Sind es Fake`s ?

Diskutiere Sind es Fake`s ? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Die Uhr fuer King Hussein 1 von Omega und von Longines usw (siehe weitere Angebote...) oder war es wirklich und alle sind in Aachen gelangen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Been

Themenstarter
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
49
Die Uhr fuer King Hussein 1 von Omega und von Longines usw (siehe weitere Angebote...) oder war es wirklich und alle sind in Aachen gelangen?:
Omega DeVille - DE VILLE - Armbanduhr König Hussein I. bei eBay.de: Omega (endet 21.11.08 13:41:57 MEZ)
Danke fuer jede Antwort.
Gruesse
Eugen
 
EVO.

EVO.

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
430
Guten Morgen Eugen,
sorry, aber ich versteh nur Bahnhof!
Ohne Link oder Ebay-Numme wirst du keine verwertbare Antwort bekommen, glaube ich.
Etwas mehr Details zu Deiner Frage wären schon gut!
 
Olli/Lippstadt

Olli/Lippstadt

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
457
Ort
Lippstadt
Auch die Ebay-Suchfunktion liefert mit dem Stichwort König Hussein I recht brauchbare Ergebnisse ;-)

Omega DeVille - DE VILLE - Armbanduhr König Hussein I. bei eBay.de: Omega (endet 21.11.08 13:41:57 MEZ)

Longines Automatic Uhr von König Hussein I. Herrenuhr bei eBay.de: Longines (endet 21.11.08 16:04:00 MEZ)

ansonsten kann auch ich nicht erkennen, worauf der Fragesteller hinaus möchte. Aber wenn ich etwas von Ebay, Aachen und Nahost-Königen lese, klingen bei mir die Lounge-Alarmglocken 8-) , da sind wieder verdächtig viele Breitlings im Angebot
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Die Uhren sind wahrscheinlich echt. Nur hat eben jeder aus der Entourage oder das diplomatische Corps oder wasweißichwernoch eine bekommen. Es sind also nicht seltene Exemplare "mit der Aura der Hashemiten" sondern höchstwahrscheinlich Massenprodukte, die hier zu völlig überzogenen Preisen an Zu-Gutgläubige verkauft werden sollen.
 
frog25473

frog25473

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
236
Ort
63...
Zitat Olli:
Aber wenn ich etwas von Ebay, Aachen und Nahost-Königen lese, klingen bei mir die Lounge-Alarmglocken 8-) , da sind wieder verdächtig viele Breitlings im Angebot






Das versteh ich jetzt aber net....;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

breitlinglounge

Gesperrt
Dabei seit
09.11.2008
Beiträge
8
Ort
Aachen - Raeren
- Die Uhren sind absolut echt. warum fragen Sie nicht bei Breitling in der Schweiz, Omega oder Longgines selbst an. Ich habe das doch im Text angeboten, um solche Spekulationen zu vermeiden.

- Die Uhren sind absolut keine Massenware, sondern einmalig auf der gesamten Welt angeboten. Es gibt von jeder nur ein einziges Exemplar. Durchsuchen Sie doch bitte mal das Internet, wenn Sie es nicht glauben.

- Die Uhren wurden nur an hohe Staatsgäste und Leute mit besonderen Verdiensten anstelle eines bei uns üblichen Ritterkreuzes ausgegeben.

-Mein Onkel hat als Botschafter lange Jahre in Jordanien gearbeitet und daher komme ich an die meisten dieser Uhren, zwei davon habe ich jedoch selbst im internet gekauft.

Aixsellent ist nur eine der vielen ebay Agenturen, die Uhren aus dem Breitlingmuseum anbieten, daneben bieten noch 90 % aller in ebay gelisteten Uhrenhändler und Juweliere Uhren aus unserem Bestand an. In Yatego, Chrono24, ************, und in unserem eigenen Museumsshop bieten wir einen kleinen Teil der Uhren zusätzlich selbst an.
Es ist ziemlich egal, wo Sie eine gebrauchte Breitlinguhr kaufen, denn 90 % der in Deutschland angebotenen Okkasionen und 70 % weltweit stammen eh aus unserem Bestand. Nur mit dem einen Unterschied, daß Sie bei anderen Anbietern auch noch deren Provision bezahlen müssen. Viele Händler kaufen auch direkt bei uns und kalkulieren ihren Aufschlag dann selbst. Unsere Preise sind nur Schätzpreise, es können durchaus vernünftige Angebote abgegeben werden.

