Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen

Diskutiere Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen im Small Talk Forum im Bereich Community; Sommerzeit finde ich gut. Nur die Umstellung auf Normalzeit könnte man sich wegen mir gerne schenken. Ob es morgens dunkel ist oder nicht ist mir...

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.924
Ort
BB in BW
Sommerzeit finde ich gut. Nur die Umstellung auf Normalzeit könnte man sich wegen mir gerne schenken.
Ob es morgens dunkel ist oder nicht ist mir völlig egal, nach einem Arbeitstag noch ein paar Löcher spielen und danach auf der Terrasse sitzen ist aber eine klare Steigerung der Lebensqualität.
 

aufallenvieren

Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
453
Ort
Sensemannstraße Ecke Grabsteinallee
Mir persönlich gefällt die Sommerzeitregelung sehr gut!

Im Sommer hat man viel mehr vom Tag weil es bis spät in den Abend hinein hell ist. So kann man sich richtig Zeit lassen, beim Grillen z.B..

Wenns Richtung Herbst geht ists dann schön früh dunkel. Was nicht nicht schlimm ist, da es bei uns elektrisches Licht gibt. ;-) Für mich gehört es in der "dunklen" Jahreszeit einfach dazu das es um 16.00 dunkel ist.

Und die Stunde Zeitumstellung. Manche jammern deswegen ja als wenn das ne Lebenskriese währ.

Wer sich wegen einer Stunde zwei mal im Jahr beschwert soll mal im 3-Schicht System mit wöchentlichem Früh, Spät, Nacht Wechsel arbeiten...
Da geht man an einem Tag um 06.30 ins Bett und muss am übernächsten um 05.00 aufstehen. :shock:
 

kurwenal

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
825
Ort
48.14 @ 16.20
Sommerzeit ist toll, gibt mehr Freizeitvergnügen nach dem Arbeitstag. Auch mein Hund hat absolut nichts dagegen (gegen die unmäßige Salzstreuung im Winter hat er sehr wohl etwas). Das bisschen Uhrenneustellen - na, machen gerade wir UV (Uhrenverrückte) doch alle freiwillig so oft, warum wegen des einen unfreiwiligen Mals ärgern? Und diejenigen, die die Umstellerei nun wirklich ärgert, weil sie die perfekte Uhr haben, die sonst nie gestellt werden muss, die könnten ja für die Abschaffung der Winterzeit protestieren. Das würde ich dann gerne unterschreiben.
 

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.627
Ort
Raum Freiburg
Ich find die Sommerzeit einfach Klasse, denn im Sommer bin ich nach Feierabend immer auf dem Campingplatz ... kann am See die Sonne eine Stunde länger geniessen:super: noch ne Runde schwimmen gehen und später bei Tageslicht Abendessen :klatsch:
Die Zeitumstellung macht mir überhaupt nichts aus...
 

Trainmaster C

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
634
Ort
Ahlen
Mich stört es nicht. Nachtschichten sind schlimmer.
Ich finds schön wenns Abends länger hell ist. Und bei der Zeitumstellung selber hab ich Gelegenheit, meine selten getragenen Uhren zu befummeln. ;-)
Und zum Argument "innere Uhr": Bei mir ist die eh durcheinander, Stichwort Wechseldienst. Mir kommts das ganz Jahr über vor, als würde in mir drinne ein Raketa-24h-Caliber auf einem 12-Stunden-ZB ticken. ;-)
 
U

Uhrinator

Gast
M
Und zum Argument "innere Uhr": Bei mir ist die eh durcheinander, Stichwort Wechseldienst. Mir kommts das ganz Jahr über vor, als würde in mir drinne ein Raketa-24h-Caliber auf einem 12-Stunden-ZB ticken. ;-)
Ich weiß wovon du redest. Bei mir beginnt jeder Dienst zu einer anderen Uhrzeit.
Deswegen stört mich die Zeitumstellung auch nicht, fühl mich eh ständig ko :-)
 

derschneider

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Merkwürdig!

Keine und Keiner schreibt davon, daß man an einer noch nicht "richtig" gestellten Uhr vorbei geht und verwirrt wird. Ebenso erlebt scheinbar keiner, daß ein Termin wegen dieser idiotischen Uhrenverdreherei versemmelt wird. Habt Ihr alle Funkuhren in Euren Autos? Wieviele Uhren dürft Ihr jedes Jahr "richtig" stellen?

Liebste Grüße vom Uhrenverdrehenhasser
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.380
Ort
Mordor am Niederrhein
@derschneider:
So ein paar Zeigerumdrehungen sind noch keine Operation Wüstensturm. Falls du nicht weißt, wann vor- und wann zurückgestellt wird, hilft der englische Satz: "Spring forward, fall back." So hab' ich es mir jedenfalls gemerkt.
 

BlueEvil

Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
389
Ort
Rhein-Main
Hallo Ihr Uhren und Uhrenbesitzer!

Seid es diese unsägliche, schwachsinnige Erfindung gibt, ärgert sie mich!
Die zweimal jährliche Uhrenumstellerei.

Kann man den Wahnsinn stoppen?


Der "Wahnsinn" lässt sich ganz einfach stoppen.

