Sinn und unsinn eines solchen Uhren-Forums

Diskutiere Sinn und unsinn eines solchen Uhren-Forums im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo, ich habe dieses Forum mal kritisch beäugt und frage mich, ob man hier wirklich sinnvolle Hilfe bei einem Uhren-Kauf bekommen kann...
#1
M

mmeissner

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
9
Hallo,

ich habe dieses Forum mal kritisch beäugt und frage mich, ob man hier wirklich sinnvolle Hilfe bei einem Uhren-Kauf bekommen kann?

Wer kennt sich z.B. aus mit einer Portofino Speedmaster von 1956?

Freue mich über Antworten....
 
#2
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.199
Ort
HH
Blöde Frage.Wenns um die Iwc geht,dann frage doch im Iwc Forum.Wenns um die Speedmaster geht,dann mußt Du uns schon erklären was du überhaupt möchtest.
Rainer
 
#3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
mmeissner hat gesagt.:
Hallo,

ich habe dieses Forum mal kritisch beäugt und frage mich, ob man hier wirklich sinnvolle Hilfe bei einem Uhren-Kauf bekommen kann?

Wer kennt sich z.B. aus mit einer Portofino Speedmaster von 1956?

Freue mich über Antworten....
Hallo mm,

diese Frage kann man prinzipiell immer mit JA oder mit NEIN beantworten; denn wenn MAN meint "überhaupt irgendwer", dann ganz sicher; meint MAN aber "jeder in jedem Fall", dann ganz sicher nicht. Das ist halt so im Leben.

Aber zwei konkretere Antworten kann ich Dir auch noch geben: Zum einen gibt es eine ganze Reihe von Leuten, die sich hier genau dafür, nämlich daß ihnen geholfen wurde, bedankt haben. Möglicherweise trifft das auf neuere Uhren stärker zu als auf 50 Jahre alte. Zum anderen geht es hier längst nicht nur um Uhrenkauf-Beratung (das mag nur Neuen so scheinen, weil die immer wieder mit solchen Fragen kommen), sondern auch um das ganze Drumherum, wie zB. technische Fragen (Bandkürzen, Aufbewahrung, Beweger ja oder nein und dergleichen mehr), Fragen zu Händlern, Tips für die Pflege und einfach nur Austausch über ein gemeinsames Hobby.

Ob solch ein Forum sinnvoll ist, muß jeder für sich selbst entscheiden. Die hier präsent sind, haben ihren Nutzen und/oder Spaß; die das nicht haben, müssen hier ja nicht länger verweilen.

Gruß, eastwest
 
#4
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Hallo,

der Sinn eines Forums reduziert sich nicht darauf, daß jemand eine Kaufberatung bekommt.
Der Hauptsinn besteht darin, sich mich Gleichgesinnten auszutauschen und z.B. auch die Freude über eine neue Uhr teilen zu können, da dies bei manchen im unmittelbaren Umfeld auch mal auf Unverständnis stößt.
Und speziell in dieses Forum,hat in meinen Augen seine Stärke darin, auch jungen Uhrenbegeisterten, die noch nicht bereit sind 4-stellige Beträge für eine Uhr auszugeben,eine Plattform zu bieten,.
Ich weiß schon, gleich kommen die Sprüche, daß man im Endeffeckt günstiger dran ist gleich auf etwas sogenanntes "Richtiges" zu sparen. Aber kann man das dann nicht auch zu jedem Rolex-Träger sagen? Spar lieber auf eine Sky Moon!
Wenn sich ein Gefallen am Uhrenhobby einstellt, kann man die "Einstiegsuhren", so man will später immer noch veräußern. Der entstandene Verlust, wird durch die Freude, die man in dieser Zeit hat mehr als wett gemacht. Stellt sich umgekehrt heraus, daß das ganze doch nicht von dauerhaftem Interesse ist, hat man auch nicht zu viel riskiert.

Vielleicht, lieber mmeissner, habe ich Dich aber auch total mißverstanden. Dann wirst Du aber erst recht verstehen, daß wir hier in erster Linie Spaß haben wollen. :wink:

Gruß,

Axel Feßler
 
#5
Z

Zeitmessinstrumente

Guest
Man kann eine oder zwei Meinungen von Uhrmachern oder Juwelieren einholen. Oder eine Frage an über 1300 Forumsteilnehmer stellen.

Da stelle ich jetzt die Frage: Was verspricht mehr Erfolg? Sich die Füße wundlaufen nach Uhrmachern oder Juwelieren oder von Zuhause aus eine Frage in dieses Forum zu stellen.

Für mich eine klare Antwort ohne dieses Forum kritisch beäugt zu haben.

Klare Fragen ergeben klare Antworten, allgemeine Fragen ergeben allgemeine Antworten.
 
#6
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
so, habe gerade das forum kritisch beäugt, mein schluss:

ja, is sinnvoll, sonst wär ich nich hier
 
#7
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
rainers hat gesagt.:
Blöde Frage.Wenns um die Iwc geht,dann frage doch im Iwc Forum.Wenns um die Speedmaster geht,dann mußt Du uns schon erklären was du überhaupt möchtest.
Rainer
Dito!