Ich bin eigentlich erstaunt über so naive Fragen, weil ich eigentlich davon ausgegangen war, das jeder mit ein wenig Hirn im Kopf und gesundem Menschenverstand das selbst herausfinden und nachvollziehen kann, besonders da ein Anruf bei den Herstellern genügt hätte, um das zu erfahren.
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
was soll der Schwachsinn hier?
70% der weltweiten Okkasionen stammen aus ihrem Bestand???
A so an Schmarrn...
Da wurde doch geschrieben das der Breitlingloungetyp ca 1500 Uhren Besitzt die verkauft werden...??
 
Pronto

Pronto

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
2.365
Wow, weltmännischer Geschäftsmann Herr breitlinglounge ! Wer Ihr Geschäftskonzept nicht versteht hat kein Hirn im Kopf, naiv und hat keinen gesunden Menschenverstand ! Danke, dass Sie uns hier in den Niederungen des Uhr-Forums beglücken !

*plonk*
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
jetzt gehts kino los. Ich sitze und genieße mit nem Käffchen in der Hand
 
speedy

speedy

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
465
Ort
Steinhuder Meer
Wow, das ist ja dann quasi fast Herr Breitling persönlich.

Daß der überhaupt mit so gemeinem Volk, wie uns diskutiert ist ja echt nett.:D

P.S. bei der Longines ist ein Fisch (=christliches Symbol) drauf. Ist der König Hussein nicht Araber???
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
als protestaktion könnte ja jeder hier mal seine breitlings bei bay zu mondpreisen reinstellen. wäre gespannt wie viele prozent es dann noch sind.
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Im übrigen ist der offizielle Name Jordaniens:

Hashemite Kingdom of Jordan

Und der offizielle Titel des Königs:

His Majesty King Abdullah II
King of the Hashemite Kingdom of Jordan


der seines Vaters:

His Majesty King Hussein
King of the Hashemite Kingdom of Jordan


Sollte man auch wissen!

Bernhard
 
Olli/Lippstadt

Olli/Lippstadt

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
457
Ort
Lippstadt
Man muss schon schwere Defizite an Selbstwertgefühl haben, wenn Uhren aus der Breitlingschmiede nur dann etwas Besonderes sein sollen, wenn sie irgend ein Ölmagnat oder Scheich Allahmachmichschachtmatt geschenkt bekam. Erinnert mich schwer an den Golf von Papst Benedikt, aber überall auf der Welt gibt es einen Gestörten, der auf sowas abfährt 8-) .
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Fassen wir zusammen, ganz sachlich und allein auf die Aussagen von "Breiltinglounge" gestützt:
- Er ist privater Sammler, seine Sammlung umfaßt ca. 1500 Uhren
- 500 davon will/muß er verkaufen, um wieder an etwas Geld zu kommen.

Anhand der Schätzpreise (ein Forumskollege hatte es ja ausgerechnet), hat Breitlinglounge damit "zuhause" ein Vermögen von 4,5 Mio (wenn ich mal 3000 Euro als Durchschnittspreis annehme). Ok, manch Person hat ein enormes Einkommen und kann sich sowas leisten.

- Jene 500 Uhren sind 70% des weltweit angebotenen Bestands der Breitling-Uhren.

- Beim Verkauf hat er mehr Interessenten als manch anderer Uhrenverkäufer im ganzen Jahr. Mit 500 Uhren.

Da er aber seine Sammlung auch verkleinert, um weitere einzigartige Sammlerstücke zu erwerben, verkauft er einzigartige Sammlerstücke (Unikate!!!).


*etwasAmKopfKratz*


Andreas, noch fast nahezu in etwa unvoreingenommen.
 
HANS_X.

HANS_X.

Dabei seit
26.03.2008
Beiträge
243
Zuweilen hat diese "Breitlinglounge" Sammlungsauflösung schon recht groteske Züge angenommen, vor allem unter der Prämisse dass hier ein armer Frührentner Teile seiner millionenschweren Sammlung zu verkaufen gezwungen ist.

