Sportlich, lässig oder elegant, edel

Diskutiere Sportlich, lässig oder elegant, edel im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, da meine Aussichten auf einen neuen Job immer besser werden, spielt sich bei mir auch das Thema um eine neue Uhr wieder in den...

Welcher Uhrentyp ist der eure?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3
johro

johro

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.311
Ort
nähe Wien
Hallo,
da meine Aussichten auf einen neuen Job immer besser werden, spielt sich bei mir auch das Thema um eine neue Uhr wieder in den Vordergrund.
Nur kann ich mich nicht recht entscheiden welcher Uhrentyp es sein soll.
Soll sie zur Jeans mit T-Shirt und Sommerhemd oder zu Anzug, Hemd und Krawatte passen.
Ich habe die Rolex Submariner und die IWC Portugieser gewählt, da ich finde dass die beiden in diese Richtungen gut passen.
und mit ein wenig Geld auf die Seite legen lässt sich das vielleicht auch umsetzen, ja nachdem eben früher oder später :wink:

Also: was ist euer Stil, welche würdet ihr nehmen?




oder die:
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Eindeutig die Rolex:

Robust, super-genaues Kaliber, universell einsetzbar und m. E. besseres P/L-Verhältnis als bei der IWC.
Wobei ich beide Uhren ausgesprochen schön finde.


Viele Grüße

Wolfgang
 
johro

johro

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.311
Ort
nähe Wien
ihr denkt, dass die Sub ein besseres P/L Verhältnis hat,
obwohl die iwc ein chrono-werk verbaut hat?
preislich liegen die beiden ja ungefähr gleich.
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Hallo.... Ich habe für die IWC gestimmt, weil sie universeller einsetzbar ist - eine Diver zum Anzug halte ich schon für einen Stilbruch. Außerdem habe ich mich persönlich an dieser Diver-Optik mittlerweile sattgesehen, so dass nur die IWC in Frage kommt. Zudem bietet sie durch den leichten Goldton ein elegant-zeitloses Äußeres, das bestimmt in vielen Situationen einsetzbar ist.
LEIDER: Ein weiteres großes Manko, bei der Rolex wird man ständig die Frage nach deren Echtheit zu beantworten haben, das ist bei der IWC wohl nicht in diesem maße gegeben.
Letzter Aspekt: Die IWC ist ein Chrono, bietet also noch einen echten Mehrwert fürs Geld.....
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.021
Ort
Mannheim
Hallo,

also ich stimme auch für IWC (egal mal welches Modell),

ich schreibe es mal so,

den aktuell ist es ja wirklich so das jeder eine Submariner baut und die Optik eh schon nicht soooo viel her gibt.nach meiner Meinung

Ich muß weg...


Gruß Sven
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Preis ist eigentlich nicht gleich ... Rolex UVP: 4.440,-; die IWC UVP: 5.600,- EUR.

Auf dem Freien Markt ist tatsächlich nicht viel um ... da kosten sie wirklich fast gleich: Rund 4.200,- bis 4.300,- EUR, mit etwas suchen.
Und hier schon der große Vorteil der Submariner, sie verliert kaum an Wert. Nach zwei, drei Jahren satt gesehen? Kein Problem... weg damit.

Die IWC etwas unpassend eingekauft? Beim Konzi? ... da trägt man sie dann doch lieber noch eine Weile. Der Wertverlust der IWC´s ist schon stattlich.

Auch an "Unterhalt", sprich Revisionskosten ist die Rolex schon alleine deshalb besser, weil es kein Chronograph ist.

Stil etc darf man mich als Submariner-Verfallener nicht fragen. Für mich gibts eh nur eine Uhr. Dass irgendwer mit einem Fake rumläuft ist mir egal. Ich trage meine Sub nur und ausschließlich für mich.
Ob das zum Anzug etc. passt ist mir ebenso wurscht :lol2:
Hab auch kein Problem meinen Kunden im GT3 oder C4 Cabrio zu besuchen (wenns nicht BMW ist - die spotten immer so viel :cry: )

Aber mir gefällt das Spiegelei aus dem Hause IWC auch so nicht allzu sehr. Für ein klassisches Design zu groß, zu hoch, zu schwer ... wenn ich wirklich sowas mal wollte/bräuchte wäre ich wahrscheinlich bei Glashütte Original.
 
J

John Silver

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
350
Irgendwie ist die Frage kaum zu beantworten. Ich schätze, als erstes mußt Du Dich eben entscheiden, ob die Uhr zu Jeans und T-Shirt oder eben zum feinen Zwirn passen soll, und dann fällt die Entscheidung von alleine. Die IWC kann man meiner Meinung nach auch zu einem legeren Stil tragen, denn sie ist relativ groß und markant. (Kaufen würde ich sie mir nicht, ist aber nur des Geschmacks wegen). Jedenfalls paßt die IWC eher zu Jeans, als eine Sub zum Anzug. Meine Meinung.
 
U

uhrmensch

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
380
Ort
MD
Ehrlich gesagt, keine von beiden. Diver-Lünetten gehen mir langsam auf den Keks und für alles mögliche den lieben langen Tag die Zeit stoppen, mach ich auch nicht - also brauche ich keinen Chronographen. Und wenn schon, dann nicht für das Geld.

