Smart Watch

Diskutiere Smart Watch im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich überlege mir eine Smart Watch zu kaufen. Aber bevor ich das mache, würde ich gerne wissen, was so die Vor- und Nachteile einer Smart...
H

Hannes1516

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
2
Hallo,

ich überlege mir eine Smart Watch zu kaufen. Aber bevor ich das mache, würde ich gerne wissen, was so die Vor- und Nachteile einer Smart Watch gegenüber einer normalen Armbanduhr hat. Da dies evtl meine erste Smart Watch sein könnte, geht die Sache auch ruhig etwas kritischer an.

Vielen Dank im Vorraus für alle hilfreichen Tipps!

LG
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.801
Ort
HRO
Entschuldige bitte,aber es gibt in der Suchfunktion viele und lange threads dazu. :ok:
 
jubifahrer

jubifahrer

Dabei seit
16.09.2014
Beiträge
1.053
Ort
Weinfranken
Und ich vermute, dass die Mehrheit hier mehr auf mechanische Uhren steht.

Smartwatch ist für mich zB. ein No-Go.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.055
Ich habe mir aktuell eine Fossil Founder 2.0 (zweite Generation) bei ebay gekauft. Die gibt es gebraucht in Top-Zustand zuhauf für um die 60 Euro. Das Gehäuse ist echt schick, Edelstahl 44mm und 22er Anstoß und der eigentlich von mir gewünschte Zweck, dass ich auf Party von den Kiddies besser mitbekomme, wenn sie mir eine Whatsapp schreiben oder anrufen, klappt gut.

Für mich als Uhrenfan sind die austauschbaren Zifferblätter cool. Von der Citizen Navitimer mit Weltzeit, Countdown und zweiter Zeitzone mal eben rüber auf eine klassische Flieger. Oder eine Dresswatch mit Datum rechts und Wochentag unten oder nix oder Ana-Digi oder alles selbst bauen (zu faul für) oder oder...

Erfahrung: Wenn man in etwas dunklerer Partylocation das Display auf "always on" stellt und z.B. die App "Chronosurf" laufen lässt, dann sollte man sich auf ausführlichste Neugier und Gespräche einstellen :D Akku vorher laden nicht vergessen, das plättet unheimlich. Aber es sieht rattencool aus und es ist alles komplett funktionsfähig. Wer ne Navitimer oder so was hat, kommt mit der Bedienung direkt klar.

Wecker morgens von Montag-Freitag oder weitere Wecker dazu. Countdown-Timer 6 Minuten für Tee und gleichzeitig zweiten Countdown-Timer 12 Minuten für Ofenbrötchen. Taschenrechner, Wetterbericht, Kalender oder halt die normalen Messages, die man so bekommt.

Fitness und so habe ich alles aus, brauche ich nicht. Mache Sport 2x die Woche, kann ich mir auch so merken. :D

Für das Geld einfach mal ausprobieren und wenn´s nichts ist fürn Fuffi wieder weg. Mir macht´s aktuell einen Heidenspaß.

Wollte erst in den Uhrengefilden bleiben und hatte mir die Fossil Activist Hybrid angeschaut. Wirklich ausgesprochen schick, aber das war nix für mich. Die Zeiger sind an einfache Schrittmotoren gekoppelt und da kam mir die "Uhr" als Uhrenfreund auch echt nicht als Uhr vor. Bei Nachrichten kann man die zwölf Ziffern entsprechend belegen (z.B. Anruf Frau aus Zahl 1), aber die Watch summt nur einmal ganz kurz und der Zeiger geht halt auf die 1. Dort bleibt es aber, bis eine neue Nachricht kommt und man weiß nie, ob das ne "alte 1" ist oder eine neue.

Mir gefällt auch alle halbe Jahre eine neue Knopfzelle nicht. Wenn ich mal überlege, dass meine Casio W750 nun seit 13 Jahren mit einer Batterie läuft, wäre ich da ja schon bei 26 Knopfzellen. Kann´s ja nicht sein.

Hilfreich für die stabile Kopplung ist auch die W-Lan-Fähigkeit der Founder, hat die Hybrid auch nicht. Ne, das war so nix für mich.

So ne Founder mit mehr Wasserdichte und dickerem Akku, da wird´s für manch eine meiner Uhren in der Box gefährlich 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
1.781
Ort
hier
Es gibt Produkte die sich niemals in meinen Besitzt befinden werden, eine Smartwatch gehört dazu.
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.888
Ort
Sande
Ich habe eine Apple Watch. Und ja ist teilweise cool und teilweise nervig. Cool griff zum Handy fällt weg , Health Daten z.b Blutzucker ( in Verbindung mit dem Sensor ) immer im Blick. Aber auch da liegt der Nachteil, man denkt zu viel darüber nach. So lasse ich mein Handy in der Ecke und reagiere nur wenn ich darauf Lust habe.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.055
Also ich habe immer schon einen Hang zu Ana-digi-Uhren oder Uhren mit vielen Zeitfunktionen gehabt. Da macht mir das Ding echt Spaß. Ich nutze sie ja nicht als Fitness-Armband oder Schritt-Tracker oder Zahlungsinstrument oder "bin immer sofort ereichbar" oder so sondern einfach nur als "Armbanduhr".
 
