Sinn 903 ST HD Navigationsuhr,mit Lemania 1873

Diskutiere Sinn 903 ST HD Navigationsuhr,mit Lemania 1873 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo ihr lieben Freunde toller Uhren, heute möchte ich euch meinen letzten Neuzugang vorstellen. Es ist eine Sinn 903 ST HD Navigatonsuhr, ich...
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Themenstarter
Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
949
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Hallo ihr lieben Freunde toller Uhren,
heute möchte ich euch meinen letzten Neuzugang vorstellen. Es ist eine Sinn 903 ST HD Navigatonsuhr, ich schreibe hier nicht Navitimer ,ob wohl sie dem Breitling Navitimer sehr ähnlich sieht. In gewisser weisse ist Sie das auch,aber die Sinn 903 ST ist nur die Tochter. Als Breitling in Folge der Quarzkrise in Schieflage geriet,da war der "schnelle Helmut"(Helmut Sinn) ganz schnell und und kaufte fast den ganzen Lagerbestand an Navitimer Ersatzteilen ,Maschinen und die Designrechte von Breitling ab.
Breitling hat die Namensrechte am Navitimer nie verkauft und somit darf Sinn die 903 nicht Navitimer nennen, sondern muss sie Navigationsuhr nennen.

Und mit diesen Breitling Teilen baute Helmut Sinn neue Uhren, die wie ein Navitimer aussahen aber kein Breitling Navitimer waren. Es war die Sinn 903 ST geboren.
In der Anfangszeit gabe es wohl etliche Sinn 903 ST mit Breitling signierten Werken und Gehäusen. Das sind heute gesuchte Uhren.
Und es gab die Sinn 903 ST HD auch mit dem bekannten Lemania 1873 Caliber und da fängt meine Geschichte mit der Sinn 903 an.

Ich habe meine Uhr im Februar diesen Jahres bei einem bekannten Vintage Uhren-Händler in München online entdeckt und ich war von der ersten Sekunde an total schockverliebt.
Dieses tolle Ziffernblatt,die wirklich gut erhaltenen Tritium-Dots,das zwar getragene Gehäuse mit moderaten Tragespuren,genau dass hat mich total angesprochen.
Also,den Händler angmailt und ein paar Fragen gestellt ,die zu meiner Zufriedenheit auch beantwortet wurden. Laut dem Online Inserat ist die Uhr aus den Jahr 2000 und wäre meiner Recherche nach eine der letzen Sinn 903 ST HD mit dem Lemania 1873. So viel ich weiss ist ab Ende 2000 die jetzt aktuelle 903 ST auf den Markt gekommen.
Wenn da einer der User es genauer weiss,wäre ich für einen Hinweis dankbar.

Nachdem wir handelseinig geworden sind,habe ich die Uhr bezahlt und der Händler hat mir die Uhr geschickt.
Aber leider musste ich am Tag des Erhalts feststellen, dass die Stopsekunde von einer Sekunde zur anderen,was für ein Wortspiel, nicht mehr richtig nullte. Also den Händler wieder angemailt und die Uhr zurück geschickt.
Der Händler rief mich persönlich an und sagte mir,dass die Uhr auf Gewährleistung repariert wird. Das war anfang April und gestern habe ich die Uhr zurück bekommen. Etwas mehr als 3 Wochen,das find ich sehr gut.
Und jetzt habe ich eine Sinn 903 ST HD mit dem Lemania 1873 Caliber. Und ich bin immer noch schockverliebt, einfach eine tolle Uhr. Auf dem Zifferblatt ist einiges los,aber sie ist immer noch gut ablesbar. Und ich mag die farblich abgesetzten Totis,dass lässt das ZB nicht langweilig wirken
Was ich gut finde ist,dass die Stundenmarker,bis auf die 12,nur Striche sind. Bei manchen Breitling Navitimern/Cosmonaute sind die noch mit ausgeschriebenen Zahlen bedruckt. Das macht die Breitling Navitimer/Cosmonaute schlecht ablesbar und das ZB wirkt überladen.