Uhrmensch
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Moinsen,

wenn es universell sein soll, und man über den Dingen steht, dann würde ich schreiben: Rolex, und zwar mit Lupe :idea: !

Aber der Portugieser Chrono gefällt mir auch sehr gut - besonders die (rot?)goldene mit hellem Blatt und dunkelbraunem Lederband. Sehr lecker, aber auch sehr teuer.........
 
A

Alexej

Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
260
Ich würde den Schaffhausener nehmen,
hier schließe ich mich u.a. der Meinung von SkySven an.
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
mir gefällt die gesamte portugieser geschichte überhaubt nicht. bin zwar jetzt auch kein glühender submariner fan. grundsätzlich glaub ich aber das die subbi universeller ist. ich seh jeden tag typen mit anzügen die solche uhren tragen und ich hab noch nie eine diskrepanz hierzwischen festgestellt.
 
B

bw5281

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
9
Ich würde die portugieser nehmen. Und zwar mit blauen Ziffernblatt.

Extrem schöne Uhr
 
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
...radikal subjektive Antwort:

Ich mag IWC.

Rolex mag ich nicht.
 
THE REAL DEAL

THE REAL DEAL

Dabei seit
07.12.2007
Beiträge
138
Ort
München
Mein Vorschlag : Beide kaufen und abwechselnd tragen ! :super:


Obwohl ich " Kronen - Eigner " bin , gefällt die IWC !

Ich würde mir allerdings eine Lange & Söhne kaufen 8)
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Ich habe für die IWC gestimmt.
Die passt zwar nicht zur Freizeitbekleidung, aber ich finde die Potugieser richtig elegant.
Die Rolex macht natürlich ein sportlicheren Eindruck.
Zum Anzug würde ich die IWC vorziehen.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Ich finde beide Uhren toll! Etwas hübscher ist in meinen Augen die IWC!
Allerdings finde ich den Preis der IWC nicht ganz angemessen, da in ihr meines Wissens ein ETA 7750 tickt. Tolles Werk, aber nicht unbedingt in einer so teuren Uhr!
Das Rolex-Werk ist da etwas exklusiver. Und daher habe ich für die Rolex gestimmt!

Viele Grüße
Treets
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Buteo schrieb:
Und hier schon der große Vorteil der Submariner, sie verliert kaum an Wert. Nach zwei, drei Jahren satt gesehen? Kein Problem... weg damit.

Die IWC etwas unpassend eingekauft? Beim Konzi? ... da trägt man sie dann doch lieber noch eine Weile. Der Wertverlust der IWC´s ist schon stattlich.
Wertverlust war für mich noch nie ein Kaufargument, weder bei Autos noch bei Uhren. Wenn ich das bei einer Uhr überlege, ist sie die falsche! Auch sehe ich Dein "da trägt man sie dann doch lieber noch eine Weile" als Vorteil an, spricht also für die IWC!

Gruß, eastwest

Wie, wofür ich gestimmt habe! Merkt man das nicht? :roll:
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Also unter den angegeben Parametern hab ich jetzt auch für die Sub gestimmt. Die passt wirklich überall dazu, eben auch zu T-Shirt. Das kann die IWC eher weniger. Trotzdem muss ich sagen, dass die auch eine sehr schöne Uhr ist, halt für besondere Anlässe.

Ich bewundere ja die Leute, die mit einer Uhr auskommen, egal was kommt. Das ist schon wirklich straight (Buteo, etc. :wink: ). Ich könnts nicht, ich brauch was zum Wechseln.

Gruß
Markus
 
Thema:

Sportlich, lässig oder elegant, edel

Sportlich, lässig oder elegant, edel - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste

    Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste: Hallo liebe Mitleidende, ich bastel und Flipper immer noch an einem Trio und mache mir gerade Gedanken um Slot 3 für eher "formelle" Anlässe. Da...
  • Kaufberatung sportlicher Chronograph mit dunklem ZB + guter Ablesbarkeit gesucht

    Kaufberatung sportlicher Chronograph mit dunklem ZB + guter Ablesbarkeit gesucht: Hallo, bislang habe ich nur Uhren im günstigen Einsteigerbereich gekauft (Seiko 5 bzw. günstige Vintage-Uhr). Ich möchte eine Alltags...
  • Kaufberatung Sportlich-militärischer Dresser mit ETA 2892

    Kaufberatung Sportlich-militärischer Dresser mit ETA 2892: Guten Morgen zusammen! Mir spukt schon wieder eine Uhrenanschaffung im Kopf herum und brauche diesmal eure Hilfe. Ich habe in meiner Sammlung...
  • Kaufberatung Sportlicher non-Diver-Dreizeiger bis 500 €

    Kaufberatung Sportlicher non-Diver-Dreizeiger bis 500 €: Hallo liebes Forum, nach einiger Suche in vorherigen Kaufberatungen bin ich der Meinung, dass für mich noch nicht das Richtige dabei war. Daher...
  • Kaufberatung Sportliche, aufgeräumte Automatikuhr ab 43 mm bis 2.500 € gesucht

    Kaufberatung Sportliche, aufgeräumte Automatikuhr ab 43 mm bis 2.500 € gesucht: Guten Tag, das ist mein 1. Post in diesem Forum, danke für die Aufnahme! Kurz zu mir, danach zu meiner Suche. Ich bin 28 Jahre alt, 1.95 m groß...
  • Ähnliche Themen

    Oben