe (Referenz PT6288-SS001-130-1) erworben. Während mir die Uhr an sich von Anfang an sehr gut gefiel, war ich mit dem standardmäßigen Lederarmband leider gar nicht glücklich. Obwohl eine geniale und top verarbeitete Faltschließe verbaut war, wirkte das Lederarmband irgendwie unterdimensioniert für die Uhr. Der Grund lag an der nicht gerade idealen Bandanstoßbreite von nur 21 mm und dem Umstand, dass es sich zur Schließe hin auf extrem schmale 18 mm verjüngt. Mir war zum Kaufzeitpunkt leider nicht bekannt, dass es die Uhr auch mit Edelstahlarmband gab. Nun habe ich die Uhr damit nachgerüstet und prompt gehört die Pontos nun zu meinen absoluten Favoriten in meiner Sammlung!

Marken- und Firmengeschichte:
Maurice Lacroix SA ist eine Schweizer Uhrenmanufaktur mit Produktionsbetrieben in Saignelégier und Montfaucon. 1975 wurde die Marke in Saignelégier gegründet. 1990 kam unter dem Namen Masterpiece Collection eine mechanische Uhren-Kollektion mit technischen Innovationen als Markenzeichen heraus, die mit gebläuten Schrauben und geschliffenen Brücken versehen war. Als Qualitätsmerkmal schuf Maurice Lacroix als einer der ersten Hersteller die Möglichkeit zum Blick ins Uhrwerk durch gläserne Gehäuseböden. 2006 hat Maurice Lacroix sein erstes Manufakturkaliber (ML 106) vorgestellt. Zudem gehört Maurice Lacroix zu den Herstellern, die ihre Gehäuse selbst fertigen.


Pontos Modellreihe
Die Pontos gilt als eine der beliebtesten Modellreihen von Maurice Lacroix und zeichnet sich durch ein modern-sportliches Design aus. Die Uhren dieser Linie sind universal – das bedeutet, dass sie sowohl mit Jeans als auch mit Sakko stilvoll aussehen können.


Pontos01.jpg

Technische Details:
- Werk: Automatik ML 112 (verziertes ETA 7750)
- 28.800 Halbschwingungen/Stunde
- Gangreserve: 46 Stunden
- Datum
- Chronograph 12h
- Gewölbtes Saphirglas mit Superentspiegelung
- Gehäuse: Edelstahl mit verschraubtem Sichtboden (Saphirglas)
- Armband: Edelstahl mit Druckfaltschließe
- 5 bar wasserdicht
- Zeiger und Indexe mit Superluminova
- Durchmesser Lünette: 43 mm
- Gehäusehöhe: 14,7 mm
- Maß Horn zu Horn: 51,4 mm
- Bandanstoß: 21 mm
- Gewicht: 182 g


Beim Pontos Retro Chronograph handelt es sich um eine Uhr mit vielen sehr eigenständigen Designelementen. Angefangen bei der ungewöhnlich geformten Krone, den klassischen Chronodrückern, den markanten Hörnern oder der Tachymeterskala im Stil der 50er.

Pontos02.jpg

Die Verarbeitungsqualität ist auf einem absoluten Top-Niveau! Das gewölbte Saphirglas ist beidseitig mit einer Super-Entspiegelung versehen und nahezu unsichtbar.

Pontos03.jpg

Mit 43 mm Durchmesser hat die Uhr eine ideale Größe. Das Edelstahlarmband besteht auch massiven Einzelgliedern und ist extrem flexibel, wodurch es sich perfekt ans Handgelenk schmiegt. Der Tragekomfort ist exzellent.

Pontos04.jpg

Ein Killerkriterium stellt für manch einen vermutlich die bescheidene Wasserdichtigkeitsklasse dar. Hier werden nur 5 bar geboten. Zum Händewaschen reicht es, baden und schwimmen sollte man mit dieser Uhr besser nicht. Mich persönlich stört das nicht so sehr, da ich zum Baden grundsätzlich keine Uhren trage.

Pontos05.jpg

Pontos07.jpg

Pontos08.jpg

Sehr elegant ist der Verschluss des Edelstahlarmbands. Hier stört keine Schließe im Kastendesign, funktional ist das Handling mit den beiden seitlichen Drückern sehr angenehm:

Pontos09.jpg

Bei den Gliedern wechseln sich satinierte mit polierten Elementen ab:

Pontos10.jpg

Pontos11.jpg

Das Design der (griffigen) Krone gefällt mir besonders gut:

Pontos12.jpg

Unter dem Saphirglassichtboden tickt ein Valjoux 7750, welches dank aufwendiger Verzierungen auch ganz nett anzuschauen ist. Die Gangwerte sind exzellent, die Pontos weist einen Vorgang von 2 Sekunden täglich auf:

Pontos13.jpg

Das Markenlogo, die Indexe sind appliziert, die Chronographenringe aufgesetzt. Die Minuterie befindet sich auf einem erhabenen Ring, auf welchem auch die Leuchtmasse für die Indexe aufgebracht ist. Sehr angenehm empfinde ich auch das rot umrandete Datumsfenster. Der Stoppsekundenzeiger ist metallicblau und ich mag das Wechselspiel der Farbe je nach Lichteinfall. Die Tachymeterskala ist im Stil der 50er Jahre gehalten:

Pontos16.jpg

Bei der Leuchtmasse werden für die Indexe und Zeiger unterschiedliche Farben genutzt:

Pontos17.jpg

Trotz der Retro-Designelemente wirkt die Uhr frisch und modern und kann meiner Meinung nach zu jedem Anlass getragen werden:

Pontos18.jpg

Pontos19.jpg

Pontos20.jpg

Fazit:
Mit Ausnahme der Wasserdichtigkeitsklasse gibt es für mich nichts an dieser Uhr zu kritisieren. Design und Verarbeitung liegen auf einem Top-Niveau. Als Interessent bzw. Käufer profitiert man von den recht günstigen Straßenpreisen, die gemessen an der Leistung eigentlich absolut unverständlich sind. Hier gibt es richtig viel Uhr fürs Geld!


Viele Grüße und allen ein gutes neues Jahr!
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.527
Ort
Oberbayern
Hier noch ein paar Bilder vom serienmäßigen Lederarmband mit Faltschließe:

DSC04266.jpg

DSC04268.jpg

Stattdessen habe ich für den Fall, dass es ein wenig dressiger sein soll, ein sehr schönes Kautschukarmband in Krokolederoptik mit weißen Steppnähten angeschafft. Die Dornschließe passt fantastsch zum Design der Hörner. Leider war es poliert, deshalb habe ich es nachträglich mattiert:

DSC04269.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
4.562
Sehr schöner ML Chrono,:super:Glückwunsch dazu.:klatsch:
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.594
Ein sehr schöner ML-Chrono, den du da zeigst:super: Den kannte ich noch gar nicht. Gefällt mir sehr gut, schön frisch mit etwas (aber nicht zuviel) Farbe.
Deine Meinung zu Maurice Lacroix teile ich. Eine gute und sympathische Marke, die zu wenig wahrgenommen wird. Viel Freude mit dem schönen Chronographen.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.164
Ort
OWL
Eine interessate Variante des Pontos S Chronos. Wollte mir eigentlich "nur" die Fotos anschauen, die wie immer toll geworden sind. Über die Variante war ich dann überrascht. :-)

sieht hell (Panda) völlig anders aus, als die bekannten dunklen Vertreter der Modellreihe. Gefällt mir anders gut,

Gut gefällt mir auch, dass ich das Datum merkwürdiger Weise wneiger auffällig finde, als bei den dunklen Geschwistern - wenn ich jedoch länger hinschaue, gefällt MIR der roten Rahmen darum wieder weniger.

Für/wider M/L und/oder P/L wurden zum erbrechen diskutiert - immer ohne Erfolg. Ich fange nicht hier damit an. :-) Wobei doch: Ein Objekt ist immer so viel "wert" wie jemand dafür bereit ist auszugeben. Du warst bereit die Uhr zu kaufen, so hat sie genau den Wert, den sie Dir wert war. Und so soll es auch sein: DU musst (kannst) sie tragen, und DU musst mit der Uhr zufrieden sein. Das ist das letztlich wichtige bei der Uhr.

Viel Freude mit der ML, die mir sehr gut gefällt!

Gerrit
 
Snait

Snait

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
884
Ort
Teuto
Hier sieht man wieder die Topverarbeitung von Maurice Lacroix:super:
Schöner Chrono und klasse Fotos; hab viel Spaß mit der Uhr.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.164
Ort
OWL
Ach, das ist der Unterschied. Danke für die Aufklärung.

Egal ob es mit oder ohne s: ändert nichts an der Schönheit der Uhr.

Viele Grüße

Gerrit
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.229
Ort
Süd - Bayern
In Weiß habe ich die Pontos bisher nur sehr selten gesehen, gefällt mir aber sehr gut. Überhaupt hat ML einige tolle Ticker in Portfolio. Die WaDi wäre für mich aber ein Manko, da ich meine Uhren zum Baden, oder Schwimmen eigentlich nicht ablege.
 