Die Sinn ist nicht wasserdicht,dass liegt an der besonderen Konstruktion der Lünette, da sich bei dieser das Glas mit dreht.
Das Uhrglas ist ein Mineralglas,dem entsprechend sind drei Kratzer auf dem Glas zu finden,aber die stören nicht.
Die Tritium Lume leuchtet noch,nach dem man sie mit einer starken Lichtquelle angeleuchtet hat. Die erste Stunde schafft sie noch locker ,aber danach wird sie schnell schwächer und leuchtet auch morgens noch, ist dann aber nicht mehr ablesbar. Man sieht nur noch dann ganz schwach die Dots glimmen.
Und der Glasboden gibt den Blick auf das schöne Caliber frei,macht Spass der Mechanik beim schalten zu zuschauen.
Und mein Glasboden ist englisch beschriftet und nicht in deutsch. Ich habe ganz viele Sinn 903 mit dem deutsch beschrifteten Boden im Netz gefunden aber nur wenige mit dem englischen Boden.
Waren das vielleicht sogar Exportmodelle?
Man sieht meiner Uhr an,dass sie getragen wurde,aber für 20 Jahre alt darf das auch sein.

Und jetzt komme ich zum Lemania 1873 und der Speedmaster Moonwatch, der ungleichen Schwester.
Die Sinn und die Speedmaster unterscheiden sich auch stark im Verwendungszweck,die Sinn ist eine echte Fliegeruhr,dank der Rechenschieberlünette und die Speedmaster sehe ich eher im Autosport, da sich da der Tachymeter am sinnvollsten einsetzen lässt.
Und auch äusserlich sind diese Uhren total grundverschieden ,aber im Inneren tickt das gleiche Werk. In der Speedmaster das Omega 1861/63 (Hesalit/Saphier) und in der Sinn das 1873 was baugleich zum Omega 861 ist. Beiden Uhren sieht man das von aussen nur an der Anordnung der Totalisatoren und den Drückern an.
Meine Sinn scheint sehr gut reguliert zu sein,denn das Lemania hat im Vergleich zur Funkuhr auf etwas mehr als 31 Stunden gerade mal eine 1Sekunde verloren. Wow,super Wert, ich hoffe dass das so bleibt.
Kommen wir jetzt zu dem was die Sinn Navigationsuhr und der Breitling Navitimer beide gemeinsam haben und beide Uhren zu echten Pilotenuhren macht. Das ist der Rechenschieber mit dem man ganz viele Recheoperationen ausführen kann. Da wären Multiplizieren,Dividieren,Dreisatz, Geschwindigkeit pro Stunde mit Ermittlung von Weg und Zeit, Geschwindigkeit pro Minute und Sekunde.
Desweiteren kann man noch den Krafftstoffverbrauch,Steigen und Sinken,Anflug und Abflug und natürlich kann man auch damit noch See und Landmeile in Kilometer und umgekehrt berrechnen.
Aber kein normal sterblicher Uhrennerd wird diese Funktionen je richtig brauchen,es sei denn er ist auch Pilot.Aber es ist schön zu wissen,dass man sie hat.

Und mir ist aufgefallen,dass es einige Sinn 903 gibt,die bei 3,14 auf der Lünette ein Pi Zeichen haben und andere an dieser Stelle kein Pi Zeichen haben. Weiss da einer auch noch mehr darüber?
Und mit dem Chronographen kann man auch noch Stopzeiten nehmen.
Und ja,die Uhr zeigt mir auch die Uhrzeit an,bevor ich das vergesse zu erwähnen,dass geht mit der Sinn auch.
Fazit:
Es ist eine tolle Uhr mit einer sehr interessanten Geschichte. Ich bin sehr stark von der 903 ST HD geflasht und find diese Uhr extrem faszinierend. Dieses tolle zweifarbige Ziffernblatt,mit den ganzen Rechenfunktionen ist einfach eine Wucht.
Und dann das tolle Lemania 1873,auch bekannt als 1861/63 aus der Omega Speedmaster Moonwatch,hat es mir sofort angetan.
Ich musste diese Uhr sofort haben und ich bin sehr froh diese Uhr gekauft zu haben. Diese Uhr ist ein Keeper.


