So viele Russen(Uhren) hier im Forum

Diskutiere So viele Russen(Uhren) hier im Forum im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Willkommen hier im deutschsprachigen UFO, Yannick! 👍 Dein Deutsch ist hervorragend!😃 Ich wollte, ich kännte so Holländisch. Na ja unser Zürcher...

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
8.978
Ort
En Suisse
Guten tag!

Mein name ist Yannick und ich bin neu hier. :-) Die letzten zwei Jahre bin ich (auch im niederländischen Forum) mit dem Uhrenhobby beschäftigt.
Mein Deutsch ist ziemlich schlecht, aber Ich bin gespannt, was dieses Forum zu bieten hat. Ich mag sowjetische Uhren, von denen dies die ist, die das Nest verlassen dürfen.

Schöne Grüße!
Anhang anzeigen 3422538

Willkommen hier im deutschsprachigen UFO, Yannick! 👍
Dein Deutsch ist hervorragend!😃
Ich wollte, ich kännte so Holländisch. Na ja unser
Zürcher Dialekt tönt ja mal schon fast verwandt!
 

P.Porter

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
439
Ort
Rimhorn (Odenwald)
Toll. Gibt ja hier noch weitere.
Ist mein Blatt mit Patina behaftet oder gab es dies so?
Habe die Tage ein altes Blatt für meine 2409 bekommen, dies ist auch so "Netzförmig".
Mit Lupe schaut es aber gut aus.
 

Anhänge

  • 20201214_100748_(1).jpg
    20201214_100748_(1).jpg
    317,4 KB · Aufrufe: 6

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.622
Ich denke, das ist Patina. Steht der Uhr aber gut. Sieht man auch öfter. Einige solcher Uhren waren auch schon in meinem Bestand. Ich hatte z. B. mal eine Amphibia, die hatte auch so ein Blatt:

3423335

Mit neuem Blatt sah sie dann so aus:

3423336

Da sieht man dann den Unterschied. Hab sie vor ein paar Monaten mit beiden Zifferblättern verkauft. Es hat sich leider zu viel bei mir angesammelt.

Von den 2427/2428 gibt es noch andere Farben, z. B. blau und mindestens drei Gehäusevarianten. Ich hab nicht alle, aber ich muss mal suchen und ein paar Bilder machen. Ein, zwei müssten noch da herumliegen.
 

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
8.978
Ort
En Suisse
Endlich ist meine geliebte Buran mit dem P3133 von der Reparatur der Chronometerfunktion
zurück! Dabei wurde die Uhr gleich noch komplett revidiert und einreguliert. Da hier in der
Schweiz das Werk trotz seiner Abstammung vom Valjoux 7734 kaum jemand kennt, habe
ich Julian Kampmann (Poljot24.de) gebeten, sich der Sache anzunehmen. Er ist seinem
Ruf als absoluter Spezialist für russische Uhren gerecht geworden. Die eigentlich Rep fand dann in
Polen bei den Uhrmachern statt, die mit ihm zusammenarbeiten. Da sind auch noch die in
der Schweiz fehlenden Ersatzteile vorhanden. 👍

3428001
3428002
 

Mike_1961

Dabei seit
28.03.2011
Beiträge
254
Ort
Da wo guter Wein wächst..
Endlich ist meine geliebte Buran mit dem P3133 von der Reparatur der Chronometerfunktion
zurück! Dabei wurde die Uhr gleich noch komplett revidiert und einreguliert. Da hier in der
Schweiz das Werk trotz seiner Abstammung vom Valjoux 7734 kaum jemand kennt, habe
ich Julian Kampmann (Poljot24.de) gebeten, sich der Sache anzunehmen. Er ist seinem
Ruf als absoluter Spezialist für russische Uhren gerecht geworden. Die eigentlich Rep fand dann in
Polen bei den Uhrmachern statt, die mit ihm zusammenarbeiten. Da sind auch noch die in
der Schweiz fehlenden Ersatzteile vorhanden. 👍

Anhang anzeigen 3428001
Anhang anzeigen 3428002
Julian ist supernett und hilfsbereit. Muss doch einfach hin und wieder mal erwähnt werden.
Micha
 
Thema:

So viele Russen(Uhren) hier im Forum

So viele Russen(Uhren) hier im Forum - Ähnliche Themen

Einstiegsdroge: 1.MUF Sportiwnie [Poljot 2634(A)]: Seid gegrüßt! Mit dieser Uhrenvorstellung möchte ich auch mich als Neuling hier vorstellen. Bis vor einem halben Jahr hatte ich mit Uhren nicht...
Weckdienst auf Russisch: POLJOT Armbandwecker, cal. Poljot 2612 (Technik und Geschichte): Eigentlich wollte ich nicht auch noch mit russischen Uhren anfangen. Eigentlich. Denn eigentlich weiß ich gar nicht, wo meine Abneigung gegen...
Hamilton Khaki Air Race GMT - mit 250 ins Hafenbecken von Monaco: ...und da lag sie nun - aber rollen wir die Geschichte von vorne auf. Gekauft wurde sie ursprünglich von Jules Verne, wobei "gekauft" nicht ganz...
Oben