Sommeruhr zum Vollschwitzen

Diskutiere Sommeruhr zum Vollschwitzen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo allerseits, :) jetzt wo sich die Sonne wieder für längere Zeit zeigt und die Temperaturen steigen habe ich festgestellt, dass mein...
Bassman

Bassman

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2006
Beiträge
100
Hallo allerseits, :)


jetzt wo sich die Sonne wieder für längere Zeit zeigt und die Temperaturen steigen habe ich festgestellt, dass mein Lederarmband ziemlich leidet. Wenn ich draußen bin, habe ich sofort ein auf der Innenseite feuchtes Lederarmband an meiner Zeno. Ein Austauscharmband kostet 70 Euro, jedenfalls das originale. Das würde ich aber auch wieder kaufen, da es einfach super zu meiner Uhr passt und ich bisher kein ähnlich perfektes gesehen habe.
Außerdem habe ich n bisschen Angst, dass wenn ich immer kurzärmlig rumlaufe, ich früher oder später mir eine dicke Schramme an meiner Uhr einfahre...
Daher kam bei mir die Idee auf, eine robuste Uhr für Sport und den Sommer zu kaufen, die möglichst ein Metallarmband besitzt, das man waschen kann.
Was fallen Euch denn für Automatikuhren ein, so bis ca. 180 Euro? Ich dachte an einen Seiko Diver:

http://cgi.ebay.de/SEIKO-DIVER-SKX0...7QQihZ017QQcategoryZ55195QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wie dicht sind die denn? Kann man damit wirklich schwimmen/schnorcheln gehen? Ich weiß, es ist eine Taucheruhr, aber nicht dass nach einem Jahr der Dichtunsring porös ist und ich dann einen Teil vom Schwimmbad in meiner Uhr habe!

Thanks!
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Mit einer Seiko SKX007/SKX009 machst Du mit Sicherheit keinen Fehler. Seiko-Uhren sind robust und top verarbeitet. Alternativ würde ich mir noch anschauen:

Seiko Black/Orange Monster:
http://cgi.ebay.de/SEIKO-SCUBA-DIVE...6730455QQihZ017QQcategoryZ55195QQcmdZViewItem

Citizen Promaster Automatic (kommt i.d.R. mit Kautschuk-Band, das ist für eine Sommeruhr aber nicht unbedingt falsch):
http://cgi.ebay.de/CITIZEN-PROMASTE...7504926QQihZ017QQcategoryZ22214QQcmdZViewItem

Seiko Samurai:
http://cgi.ebay.de/SEIKO-SCUBA-SNM0...7502962QQihZ017QQcategoryZ55195QQcmdZViewItem

Orient Deep:
http://cgi.ebay.de/ORIENT-MEN-WATCH...1757941QQihZ014QQcategoryZ31387QQcmdZViewItem

Invicta ProDiver 8926 (Version mit Miyota-Werk):
http://cgi.ebay.de/Invicta-Pro-Dive...hZ014QQcategoryZ10673QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Die dürften grundsätzlich deine Anforderungen erfüllen und bzgl. der Verarbeitung brauchst Du Dir wohl bei keiner Gedanken machen.
Bei der Orient ist zu beachten, dass es ein US-Händler ist, d.h. Zollabwicklung (Gebühr 0,80 €) zzgl. 19% MwSt. kommen zum Preis dazu. Bei allen in den Links angegebenen Händlern habe ich auch schon selbst gekauft und gute Erfahrungen gesammelt. Du wirst aber sicher auch bei anderen fündig. Die Citizen Promaster dürfte die einzige sein, die Du in D auch beim regulären Händler bekommst.

Viel Spaß bei der Qual der Wahl. :wink:
 
U

UMM

Gast
aber nicht dass nach einem Jahr der Dichtunsring porös ist und ich dann einen Teil vom Schwimmbad in meiner Uhr habe!




jedes Jáhr prüfen lassen ist ein Muß, gerade wenn du mit der Uhr ins Wasser willst. Bei negativer Überprüfung immer Kosten --- Krone, Dichtungen, Glas..... ist aber Markenunabhängig -- bei allen Uhren so
 
Bassman

Bassman

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2006
Beiträge
100
Danke für die Vorschläge!

Ich habe mich irgendwie schon für Seiko entschieden, da die Marke für mich für Qualität steht und ein gutes Immage hat. Okay, das sind jetzt rein subjektive Gründe, aber irgendwie will ich Seiko.

Ich müsste mich also zwischen der Samurai und dem normalen Diver entscheiden:
http://cgi.ebay.de/SEIKO-SCUBA-SNM0...ryZ55195QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/SKX007K2-Preside...9QQihZ009QQcategoryZ15530QQrdZ1QQcmdZViewItem

Sind qualitätsmäßig beide gleich gut?
Ehrlich gesagt, hätte ich gern beide... :oops:

Für welche würdet Ihr euch entscheiden?
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
... bei mir hätte auch die Samurai den Vortritt ...
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Seiko Samurai, wahlweise in schwarz, oder silber, oder besser noch: gleich beide!

samurai119xz.jpg


samurai226sb.jpg


samurai337qk.jpg


samurai447sq.jpg


samurai552be.jpg


samurai21qq7.jpg


samurai22ja5.jpg


samurai23ht2.jpg


samurai24iw7.jpg


saumurai25pg0.jpg


samurai26dl0.jpg
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Da Du Wert auf das Stahlband legst, rate ich auch ganz klar zur Samurai. Das Stahlband an der 007/009 ist sehr labberig und kommt nicht annähernd an die Bänder der Samurai/Monster/Atlas heran. Aber wie oben schon jemand erwähnt hatte, sind auch die Kautschukbänder - ob Citizen oder Seiko - nicht zu verachten. Darf man im Sommer bloß nicht zu fest anziehen, sonst sind die okay.

