Solar Uhr richtig aufladen

Diskutiere Solar Uhr richtig aufladen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Mein Vater hat eine Casio GW-M5610-1ER G-Shock Solar-Funkuhr. Die Uhr läuft 1a aber jetzt im Winter, und da er aus gesundheitlichen Gründen...
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.496
Ort
A Schwoab
Hallo

Mein Vater hat eine Casio GW-M5610-1ER G-Shock Solar-Funkuhr. Die Uhr läuft 1a aber jetzt im Winter, und da er aus gesundheitlichen Gründen kaum aus dem Haus kann, lädt sie sich maximal halb auf wenn man sie auf die Fensterbank legt oder unter das Licht legt. Das geht sicher besser dachte und im Netz gibt es auch Angebote wie z.B. das:

LED Schnellladelampe Smart für Solar Uhren Ladegerät mit USB-Anschluss & Netzadapter: Amazon.de: Uhren

Das ist seriös und zu empfehlen oder kennt ihr besseres?
 
Zuletzt bearbeitet:
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.496
Ort
A Schwoab
Das macht er aber das reicht nicht um sie wirklich richtig aufzuladen. Außerdem dauert das zu lange
 
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.496
Ort
A Schwoab
Eine gute Idee. Dieses "Ladegerät" aus meinem Link ist ja sowas in der Art, nur dass die Uhr da direkt drauf liegt und dass es LED statt Halogen ist = es wird nicht warm
 
Zuletzt bearbeitet:
carus

carus

Dabei seit
12.07.2016
Beiträge
110
Ort
Duisburg
Moin @spritdealer,

da bleibt mir doch glatt die Spucke weg. Exakt dieselbe Frage wolle ich noch vor einer halben Stunde hier im Forum stellen. Schönen Dank für den Amazon-Link; dieses Teil werde ich mir sogleich bestellen.

Tschüss und schöne Grüße aus Duisburg
Kay
 
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.496
Ort
A Schwoab
Ja schau, manchmal gibt es lustige Zufälle :D Wir stehen also nicht alleine vor dem Problem :D Wir haben keine geeignete Lampe zu Hause mit der man die Uhr zu einer erträglichen Zeit voll geladen bekommt. Im Sommer kein Thema aber im Winter nervig. Wenn nix besseres kommt werde ich da Ding auch mal testen
 
0179iceman

0179iceman

Dabei seit
05.06.2010
Beiträge
1.240
Ort
Thüringen
Ach du je :shock:, was es alles gibt!
Ich lege meine bei Sonnenschein einfach außen auf die Fensterbank.
Nach 2 Stunden ist das Thema durch und die Uhr nur etwas kühl!
 
G

gawith

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
447
Wie alt ist die Uhr denn?
Da kann auch einfach der Akku langsam schwächeln.

Ich hab eine Pathfinder hier, bei der ist das so. (Akku zum Wechseln hab ich schon rumliegen, nur noch keine Muße dafür gefunden.)
 
RIM

RIM

Dabei seit
02.06.2019
Beiträge
351
Ort
Rhein-Main
Wir haben im Haushalt zwei Solaruhren, Citizen und Seiko, jeweils mehr als zwei Jahre alt und nicht ständig am Arm. Wenn im Kasten, dann mit Glasdeckel.
Beide lt. Hersteller mit Dunkelgangreserve (=ohne jedes Licht) von 6 Monaten.

Bisher hat es noch keiner Solaruhrenspezialbeleuchtung bedurft.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
(...) lädt sie sich maximal halb auf wenn man sie auf die Fensterbank legt oder unter das Licht legt. Das geht sicher besser dachte und im Netz gibt es auch Angebote wie z.B. das:
(...)
Seltsam; meine etwa 8 Jahre alte G-Shock und etwa 15 Jahre alte Junghans liegen auf der Fensterbank zum Norden hin und selbst an trüben Wintertagen laufen sie ohne jeden Tadel. Vielleicht sind die Auflade/Akku-Teile Deiner Uhr schon etwas müde.