Hier habe ich noch ein Quelle: Chrononautix Navitimer

So und nun noch die Technischen Daten

Gehäuse:
Edelstahl,teilweise poliert und satiniert. Mir Drehlünette und Rechenschieberfunktion. Nicht wasserdicht. Mit Sichtboden und englischer Beschriftung.
41mm Durchmesser,Bauhöhe 13,2mm. Gewicht:73,5Gramm, mit Lederband. 22mm Anstoßbreite.
Uhrglas:
Mineralglas
Caliber:
Lemania 1873,Handaufzug, 17 Steine ,21.600 Halbschwingungen pro Minute,Hemmung:Steinanker,Incabloc Stoßsicherung,zentrale Stopsekunde ,Minutentoti bei "3",Zwölfstundentoti bei"6" und die permanente Sekunde bei "9". Werkgröße in Linien:12 oder 27mm. Werkhöhe:6,87mm.

Und da ihr euch jetzt alles so tapfer durchgelesen habt, kommen nun hier die Bilder:
Sinn 903 1.jpgSinn 903 2.jpgSinn 903 3.jpgSinn 903 4.jpgSinn 903 5.jpgSinn 903 6.jpgSinn 903 7.jpgSinn 903 8.jpgSinn 903 9.jpgSinn 903 10.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.115
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Herzlichen Glückwunsch zu der 903 (und auch der Speedmaster ; - ), sie sieht wirklich super aus !

Ich möchte ausnahmsweise Deine Vorstellung mit einem Foto meiner 903 HD ergänzen, denn dann werden die unterschiedlichen Ausführungen der drehbaren Innenlünette klar. Ist Diene Innenlünette genau wie die Totalisatoren weiss oder wie bei mir silber ?

Vielleicht kann jemand das Rätsel aufklären, mir scheint es einfach eine andere Skalierung des 10er Logarithmus zu sein ? Danke für Infos !

Vergleich - 1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
FireFighterGt

FireFighterGt

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
3.146
Ort
München
Hammertolle Uhr. Und dass Sinn von Breitling Teile aufgekauft hat, wusste ich gar nicht. Danke für den geschichtlichen Exkurs
 
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Themenstarter
Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
949
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Herzlichen Glückwunsch zu der 903 (und auch der Speedmaster ; - ), sie sieht wirklich super aus !

Ich möchte ausnahmsweise Deine Vorstellung mit einem Foto meiner 903 HD ergänzen, denn dann werden die unterschiedlichen Ausführungen der drehbaren Innenlünette klar. Ist Diene Innenlünette genau wie die Totalisatoren weiss oder wie bei mir silber ?

Vielleicht kann jemand das Rätsel aufklären, mir scheint es einfach eine andere Skalierung des 10er Logarythmus zu sein ? Danke für Infos !

Auch eine schöne Uhr.
Und zu der der Farbe der Totis,ich bin der Meinung,dass die die gleiche Farbe haben wie die drehbare Lünette. Kann es aber nicht richtig erkennen,da mir eine Vergleichsuhr, wo man es 1:1 bei indentischen Licht vergleichen könnte ,fehlt.
Und du hast nicht das Pi Zeichen auf der Lünette und eine rote Spitze an der Stopsekunde,meine hat das nicht.
So wie es aussieht, gibt es immer wieder kleine Details, die anders sind. Jetzt wir es für mich interessant.
Der Händler sagte,dass die selten sei. Mein Boden ist englisch beschriftet,vielleicht ein Exportmodel? Im Netz habe ich ,so glaube ich mich noch erinnern zu können,keine weitere gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
11.510
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zur schönen Vintage-903 und vielen Dank für die Vorstellung! Die 903 ist die Uhr von Sinn, die mir am Besten gefällt. Und das Modell hat eine sehr interessante Geschichte.

