Kaufberatung Sportlich & Elegant: Automatikuhr mit Stahlband bis ca. 1000€

Diskutiere Sportlich & Elegant: Automatikuhr mit Stahlband bis ca. 1000€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mitverrückte, nachdem ihr mir bis jetzt immer erfolgreich auf der Suche nach neuen Uhren geholfen habt, ist es mal wieder so weit...
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Hallo liebe Mitverrückte,

nachdem ihr mir bis jetzt immer erfolgreich auf der Suche nach neuen Uhren geholfen habt, ist es mal wieder so weit. Neben der kürzlich erworbenen Seiko SARB017, an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für euren Rat, klafft immer noch ein freier Platz in der Uhrenbox. Diesen gilt es, ihr kennt das Gefühl bestimmt, schleunigst zu füllen.

Bereits vorhanden sind dabei folgende Modelle von Seiko: SARB017 (bald mit Strapcode Oyster), SARB033, SARB035, SARB065 (mit Milanaise), SNXS79, SRPA21. Dazu kommt noch eine kleine Casio Digitialuhr für einen schmalen Taler. (Alle Bilder von Google geliehen.)

Wie euch wahrscheinlich schon aufgefallen ist, habe ich eine kleine Schwäche für Edelstahlbänder. Mich überzeugt hier einfach die Haltbarkeit, gute Anpassbarkeit und meist auch die Möglichkeit der einfachen Reinigung. Daher soll auch die letzte Uhr in der Box zwingend über ein Stahlband verfügen. Um das ganze also mal ein wenig zu konkretisieren: Was suche ich?

Mir gefallen robuste Uhren, die weder zum Anzug noch in der Freizeit unpassend sind. Mir gefällt der Grundgedanke hinter Uhren wie der Rolex Explorer I und der Omega Aqua Terra gut. Die Uhr soll haltbar und robust sein. Ich möchte bei der Uhr das Gefühl haben, dass ich da etwas schön robustes und haltbares am Handgelenk habe und nichts, um das ich mir dauernd Gedanken machen muss. Die Uhr soll einfach immer "passen" (Opernbälle und dergleichen mal ausgenommen). Wie es in der Werbung zur Explorer I so schön heißt: "[...] because there isn't any watch repair shop on top of the Matterhorn." Mir ist bewusst, dass weder die SARB065 noch die SNXS79 das erfüllen, bei den drei anderen SARBs und der Turtle mache ich mir da allerdings keine Gedanken. Genau so etwas suche ich auch bei der nächsten Uhr wieder.

Nun mal etwas konkreter, zwingende Voraussetzungen sind:

  • Automatikwerk (egal ob Seiko, ETA oder Miyota)
  • Hersteller eigentlich egal
  • Saphirglas
  • massives Edelstahlband mit massiver Schließe und massiven Endlinks
  • Durchmesser zwingend zwischen 35 und 41 Millimetern, optimal wäre zwischen 37 und 40 Millimetern
  • dunkles Zifferblatt (schwarz, blau, grau, grün, braun,...)
  • mindestens 10 Bar wasserdicht
  • robuste, aber gleichzeitig elegante Optik (siehe Explorer I oder Aqua Terra) -> eine "Allzweckuhr" eben
  • Preis bis ca. 1000€ (zur Not +100/200 Euro, wenn es "die Richtige" ist)
Nun wird es diffizil, weil auch folgendes wichtig ist:

  • kein mattes Zifferblatt, wie z.B. bei einer Seiko Sumo -> Sonnenschliff, glänzend poliert, Musterung wie bei der Aqua Terra (Hauptsache nicht matt)
  • definitiv kein Diver mit drehbarer, außen liegender Lünette
  • aufgesetzte Indizes (siehe z.B. neue Explorer I oder Aqua Terra)
  • falls Datum, dann nach Möglichkeit lieber schwarz als weiß, Abweichungen sind aber möglich
  • bisschen Lume wäre nett, ist aber kein Muss
Jetzt habe ich euch wahrscheinlich erst einmal mit einem Berg von Voraussetzungen erschlagen. Da es aber die letzte Uhr meiner Box werden soll, darf es hier also auch mal etwas "besonderes" sein, das ein wenig mehr Aufwand bei der Suche erfordert. Bis jetzt konnte ich leider noch keine Uhr finden, die alle Voraussetzungen erfüllt, was wirklich schade ist. Umso mehr freue ich mich daher auf eure Vorschläge und Ideen. Ich bin mir sicher, dass ihr eine Idee habt, mit der ich glücklich werde.

