Sinn 144 St oder German Military 200902SS/2

Diskutiere Sinn 144 St oder German Military 200902SS/2 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallöchen, nachdem sich bei mir doch mittlerweile einige Vintage Schätzchen angesammelt haben, dürstet es mich nach mehr. Nach etwas größerem und...
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.708
Ort
Berlin
Hallöchen,

nachdem sich bei mir doch mittlerweile einige Vintage Schätzchen angesammelt haben, dürstet es mich nach mehr. Nach etwas größerem und qualitativ besseren. Dabei hab ich mich einfach in die Form der Sinn 144St verliebt, die soweit ich das richtig verstanden habe, vom Design her auf Porsche Design zurückgeht. Nun gibt es von dem netten Herrn Smirnov auch ein wesentlich günstigeres Äquivalent. Da der Unterschied runde 800€ beträgt, frage ich mich schon woher diese kommen und ob sie den Aufpreis wert sind. Zahlt man bei Sinn auch überproportional viel für den Namen? Eine Sinn hatte ich schon in der Hand, die Anmutung war hervorragend. Vielleicht gibt es ja User im Forum die den Vergleich schon hatten und mir ihre Eindrücke schildern können. Mir geht es sekundär um den Namen, ich möchte etwas individuelles, technisch raffiniertes und qualitativ gut gebautes am Handgelenk tragen. Vlt sagt ihr ja auch, kauf dir ein gebrauchtes Original von PD?!

Vielen Dank für eure Beteiligung.
 
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.708
Ort
Berlin
Hey, danke für den Vorschlag, kannte ich noch gar nicht. Vom Design her die selbe Richtung, allerdings gefallen mir die Zeiger gar nicht :(
 
Zahnbasta

Zahnbasta

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
799
Ort
A. d. W.
Die realisieren auch Custom-Wünsche. Sitzen auch in Frankfurt.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.593
Ort
mitten im Pott
Ich habe zwei Smirnov (GM) und bin sehr zufrieden: https://uhrforum.de/v-smirnov-alis-german-military-ref-200702ss-2-a-t96167

Vor ca. einem Jahr kam trotzdem der Wunsch nach etwas neuem, anderen auf. Sinn, Fortis oder Damasko hatte ich ins Auge gefasst. Nur der Preis mit 2.000 bis knapp 3.000 € war mir für das Gebotene viel zu viel. Mag sein, dass die noch einmal einen Tick Fertiger sind. Die Technik ist dennoch sehr ähnlich. Letztlich habe ich mir eine gebrauchte für 700 € (Helson Pirat) gekauft. Irgendwie kann ich es auch nicht übers Herz bringen einen vierstelligen Betrag ausgeben. Dafür gibt es auch 2-3 günstige 7750er. Also, klares Votum für die GM!
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.216
Ich habe seit einigen Jahren die GM 200702SS und bin sehr zufrieden. Sie läuft sehr beständig mit geringem Vorlauf.
Alles ist sauber verarbeitet.
Nachteile: Die Drücker für die Chronofunktion sind ein wenig schwergängig und träge. Die Uhr ist insgesamt von der Form her etwas klobig und - je nach Band - wirkt sie machmal etwas kopflastig.

Ich habe mir vor kurzer Zeit die Sinn 144 dazu gegönnt. - Sie ist eine vollkommen andere Uhr. Insgesamt fühlt sie sich im direkten Vergleich wesentlich filigraner an. Obwohl sie nur einen mm im Durchmesser weniger hat, kommt es mir vor, als lägen Welten dazwischen. Von der Haptik her ist die 144 eindeutig Punktsieger. Das Werk läuft ebenso gut mit geringem Vorlauf. Die Drücker sind feiner und leichtgängiger. Der Druckpunkt ist wesentlich deutlicher wahrnehmbar.
Sie baut zwar nur 0,4 mm niedriger als die GM (14,5mm Sinn 144 zu 14,9mm GM), mir erscheint sie jedoch sehr viel niedriger. Man hat nicht unbedingt das Gefühl einen Chronograpgen mit 7750er am Arm zu haben.

Mein Fazit ist: Beide Uhren haben ihre Berechtigung und sind völlig unterschiedlich. Ich würde sie beide wieder kaufen. Nun ist meine GM aber nicht die 200902SS, die der Sinn 144 von der Gehäuseform sehr viel ähnlicher ist.
Ich hoffe, dass ich trotzdem ein wenig helfen konnte.
 
