So viele Russen(Uhren) hier im Forum

Diskutiere So viele Russen(Uhren) hier im Forum im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hat der gestrige Flohmarkt so ergeben. Zwei nette Ührchen aus Mütterchen Russland. Nr.1. allgemein bekannt, aber in einem wirklich guten Zustand...
AlexBlack

AlexBlack

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
984
Ort
Berlin
Hat der gestrige Flohmarkt so ergeben. Zwei nette Ührchen aus Mütterchen Russland.

Nr.1. allgemein bekannt, aber in einem wirklich guten Zustand, war definitiv noch nicht, bzw. sehr selten am Arm.
Vostok Komandierskie.
IMG_5480.JPG

Die hier ist schon interessanter.
Auch ne Vostok Komandierskie, aber.............
Ich vermute mal, meinem Schulrussisch vetrauend, das es sich um eine Uhr anlässlich des 40-jährigen Jubiläum des Sieges im 2.Weltkrieg handelt. Der Beschriftung zufolge vom Verteidigungsministerium bestellt?
Was die Gravur der Seiten betrifft........bin ich überfordert.
IMG_5499.JPGIMG_5500.JPGIMG_5501.JPGIMG_5502.JPG

Und zum Schluss ein kleines Rätsel für die echten Experten für russische Uhren hier.
Ich hab diese russische Kopie (das rechte Band, links ein Original) eines NSA-Bandes rumzuliegen. Wirklich gut gemacht.
Was mich interessiert, welche Uhrenfabrik oder Marke versteckt sich hinter dem russischen Logo? Und, an welcher Uhr, bzw. Uhrentyp war sowas montiert?
Für Aufklärung wär ich sehr dankbar.
IMG_5504.JPGIMG_5505.JPGIMG_5506.JPGIMG_5507.JPG
 
S

severum18

Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
291
Ort
Bayern
Die hier ist schon interessanter.
Auch ne Vostok Komandierskie, aber.............
Ich vermute mal, meinem Schulrussisch vetrauend, das es sich um eine Uhr anlässlich des 40-jährigen Jubiläum des Sieges im 2.Weltkrieg handelt. Der Beschriftung zufolge vom Verteidigungsministerium bestellt?
Was die Gravur der Seiten betrifft........bin ich überfordert.
Anhang anzeigen 3274074Anhang anzeigen 3274076

Und zum Schluss ein kleines Rätsel für die echten Experten für russische Uhren hier.
Ich hab diese russische Kopie (das rechte Band, links ein Original) eines NSA-Bandes rumzuliegen. Wirklich gut gemacht.
Was mich interessiert, welche Uhrenfabrik oder Marke versteckt sich hinter dem russischen Logo? Und, an welcher Uhr, bzw. Uhrentyp war sowas montiert?
Für Aufklärung wär ich sehr dankbar.
Anhang anzeigen 3274090
Am Zifferblatt hast du recht - es steht "заказ МО СССР" - "Bestellung des Verteidigungsministeriums (MO) UdSSR"

Am Deckel hinten - "40 лет Победы в Великой Отечественной Войне" - "40 Jahre des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg"

An der Gravur - am ersten Foto ist schwierig zu lesen was ganz links steht (wegen dem Aufnahmewinkel - die Seite mit der Krone) - denke eine Abkürzung und in Klammern danach steht "Рижское взморье" - "Rigastrand", auf anderer Seite stehen die Initialien - "Лаптеву Н.Н" - " an Laptev N.N." (die Buchstabe L ist komisch graviert - fehlt der obere Teil, oder die Uhr wurde stark geschliffen bzw. poliert)
 
Zuletzt bearbeitet:
AlexBlack

AlexBlack

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
984
Ort
Berlin
Hallo Sev,

vielen Dank für die schnelle Übersetzung. Lag ich ja gar nicht so falsch.
Hier noch zwei Fotos von den etwas unklaren Gravierungen. Die Uhr ist übrigens nicht poliert, der Graveur hat nur etwas schwungvoll gearbeitet.

IMG_5511.JPGIMG_5512.JPG
 

Anhänge

Tom-Wien

Tom-Wien

Moderator
Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
5.225
Ort
Wien
3278747
3278748

Ich denke, mal eine seltene Russin....
Im Anschluss der Text, Google übersetzt, den ich dazu fand.

