Sind SINN Uhren ihr Geld wert?

Diskutiere Sind SINN Uhren ihr Geld wert? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde! Nachdem ich seit vergangener Woche den neuen SINN Katalog durchforste, denke ich mir immer öfter: "nicht schlecht". Wie...
J

JoeDominguez

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
47
Liebe Uhrenfreunde!

Nachdem ich seit vergangener Woche den neuen SINN Katalog durchforste, denke ich mir immer öfter: "nicht schlecht". Wie sind Eure Erfahrungen bezüglich SINN, mir würden besonders die 757er oder die 857 zusagen...

Joe, auf rege Erfahrungsberichte hoffend...
 
M

mat00teo

Gast
Zu den ´57ern kann ich nix sagen, da ich selbst die U1 habe. Vielleicht kann man davon aber einige Rückschlüsse auf SINN generell ziehen

Also für die U1 spricht vieles, was man in der Preisklasse sonst nirgends findet:

- äußerst robustes Gehäuse, perfekte Verarbeitung und sehr viel Innovation, die machen sich wirklich einen Kopf! Grad die tegimentierten Oberflächen, die ja auch die von Dir favorisierten Modelle haben, sind deutlich unempfindlicher, als 316-er Stahlgehäuse oder gar Titan. Das mattierte und ein bisschen wie Titan aussehende Material fühlt sich auch irgendwie klasse an.
- Trotz Größe und Gewicht SEHR angenehm zu tragen - nix zwickt und reibt. Habe noch keine soo große Uhr gehabt, die sich so klasse tragen lässt. Tragespuren ? Bisher (zum Glück) Fehlanzeige.
- entspiegeltes Saphirglas, gehärtete Schicht
- noch ein sehr angemessener Preis für das Gebotene, auch wenn SINN natürlich ganz sicher nicht im Sektor niedriger Preise anzusiedeln ist - aber immer gemessen an dem, was man bekommt für´s Geld.
- super freundlicher SINN-Service
- Ersatzteilpreise sind angemessen. Bspw. bekommt man sogar "halbe" Silikonbänder, die mit 15 € pro Stück bzw. 30 € insgesamt noch ziemlich bezahlbar sind. Zum Vergleich: TISSOT verlangt für ein T-Touch-Band, was wesentlich kleiner als das der U1 ist und sicherlich auch viel häufiger produziert wird, ~45 €. Mal davon abgesehen, dass man bei SINN gleich zusätzlich die Federstifte mit dazu bekommt. Lieferzeit bei SINN zwei Tage, bei TISSOT 4 Wochen. Nur mal zum Vergleich.

Möchte aber nicht verschweigen, was ich konkret an der U1 nicht sooo schön finde:

- Die Federn der neuen Schmetterlingschließe für das Silikonband sind zu schwach, es öffnet sich gelegentlich.
- Die Silikonteile haben eine Oberfläche, die Staub und Fusseln förmlich anzieht. So hab ich das bei noch keinem Silikonband erlebt.

M.E bietet SINN sehr viel Innovation für vergleichsweise wenig Geld. Und zumindest die gehärteten/tegimentierten Modelle mit Saphirglas sehen wohl im Gegensatz zu den meisten andren Uhren auch nach hartem Gebrauch nicht so schnell "getragen" aus.

Naja, schon das Katalogbuch ist eine Offenbarung. Bestell´ Dir Dein Wunschmodell auf Probe und teste es - Du wirst es vermutlich danach nicht wieder hergeben. Ich denke, FALSCH machen kann man bei SINN nur, dass man sich die falsche Uhr heraussucht. Bsp. verstehe ich nicht, warum die immernoch Modell mit Kunststoffglas bauen, für MICH wäre das nix. Aber wer es mag ...