Viel Freude mit der Sinn und allzeit gute Gangwerte!
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.115
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
  • ich bin der Meinung,dass die die gleiche Farbe haben wie die drehbare Lünette.
  • Und du hast nicht das Pi Zeichen auf der Lünette
  • und eine rote Spitze an der Stopsekunde
Hallo nochmal,
Ja, die 903er, gerade die flachen Handaufzug, sind spannend.
1. Welche Farbe haben denn Deinen Totis und die Lünette ? Ich glaube, bei Dir weiß zu erkennen, während bei mir Silber bei beiden Orten vorhanden ist.
2. Super erkannt, bei mir stehen auch nur Zahlen von 10 Bis 95. bei Dir von 3 bis 28.
3. Ja, das war mein Uhrmacher, denn bei der Menge an weissen Zeigern verliert man schnell die Übersicht (ich habe da Erfahrung) und hilft die rote Spitze ungemein, Original wurde die Uhr mit einer weissen Spitze ausgeliefert, später ist dann Sinn auch auf die rote Spitze gewechselt...

Vielleicht ist Deine seltene Lünette eher für Techniker (Pi betont und niedrigerer Zahlenbereich) gedacht und meine ja auch heute verwendete Lünette als „normaler“ Rechner für die Fliegerei ? Mal sehen, was Sinn sagt...

Was mich als Ex-Eigentümer einer Automatik 903 mit 7750 an dem Handaufzug fasziniert, ist eben die intuitive Benutzung der Lünette als Rechenschieber, die dadurch aber eben wirklich KEINE Dichtigkeit gegen Wasser etc hat...:hmm::motz:
 
Zuletzt bearbeitet:
Duesenschraub

Duesenschraub

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
328
Ort
Mitten im Taunus
Gratulation zu einem raren Stück! Als Sinn Freund war mir die Historie zwar bekannt, aber es ist trotzdem schön, eine der alten 903er mal hier im Forum sehen :super:
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
534
Ort
NDS
Herzlichen Glückwunsch Tobias zum tollen Neuzugang. Eine Uhr, die in der aktuellen Version auch immer wieder mein Interesse weckt.
Ich freu mich, die auf einem kommenden Stammtisch mal zu begutachten. :super:
 
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Themenstarter
Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
949
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Hallo nochmal,
Ja, die 903er, gerade die flachen Handaufzug, sind spannend.
1. Welche Farbe haben denn Deinen Totis und die Lünette ? Ich glaube, bei Dir weiß zu erkennen, während bei mir Silber bei beiden Orten vorhanden ist.
2. Super erkannt, bei mir stehen auch nur Zahlen von 10 Bis 95. bei Dir von 3 bis 28.
3. Ja, das war mein Uhrmacher, denn bei der Menge an weissen Zeigern verliert man schnell die Übersicht (ich habe da Erfahrung) und hilft die rote Spitze ungemein, Original wurde die Uhr mit einer weissen Spitze ausgeliefert, später ist dann Sinn auch auf die rote Spitze gewechselt...

Vielleicht ist Deine seltene Lünette eher für Techniker (Pi betont und niedrigerer Zahlenbereich) gedacht und meine ja auch heute verwendete Lünette als „normaler“ Rechner für die Fliegerei ? Mal sehen, was Sinn sagt...

Was mich als Ex-Eigentümer einer Automatik 903 mit 7750 an dem Handaufzug fasziniert, ist eben die intuitive Benutzung der Lünette als Rechenschieber, die dadurch aber eben wirklich KEINE Dichtigkeit gegen Wasser etc hat...:hmm::motz:
Hallo Sven,
zu Punkt 1. habe ich schon im meinem Posting #6 was dazu geschrieben. Ich bin eher für weiss als Silber bei meiner Uhr.

zu Punkt 2. Ich habe auch von 20 bis 95 auf meiner Lünette stehen,nur mit dem Unterschied,dass die 20,30,40,50,60,70,80,90 bei mir ohne Null geschrieben sind(2,3,4,5,.......9). Die 10 auf dem Drehring ist bei mir ein rotes auf der Spitze stehendes Dreieck. Bei mir ist die 36 in rot ausgeschrieben und bei Svens Uhr ist ist die 36 durch ein rotes auf der Spitze stehendes Dreieck ersetzt worden.
Sven,was meinst du damit: "bei Dir von 3 bis 28"? Kann ich nicht ganz nachvollziehen was du meinst.Auf der Lünette oder auf dem Ziffernblatt?

zu Punkt 3. die rote Spitze habe ich bei allen Uhren ,neu oder alt mit und ohne roter Spitze gesehen.
Ich bin erstaunt über die vielen kleinen Details die anders sind.
 