Aber eigentlich hast Du recht: Die sollte man beide haben, also Samurai und 007/009 (oder alle 4; also 007 + 009 und Samurai in Schwarz und Silber-Weiß ?). Dann, also bei entsprechender Auswahl, ist auch das Stahlband der 009 wieder akzeptabel. :wink:

eastwest
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
... nur zur Ergänzung: Die Samurai gibts auch in Titan.
 
Bassman

Bassman

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2006
Beiträge
100
Gut. Ich glaube, ich habe mich entschlossen. :)
Es wird auf jeden Fall eine Samurai. Meine Freundin fand die auch schöner als die anderen.
Wahrscheinlich eher in schwarz, denn meine Zeno ist weiß/cremefarben mit goldenen Ziffern und blauen Zeigern. Da wäre eine schwarze Samurai ein schöner Kontrast. Oder doch lieber weiß? :oops: Ich werde mich schon entschließen. :?
Danke für die schönen Bilder! Die zeigen ja sehr schön den Vergleich schwarz/weiß.
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
Das ist meine Sommeruhr - MIDO Ocean Star mit Kautschukband. Das kann man auch mal abwaschen, wenn es verschwitzt ist. Die lag aber preislich etwas höher - so bei 350 EURO - kostet im Laden 495 EURO.

K800_MidoOceanStar001.JPG


Die hier habe ich mir auch noch besorgt:



K800_ZenoTaucherOrange001.JPG


lag preislich bei 280 EURO.

Wenn mal einer ein ZENO Band braucht - die Bänder kann ich günstig besorgen.

Viele Grüße
Jürgen
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Sommeruhr... Gibt es bei euch auch noch einer Winteruhr usw.? Wenn ja habt ihr insgesamt wohl nur 4 Stück. Das würde ich ja gar nicht aushalten... ;)
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
Na ja, man zieht morgens oder abends auch schon mal ne andere Uhr an. Aber für Sport und Freizeit hab ich die zwei.
:-D
 
Bassman

Bassman

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2006
Beiträge
100
*hochhol*

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, kam mir beim Kauf der Sommeruhr die Antea dazwischen und hat den Kauf etwas verzögert :wink:
Jetzt habe ich aber wieder feststellen müssen, dass ich eine robuste Uhr für den Sommer brauch. Eigentlich hatte ich mich ja fast schon für die Samurai entschieden, habe aber dann sehr viel positives über die Citizen Promaster gelesen.
Wäre nett, wenn Ihr mich n bisschen bei der Entscheidungsfindung unterstützen könntet. Ich habe mal folgende Vor-/Nachteile zusammengestellt:

Seiko Samurai:
+ eleganter (Indizes, Zeiger)
+ billiger (~30 €)
- nur Stahlarmband
- keine Wochentagsanzeige
- kann man nicht anprobieren

Citizen Promaster:
+ Wochentagsanzeige
+ Werk (geht wohl genauer)
+ Stahl & Kautschukarmband
+ kann man anprobieren
- teurer
- sehr wuchtiges Design (v.A. die Zeiger)

Habt ihr noch weitere Vor- oder Nachteile?
Was meint Ihr, mit welcher Uhr fahre ich besser?
 
Thema:

Sommeruhr zum Vollschwitzen

Sommeruhr zum Vollschwitzen - Ähnliche Themen

Kaufberatung Aus vielen Uhren "eine" machen - von der "Sinnkrise" zu mehr Qualität am Arm: Moin zusammen, nachdem ich jetzt für mich allein schon länger rumüberlege, dachte ich, ich teile meine Gedanken doch auch mal hier, um noch ein...
Kaufberatung

Uhr bis 500 Euro

Kaufberatung Uhr bis 500 Euro: Hallo, ich suche eine Uhr bis 500 Euro. Darf auch Vintage sein, das ist egal. Die Uhr sollte schon eine gewisse Qualität haben, auch wenn ich...
Seiko SRPB61K1 + Strapcode Super Engineer II: Hallo liebe Forumsmitglieder, vor einiger Zeit habe ich mich in eine Japanerin verliebt. Und nein, es ist nicht Tamlyn Tomita, die kürzlich in...
Die eine für alle - Bitte helft mir über den Tellerrand: Liebes Uhrforum, nachdem ich hier schon seit einiger Zeit fleißig mitlese, will ich mich mal in die Kaufberatung wagen. Ich bin auf der Suche...
[Erledigt] Seiko 6105 8110, orig. Proof/Proof 1st. Gen., Prototyp der ersten Serie vom Juni 1970 ("Captain Willard"): Ich bin Privatanbieter ohne gewerblichen Hintergrund und biete diese seltene Version der Seiko 6105 8110 zum Verkauf an. Es handelt sich um einen...
Oben