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.708
Ort
Berlin
Da du den direkten Vergleich hast, konntest du das wirklich, vielen Dank! Das scheint meinen Eindruck beim "Anprobieren" der Sinn zu bestätigen. Es ist eine andere Welt und ich werde wohl doch gleich ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen (auch wenn dies bedeutet das ich noch ein wenig warten muss :( )
 
mr.digger

mr.digger

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.020
es gibt noch einen weiteren Grund die Sinn 144 und nicht die GM Military zu kaufen. Ist zwar ein wirklich sekundärer Grund, aber man sollte ihn nicht ausser Acht lassen: Wenn du einmal keine Lust auf den Chrono hast, andere Uhren dich anlachen, oder du einfach deine "Sammlung" reduzieren möchtest, dann verkauft sich eine Sinn mit erheblich geringerem Wertverlust als eine GM! Die bekommst du einfach, auch wenn ein Valjoux 7750 in ihr tickt, nur über den Preis verkauft.
 
chronext.com

chronext.com

Dabei seit
08.04.2013
Beiträge
186
Ort
Zug (CH) / Köln (D) / London (GB)
Ich persönlich würde Sinn empfehlen. Nicht weil German Military schlechter ist, sondern auf Grund des potenziellen Wiederverkaufwerts. Sinn ist eine international bekannte Marke, German Military nicht. Auch wenn diese Analyse etwas simpel ist, glaube ich, dass der Mehrpreis allein hierdurch schon gerechtfertigt ist. Dies wird natürlich auch durch internationale Sinn Depots und Teilverfügbarkeit bekräftigt. German Military ist sicherlich eine schöne Uhr, aber wie mr.digger schon sagt - Werterhalt sollte man nicht ausser Acht lassen.

Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.708
Ort
Berlin
Auch wenn ich nicht vorhabe meine Uhren wieder zu veräußern, gibt dies einem natürlich eine gewisse Sicherheit. Andererseits kostet die GM auch nur 700€. Der absolute Wertverlust dürfte also zumindest kurzfristig gesehen geringer sein. Wichtiger als Wert ist für mich vor allem die Wertigkeit und da scheint die Sinn ja die Nase vorn zu haben.
 
K

KP-99

Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
3.287
Ort
Niedersachsen
Also, ich habe die Erfahrung mit meiner GM nicht gemacht.

Gut, ich habe sie damals gebraucht gekuft , aber ich habe später die Uhr innerhalb weniger Stunden zum gleichen Preis wieder verkauft.

Aber selbst, wenn man neu kauft, sollte der Wiederverkauf kein grosses Problem darstellen (obwohl ich nicht vordergründig an einen solchen denken würde).

Schaut doch einfach mal auf diese Seite ganz nach unten ("ähnliche Themen"), da stehen bei mir mehrere Angebote aus dem MP, die alle innerhalb weniger Tage verkauft waren.

Ich war mit meiner 200902/SS sehr zufrieden und zwar rundherum.

Gruß
Klaus-Peter
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.593
Ort
mitten im Pott
@Wertverlust
Das zieht bei Autos auch immer, ein Dacia belegt aber so ziemlich das Gegenteil. Prozentual sicher richtig. Am Ende bestätigt aber, dass nicht der prozentuale Verlust wichtig ist, sondern der reale. Selbst wenn die GM 50% an Wert verliert, sind das bei meiner für 650 € gekauften 325 €. Wenn eine Sinn für 2.000 € 25% verliert, sind das 500 €. Und ich habe schon viele Sinn gesehen, die knapp oberhalb der 1.000 gehandelt wurden. Auch wenn die Früher mal günstiger waren.
 
62kurt

62kurt

Moderator
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
3.472
Ort
NRW
Wenn Du nur eine schöne Uhr haben willst nehme die GM
Wenn Du eine schöne Uhr haben willst mit Kultstautus und 800 € über hast nehme die Sinn
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.216
Wenn Du nur eine schöne Uhr haben willst nehme die GM
Wenn Du eine schöne Uhr haben willst mit Kultstautus und 800 € über hast nehme die Sinn
Das hatte ich viele Jahre auch gedacht mit der GM am Arm. Aber glaube mir, die 144 ist ne völlig andere Hausnummer!
 
K

KP-99

Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
3.287
Ort
Niedersachsen
@Klausuhr:

Kann ich für mich nicht so bestätigen.

Hatte damals auch eine Sinn in der Hand und kann die Preisdifferenz nur bedingt nachempfinden.

Mit Edelstahlband liegen wir bei der Sinn bei über 1.5k, bei der GM eher um die 650 Euro - 700 Euro (mit Werksverzierungen).

Das Gehäuse der Sinn war tatsächlich etwas wertiger, die Uhr ist bis 200m wasserdicht (GM m.M.n. bis 100m) und das Werk der Sinn ist ein 7750 in der Ausbaustufe "top".

Nichtsdestotrotz muß ich sagen, dass meine GM nur marginal im Vergleich zur Sinn verloren hat.

Die Gangwerte waren immer (obwohl nur Standard 7750) sehr gut (+ 4s), die Drücker waren klar definiert und das Werk war aufwändiger dekoriert, so dass sich der Sichtboden (übrigens ebenfalls Saphirglas) auch gelohnt hat.

Das Band der Sinn war etwas besser, aber auch das Band der GM war problemlos zu gebrauchen.

Für mich war der Mehrwert der Sinn nicht den Aufpreis wert, das mußte ich mir damals eingestehen.