Osyrys

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
566
Ebenfalls bin mir herzliche Glückwünsche zu dieser wunderschönen Sinn! :prost:
Ich war damals auf der Suche nach der Breitling Navitimer und bin dadurch über die Geschichte von Sinn und den Aufkauf der Breitling Lagerbestände, Maschinen, Designrechte gestolpert.
Als ich dann die 903 gesehen habe, so erging es mir ähnlich wie dir und ich habe mich in die 903 sofort verliebt.
Ich wollte jedoch ein komplett schwarzes Blatt haben und musste erst mal länger suchen, bis ich ein solches Modell im Neuzustand gefunden habe, da dieses auch nicht mehr produziert wird.
Ich bin mir sicher, du wirst viel Freude mit der Uhr haben. Ich wünsche dir allzeit gute Gangwerte und dass du gesund bleibst!
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.115
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Hallo Sven,
zu Punkt 1. habe ich schon im meinem Posting #6 was dazu geschrieben. Ich bin eher für weiss als Silber bei meiner Uhr.

zu Punkt 2. Ich habe auch von 20 bis 95 auf meiner Lünette stehen,nur mit dem Unterschied,dass die 20,30,40,50,60,70,80,90 bei mir ohne Null geschrieben sind(2,3,4,5,.......9). Die 10 auf dem Drehring ist bei mir ein rotes auf der Spitze stehendes Dreieck. Bei mir ist die 36 in rot ausgeschrieben und bei Svens Uhr ist ist die 36 durch ein rotes auf der Spitze stehendes Dreieck ersetzt worden.
Sven,was meinst du damit: "bei Dir von 3 bis 28"? Kann ich nicht ganz nachvollziehen was du meinst.Auf der Lünette oder auf dem Ziffernblatt?

zu Punkt 3. die rote Spitze habe ich bei allen Uhren ,neu oder alt mit und ohne roter Spitze gesehen.
Ich bin erstaunt über die vielen kleinen Details die anders sind.
Punkt 1: Ich habe wohl überlese, das Du irgendwo "Ich habe eine weisse Lünette" geschrieben hast.
Meine Version auf den ersten Blick, hat auch weisse Totalisatoren und Innenlünette, erst wenn man sie genauer anschaut und dann kippt, sieht man deutlich das Silber. Auf meinem Foto habe ich den Effekt entsprechend betont, deshalb springt es hier ins Auge.
Die Zifferblätter der 903, gerade auch bei der aktuellen Version, werden sehr aufwendig in vielen Schritten gefertigt, die Älteren eben in Silber, die Neueren eben in Weiss, von daher ist es sehr interessant, das Deine Totis weiss sind.

Punkt 2: Ich war leicht verwirrt durch den Fokus auf Pi, natürlich geht Deine Skala nicht von 3 bis 28, sondern von 1 bis 9,5, wobei geschickt die Skalenmarkierung als Komma genutzt wird. und 3,6 entsprechend markiert ist. (3600 Sekunden pro Stunde etc. )

2700770-c6340fce7c8fda4ca17d5699de828187.jpg

Augenscheinlich, wie ich oben schon sagte, wird bei Deiner Skala der Fokus mehr auf Bruchteile / Pi gelegt.

Bei Punkt 3 würde ich Dir dringend ein Gespräch empfehlen, denn wenn Du roten Spitzen bei Uhren ohner roter Spitze siehst, wird es vielleicht kritisch: "die rote Spitze habe ich bei allen Uhren ,neu oder alt mit und ohne roter Spitze gesehen."
 
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Themenstarter
Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
949
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Hallo Sven,
bei den Totis bin mir echt unsicher,könnte weiss sein und beim verkippen der Uhr könnte es silbrig sein. Ich kann es nicht genau bestimmen.

Den Fokus auf Pi habe ich gelegt,da Uhren mit dem Pi-Symbol schwieriger zu finden waren als die ohne das Pi Symbol. Wie ich nun den Rechenschieber mit der Pi Funktion verwende ,dass weiss ich noch nicht genau. Die aktuelle Uhr hat diese Funktion nicht mehr. Und die BDA auch nicht.
Ansonsten scheint die weitere Funktion die gleiche zu sein,trotz der abweichende Schreibweise einzelner Zahlen.

