Spindeltaschenuhr Th. Ronse a Furnes

Diskutiere Spindeltaschenuhr Th. Ronse a Furnes im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe heute von einem Bekannten drei Taschenuhren bekommen. Darunter eine Spindeltaschenuhr mit der bezeichnung " Th.Ronse"...
J

Junian

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2008
Beiträge
15
Hallo zusammen,
ich habe heute von einem Bekannten drei Taschenuhren bekommen. Darunter eine Spindeltaschenuhr mit der bezeichnung " Th.Ronse" und darunter "a Furnes". Das Gehäuse scheint silber zu sein, das Zifferblatt ist emaliert. Ich habe leider keinerlei nummern auf dem werk gefunden.
Kann mir einer etwas über diese Uhr sagen?

Gruss Junian
 

Anhänge

del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,
ein schön erhaltenes Stück!

So wie es aussieht könnte es ein Werk aus der Schweiz sein, das Gehäuse vermutlich französisch und aus Silber, ich kann die Punzen leider nicht erkennen. Ich würde die Uhr auf 1800-1820 datieren.

Die Signatur auf dem Zifferblatt dürfte der Uhrmacher sein, Th. Ronse aus Furnes, ein Ort in Belgien.

Grüße Bernhard
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.338
Ort
NRW / Deutschland
Furnes (oder auch Veurne) ist eine Stadt in Holland, fast an der Küste und nahe Frankreichs.
Da wird die Spindel also herkommen, und aus der Zeit um 1780-1810 herum.

Tolles Sahnestückchen!

Andreas
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Zur Uhr stimme ich Dir zu, Andreas, nur zur Geographie nicht.

Furnes (oder auch Veurne) ist eine Stadt in Holland, fast an der Küste und nahe Frankreichs.
:hmm:

Veurne ist der niederländische Name, der Ort bleibt aber in Belgien, Provinz Westflandern. Warum die Stadt unter dem niederländischen Namen bekannt ist verstehe ich zwar nicht, aber gut.

Grüße Bernhard
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Du hast vermutlich, genau wie ich im ersten Versuch, nicht weitergelesen! 8-)

Grüße Bernhard
 
J

Junian

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2008
Beiträge
15
Hallo,
ich bedanke mich für die Hinweise! Was mich aber noch interessieren würde, was sind die uhren ca. wert?

Gruss Junian
 
Thema:

Spindeltaschenuhr Th. Ronse a Furnes

Spindeltaschenuhr Th. Ronse a Furnes - Ähnliche Themen

  • Spindeltaschenuhr Ypern

    Spindeltaschenuhr Ypern: Habe eine alte Spindeltaschenuhr bezeichnet mit "Dewaele Ypern". Kann da jemand weiterhelfen? Finde nix im Internet, auch ein renommierter...
  • Spindeltaschenuhr - Barker & Jones von 1812

    Spindeltaschenuhr - Barker & Jones von 1812: Hallo nochmal an alle! Hier möchte ich nun meine erste TU präsentieren. Es ist wahrlich nicht die erste Taschenuhr die ich mir gekauft habe...
  • Gangabweichung Spindeltaschenuhr

    Gangabweichung Spindeltaschenuhr: Guten Morgen, hat jemand Erfahrung, welche tägliche Gangabweichung man bei Spindeltaschenuhren aus dem 19. Jahrhundert als normal (baubedingt)...
  • Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?

    Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir mehr über das Werk und die taschenuhr sagen? Ich freue mich auf eure Antworten. Beste Grüße
  • Spindeltaschenuhr ca.1844

    Spindeltaschenuhr ca.1844: Eine englische Spindel von „HUXTABLE FROME“ Super erhalten ohne Makel. läuft einwandfrei. Der Name Huxtable ist ein alter angelsächsischer...
  • Ähnliche Themen

    • Spindeltaschenuhr Ypern

      Spindeltaschenuhr Ypern: Habe eine alte Spindeltaschenuhr bezeichnet mit "Dewaele Ypern". Kann da jemand weiterhelfen? Finde nix im Internet, auch ein renommierter...
    • Spindeltaschenuhr - Barker & Jones von 1812

      Spindeltaschenuhr - Barker & Jones von 1812: Hallo nochmal an alle! Hier möchte ich nun meine erste TU präsentieren. Es ist wahrlich nicht die erste Taschenuhr die ich mir gekauft habe...
    • Gangabweichung Spindeltaschenuhr

      Gangabweichung Spindeltaschenuhr: Guten Morgen, hat jemand Erfahrung, welche tägliche Gangabweichung man bei Spindeltaschenuhren aus dem 19. Jahrhundert als normal (baubedingt)...
    • Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?

      Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir mehr über das Werk und die taschenuhr sagen? Ich freue mich auf eure Antworten. Beste Grüße
    • Spindeltaschenuhr ca.1844

      Spindeltaschenuhr ca.1844: Eine englische Spindel von „HUXTABLE FROME“ Super erhalten ohne Makel. läuft einwandfrei. Der Name Huxtable ist ein alter angelsächsischer...
    Oben