Seltenes militärisches Beispiel einer Herren-Militäruhr MILITÄRUHR ca. 1970. Hochwertige mechanische Armbanduhr der UdSSR der Marke MOLNIJA, Typ Military. Das Uhrwerk entspricht dem ROLEX Kaliber 5513 aus den 1940er Jahren. Die Uhr wird in der Uhrenfabrik Molnija Military hergestellt, wo auch Instrumententafeluhren für MiG-Flugzeuge und U-Boote hergestellt werden. Das Zifferblatt mit den ungewöhnlichen REGULATEUR-Zifferblatt-getrennten Stunden-, Minuten- und Sekundenringen ist in einem ausgezeichneten Zustand. Zahlen und Stahlzeiger mit fluoreszierender Farbe (dunkel leuchtend). Mit originalem Mineralglas. Edelstahlgehäuse - Durchmesser 50 mm ohne Krone (54 mm einschließlich der Krone), ist in ausgezeichnetem Zustand. Das ORIGINAL vernickelte 18-steinige Handaufzugswerk Kaliber 3602 mit Handaufzug.
 
S

severum18

Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
291
Ort
Bayern
Anhang anzeigen 3278747
Anhang anzeigen 3278748

Ich denke, mal eine seltene Russin....
Im Anschluss der Text, Google übersetzt, den ich dazu fand.

Seltenes militärisches Beispiel einer Herren-Militäruhr MILITÄRUHR ca. 1970. Hochwertige mechanische Armbanduhr der UdSSR der Marke MOLNIJA, Typ Military. Das Uhrwerk entspricht dem ROLEX Kaliber 5513 aus den 1940er Jahren. Die Uhr wird in der Uhrenfabrik Molnija Military hergestellt, wo auch Instrumententafeluhren für MiG-Flugzeuge und U-Boote hergestellt werden. Das Zifferblatt mit den ungewöhnlichen REGULATEUR-Zifferblatt-getrennten Stunden-, Minuten- und Sekundenringen ist in einem ausgezeichneten Zustand. Zahlen und Stahlzeiger mit fluoreszierender Farbe (dunkel leuchtend). Mit originalem Mineralglas. Edelstahlgehäuse - Durchmesser 50 mm ohne Krone (54 mm einschließlich der Krone), ist in ausgezeichnetem Zustand. Das ORIGINAL vernickelte 18-steinige Handaufzugswerk Kaliber 3602 mit Handaufzug.
Hi, Tom
Kannst du mehr Info zu dieser Uhr geben?
Ich denke es geht um eine Marriage-Uhr, wo das Uhrwerk und Gehäuse höchstwahrscheinlich originell sind. Das Zifferblatt und wahrscheinlich die Zeiger sind neu, alles wurde danach miteinander zusammengebaut. Kann mir nicht vorstellen dass in 60 oder 70-e Jahren so ein komisches Zifferblatt mit Symbolik hergestellt worden kann (insb. mit der Beschriftung unten - Bestellung des Verteidigungsministeriums UdSSR)
Es gibt viele solchen Uhren auf russischen Seiten und insb. aus der Ukraine zum Verkauf für reiche Ausländer aus den USA oder Europa
Часы наручные Штурманские. Молния-регулятор. Механизм советский, карманная Молнии, 3602. - basic
Часы Молния Регулятор Молния 3602 — Купить Недорого у Проверенных Продавцов на Bigl.ua
Часы командирские «Регулятор» купить в интернет-магазине GOLDMOSCOW с доставкой по Москве и всей России

Und noch mehr...
 
doc1992

doc1992

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
48
Anhang anzeigen 3278747
Anhang anzeigen 3278748

Ich denke, mal eine seltene Russin....
Im Anschluss der Text, Google übersetzt, den ich dazu fand.

Seltenes militärisches Beispiel einer Herren-Militäruhr MILITÄRUHR ca. 1970. Hochwertige mechanische Armbanduhr der UdSSR der Marke MOLNIJA, Typ Military. Das Uhrwerk entspricht dem ROLEX Kaliber 5513 aus den 1940er Jahren. Die Uhr wird in der Uhrenfabrik Molnija Military hergestellt, wo auch Instrumententafeluhren für MiG-Flugzeuge und U-Boote hergestellt werden. Das Zifferblatt mit den ungewöhnlichen REGULATEUR-Zifferblatt-getrennten Stunden-, Minuten- und Sekundenringen ist in einem ausgezeichneten Zustand. Zahlen und Stahlzeiger mit fluoreszierender Farbe (dunkel leuchtend). Mit originalem Mineralglas. Edelstahlgehäuse - Durchmesser 50 mm ohne Krone (54 mm einschließlich der Krone), ist in ausgezeichnetem Zustand. Das ORIGINAL vernickelte 18-steinige Handaufzugswerk Kaliber 3602 mit Handaufzug.
Ziffernblatt neu und nicht original.
 