Das hatte ich ja fast übersehen.
Was soll diese Frage denn?
Reine Provokation?

Gruß,

der naive Axel
 
#9
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ein alter Aufs-Glatteis-Führer, der Schlingel!

ew
 
#10
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Nun, wenn die Frage "Sinn oder Unsinn" schon gestellt wird: ich persönlich bin froh, daß es dieses Forum gibt. Man kann sich mit Gleichgesinnten in lockerer Art und Weise austauschen und lernt einiges dazu. Zum Beispiel über die sog. "***********" - ohne dieses Forum wäre ich mit Sicherheit noch öfter auf diese dubiosen "Marken" reingefallen.
Und ich gebe diesem Forum die Schuld, dass ich so langsam aber sicher von Quarzern auf mechanische Uhren umsteige :roll: :wink:
 
#11
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Tictras hat gesagt.:
Und ich gebe diesem Forum die Schuld, dass ich so langsam aber sicher von Quarzern auf mechanische Uhren umsteige :roll: :wink:
Obwohl diese Antithetik nicht zwangsläufig ist: Ich liebe meine Quarzer und meine Mechanischen gleichermaßen.

ew
 
#12
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
mmeissner hat gesagt.:
Hallo,

ich habe dieses Forum mal kritisch beäugt und frage mich, ob man hier wirklich sinnvolle Hilfe bei einem Uhren-Kauf bekommen kann?

Wer kennt sich z.B. aus mit einer Portofino Speedmaster von 1956?

Freue mich über Antworten....
wirst ja nicht gezwungen hier reinzuschauen.... 8)
 
#14
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
eastwest hat gesagt.:
Tictras hat gesagt.:
Und ich gebe diesem Forum die Schuld, dass ich so langsam aber sicher von Quarzern auf mechanische Uhren umsteige :roll: :wink:
Obwohl diese Antithetik nicht zwangsläufig ist: Ich liebe meine Quarzer und meine Mechanischen gleichermaßen.

ew
Ja!
Und je mehr ich mich mit der Geschichte der Uhrenmechanik befasse, desto erstrebenswerter sind für mich z.B. Uhren mit Quarzwerken aus den 70ern.
Außerdem darf man nicht vergessen, daß rein technisch die Quarztechnik einfach überlegen ist - Ich kann ja auch Oldtimer-Fan sein und im Alltag ein relativ modernes Auto mit elektronischer Einspritzung fahren O.k. der Vergleich hinkt gewaltig, mir ist aber auf die schnelle kein besserer eingefallen :oops: !

Gruß,

Axel
 
#15
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Natürlich behalte ich meine Quarzer in der Sammlung, sind ein paar schöne Stücke dabei, möchte die nicht missen. Aber zur Zeit hab ich nur was Mechanisches am Arm :oops: 8)
Das Analog-mechanische löst irgendwie eine große Faszination aus, wenn man von lauter Digital-elektronischen Sachen wie PC, Handy usw. umgeben ist ...
 
#16
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Nachdem sich der Threadstarter nicht mehr zu Wort meldet...

Don't feed the ...!

Wobei er ja schon erfolgreich war. :wink:

Gruß,

Axel
 
#17
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
OK - noch eine kurze Antwort: es hat Sinn!

Und Schluss, Basta, Aus Amen ... :wink:
 
#18
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Der Hauptgrund für mich, in inzwischen fünf Uhrenforen herumzulesen, zu posten, ist einfach der Austausch mit Gleichgesinnten, unkompliziert über Uhren reden, Neuerscheinungen abseits von Konsumgedränge und "kauf mich"-Verführung erstmal aus Käufersicht zu bewerten bzw. daran mitzuwirken. Natürlich auch gut, um einmal auf andere Denkanstösse, Meinungen zu kommen und evtl. Festgefahrenes zu überdenken.

Und natürlich auch hin und wieder stolz die Lieblinge präsentieren, ich freue mich jedenfalls, wenn ich hin und wieder ein in meinen Augen gelungenes Bild reinstelle und es gefällt.

Ein bisschen Semmeln gehört auch dazu :-D ... und für Fachfragen haben wir doch auch immer eine Antwort gefunden, wenn nicht gleich hier und jetzt, aber irgendjemand weiss doch immer Bescheid.
 
#19
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
mmeissner hat gesagt.:
Hallo,

ich habe dieses Forum mal kritisch beäugt und frage mich, ob man hier wirklich sinnvolle Hilfe bei einem Uhren-Kauf bekommen kann?

Wer kennt sich z.B. aus mit einer Portofino Speedmaster von 1956?

Freue mich über Antworten....
Tja.

Wenn du den Sinn eines solchen Forums auf Kaufberatung beschränkst und daran messen willst - melde dich einfach wieder ab. Gerade im Bereich "Uhren" ist es unmöglich, alles abzudecken. Es gibt 10.000e von Modellen, und wenn du Glück hast, hat einer der User Erfahrungen mit genau dem Modell, das dich interessiert.

Und wenn du die "Qualität" eines Forums nur daran messen willst, ob sich irgendwer mit dem Modell "XYZ" auskennt - das funktioniert so nicht.
Ich könnte ja mal fragen, wer sich mit einer "Roamer Rockshell Galapagos" auskennt. Die habe ich nämlich. Damit kennt sich aber keiner aus, weder hier, noch in anderen nationalen oder internationalen Foren.

Trotzdem bin ich hier mehr oder weniger präsent. Ich bin auch kein "Kenner" der Materie, sondern einfach nur jemand, der ein paar Uhren mehr hat als der Durchschnittsdeutsche. Schlimmer noch, ich habe keinen blassen Schimmer von Reparatur und Wartung von Automatikuhren, und erst recht nicht von einer Portofino Speedmaster von 1956. Na und?!

Sorry, aber dein Beitrag war der denkbar schlechteste Einstieg in ein Uhren-Forum, den man sich denken kann... :roll: :shock:
 
#20
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.643
Ort
Ostfriesland
Ihr fallt auch auf jeden agent provocateur rein! Ist Euch mal aufgefallen, wer zur Zeit überhaupt nicht mehr postet? Unser mmeissner!

Sagt mir lieber mal was zu einer Rolex Chronoliner mit 903-Indikation von 1789 (der sogenannten Revolutionsuhr) ;-)

Grüße

Axel
 
Thema:

Sinn und unsinn eines solchen Uhren-Forums

Sinn und unsinn eines solchen Uhren-Forums - Ähnliche Themen

  • SINN U1 – ist eine Geburtsuhr wirklich UnSINN?

    SINN U1 – ist eine Geburtsuhr wirklich UnSINN?: Hallo liebe Uhrengemeinde, der Gedanke, sich eine neue Uhr zu einem besonderen Anlass zu kaufen, ist sicherlich nicht neu! Auch mir nicht...
  • Sinn und Unsinn der Angabe: "Handgelenksumfang"

    Sinn und Unsinn der Angabe: "Handgelenksumfang": Ich habe lange Zeit gedacht, dass mir die Angabe des Handgelenkumfangs (HGU) von anderen Usern helfen könnte, für mich zu entscheiden, ob eine Uhr...
  • Höhenmesser bis 10.000m Sinn oder Unsinn?

    Höhenmesser bis 10.000m Sinn oder Unsinn?: Hallo Liebe Uhrengemeinde, Ich habe mir mal einige Gedanken zum Thema Outdoor Uhren gemacht und bin auf eine Frage gestoßen die ich hier gerne...
  • Vom Sinn und Unsinn des Kronenschutzbügels

    Vom Sinn und Unsinn des Kronenschutzbügels: Hallo Ihr Lieben, An dieser Stelle erlaube ich mir, das Thema "Kronenschutzbügel" in die Runde zu "schmeissen" Bei manchen Uhren sind die...
  • Sinn oder Unsinn das ist hier die Frage?

    Sinn oder Unsinn das ist hier die Frage?: Heute ist es fasst passiert, https://uhrforum.de/benarus-megalodon-4-titan-neu-mit-3-armbaendern-t122307 11 Uhr 20, ich schaue ins Uhrforum...
  • Ähnliche Themen

    • SINN U1 – ist eine Geburtsuhr wirklich UnSINN?

      SINN U1 – ist eine Geburtsuhr wirklich UnSINN?: Hallo liebe Uhrengemeinde, der Gedanke, sich eine neue Uhr zu einem besonderen Anlass zu kaufen, ist sicherlich nicht neu! Auch mir nicht...
    • Sinn und Unsinn der Angabe: "Handgelenksumfang"

      Sinn und Unsinn der Angabe: "Handgelenksumfang": Ich habe lange Zeit gedacht, dass mir die Angabe des Handgelenkumfangs (HGU) von anderen Usern helfen könnte, für mich zu entscheiden, ob eine Uhr...
    • Höhenmesser bis 10.000m Sinn oder Unsinn?

      Höhenmesser bis 10.000m Sinn oder Unsinn?: Hallo Liebe Uhrengemeinde, Ich habe mir mal einige Gedanken zum Thema Outdoor Uhren gemacht und bin auf eine Frage gestoßen die ich hier gerne...
    • Vom Sinn und Unsinn des Kronenschutzbügels

      Vom Sinn und Unsinn des Kronenschutzbügels: Hallo Ihr Lieben, An dieser Stelle erlaube ich mir, das Thema "Kronenschutzbügel" in die Runde zu "schmeissen" Bei manchen Uhren sind die...
    • Sinn oder Unsinn das ist hier die Frage?

      Sinn oder Unsinn das ist hier die Frage?: Heute ist es fasst passiert, https://uhrforum.de/benarus-megalodon-4-titan-neu-mit-3-armbaendern-t122307 11 Uhr 20, ich schaue ins Uhrforum...
    Oben