Im Internet gibt es viele Angebote, doch nicht alle tragen zur Lösung Deiner Probleme bei; manche Billigprodukte aus China könnten Dir sogar ganz neue, völlig ungeahnte Probleme bescheren - insbesondere Kabel/Stecker/el. Kontakte verschmoren leicht und oft. Mit solchen Steckern/Kabeln aus China sind schon ganze Häuser abgebrannt.

Eine Solaruhr soll von der Sonne leben, tut sie das nicht mehr, wäre eine Reparatur angebracht. Eine Aufladung aus der Steckdose finde bei Solar-Produkten fehl am Platz.

Gruß, Bert
 
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.496
Ort
A Schwoab
Die Uhr wurde im Mai gekauft, neu. Sie ist also noch nicht so alt. Wenn viel Sonne da ist lädt sie sich auch normal auf, was einen Defekt ausschließt. Nur jetzt im Winter ist eben nicht sehr viel Sonne da, die Klamotten überdecken die Uhr usw. Mir ist schon klar, dass man eine Solaruhr mit der Sonne laden sollte, das ist der Sinn dieser Uhren, aber ich suche eben nach einer Option ihr zusätzlich zu helfen, oder sagen wir das Laden zu beschleunigen. Natürlich kann ich die Uhr drei Tage lang auf die Fensterbank legen, nur kann ich sie dann drei Tage nicht tragen. Mein Papa ist auf die Uhr angewiesen, z.B. um Medikamente einzunehmen usw. Da hilft es nicht wenn sie irgendwo herum liegt
 
G

gawith

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
447
Mit den älteren Herrschaften ist es nicht immer so einfach, ich weiß.
Aber wenn er nicht dran denkt die Uhr immer wieder unter dem Ärmel hervorzuholen kann die Uhr nichts dafür.

Ehe ich mir diese verlinkte Lampe kaufen würde, würd ICH lieber eine andere G-Shock Square mit normaler Batterie holen. Die wird so um die 70,- € kosten. Und wenn man sich mal damit beschäftigt hat wie der Batteriewechsel geht ist der kein Hexenwerk mehr.
 
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.496
Ort
A Schwoab
Genauso unsinnig wie Uhrenbeweger.

@spritdealer: Wie kommst Du zu der Schlussfolgerung, dass die Solaruhr sich nicht genug auflädt? Bleibt sie stehen?
Soweit haben wir es noch nicht kommen lassen, aber sie geht erst auf L und dann blinkt sie. Wenn sie blinkt ist es höchste Zeit etwas zu tun. Mit dem normalen Tageslicht haben wir es bisher nicht geschafft sie auf mehr als M zu kriegen. Also jetzt in der dunklen Jahreszeit, bis Oktober war das völlig problemlos

Ich will auch keine Grundatzdiskussion führen, warum man Solaruhren nicht per Sonne auflädt, ich suche nach einer Alternative wenn keine Sonne da ist. Das es grundsätzlich absurd ist, eine Sonnenuhr mit Strom zu beleuchten, weiß ich auch. Aus diesem Grund trage ich kein Zeugs mit Batterie oder Solar sondern eine Automatikuhr. Aber die Uhr gefällt ihm, sie kann alles was er braucht und daher schaffen wir auch keine andere mit Batterie an
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.902
Ort
Wien
Aus eigener Erfahrung (2 Citizens) geht da ohne Sonne NIX.
Alle direkten und indirekten Beleuchtungen führten zu keinem Ergebnis.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.993
Ort
En Suisse
Ja schau, manchmal gibt es lustige Zufälle :D Wir stehen also nicht alleine vor dem Problem :D Wir haben keine geeignete Lampe zu Hause mit der man die Uhr zu einer erträglichen Zeit voll geladen bekommt. Im Sommer kein Thema aber im Winter nervig. Wenn nix besseres kommt werde ich da Ding auch mal testen
Wie alt ist die Uhr?
Im Power Save-Mode kommt eine im Sommer voll geladene G-Shock ohne Probleme über den Winter und zwar ohne einmal Licht gesehen zu haben. Schau mal in die Anleitung, falls noch vorhanden.
 