Viele Grüße und vielen Dank

Ic3cube3
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.281
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Hallo,

ich trage gerade eine Mido Multifort Two Crowns.

ETA 2836 / Saphirglas / massives Band - Schließe - Endlink / 42 mm (trägt sich aber eher kleiner) / ZB grau / 20 Bar / mattes Finish mit dezenten polierten Stellen / geht zu allem / <1000 € / ZB nicht matt, gemustert mit "Seidenglanz" / Drehlünette innenliegend / Indexe ins ZB eingelassen -> Art Sandwich / Tag und Datum (weiß allerdings) / Lume blau und orange
 
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Hallo,

ich trage gerade eine Mido Multifort Two Crowns.

ETA 2836 / Saphirglas / massives Band - Schließe - Endlink / 42 mm (trägt sich aber eher kleiner) / ZB grau / 20 Bar / mattes Finish mit dezenten polierten Stellen / geht zu allem / <1000 € / ZB nicht matt, gemustert mit "Seidenglanz" / Drehlünette innenliegend / Indexe ins ZB eingelassen -> Art Sandwich / Tag und Datum (weiß allerdings) / Lume blau und orange
Vielen Dank für deine Hilfe, dieses Modell kannte ich noch gar nicht. Die Multifort-Serie von Mido schafft es aber irgendwie nicht so recht, mich zu überzeugen. Beim Two-Crown Modell stören mich außerdem die orangefarbene Akzente auf der inneren Lünette. Dazu kommt, dass die Uhr wirklich eher klein als groß sein sollte. 41 Millimeter sind dabei, wie oben geschrieben, wirklich das allerhöchste obere Limit, mehr geht keinesfalls.

Wie wäre es denn mit einer Hamilton Khaki Field? Hab jetzt nicht jedes Detail geprüft, sieht aber nicht so schlecht aus ;-)
Auch dir vielen Dank für deine Hilfe. Die Khaki Field ist eine schöne Uhr, leider fehlen die mir hier die aufgesetzten Indizes. Ich kann mich (auf Dauer einfach nicht mit diesen flachen, zweidimensionalen Zifferblättern anfreunden.

Trotzdem danke für eure Hilfe, ich freue mich auf weitere Vorschläge! :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Staxe

Staxe

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
79
Ort
Meißen, La Digue Seychelles
Alpina STARTIMER PILOT “SUNSTAR” 44MM (REF. AL-525GB4S6)
Leider 44 mm... dafür aber bereits für 750 € zu bekommen.

AL-525GB4S6.png
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Alpina STARTIMER PILOT “SUNSTAR” 44MM (REF. AL-525GB4S6)
Leider 44 mm...

Anhang anzeigen 1815077
Bei Alpina ist mir auch schon das Modell "Alpiner 4 Automatic" aufgefallen. Wunderschöne Uhr, aber mit 44 mm kann ich leider beim besten Willen nichts anfangen, das sieht bei mir aus als wäre ich ein "Diesel-Träger". Besondere Gehäuseformen wie bei der Seiko Turtle bilden da eine Ausnahme, aber das ist bei der Alpina leider nicht gegeben. Trotzdem vielen Dank!
 
kecsmade

kecsmade

Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
872
Ort
Düsseldorf
Du beschreibst zu 90% die Longine Conquest, ist im Budget (870,-€) jedoch nur mit heller Datumscheibe:

die gibt es mit moderatem Aufpreis (1120,-€)auch als GMT:


Wenn es etwas "besonderer" sein darf evtl. eine ORIS Pointer Date (welche ich persönlich viel interessanter finde):
 
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Mit dem Design der Tissot kann ich mich leder so gar nicht anfreunden, trotzdem vielen Dank.

An die Conquest von Longines dachte ich auch schon. Leider finde ich einfach keinen "Zugang" zu der Uhr, der Funke will irgendwie nicht so recht überspringen, auch wenn sie die Voraussetzungen eigentlich so gut wie perfekt erfüllen würde. Lediglich beim Zifferblatt bin ich mir nicht so recht sicher: Ist das schwarze Blatt matt oder hat es einen Sonnenschliff?

