So, nun auch ich --> Omega Speedmaster Ref. 145.022 aus den 70ern

Diskutiere So, nun auch ich --> Omega Speedmaster Ref. 145.022 aus den 70ern im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; So, nun auch ich :D Nachdem die Precista "No Radiations" und ich keine Freunde geworden sind, musste sie gehen. Tja, und die Laco wollte...
brunemto

brunemto

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
6.613
Ort
Oldenburger Münsterland
So, nun auch ich :D


Nachdem die Precista "No Radiations" und ich keine Freunde geworden sind, musste sie gehen. Tja, und die
Laco wollte unbedingt zurück zu Christian ;-)

Jetzt habe ich mir einen Wunsch erfüllt, den ich laaaange vor mir hergeschoben habe. Wie kann man
als Uhrensammler so lange an der wohl berühmtesten Uhr der Welt vorbeilaufen? :confused:


Wenn Speedy, dann sollte es aber Vintage sein 8-)

Hier nun meine Ref. 145.022 mit Kal. 861. Laut Bodendeckel stammt die Uhr aus dem Jahr 1976. Das ist aber
ja bekanntlich nur eine ungefähre Schätzung, da die Deckel teilweise wohl über mehrere Jahre verwendet
wurden.

Die Zeiger haben ein paar kleine Lackabplatzer und ein paar kleine Stellen auf dem Blatt kann man
unter der Makrolinse erkennen. Das Plexi wurde wohl mal getauscht, das werde ich evtl. mal gegen
ein neues Omega-Glas ersetzen. Aber das ist alles Jammern auf hohem Niveau, die Speedy ist
schließlich fast 40 Jahre alt.

Das Tritium ist sehr schön erhalten, auf den Zeigern etwas dunkler. Auch das Gehäuse sieht noch
sehr gut aus.

Einen Gangtest muss ich erst noch machen, aber es zeichnet sich schon jetzt ab, dass das 861er sehr
gut läuft.

Fürs Erste werde ich sie am schwarzen Alligatorband mit Omega-Schließe tragen, aber auch ein
NASA-Velcro werde ich noch probieren.
Später kommt evtl. nochmal ein 1171er Stahlband dazu.











 
Malak

Malak

Gesperrt
Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
1.109
O MEGA, wie cool ist die denn. GW
 
Zuletzt bearbeitet:
ammersailor

ammersailor

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
485
Ort
Südbayern
Hui, die ist klasse! Nicht mal die Tachymeterskala stört hier, die mir sonst nirgendwo gefällt. Da atmet die Geschichte...

Glückwunsch!

Wolfram
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Wie schon erwähnt:
Was für ein schönes Teil!

Wenn Du die ein wenig auffrischen läßt (oder selbst Hand anlegst), strahlt sie wieder wie vor 40 Jahren.
Andererseits hat das Verwitterte auch einen ganz eigenen Charme, den zu verwischen eine Sünde wär.

So oder so, Glückwunsch zur 1A Osteruhr!! :klatsch:
Die Festtage über dürftest Du wohl mit einer Dauer... ähm... einem Dauergrinsen rumlaufen. :D

HANS
 
brunemto

brunemto

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
6.613
Ort
Oldenburger Münsterland
Danke euch :-D

Aufbereiten werde ich die Speedy auf keinen Fall, die bleibt so wie sie
ist. Eine Uhr mit Charakter :-D
 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
14.208
Ort
49...
Super, Torsten!:-)
Freut mich für Dich, dass auch Du diese oberg...e Uhr Dein Eigen nennen kannst!:super:
Ich bin mir sicher, dass Du's nicht bereuen wirst...

Viel Spaß mit ihr,
C

P.S. Ich bin ganz schön froh, dass die Laco wieder bei mir ist. Auch hier nochmal Danke für den höchst unkomplizierten Rückkauf!:super:
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
4.826
Ort
Wien, Oida ;-)
Sehr schönes Stück, Torsten! Glückwunsch :super:

Hat in Deiner Sammlung wirklich noch gefehlt.
 
brunemto

brunemto

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
6.613
Ort
Oldenburger Münsterland
Danke auch euch :-D


Das Kal. 861 wurde übrigens gerade frisch überholt und sieht so aus (Bild des Vorbesitzers):

 
Alius

Alius

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
622
Wow wirklich schön, ich glaube das wird mal meine Exitwatch :D .
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.628
Ort
Schleswig-Holstein
Sehr schöne Uhr. Sofern sie mir passt (trage ansonsten größere Uhren) wird das meine Exitwatch :)
Viel Spaß mit der Uhr!
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.196
Ort
Bayern
Glückwunsch zur Omi ;-)
Toller Zustand viel Freude damit.
 
Andre56

Andre56

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
22
Glückwunsch! Mit dem Lederband sicherlich eher seltener gekauft und darum umso schöner!
 
ErimSee

ErimSee

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
620
Ort
Berlin
Wunderschöne Speedy, weil nicht auf neu gemacht. ich finde man darf den alten Uhren ruhig ansehen, dass sie schon etwas erlebt haben.
Neidische Glückwünsche von mir.
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.663
Ort
Spinalonga
Na das wurde ja auch mal Zeit :D
Sehr feiner Ticker und Spass mit der tollen Uhr.
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Torsten,
zu dieser wunderschönen Speedy gratuliere ich sehr gerne. Die Uhr macht für die schlappen 40 Jahre einen recht frischen Eindruck, große Klasse :klatsch:. Das blitzsaubere Werk dürfte noch über viele, viele Jahre treue Dienste leisten, habe das selbe Werk in meiner Mark II und kann nach knapp 1,5 Jahren nichts negatives berichten :super:.
Der Kauf dieser Omega wird wohl niiee bereut, wünsche viel Freude am Klassiker.
Danke für die Vorstellung dieses Schätzchens.
 
T

thraex

Dabei seit
28.06.2012
Beiträge
49
Eine wirklich feine Omega hast du dir da zugelegt!
Ich finde das Lederband absolut stimming und es verleiht der Uhr das spezielle Etwas ;-)

Viele Grüße

Ilja
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.433
Glückwünsche Torsten , zur tollen Speedy und lange Freude mit ihr :-) .
 
Thema:

So, nun auch ich --> Omega Speedmaster Ref. 145.022 aus den 70ern

Oben