Gruß
Klaus-Peter
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.216
Mir gehts hier nicht um die Preisdifferenz, Klaus-Peter.
Wenn die Uhr doppelt so teuer ist, ist sie nicht gleichzeitig auch doppelt so gut. Wie ich bereits im Post 6 geschrieben habe, schätze ich die GM und möchte sie nicht missen. Ich habe schwer mit mir gerungen und nach etlichen Wochen anschauen und auspobieren beim Konzi dann doch die 144 dazu genommen.
Erst nach einigen Tagen des Tragens wurde mir klar, dass ich mit dem Kauf der 144 alles richtig gemacht habe.
Völlig klar, dass das natürlich meine subjektive Betrachtungsweise ist:prost:.
 
gbm31

gbm31

Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
1.493
Ort
Stuggitown
Ich hatte erst die GM, dachte dann, ich müsste mir die 144StSa holen, und bin dann wieder zur GM, die ich bis jetzt noch habe und trotz meiner anderen Uhren immer wieder gerne und lange trage.

Die Sinn musste wegen der überladenen Tachymeterskala gehen.

Das Band der Sinn ist aber für mich besser und durch die Taillierung auch gefälliger als das der GM. Ich trage sie mittlerweile an einem massiven Spangenband im Rallystil von Vollmer.

Den meisten geht es irgendwo doch mit um den Namen auf der Uhr.
 
deteringgase

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.249
Ort
OWL
Hmm, also, falls mir beide Uhren gleich gut gefallen würden, würde ich würde die GM wählen!
Da bekommt man einen reellen Gegenwert für sein Geld, das ETA 7750 ist sehr gut einreguliert, das Gehäuse ist prima, das Band ok.

Der Preisverfall bei Sinn ist auch normal. Z. Z. ist im MP eine 144 für 699 Euro, seit einem Monat unverkauft.
GM waren zuletzt für 400 sofort verkauft, für 650 Euro unverkauft.

Ansonsten würde ich die Uhr nehmen, die mir besser gefällt, unabhängig vom Preis/Leistungsverhältnis. Sonst ärgert man sich doch nur...

Munterbleiben, deteringgase!
 
mr.digger

mr.digger

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.020
vielleicht habe ich Knöpfe auf den Augen. Aber ich finde keine Sinn 144 im Marktplatz, die seit einem Monat für 699 Euro angeboten wird.
 
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.708
Ort
Berlin
Den Link hätte ich auch gern ;)

edit: gefunden ;)

edit2: Die Uhr ist schon lange verkauft, also wahrlich kein "Ladenhüter"
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sinn 144 St oder German Military 200902SS/2

Sinn 144 St oder German Military 200902SS/2 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Sinn 144 St Sa am Stahlband

    [Verkauf] Sinn 144 St Sa am Stahlband: Hallo liebe Forumsmitglieder, aufgrund eines neuen Projekts muss ich mich von ein paar Schätzchen trennen. Hierbei handelt es sich um eine Sinn...
  • Sinn 144 Geräusch Krone

    Sinn 144 Geräusch Krone: Moin, eben habe ich meine Sinn 144 gestellt und dabei auch aufgezogen, da ich sie die Tage kürzer als gewöhnlich trug.Dabei ist mir aufgefallen...
  • [Suche] Sinn 144 St s Jubiläum

    [Suche] Sinn 144 St s Jubiläum: Hallo, Suche eine gut erhaltene Sinn 144 st s Jubiläum. Möchte jmd. seine abgeben?
  • [Erledigt] Sinn 144 St Sa

    [Erledigt] Sinn 144 St Sa: Liebes Forum, zum Verkauf steht meine Sinn 144 St Sa, Ref. 144.066 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Sinn 144 St Sa läuft zu langsam

    Sinn 144 St Sa läuft zu langsam: Hallo, meine Sinn läuft trotz mehrstündigem Tragen am Tag pro Woche 40 Sekunden nach. Nachts wird sie waagerecht aufs Zifferblatt abgelegt. Die...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Sinn 144 St Sa am Stahlband

      [Verkauf] Sinn 144 St Sa am Stahlband: Hallo liebe Forumsmitglieder, aufgrund eines neuen Projekts muss ich mich von ein paar Schätzchen trennen. Hierbei handelt es sich um eine Sinn...
    • Sinn 144 Geräusch Krone

      Sinn 144 Geräusch Krone: Moin, eben habe ich meine Sinn 144 gestellt und dabei auch aufgezogen, da ich sie die Tage kürzer als gewöhnlich trug.Dabei ist mir aufgefallen...
    • [Suche] Sinn 144 St s Jubiläum

      [Suche] Sinn 144 St s Jubiläum: Hallo, Suche eine gut erhaltene Sinn 144 st s Jubiläum. Möchte jmd. seine abgeben?
    • [Erledigt] Sinn 144 St Sa

      [Erledigt] Sinn 144 St Sa: Liebes Forum, zum Verkauf steht meine Sinn 144 St Sa, Ref. 144.066 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
    • Sinn 144 St Sa läuft zu langsam

      Sinn 144 St Sa läuft zu langsam: Hallo, meine Sinn läuft trotz mehrstündigem Tragen am Tag pro Woche 40 Sekunden nach. Nachts wird sie waagerecht aufs Zifferblatt abgelegt. Die...
    Oben