Andrey84

Andrey84

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
27
47322288-3316-48CE-81A8-75EBC05E85C5.jpegMeine Poljot Buran aus ca. 2014, von Wollmax (glaube ich) Uhrenfabrik in Moskau. Meine Hochzeitsuhr :))
Das Armband nachträglich gekauft. Ein altes Omega-Band.
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Moderator
Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
5.225
Ort
Wien
Zu den Fragen oben kann ich nur das beitragen, wo ich den Text her habe
3279030
 
S

severum18

Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
291
Ort
Bayern
Zu den Fragen oben kann ich nur das beitragen, wo ich den Text her habe
Anhang anzeigen 3279030
Aso.... das ist nur eine typische Werbung von solchen Uhren, tut mir leid aber dein Stück ist keine Militäruhr aus 1970...
in Soviet Union damals es könnte nur Strela (Sekonda), die ersten Sturmanskie (Gagarins Uhr), Komandirskie oder Kirovskie sein, ab 1976 kommt die nächste Generation von Sturmanskie mit 3133 Uhrwerk. Molnija hat sich immer im Zivilbereich auf Taschenuhren spezialisiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

So viele Russen(Uhren) hier im Forum

So viele Russen(Uhren) hier im Forum - Ähnliche Themen

  • Welches Band für meine (Russen-)Flieger? ***UPDATE/Viele Pics!!!***

    Welches Band für meine (Russen-)Flieger? ***UPDATE/Viele Pics!!!***: Da die Originalbänder meiner Fliegeruhren ihnen,wie ich finde,in keinster Weise gerecht werden,bin ich auf der Suche nach was neuem. Hier mal die...
  • Viele eingestellte Modelle von Breitling sind wieder auf der Homepage!

    Viele eingestellte Modelle von Breitling sind wieder auf der Homepage!: Welche Strategie hat eigentlich Breitling? Mit Freude habe ich durch Zufall festgestellt, dass folgende Breitling Modelle plötzlich wieder auf der...
  • Mitgliedsneuvorstellung und Trauer über die Schließung vieler Uhrengeschäfte......

    Mitgliedsneuvorstellung und Trauer über die Schließung vieler Uhrengeschäfte......: Grüß Gott und Servus beinander! Freue mich im Kreise vieler Gleichgesinnter zu sein! Heiße Paul und bin 80 Jahre alt-noch jemand älterer da?-...
  • Ein Exilschwabe in der Pfalz - Viele Hobbys und jetzt auch noch Uhren...

    Ein Exilschwabe in der Pfalz - Viele Hobbys und jetzt auch noch Uhren...: Hallo zusammen, Ich bin der Wolfgang, eigentlich ein Stuttgarter, wohne aber gerne im Pfälzerwald. Ich bin von Technik jeglicher Art begeistert...
  • Ähnliche Themen
  • Welches Band für meine (Russen-)Flieger? ***UPDATE/Viele Pics!!!***

    Welches Band für meine (Russen-)Flieger? ***UPDATE/Viele Pics!!!***: Da die Originalbänder meiner Fliegeruhren ihnen,wie ich finde,in keinster Weise gerecht werden,bin ich auf der Suche nach was neuem. Hier mal die...
  • Viele eingestellte Modelle von Breitling sind wieder auf der Homepage!

    Viele eingestellte Modelle von Breitling sind wieder auf der Homepage!: Welche Strategie hat eigentlich Breitling? Mit Freude habe ich durch Zufall festgestellt, dass folgende Breitling Modelle plötzlich wieder auf der...
  • Mitgliedsneuvorstellung und Trauer über die Schließung vieler Uhrengeschäfte......

    Mitgliedsneuvorstellung und Trauer über die Schließung vieler Uhrengeschäfte......: Grüß Gott und Servus beinander! Freue mich im Kreise vieler Gleichgesinnter zu sein! Heiße Paul und bin 80 Jahre alt-noch jemand älterer da?-...
  • Ein Exilschwabe in der Pfalz - Viele Hobbys und jetzt auch noch Uhren...

    Ein Exilschwabe in der Pfalz - Viele Hobbys und jetzt auch noch Uhren...: Hallo zusammen, Ich bin der Wolfgang, eigentlich ein Stuttgarter, wohne aber gerne im Pfälzerwald. Ich bin von Technik jeglicher Art begeistert...
  • Oben