Und Punkt 3.? Was habe ich denn da für eien Bullshit geschrieben! Ich meinte das ich neue und alte Uhren sowohl mit wie auch ohne rote Spitze gesehen habe, also bunt gemischt. Die aktuelle 903 wird von Sinn mit roter Spitze vertrieben.

Hier die Bedienungsanleitung als PDF zur Uhr : Bedienungsanleitung Sinn 903ST
 
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Themenstarter
Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
949
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Wusste ich es doch,dass ich einen logarytmischen Rechenschieber irgend wo noch habe. Dass ist jetzt das Pendant in gross zur Uhr .
Die beiden unteren Skalen "C" und "D" entsprechen den Skalen auf der Uhr.
Aristo 99.jpg

Mir dem kann man die gleichen Berrechnungen machen wie mit der Uhr.
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.115
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Themenstarter
Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
949
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Du meine Güte Sven,was bist du vielseitig! Du hast nicht nur Uhren, sondern auch noch jede Menge Rechenschieber zu Hause.:klatsch::-):super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sinn 903 ST HD Navigationsuhr,mit Lemania 1873

Sinn 903 ST HD Navigationsuhr,mit Lemania 1873 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Sinn 903 "Die Navigationsuhr", vintage

    [Erledigt] Sinn 903 "Die Navigationsuhr", vintage: Liebe Forumsfreunde, heute möchte ich Euch ein weiteres Schmankerl meiner Sammlung anbieten: Zum Angebot steht dieser vintage Sinn Chronograph...
  • Sinn 903 Navigationsuhr - aller guten Dinge sind drei

    Sinn 903 Navigationsuhr - aller guten Dinge sind drei: Liebe Uhrenfans, seit ein paar Tagen bereichert eine „903 Navigationsuhr“ als dritte Sinn meine Uhrenbox. Auslöser für den Erwerb war ein...
  • [Erledigt] Sinn 903 Navigationsuhr mit Lemania 1873 Kaliber

    [Erledigt] Sinn 903 Navigationsuhr mit Lemania 1873 Kaliber: Zum Verkauf steht eine schönes Sinn 903 Navigationsuhr mit Lemania 1873 Uhrwerk aus dem 90er jahren. Die Uhr ist in einem guten Zustand. Kleine...
  • [Erledigt] Sinn 903 St / Navigationsuhr

    [Erledigt] Sinn 903 St / Navigationsuhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht heute meine Sinn 903 St Navigationsuhr schwarz/weiß. Die Uhr wurde 2006 in Köln gekauft. Der Zustand...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Sinn 903 "Die Navigationsuhr", vintage

    [Erledigt] Sinn 903 "Die Navigationsuhr", vintage: Liebe Forumsfreunde, heute möchte ich Euch ein weiteres Schmankerl meiner Sammlung anbieten: Zum Angebot steht dieser vintage Sinn Chronograph...
  • Sinn 903 Navigationsuhr - aller guten Dinge sind drei

    Sinn 903 Navigationsuhr - aller guten Dinge sind drei: Liebe Uhrenfans, seit ein paar Tagen bereichert eine „903 Navigationsuhr“ als dritte Sinn meine Uhrenbox. Auslöser für den Erwerb war ein...
  • [Erledigt] Sinn 903 Navigationsuhr mit Lemania 1873 Kaliber

    [Erledigt] Sinn 903 Navigationsuhr mit Lemania 1873 Kaliber: Zum Verkauf steht eine schönes Sinn 903 Navigationsuhr mit Lemania 1873 Uhrwerk aus dem 90er jahren. Die Uhr ist in einem guten Zustand. Kleine...
  • [Erledigt] Sinn 903 St / Navigationsuhr

    [Erledigt] Sinn 903 St / Navigationsuhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht heute meine Sinn 903 St Navigationsuhr schwarz/weiß. Die Uhr wurde 2006 in Köln gekauft. Der Zustand...
  • Oben