Nicht ganz so viel Innovation, aber genauso viel Uhr für´s Geld würde ich bspw. noch bei MIDO, Steinhart und zzt. Revue Thommen sehen - letztere bekommt man zzt. bei ebay vergleichsweise sehr günstig. Wenn Du Dir allerdings die Optik der 757 bzw. 857 "rausgesucht" hast, wirst Du bei den genannten nicht so recht fündig...
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.806
Ort
Ostfriesland
Ich besitze je eine alte 144 GMT und 157. Robuste Qualität. Die aktuellen Modelle sollen ebenfalls gut sein. Es sind Instrumentenuhren, kein Modekram. Das ist der wesentliche Unterschied z. B. gegenüber den zur Zeit billig angebotenen Revue-Thommen-Vintagehommagen und anderen Schmuckuhren.
Tipp: Wenn es ein Modell ohne Trockenkapsel und Argonfüllung gibt: Nehmen! Alles andere ist lediglich Geldschneiderei und Anbindung an den Sinnservice. Den gibts auch bei den Sinn-Depots in guter Qualität. Wovon ich gar nicht halte sind Uhren mit Silikonfüllung. Das taugt höchstens was für Profis und sorgt sonst nur für hohen und teuren Wartungsaufwand bei Batteriewechseln.

Grüße

Axel

PS: Sinn verwendet normalerweise bestimmte Materialien dort, wo es sinnvoll ist. Für Schreibtischtäter sind Plexigläser vielleicht unpraktisch. Für Flieger und andere Leute, die schlagfeste Uhren benötigen, dagegen sehr SINNvoll.
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Ich habe eine Sinn EZM3. Super Uhr, makellos verarbeitet. Auch trägt sie sich angenehm. Ich würde sie wieder kaufen.
 
Ticker

Ticker

Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
111
Ort
Rhein-Main
Ich bin seit dem Wochenende auch stolzer Durchblätterer des Sinn Katalogbuches 2008.

Was für ein aufwändiger Wälzer!

Ich schnüffele zufrieden grunzend wie eine Trüffelsau nach dem Vernaschen der Leibspeise mit der Nase voran durch die Seiten und kann mich gar nicht satt sehen an so einigen Prachtexemplaren aus deren Fertigung. Es freut mich zu lesen, daß die in der Uhrbranche wohl übliche, sehr aufgeblähte Werbeprosa im Falle der Firma Sinn nicht völlig übertrieben ist.
So richtig verguckt habe ich mich in einen Chronographen der "356Flieger"-Reihe.
Ganz harte Konkurenz für den Mühle "Chronograph II", kann mich noch gar nicht entscheiden.
Weil ich "bei Sinns" beinahe gleich um die Ecke wohne, wird sich ein Besuch im Stammhaus nicht vermeiden lassen, fürchte ich. :lol2:
Nach dem ganzen regionalen Fassenachtstrubel geht´s hin. 8)
 
H

holti

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
20
Ort
Rhein-Main
Guuudster Ticker,

den genannten Katalog bitte mal am Donnerstag einpacken. Die HP von Sinn find ich nämlich dermaßen schlecht, das ich anhand der dort abgebildeten Bilder nicht verstehen kann, was an denen so toll sein soll - die Bilder sind einfach schlecht.

Und wenn Du mal bei denen privat vorbeischaust, fahre doch mal bitte an der ARAL vorher rechts rein - ist ja nur ein kleiner Umweg :wink:

so long

der holti
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Über die Qualität ist ja schon hinreichend einggegangen worden, die ist wirklich über jeden Zweifel erhaben.

Durch den Direktvertrieb sind die Uhren obendrein auf einem recht fairen Preislevel.

Mit der 757 erhälst Du einen wirklich schönen Tollwatch-Chrono... :super:






 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.406
matteo schrieb:
..
Möchte aber nicht verschweigen, was ich konkret an der U1 nicht sooo schön finde:

- Die Federn der neuen Schmetterlingschließe für das Silikonband sind zu schwach, es öffnet sich gelegentlich.
...
Das mit der Schließe kenne ich von tissot, das kann dir jeder Uhrmacher/uhrenverkaufender Juwelier ausbessern.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.806
Ort
Ostfriesland
Ja, die 757 ist wirklich eine "Toll(e)watch"... .
Hatte gerade beruflich in Jever zu tun und hab Ambiente mal wieder einen Besuch abgestattet. Auch komplett in Schwarz hat das Ding was. Die Qualität der Sinn-Uhren hat in puncto Gehäuse- und Zifferblattgestaltung bei bestimmten Uhren extrem gewonnen.