C

citsei

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
528
Soweit haben wir es noch nicht kommen lassen, aber sie geht erst auf L und dann blinkt sie. Wenn sie blinkt ist es höchste Zeit etwas zu tun. Mit dem normalen Tageslicht haben wir es bisher nicht geschafft sie auf mehr als M zu kriegen. Also jetzt in der dunklen Jahreszeit, bis Oktober war das völlig problemlos
Kann es sein, dass Dein Vater seine Uhr fast ausnahmslos unter dem Ärmel trägt?

Die zum Modell gehörende Bedienungsanleitung von Casio sagt: "Sie sollten die Armbanduhr möglichst außerhalb des Ärmels tragen. Auch wenn der Lichteinfall auf das Zifferblatt nur teilweise blockiert ist, wird die Aufladung beachtlich reduziert. [...] Falls Sie den Eindruck haben, dass die Batterie nicht mehr voll geladen wird, wenden Sie sich zum Austausch bitte an Ihren Fachhändler oder an den Casio-Kundendienst."
 
Thema:

Solar Uhr richtig aufladen

Solar Uhr richtig aufladen - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar Kintaro Hattori 160th Anniversary LE

    Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar Kintaro Hattori 160th Anniversary LE: Gehäuse: Titan Lünette: Keramik Durchmesser: 42,8mm Höhe: 14,6mm Wasserdicht: 200m Uhrwerk: 5X53 Gangreserve: 6 Monate Extra: Auf 2500 Stück...
  • Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar SSH063 Dual-Time Sport Titanium

    Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar SSH063 Dual-Time Sport Titanium: Gehäuse: Titan Durchmesser: 42,8mm Höhe: 14,6mm Wasserdicht: 200m Uhrwerk: 5X53 Preis: 2600 Euro Link: 5X Dual-Time Sport Titanium | Astron |...
  • Neue Uhr: Tissot T-Touch Connected Solar 2020

    Neue Uhr: Tissot T-Touch Connected Solar 2020: Habe eine untypische Quelle (Golem) betreffend Ankündigung einer renovierten Tissot : Klick mich Werde ich mir anschauen...
  • Kaufberatung Elegante Digital-Funk-Solar-Uhr

    Kaufberatung Elegante Digital-Funk-Solar-Uhr: Hallo an alle! :) Ich suche wie im Titel bereits erwähnt eine Funk-Uhr mit Digitalanzeige, die zudem solarbetrieben ist. Kostenpunkt sollte...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar Kintaro Hattori 160th Anniversary LE

    Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar Kintaro Hattori 160th Anniversary LE: Gehäuse: Titan Lünette: Keramik Durchmesser: 42,8mm Höhe: 14,6mm Wasserdicht: 200m Uhrwerk: 5X53 Gangreserve: 6 Monate Extra: Auf 2500 Stück...
  • Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar SSH063 Dual-Time Sport Titanium

    Neue Uhr: Seiko Astron GPS Solar SSH063 Dual-Time Sport Titanium: Gehäuse: Titan Durchmesser: 42,8mm Höhe: 14,6mm Wasserdicht: 200m Uhrwerk: 5X53 Preis: 2600 Euro Link: 5X Dual-Time Sport Titanium | Astron |...
  • Neue Uhr: Tissot T-Touch Connected Solar 2020

    Neue Uhr: Tissot T-Touch Connected Solar 2020: Habe eine untypische Quelle (Golem) betreffend Ankündigung einer renovierten Tissot : Klick mich Werde ich mir anschauen...
  • Kaufberatung Elegante Digital-Funk-Solar-Uhr

    Kaufberatung Elegante Digital-Funk-Solar-Uhr: Hallo an alle! :) Ich suche wie im Titel bereits erwähnt eine Funk-Uhr mit Digitalanzeige, die zudem solarbetrieben ist. Kostenpunkt sollte...
  • Oben