Demnächst nur noch Funkarmbanduhren kaufen! :D Am besten noch mit Funk-Solar Technik. Da hat dann der wahnsinn der ständigen Uhrenumstellerei ein schnelles Ende. Immer eine zuverlässige Zeitanzeige - immer Sekundengenau...................nichts bleibt mehr nach spätestens 48 Stunden stehen. ;-)
 

derschneider

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Ja!

Meine erste Solar-Funk-Uhr kommt in diesen Tagen.

Aber am TV, in der Küche zweimal, im Gang, im Bad, in den Autos,... überall diese Dreherei und Drückerei!!!!
Mindestens Eine übersehe ich immer.

Liebe Grüße
derschneider
 

derschneider

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Ich finde die Zeitumstellung gut!

ENZO

Für Dich,
könnten wir doch zu einer beliebigen Stunde,
aus einem dunklem Stoffsack eine Zahl ziehen,
oder willst Du es lieber gewürfelt und
Deine neue, Deine eigene Zeit steht,
bis zur nächsten Änderung fest.
Die Koordination mit den Anderen, die eine andere Zeit haben, wird sich auch irgendwie klären.
weitergedacht besteht sogar die Möglichkeit, daß jeder eine eigen zeit bekommt, oder
sich nimmt

Lieben Gruß
und das mit der Zeit ist nett gemeint, einfach mal laut gedacht
derschneider
 

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.151
Ort
Düsseldorfer Umland
Für Dich,
könnten wir doch zu einer beliebigen Stunde,
aus einem dunklem Stoffsack eine Zahl ziehen,
oder willst Du es lieber gewürfelt und
Deine neue, Deine eigene Zeit steht,
bis zur nächsten Änderung fest.

Warum bringst Du mit derart schnippischen Bemerkungen unnötig Schärfe in diesen Thread? Und warum verwendest Du keine Fragezeichen am Ende einer Frage? Muß doch nicht sein.
 

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
@derschneider: wie bitte darf ich Deinen Post verstehen, insbesondere weil Du damit explizit jemanden ansprichst ?

Grüße...carpediem
 
A

Armageddon2025

Gast
Für Dich,
könnten wir doch zu einer beliebigen Stunde,
aus einem dunklem Stoffsack eine Zahl ziehen,
oder willst Du es lieber gewürfelt und
Deine neue, Deine eigene Zeit steht,
bis zur nächsten Änderung fest.
Die Koordination mit den Anderen, die eine andere Zeit haben, wird sich auch irgendwie klären.
weitergedacht besteht sogar die Möglichkeit, daß jeder eine eigen zeit bekommt, oder
sich nimmt

Lieben Gruß
und das mit der Zeit ist nett gemeint, einfach mal laut gedacht
derschneider

nur ne Frage;
hast Du dein Post unter Drogeneinfluß verfasst?
Anders kann ich mir das nicht vorstellen.
 

mandragor

Dabei seit
21.05.2009
Beiträge
118
Ort
Essen
Meine Frau und ich und unser Bekanntenkreis sind ausgesprochene Fans der Sommerzeit. Es kann gar nicht lange genug hell sein. Was gibt es schöneres, als einen Sommerabend
der hell fast bis in die Nacht geht?
 

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
483
Also ich glaube derschneider verstanden zu haben und ich denke ähnlich.

Es ist doch im Grunde schon witzig. Der Mensch, das so selbstbestimmte intelligente wesen, lässt sich dadurch aus der Ruhe bringen, dass ihm jemand an der uhr dreht.

Ich mein es ändert sich ja eigentlich nichts, außer dass ein kleine Blechstreifen auf kleinen Zifferblättern um 30 Grad versetzt sind und das einige Zeitanzeigen andere Ziffern anzeigen. Als ich klein war, hatte ich mir immer vorgenommen im Winter einfach weiterhin wie immer ins Bett zu gehen um dann den ganzen Winter ne Stunde länger zu schlafen. ^^ Hat nie geklappt.

Wäre es nicht besser, die Zeit beizubehalten und öffentlichen Einrichtungen Sommer/Winteröffnungszeiten zu verpassen. So kann sich jeder selbst überlegen, ob er sein Leben nach den Lichtverhältnissen oder nach der Uhrzeit ausrichten möchte.

Glück auf
Schaumig
 
Thema:

Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen

Sommerzeit, Zeitumstellung, ein nie endendes Grauen - Ähnliche Themen

Perfektion in Grau: Junghans Meister Mega - Nie wieder die Uhr stellen!: Hallo zusammen, Nachdem ich euch vor kurzem meine erste Uhr [Link] vorgestellt hatte, möchte ich euch nun zeigen, wie es weiter ging. Mit meiner...
Hexa Osprey- ein ungewöhnliches Projekt!: Hallo Mitverrückte, ich möchte hier eine Uhr vorstellen, wobei ich nicht auf die technischen Eigenschaften eingehen möchte. Das können andere...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Graue Maus, Omega Seamaster 300m, 42mm, grau-blau, Ref. 210.30.42.20.06.001: Liebes Uhrforum, mit der Uhrenleidenschaft ist es echt schlimm…vor ein paar Jahren hatte ich mir fest vorgenommen mit dem „Schwachsinn“...
Rolex Oyster Perpetual 36 -116000-: Hallo liebe Forumsmitglieder, nach meiner ersten Kaufberatung kommt jetzt folgerichtig und konsequenterweise meine erste Uhrvorstellung...
Oben