So viele Russen(Uhren) hier im Forum

Diskutiere So viele Russen(Uhren) hier im Forum im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Eine muß ich noch nachtragen.Die ist heute erst fertiggeworden.Es handelt sich um eine Sved,wie ich heute erst erfahren habe,von jemand der der...
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
1.065
Ort
SAW in sachsen-anhalt
Eine muß ich noch nachtragen.Die ist heute erst fertiggeworden.Es handelt sich um eine Sved,wie ich heute erst erfahren habe,von jemand der der russischen Sprache mächtig ist.Die Uhr hatte einen bösen Wasserschaden. Aufzugswelle und Zahnräder aufeinander festgerostet. Da waren ein paar schlaflose Nächte nötig, um das wieder zerstörungsfrei voneinander zu trennen. Das Werk ist ein cal.2602.Jetzt die Bilder.
LG Ulli
 

Anhänge

lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.858
Ort
nördlich von Berlin
Made in USSR , sagt schon mal ,das die Uhr vor dem Zerfall der USSR gebaut wurde ,und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in den Export ging.
Viel Spaß
lennox
 
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
1.065
Ort
SAW in sachsen-anhalt
@AlexBlack
Das Gehäuse gab es in der Form schon in den 70ern.Vor allem mit dem speziellen Schliff außen herum.Später 70er,frühe 80er könnte hinkommen.
Für den Export ist in jedem Fall richtig.Siehe Beschriftung in Arabischen Buchstaben und Datum in Englisch oder Zweisprachig.
Sehr schöne Slava,Glückwunsch:super:
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.501
Ort
O W L
Ich möchte keinen neuen Faden aufmachen. Mir, bzw. einem Kunden, viel diese Uhr in die Hände. Ein russischer Wecker. Wohl der Lizens- oder Nachbau des AS Weckerwerkes. Aber: Schraubenunruh und Breguetspirale. Habe ich noch nie gesehen. Wobei ich zugeben muss, mit Uhren, die östlich der Elbe hergestellt wurden, kenne ich mich nicht aus. Kann mir jemand etwas zu der Uhr sagen? Nein, keine Wertanfrage. Es interessiert mich einfach. Er hat noch zwei Uhren, eine Buran Chrono und eine Wostok. Hier die Fotos vom Wecker.

ru1.jpg
ru2.jpg
ru3.jpg
 
Poljot3133

Poljot3133

Dabei seit
13.02.2017
Beiträge
132
@Rainer Nienaber :
Es ist eine Poljot Signal (Kaliber 2612, sicherlich ein russifiziertes AS 1475).
Produktionszeiten waren ungefähr von 1959 bis in den Anfang der 80er Jahre.
Vermutlich änderte sich um 1964 die Bezeichnung der Uhr von "Signal 2612" zu "Poljot 2612", d.h. bei der Uhr Deines Klienten wird es sich bestimmt um eine aus den späten 50ern oder frühen 60ern handeln.

Es gibt zwei Versionen des Werkes: zu einen 2612, zum anderen aber auch 2612.1 - beide unterscheiden sich im Aufbau der Uhruh.
Der Übergang zu 2612.1 war ein Schritt zur Modernisierung des Werkes, und fand ab etwa 1978 statt.

Ich erlaube mir die Anmerkung, dass das Zifferblatt der von Dir gezeigten Uhr erstaunlich gut erhalten ist - sehr cool.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.501
Ort
O W L
Danke für diese ausführlichen Infos.
 
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
47
Die ungewollte...

... denn eigentlich hätte eine mit schwarzem Blatt im Paket aus Moskau liegen sollen. Auch die Garntieapiere sind auf die 811172 ausgestellt, daneben geklickt habe ich also nicht, sondern es ging schlicht versehentlich die 811171 auf die Reise.

Statt sich zu ärgern, einfach eine passende Lünette rausgesucht und...

IMG_20190621_080911-01.jpeg

... gefällt mir, darf bleiben. Vostoks kann man eh nie genug haben.

Jetzt fehlt nur noch ein 18mm Strap mit paar Farbakzenten.
 
SwissMe

SwissMe

Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
861
Ort
Österreich
20190620_155716.jpg

Gestriges Bild, die hab ich mir für den Urlaub am Meer angelacht - man findet immer einen Grund ;)

Mit 42mm und 22mm Band ungewohnt, für meine Begriffe schon fast zu wuchtig.

Aber robust und wasserdicht waren Die Kriterien
 
Sovietman

Sovietman

Dabei seit
15.09.2013
Beiträge
405
Ort
Vorpommern
Robustheit und Taucherqualitäten gab es auch schon seit den Mitte der 80ziger Jahren.
Wie hier z.B. eine Albatros: Küstengrenzschutz - im 320er Edelstahl - 8cht-Kant - poliert:

Abatros320wTL.jpg

V2A-Stahl mit höheren Nickelanteil (gelblicher Warmton) machte u.a. diese Gehäuse seewassertauglicher.
Hier mit seltener Bakelit Lünette in Türkis - ein Farbwechsel von Meeresgrün bis hin zu Mintblau ....
 
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
47
Aktueller Status meiner 24h Komandirskie.

IMG_20190625_202252_1-01.jpeg

IMG_20190625_202316_1-01.jpeg

Mit dem Strap bin ich mir noch nicht so sicher.
Nato fällt flach, weil es wegen dem Glasboden sonst zum schiefen Turm von Moskau mutiert.

Einerseits ist es jetzt schon fast zu viel, andererseits... wenn schon "speziell", dann richtig.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
2.104
Ort
En Suisse
Eine Buran Poljot 3133. Letztes Jahr voll revidiert und alles funktioniert einwandfrei. Die Uhr ist recht genau mit einem mittleren Gang von +5 s/d statisch und einer maximalen Lagendifferenz im Chronometerbereich nämlich genau 10 Sekunden. Die Gangreserve liegt statisch bei über 65 Stunden. Die zweite Poljot 3133 die ich in meiner Sammlung habe, kommt auf über 64 Stunden.

2554943
 
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
3.070
Ort
Barbacena/MG
Sturmanski SS-18 Titan
RUSSLAND LUFTWAFFE, GEHAEUSE AUS TITAN VERSCHROTTETER SS-18 MILITAER-RAKETEN GEFERTIGT, GERINGE ANZAHL, HANDAUFZUG, KAL. BAUGLEICH VALJOUX 7734; 3133,
WERK NR. 43787, 23 STEINE 21600 HALBSCHWING./STD., GANGRESERVE 53 STD., MIT VERSCHRAUBTEM TITANBODEN, WASSERDICHT BIS 3 ATM,
SCHWARZES ZIFFERBLATT MIT LUFTWAFFENSCHWINGE BEI DER 6, IN 1992 NUR KURZE ZEIT GEFERTIGT

IMG_5820 0,25MB.JPG
 
Thema:

So viele Russen(Uhren) hier im Forum

So viele Russen(Uhren) hier im Forum - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Sehr viele Lederbänder, Mesh, Edelstahlbänder, Milanaise, Natostraps usw. Teil 1

    [Verkauf] Sehr viele Lederbänder, Mesh, Edelstahlbänder, Milanaise, Natostraps usw. Teil 1: Zuviele Bänder um sie alle auf einmal tragen zu können daher muss ich unseren Familieneinkauf von 4 Uhrenträgern verkleinern. Preise jeweils...
  • [Verkauf] Viele verschiedene Markenbänder - 18-24 mm Hirsch / Kaufmann / Omega / Rios, etc.

    [Verkauf] Viele verschiedene Markenbänder - 18-24 mm Hirsch / Kaufmann / Omega / Rios, etc.: Der Frühjahrsputz fordert Tribut und meine Bänderkiste wird aufgeräumt. Freue mich über Eure Anfragen. Gemäß den Marktplatzregeln ist eine...
  • [Erledigt] Seiko SRPB99k1 - PADI Samurai - viele Bänder

    [Erledigt] Seiko SRPB99k1 - PADI Samurai - viele Bänder: Ich biete euch eine Seiko SRPB99k1 „Samurai“ PADI Edition mit umfangreicher Bandauswahl zum Kauf an. Die Uhr habe ich Ende November 2017 bei...
  • Tudor Referenz 79730 Black Bay in Stahl (viele Bilder)

    Tudor Referenz 79730 Black Bay in Stahl (viele Bilder): Hallo, nach langer Abwesenheit melde ich mich in Forum zurück. Der ein oder andere kennt mich vielleicht noch...? Okay, genug der Einleitung...
  • Welches Band für meine (Russen-)Flieger? ***UPDATE/Viele Pics!!!***

    Welches Band für meine (Russen-)Flieger? ***UPDATE/Viele Pics!!!***: Da die Originalbänder meiner Fliegeruhren ihnen,wie ich finde,in keinster Weise gerecht werden,bin ich auf der Suche nach was neuem. Hier mal die...
  • Ähnliche Themen

    Oben