F

FÜLO

Dabei seit
24.06.2014
Beiträge
37
Ich versuche das gefühlt alle 1 1/2 Jahre wieder (inzwischen mit einer Samsung Galaxy Gear) und Stelle nach einer woche versuchen fest daß ich nicht der Typ für eine SmartWatch bin. An sich bietet das schon Vorteile (Zifferblattwechsel, Schrittzähler und man nimmt das Handy seltener in die Hand) aber ich glaube wer mechanische Uhren schätzt wird auf Dauer nicht glücklich. Die Freude die ich empfinde wenn ich auf meine Sinn schaue empfinde ich bei der Samsung nicht.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.015
Ort
Wien
Das nennt man Spieltrieb oder das Kind im Manne.
Auch ich habe es mehrfach versucht, wer das tägliche Laden als Ritual sieht wird sicher glücklich damit.:D
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.055
Naja, Spieltrieb und Kind im Manne sehe ich bei ner Mechanik-Dreizeiger mit Krone auf dem Zifferblatt in simplem Stahl gebaut für 10 Schleifen aber auch ;-)
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.888
Ort
Sande
Gerade auf dem Seminar oder im Zug woran ichgerade teilnehme , ärgere ich mich sie nicht mitgenommen habe. Weil da ist der Griff zum Handy nicht immer möglich. Genauso beim Radfahren. Ich sag ja Segen und Fluch zu gleich.
 
H

Hannes1516

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
2
Wow, vielen Dank für die vielen ehrlichen Meinungen! Dann werde ich mir den Kauf einer Smart Watch doch noch mal besser überlegen. Ihr habt mir sehr weitergeholfen! :-)
 
DeaDeaWos

DeaDeaWos

Dabei seit
08.10.2012
Beiträge
328
So. Ich hab mir vor über 2 Jahren die Samsung Gear S3 Frontier gekauft, eigentlich als Spielzeug ;-)
Seither bin ich (leider) von meiner Uhrensucht geheilt, sprich ich hab mir keine weiteren Uhren mehr gekauft,
sondern lediglich meine Smartwatch-Flotte auf das Maximum erweitert und mir alle Wearables von Samsung gekauft.
Ist zwar auch nicht gerade billig aber immer noch deutlich günstiger, als 1 - 2 mal im Jahr eine neue Premium-G-Shock ;-)
Wenn man sich mal mit den "Dingern" angefreundet hat, möchte man sie nicht mehr missen, zu umfangreich sind
die Möglichkeiten und Funktionen einer modernen Smartwatch...
Meine grundsätzliche Empfehlung ist halt immer:
Apple Smartphone -> Apple Watch
Samsung Smartphone -> Samsung Smartwatch
Huawei Smartphone -> Huawei Smartwatch
Anderes Android Smartphone -> Android WearOS Smartwatch (Fossil wäre da meine erste Wahl)

Falls du Fragen hast und mehr wissen möchtest, kannst du mich gerne via PN kontaktieren!
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.773
Ort
NRW
Hatte eine Apfel-Uhr .... die hat jetzt mein Sohn übernommen.

Tolles Spielzeug, viele Funktionen, für ein Technik-Freak ein Muss - Toll .... Aber: nach eine Zeit wollte ich wieder die "Entschleunigung". Mechanik statt Quarz, Handaufzug oder Automatik statt Strom - was beständiges irgendwie Zurück zur Basis :-) / Muss ich immer erreichbar sein ? Ist es nicht toll mal "abzuschalten" und einfach "Off" zu sein ....

- Vorteile
Viele Funktionen, für Technik - Fan's ein tolles Spielzeug, Ergänzung zum Telefon, Unterstützung beim Sport etc. da mittlerweile auch wasserdicht.

-Nachteil
Akkulaufzeit, "Haltbarkeit" und Nutzungsdauer (u.a. durch Update-Politik), Abhängigkeit von einem Hersteller, weitergehende Vernetzung und "immer online"

Bin nicht gegen eine Smartwatch, bin aber froh das ich was mechanisches am Arm habe.


Andreas
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.888
Ort
Sande
Nur so zu Info . Ich hatte ja auf dem Seminar gedacht ich hätte sie gut gebrauchen können. Aber es klappte auch so sehr gut. Trotzdem gestern Abend wieder zuhause, umgeschnallt mit anderen Band

BB1BDB6E-0C37-4FF7-8F6F-CEA5C6108589.jpeg

Und heute morgen nach einer Stunde wieder in die Box gelegt. Werde nicht warm mit dem Design.
 
Thema:

Smart Watch

Smart Watch - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Huawei smart watch FTN-B19

    [Erledigt] Huawei smart watch FTN-B19: iebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Huawei FTN-B19 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
  • [Crowdfunding] Eine hübsche Smart Watch: Time Traveler II - An unique Hybrid watch by OVD

    [Crowdfunding] Eine hübsche Smart Watch: Time Traveler II - An unique Hybrid watch by OVD: Hallo, ob diese Samrt Watch wirklich smart ist, weiß ich nicht. Ich habe ja noch nicht einmal ein Smartphone und könnte mit den speziellen...
  • [Erledigt] Huawei Smart Watch

    [Erledigt] Huawei Smart Watch: Hi zusammen... Ich verkaufe meine edle Smart Watch aus dem einfachen Grund; Digitale Uhren sind doch nichts für mich. Die Uhr ist optisch sehr...
  • [Erledigt] Polar M200, Pulsuhr mit Handgelenks-Messung, basis Smart-Watch-Funktionen, GPS

    [Erledigt] Polar M200, Pulsuhr mit Handgelenks-Messung, basis Smart-Watch-Funktionen, GPS: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meine Fitness-Uhr Polar M200. Die Uhr ermittelt via Handgelenks-Messung den Puls und verfügt weiterhin über...
  • [Erledigt] VTech Kidizoom Smart watch - Multifunktionsuhr - 1557

    [Erledigt] VTech Kidizoom Smart watch - Multifunktionsuhr - 1557: Kidizoom Smart Watch - stylische Uhr mit Kamera! Die Kidizoom fürs Handgelenk ist eine Uhr mit Kamerafunktion, die sogar Timer und Stoppuhr hat...
  • Ähnliche Themen

    Oben