Die Oris ist dagegen wirklich sehr interessant, der Sache werde ich noch einmal näher nachgehen. Das Modell gefällt mir wirklich gut, vielen Dank für den Vorschlag! :super:

Über weitere Vorschläge freue ich mich natürlich trotzdem weiterhin!:-D
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Als ich deine Beschreibung gelesen hatte, hatte ich gleich die Christopher Ward Trident 65 Vintage vor Augen.
Sie passt in allen Punkten auf diene Anforderungskriterien - bis auf einen: sie hat ein mattes ZB...

https://www.christopherward.eu/c65-trident-classic-vintage-edition-1
Die Uhr habe ich mir auch schon mal angesehen. Optimal wäre hier eine Kombination aus dem kleinen Vintage Modell mit dem Zifferblatt der 43 Millimeter Version. Diese hat nämlich auch silbern eingefasst Indexe und sieht damit ein wenig spannender aus. Das stark gewölbte Saphirglas und der Sekundenzeiger sind aber wirklich sehr spannend. Danke für deine Hilfe!
 
hamilton

hamilton

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
206
Mein Tipp:
Schau doch mal bei Oris Artelier:
Artelier Small Second Date, Artelier Date, Artelier Chronometer Date.
Alle mit 40er Durchmesser erhältlich, tolle Zifferblätter. Nur beim Preis habe ich jetzt nicht nachgesehen.
Vielleicht ist ja was interessantes dabei.

Viele Grüße
 
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Mein Tipp:
Schau doch mal bei Oris Artelier:
Artelier Small Second Date, Artelier Date, Artelier Chronometer Date.
Alle mit 40er Durchmesser erhältlich, tolle Zifferblätter. Nur beim Preis habe ich jetzt nicht nachgesehen.
Vielleicht ist ja was interessantes dabei.

Viele Grüße
Die Atelier-Serie von Oris ist mir zu sehr auf der eleganten Seite. Es sind schon eher Sportuhren gesucht, die auch eine elegante Seite haben. Bestes Beispiel sind dafür, wie oben schon genannt, die Explorer I und die Aqua Terra.
 
hamilton

hamilton

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
206
Alles klar, verstehe ich.
Wie wäre es dann mit Oris Artix Date in 39 mm?
 
I

Ic3cube3

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
1.197
Alles klar, verstehe ich.
Wie wäre es dann mit Oris Artix Date in 39 mm?
Die Oris Artix ist eine sehr schöne Uhr, aber 1600€ sind schon ganz schön weit über dem Budget. Viel mehr als 1000€ sollten es eigentlich nicht werden. Trotzdem vielen Dank!
 
H

hiredbrain

Dabei seit
16.05.2013
Beiträge
656
Ich habe mir kürzlich die neue Fortis Flieger für 730€ + Importsteuer bei Jomashop gegönnt; die käme auch für dich in Frage:
fortis_flieger_professional.jpg
 
Thema:

Sportlich & Elegant: Automatikuhr mit Stahlband bis ca. 1000€

Sportlich & Elegant: Automatikuhr mit Stahlband bis ca. 1000€ - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Sportlich elegante große Herrenuhr gesucht (~500€)

    Kaufberatung Sportlich elegante große Herrenuhr gesucht (~500€): Hallo, ich bin ganz neu hier und grün hinter den Ohren. Bitte verzeiht mir, dass ich 0 Ahnung habe... Ich suche für den 10. Jahrestag für...
  • Solange die dicke Frau noch singt,... sportlich-elegante Alltagsuhr bis 10.000 Euro

    Solange die dicke Frau noch singt,... sportlich-elegante Alltagsuhr bis 10.000 Euro: ...ist die Oper noch nicht zu Ende. Auch auf die Gefahr hin, dass einige den Pfad der Gerechten aufsagen und einige nicht antworten, läuft meine...
  • Kaufberatung Größere Sportlich Elegante Herrenuhr

    Kaufberatung Größere Sportlich Elegante Herrenuhr: Hallo, da ich dieses Jahr mein Abschluss gemacht habe und nun die harte Zeit des Lebens anfängt, wollte ich mich selbst belohnen. Diese Belohnung...
  • Kaufberatung Sportlich-elegante Alltagsuhr für kleines Geld gesucht...

    Kaufberatung Sportlich-elegante Alltagsuhr für kleines Geld gesucht...: Moin Zusammen, dies ist meine erste Kaufberatung und ich hoffe ein paar gute Tipps zu bekommen. Sonst kaufe ich immer stumpf drauf los, und...
  • Kaufberatung Automatikuhr für jeden Tag, sportlich elegant, ohne Datum

    Kaufberatung Automatikuhr für jeden Tag, sportlich elegant, ohne Datum: Hallo Leute Ich bin zwar super happy mit meiner Speedy, jedoch suche ich nun eine Uhr für "jeden" Tag, da mir dafür die Speedy zu schade ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben