Sinn oder Damasko?

Diskutiere Sinn oder Damasko? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Würde mich interessieren was Ihr empfehlen würdet wenn diese zwei zur Auswahl stehen würden Sinn 756 DIAPAL...
Vagabund

Vagabund

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
355
Ort
München
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.748
Ort
BB in BW
In der Preisliste 09/2007 waren diese Preise aufgeführt:
756 Diapal (UTC)
Lederband:1.650,00
Stahlband:1.925,00
 
Vagabund

Vagabund

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
355
Ort
München
Was rechtfertigt den großen Preisunterschied zur Damasko (die mir dazu noch besser gefällt)?

Gruß
Michael
 
Alchimist

Alchimist

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
548
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Die 756 DIAPAL hat eine spezielle schmierfreie Hemmung, die länger Serviceintervalle und stabileres Gangverhalten herbeiführen soll. Dieses hat die Damasko dagegen nicht. Die normale 756 (ohne DIAPAL) kostet auch so um die 1150 EUR. DerPreisuntersschied beruht also auf der speziellen Hemmung. Mir gefällt auch die Damasko etwas besser, vor allem weil bei der Sinn die Zeiger einen Tick zu kurz sind.

Edith sagt, dass Damasko ebenfalls an einer trockenen Hemmung arbeitet, diese aber noch nicht in den Modellen verbaut ist. Ich habe auch im Sinn-Forum galaube ich einmal gelesen, dass Sinn und Damasko auf diesem Gebiet einige Zeit zusammengearbeitet haben.
 
M

mat00teo

Gast
Es sind beides ziemlich gleiche Uhren, aber wie bereits geschrieben, muss man die Damasko eher mit der normalen Sinn 756 vergleichen - und da bleibt sie die teuerere. Zumal die Damasko schwerer zu bekommen sind. Auf der Damasko-HP finden sich aktuelle Angebote.

Damasko hat soweit ich weiß mit SINN lange zusammengearbeitet/-entwickelt/Gehäuse gebaut. Die Gehäuse sehen nahezu identisch aus, sind aber bei Damasko durchgehärtet, bei SINN ist "nur" die Oberfläche gehärtet. Die Oberflächenhärte ist bei SINN deutlich größer, als bei Damasko, ob die Uhren in der Praxis auch kratzfester sind sei dahin gestellt. Beides sicherlich top Uhren für den Preis, der Werterhalt dürfte bei Sinn geringfügig besser sein.

Wenn Du hingegen das Glück hast, eine gebrauchte Damasko zu bekommen, spricht vieles für Damasko - zumal eine in einem andren forum für SEHR wenig Geld weggegangen ist. Leider suche ich seit beinahe einem Jahr vergeblich. Die 756 ist hingegegen bei beinahe allen Sinn-Depots wohl lieferbar und auch immermal bei ebay anzutreffen.

Ansonsten gibts wohl wenig für´s und wider´s, wenn man mal vom Bekanntheitsgrad der beiden sehr unterscheidlichen Firmen absieht. FÜR die Damasko spricht die kleine Sekunde. Mir gefallen die Damaskos geringfügig besser, wobei ich beide fantastisch finde - viel mehr noch die Modelle mit Drehlünette. Dort erscheint mir wiederum der Damasko-Preis SEHR hoch gegenüber Sinn (1.649,- vs. 1.270,- €).
 
D

derholde

Dabei seit
05.08.2008
Beiträge
2
Keine Verkaufsangebote in den Fachforen, dafür haben wir den "Marktplatz" - dort kannst Du sie einstellen sobald Du einen Monat Mitglied dieses Forums bist...


Der Modi
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
hallo,

ich würde dir empfehlen, bei sinn das katalogbuch (gratis) anzufordern.

dieses wunderschöne- und auch für liebhaber anderer marken empfehlenswerte buch- könnte dir bei deiner entscheidungsfindung erheblich weiterhelfen!!!

mfg, martin
 
W

willobst

Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
392
Hi!

Soweit ich weiß hat Damasko zurzeit ewig lange Lieferzeiten. Dennoch spricht die kleine Sekunde klar für die Damasko.

Die Diapal ist toll, fühlt sich sehr wertig an, hat aber keine kleine Sekunde und diesen überflüssigen UTC-Zeiger. Daher fehlt auch der Wochentag. Außerdem bleiben die Zeiger der Sinn einfach zu kurz - ist leider so ... dummer Design-Gag.

Mein Rat: Bauchentscheidung.

Wenn Du mit den Lieferzeiten leben kannst, dann nimm die Damasko ... ist eine gute Uhr, jedoch mit weniger technischem Schnickschnack (wer braucht schon Diamant-Paletten oder diese Tigmentierung?).

Die Sinn ist toll, aber ich habe es nicht geschafft, mir diese Uhr schön zu reden. Daher besitzte ich jetzt eine 103 St Sa ... klassisch, gut, richtige Zeigerlänge und vor allem vollständig mit kleiner Sekunde (und ohne UTC-Zeiger).

Wenn Dir diese Richtung ohne Lünette gefällt und es etwas klassischer Sein darf: Sinn 356 ?
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.742
Ort
Ostfriesland
Es ist völlig egal, welche Uhr Du nimmst. Keine fällt nach einer Woche in sich zusammen. Die technischen Vorteile beider Uhren fallen in der Realität meiner Meinung nach nicht ins Gewicht. Weder die Diapaltechnik noch die Durchhärtung des Damaskostahls können mich überzeugen, eine der anderen vorzuziehen. Ich würde die nehmen, bei der es kribbelt. Und da hast Du ja eine eindeutige Meinung. Es bleibt eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels. Und das sagt Dir ein Sinn-Träger.

Grüße

Axel

PS: Der UTC-Zeiger ist natürlich nur für solche unsinnig, die ihn nicht brauchen können. Für MICH ist das eine sinnvolle Ergänzung, die ich sehr schätzen würde.
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
SINNlich schrieb:
PS: Der UTC-Zeiger ist natürlich nur für solche unsinnig, die ihn nicht brauchen können. Für MICH ist das eine sinnvolle Ergänzung, die ich sehr schätzen würde.
*unterschreib*

Einer, der seinen UTC Zeiger heiß und innig liebt. (Sinn 857) :wink:

viele Grüße...carpediem.
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
Die Sinn hatte ich auch schon mal genauer in Augenschein genommen. Ist wirklich eine schöne Uhr, gerade mit Metallband. Letztlich muss ich aber sagen, dass die Damasko optisch doch ein wenig die Nase vorn und dank der kleinen Sekunde und der Datumsanzeige auch mehr sichtbare und sinnvolle Funktionen zu bieten hat.

Was UTC- oder GMT-Zeiger angeht: Ich finde, sie sind rein optisch eine Bereicherung für eine Uhr (Tutima FX und Grand Classic). Und ganz nebenbei habe ich sie auch schon in der einen und anderen Situation echt zu schätzen gelernt.

Grüße -
 
Vagabund

Vagabund

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
355
Ort
München
Danke für Eure Beiträge. Muß jetzt aber mal sagen, das die Frage rein interessehalber war. Es bestand oder besteht für mich derzeit kein Kaufwunsch. Ein Besitzwunsch ist allerdings schon da, und inzwischen für die 756 S. Aber selbst der verfliegt wieder wenn ich meine doch recht günstige Archimede Outdoor Sport http://www.archimede-uhren.de/DE/Uhren/8235-a11.htm ansehe :-D . Danke nochmal.

Gruß
Michael
 
Thema:

Sinn oder Damasko?

Sinn oder Damasko? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Kaufberatung - Sinn/Damasko/Longines

    Kaufberatung Kaufberatung - Sinn/Damasko/Longines: Hallo zusammen! Mich hat seit kurzem das „Uhrenfieber“ gepackt und habe auch recht schnell zugeschlagen. Es handelt sich um die Hamilton Khaki...
  • Sinn 556 vs Damasko Ds 30

    Sinn 556 vs Damasko Ds 30: Hallo, es soll sich nicht um eine Kaufberatung handel aber wie würdet ihr euch entscheiden? Da ich durchaus finde das die Damasko ein...
  • Kaufberatung Alternative zu Sinn 856 / Damasko DA3x

    Kaufberatung Alternative zu Sinn 856 / Damasko DA3x: Hallo liebe Gemeinde, ich bin momentan auf der Suche nach einem absoluten Daily Rocker. Also eine Uhr, die immer und überall getragen...
  • Sinn oder Damasko ? - eine Frage die mich schon länger beschäftigt.

    Sinn oder Damasko ? - eine Frage die mich schon länger beschäftigt.: Hallo zusammen, da beschäftigt mich schon länger eine Entscheidungsfrage und ich habe noch kein Ergebnis. Mein Eindruck ist aber, dass ich...
  • [Reserviert] Steinhart Ocean Vintage GMT - 03-2017 - FullSet Tausch gegen Seiko/Damasko/Sinn

    [Reserviert] Steinhart Ocean Vintage GMT - 03-2017 - FullSet Tausch gegen Seiko/Damasko/Sinn: Hallo, eine klasse Uhr aber es funkt nicht stark genug, daher möchte ich meine neuwertige Steini-Vintage GMT gegen etwas anderes von Seiko (nur...
  • Ähnliche Themen

    Oben