Taraxacum

Taraxacum

Dabei seit
19.05.2018
Beiträge
270
Ort
Frankfurt
Gefällt mir sehr gut und ich gebe Dir Recht, mit dem Stahlband wirklich nochmal eine andere Klasse. Für meine Arme leider zu groß und hoch, aber ansonsten top. Sowohl diese hier als auch meine vor kurzem zugelegte Aikon haben ML für mich auch zukünftig interessant gemacht. Dein Bilder könnten auch direkt von ML sein, super!
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.527
Ort
Oberbayern
In Weiß habe ich die Pontos bisher nur sehr selten gesehen, gefällt mir aber sehr gut. Überhaupt hat ML einige tolle Ticker in Portfolio.
Fairerweise muss ich sagen, dass es sich bei der vorgestellten Variante um eine Uhr handelt, die nicht mehr im Programm des Herstellers ist, was ich sehr schade finde, denn bei den aktuellen Pontos Modellen gefallen mir die Drücker überhaupt nicht. Dafür liegt die WaDi nun bei 100 m.
 
kevingoater

kevingoater

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
2.717
Ort
Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz
Ich habe die selbe Uhr und finde sie ebenfalls hervorragend. Meine hängt am braunen original Leder. Ich mag es, ob seiner Geschmeidigkeit. Wo hast Du das Stahlband gekauft ? Sieht auch toll aus. Die Schwarze hätte ich auch noch gerne, sie kostet aber komischerweise ordentlich mehr.
 
uhr-wiener

uhr-wiener

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
471
Auch ein sehr schönes Modell und natürlich wieder perfekt in Szene gesetzt. Vielen Dank fürs Zeigen!
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.527
Ort
Oberbayern
Wo hast Du das Stahlband gekauft ? Sieht auch toll aus.
Das Stahlband ist leider sehr teuer:
Maurice Lacroix Pontos Stahlarmband 21mm ML450-000332

Obwohl ich dort Stammkunde bin, war der mir offerierte Preis dann immer noch viel zu hoch. Letztlich habe ich dann bei einem anderen Online-Juwelier Glück gehabt und das Band für 220 Euro inkl. Versand kaufen können. Das war allerdings eine Kundenretoure ohne Verklebungen. War mir aber egal und ich war froh, das Band zu diesem Preis kaufen zu können. Es war auch absolut unbenutzt und hatte keinerlei Gebrauchsspuren.
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.585
Ort
Österreich
Schaut in der Tat sehr lässig und sportlich aus. Die Fotos sind wieder der Wahnsinn. Großartig! :klatsch: :super:
Viel Freude mit dem sportlichen Chronograph! :prost:
 
C. Bandicoot

C. Bandicoot

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
28
@T-Freak: ich mag deine Vorstellungen ungemein, der Aufbau, die Bilder, aller erste Sahne!:klatsch:
Man könnte fast meinen, du machst das professionell - gerne mehr davon :super:

Zur Uhr: steht dir gut, passt super an deinen Arm.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.808
Ort
Wien
Kannte ich nicht. Gefällt mir super und steht dir wirklich gut! Viel Freude damit und allzeit gute Gangwerte.
 
Thema:

Sportliche Eleganz - Maurice Lacroix Pontos Retro Chronograph (PT6288-SS002-130-1)

Sportliche Eleganz - Maurice Lacroix Pontos Retro Chronograph (PT6288-SS002-130-1) - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche sportlichen Chrono zwischen 7.5 und 13k €.

    Kaufberatung Suche sportlichen Chrono zwischen 7.5 und 13k €.: Hallo Mitinsassen, ich möchte mir in näherer Zukunft einen Chrono leisten. Er sollte nicht zu klassisch sein, gegen Gebrauchtuhren hab ich...
  • Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste

    Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste: Hallo liebe Mitleidende, ich bastel und Flipper immer noch an einem Trio und mache mir gerade Gedanken um Slot 3 für eher "formelle" Anlässe. Da...
  • Sportliche Eleganz... Omega Seamaster Aqua Terra 150M, Referenz 231.10.42.21.02.003

    Sportliche Eleganz... Omega Seamaster Aqua Terra 150M, Referenz 231.10.42.21.02.003: Hallo, Ihr Verrückten! Zuerst möchte ich mich bei allen Usern, die mir in meinem Beratungsfaden sehr geholfen haben, recht herzlich bedanken...
  • Kaufberatung Sportlich-moderne Eleganz gesucht (800-1000 €)

    Kaufberatung Sportlich-moderne Eleganz gesucht (800-1000 €): Hallo, nachdem ich schon ein wenig hier im Forum mitgelesen habe und viele Uhren mich fasziniert haben, würde ich euch nun gern einmal um eine...
  • Sportlichkeit trifft Eleganz - Dugena Chonomatic und Maurice Lacroix Pontos DayDate

    Sportlichkeit trifft Eleganz - Dugena Chonomatic und Maurice Lacroix Pontos DayDate: Hallo Zusammen, seit gestern darf ich mich an meinen zwei Neuankömmlingen erfreuen. Beide Uhren habe ich aus dem kleinen Kleinanzeigen-Ableger...
  • Ähnliche Themen

    Oben