Sparen mit der StVO

Diskutiere Sparen mit der StVO im Small Talk Forum im Bereich Community; Warum es wichtig ist, die StVO gut zu kennen? Genau: Da kann man richtig bei Bares sparen! Jeder sollte ja wissen, dass parken ohne Parkscheibe...
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Warum es wichtig ist, die StVO gut zu kennen? Genau: Da kann man richtig bei Bares sparen!
Jeder sollte ja wissen, dass parken ohne Parkscheibe / -schein nur 5 Euro kostet, mit abgelaufener Parkscheibe / -schein wird es in der Regel schon teurer und die Knolle liegt zwischen 10 und 15 Euro.

Richtig sparen kann man aber mit dem folgenden Sachverhalt, den wir mit der neuen Dränglervorschrift bekommen haben:

  • - Drängeln: 250 EUR, 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot
    - Rechts überholen: 50 EUR und 3 Punkte
Einen weiteren Punkt sparen kann man sogar noch, wenn man statt der rechten Spur die Standspur benutzt:
  • - Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens 50 EUR + 2 Punkte!

Am besten ausdrucken und sich auf die Sonnenblende kleben :D
 
Thema:

Sparen mit der StVO

Sparen mit der StVO - Ähnliche Themen

Späte Liebe... Omega Speedmaster Moonwatch: ... wo fang ich an... Uhrenleidenschaft seid Kindesbeinen... Omega 🤔, ja Papa trug sein Leben lang eine "Geneve Dynamic" und irgend eine "Goldene"...
Technikdiskussion: Der Foto-Stativ-Thread: Jeder braucht es, jeder hat eines (oder mehrere), so mancher ist noch immer auf der Suche nach seinem idealen Stativ. Hier können wir uns über...
Auf Umwegen zum (O-)Mega-Traum meine Seamaster 150 Aqua Terra Ref.: 220.12.41.21.03.002: Teil 1 Und so nahm die Feschichte ihren Lauf... Die Luft war stickig in der ganzen Stadt und roch noch vom Smog, der tagsüber das ganze Viertel...
Vorstellung Breitling Superocean Automatic M17368D71I1S1: Hallo liebe Uhrenfreunde, dies ist meine zweite Uhrenvorstellung und die Erste von mir, die sich mit einer Uhr von einem namhaften Hersteller aus...
Billigheimer nach Roskopf-Bauart mit Zentralsekunde: 'Chronographe de Sport' / 'Hors Norme' / 'Made in France' (ca. 1945): Heute steigen wir nicht auf schwindelnde Gipfel der Haute Horlogerie, sondern wir wühlen - ganz im Gegenteil – im Bodensatz der Billiguhren des...
Oben