Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen

Diskutiere Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen im Small Talk Forum im Bereich Community; Wenn ich mir mal eben dazu eine Frage erlauben darf... Welche ist denn die "richtige" Zeit? Im Sommer ist es lange genug hell...da brauch...

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.403
Ort
Berlin
Wenn ich mir mal eben dazu eine Frage erlauben darf...

Welche ist denn die "richtige" Zeit?

Im Sommer ist es lange genug hell...da brauch ich keine zusätzliche Stunde. Aber im Winter nervt es mich tierisch das ich morgens zur Arbeit gehe und es ist dunkel, abends wieder nach Hause komme und es ist dunkel. Auf arbeit kaum licht gesehen. Vom Nachtdienst gar nicht zu reden.
Alleine der Spätdienst erlaubt ein wenig Tageslicht, das jedoch dann ohne meine Kinder.
Ich bräuchte also im Winter mehr helle Zeit. :-)
 

derschneider

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Lieben Gruß
und das mit der Zeit ist nett gemeint, einfach mal laut gedacht
derschneider[/QUOTE]

Braucht es noch weitere Erklärung?

Weder Drogen,
noch Bösartigkeit,
nur einmal laut/schräg gedacht zum Thema Sommerzeit
und das diese jemandem gefällt.
Ich tue sofort Buße,
knie nieder und
entschuldige mich,
ja ich entschuldige mich, falls dies mißverständlich war.
Entschuldigung.
derschneider


Trotzdem, diese "Sommer"zeit geht mir auf die .......
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen

Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen - Ähnliche Themen

Perfektion in Grau: Junghans Meister Mega - Nie wieder die Uhr stellen!: Hallo zusammen, Nachdem ich euch vor kurzem meine erste Uhr [Link] vorgestellt hatte, möchte ich euch nun zeigen, wie es weiter ging. Mit meiner...
Hexa Osprey- ein ungewöhnliches Projekt!: Hallo Mitverrückte, ich möchte hier eine Uhr vorstellen, wobei ich nicht auf die technischen Eigenschaften eingehen möchte. Das können andere...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001: Liebes Uhrforum, mit der Uhrenleidenschaft ist es echt schlimm…vor ein paar Jahren hatte ich mir fest vorgenommen mit dem „Schwachsinn“...
Rolex Oyster Perpetual 36 -116000-: Hallo liebe Forumsmitglieder, nach meiner ersten Kaufberatung kommt jetzt folgerichtig und konsequenterweise meine erste Uhrvorstellung...
Oben