Grüße

Axel
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
ich war letztes Jahr im August, kurz vor dem letzten Preiswechsel bei Sinn vor Ort und habe mir die meisten Uhren (ein oder zwei waren wohl gerade nicht da) anschauen können. Sie sahen gut verarbeitet und teilweise auch sehr interessant von der Ziffernblattgestaltung an. Gekauft habe ich aber keine, weil sie mir im Verhältnis zum Umfang zu hoch gebaut vorkamen. Gut, das betraf nur die Modelle, die ich in Erwägung gezogen habe, aber war für mich relativ unpraktisch bei Hemdsärmeln, die meisten nicht hochgekrempelt sind (so hitztig arbeitet ein Wirtschaftsprüfer nicht). Insgeamt waren aber wirklich schöne Sachen da und das zu Preisen die durchaus ansprechend waren. Allerdings natürlich nicht billig.
 
Thema:

Sind SINN Uhren ihr Geld wert?

Sind SINN Uhren ihr Geld wert? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Sinn 556A Uhr ETA 2824-2 Werk von 2012 & Revision 2018 B&P

    [Verkauf] Sinn 556A Uhr ETA 2824-2 Werk von 2012 & Revision 2018 B&P: Guten Tag zusammen, Ich verkaufe eine gebrauchte Sinn Referenz 556A Uhr mit ETA 2824-2 Werk (!) noch mit von 2012 für VHB 799 Euro mit Box und...
  • Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104

    Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104: Ihr Lieben, ich bin schon seit langem stiller Mitleser in diesem Forum und möchte mich nun auch endlich zu Wort melden. Kurz zu mir: Ich bin 28...
  • Wie findet man das Produktionsdatum von Sinn-Uhren heraus?

    Wie findet man das Produktionsdatum von Sinn-Uhren heraus?: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen bei Sinn nachgefragt, ob die mir sagen können, wann genau mein alte Sinn 140/42 gebaut wurde. Aber...
  • [Erledigt] SINN Uhrenbox für 6 Uhren

    [Erledigt] SINN Uhrenbox für 6 Uhren: Hallo ins Forum, veräussere hier meine gebrauchte Sinn Uhrenbox für 6 Uhren. Ich bin privater Verkäufer und habe keine gewerblichen Hintergründe...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Sinn 556A Uhr ETA 2824-2 Werk von 2012 & Revision 2018 B&P

    [Verkauf] Sinn 556A Uhr ETA 2824-2 Werk von 2012 & Revision 2018 B&P: Guten Tag zusammen, Ich verkaufe eine gebrauchte Sinn Referenz 556A Uhr mit ETA 2824-2 Werk (!) noch mit von 2012 für VHB 799 Euro mit Box und...
  • Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104

    Kaufberatung Erste "richtige" Uhr: Omega Speedmaster Automatic vs. Sinn 104: Ihr Lieben, ich bin schon seit langem stiller Mitleser in diesem Forum und möchte mich nun auch endlich zu Wort melden. Kurz zu mir: Ich bin 28...
  • Wie findet man das Produktionsdatum von Sinn-Uhren heraus?

    Wie findet man das Produktionsdatum von Sinn-Uhren heraus?: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen bei Sinn nachgefragt, ob die mir sagen können, wann genau mein alte Sinn 140/42 gebaut wurde. Aber...
  • [Erledigt] SINN Uhrenbox für 6 Uhren

    [Erledigt] SINN Uhrenbox für 6 Uhren: Hallo ins Forum, veräussere hier meine gebrauchte Sinn Uhrenbox für 6 Uhren. Ich bin privater Verkäufer und habe keine gewerblichen Hintergründe...
  • Oben