Bis dann
Hans
 
speedy

speedy

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
465
Ort
Steinhuder Meer
Fassen wir zusammen, ganz sachlich und allein auf die Aussagen von "Breiltinglounge" gestützt:
- Er ist privater Sammler, seine Sammlung umfaßt ca. 1500 Uhren
- 500 davon will/muß er verkaufen, um wieder an etwas Geld zu kommen.
- Jene 500 Uhren sind 70% des weltweit angebotenen Bestands der Breitling-Uhren.

*etwasAmKopfKratz*
Das sieht auf den ersten Blick aus, wie ein Rechenfehler.
Auf den zweiten Blick, ist es wahrscheinlich wie mit den VW-Aktien:
der frei Markt ist vermutlich dermaßen knapp, daß weltweit nur 714 Uhren zur Verfügung stehen. :D
 
B

breitlinglounge

Gesperrt
Dabei seit
09.11.2008
Beiträge
8
Ort
Aachen - Raeren
Ihr habt es immer noch nicht begriffen, Breitlingmuseum und Breitlinglounge sind nicht identisch, obwohl sie bei manchen Dingen zusammenarbeiten, und die anderen ebay-Händler und Juweliere. welche Breitlinguhren aus dem Museumsbestand anbieten, sind auch selbständige Personen und Firmen. Nicht alles in einen Topf werfen, wenn mans nicht versteht.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.223
Ort
HH
Der Inhaber ist aber bei beiden die FGM-Real Invest GmbH
Komphausbadstraße 6
D-52062 Aachen

Rainer
 
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.270
Ort
Schwobaländle
Hallo Herr Breitlingslounge,

könnten Sie bitte dann den Betreibern des Museums einen Hinweis geben?

Es sieht in meinen Augen seltsam aus, wenn man nur "informativ" und ohne "kommerziellen Zweck" unterwegs sein möchte, gleichzeitig aber den Shop unterhält, oder wie sehen Sie das?

Bitte beachten sie die "oberen 3 Zeilen" des Museums

Oder fehlt mir da nun auch Hirn im Kopf und / oder Menscheverstand (gesund)?
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sind es Fake`s ?

Sind es Fake`s ? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Tudor Black Bay S&G (Steel Gold)

    [Suche] Tudor Black Bay S&G (Steel Gold): Liebe Uhrenfreunde, Ich bin auf der Suche nach einer Tudor Black Bay S&G (Steel Gold) UND zwar nur mit dem goldenen Ziffernblatt. Bitte...
  • Wenn´s ein bischen glänzen darf...

    Wenn´s ein bischen glänzen darf...: Servus! ...dann ist die 16618LB eine gute Wahl... Besonders bei Sonneneinstrahlung ein Traum... Diese Sub (gebaut 2003, verkauft bei WEMPE erst...
  • Uhrenbestimmung Für mich ein Fake oder doch echt ?

    Uhrenbestimmung Für mich ein Fake oder doch echt ?: Dieser Schubladenfund von einem Arbeitskollegen, ist für mich ein Fake. Da ich mir aber nicht sicher bin nun dieser Post. Es handelt sich hier um...
  • Neue limitierte Hanhart S-Serie

    Neue limitierte Hanhart S-Serie: Ups sorry, das Posting zu dem Thema gab es wohl schon, leider nicht vorher gesehen, kann ggf. wieder gelöscht werden. (Wie könnte man ein Posting...
  • Fälschungen erkennen Verzeichnis der Fake´s

    Fälschungen erkennen Verzeichnis der Fake´s: hallo, habe mir eine breitling zugelegt. erst im nachhinein festgestellt das sie ein fake war. :oops: na zum glück nicht ganz so teuer gewesen...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Tudor Black Bay S&G (Steel Gold)

      [Suche] Tudor Black Bay S&G (Steel Gold): Liebe Uhrenfreunde, Ich bin auf der Suche nach einer Tudor Black Bay S&G (Steel Gold) UND zwar nur mit dem goldenen Ziffernblatt. Bitte...
    • Wenn´s ein bischen glänzen darf...

      Wenn´s ein bischen glänzen darf...: Servus! ...dann ist die 16618LB eine gute Wahl... Besonders bei Sonneneinstrahlung ein Traum... Diese Sub (gebaut 2003, verkauft bei WEMPE erst...
    • Uhrenbestimmung Für mich ein Fake oder doch echt ?

      Uhrenbestimmung Für mich ein Fake oder doch echt ?: Dieser Schubladenfund von einem Arbeitskollegen, ist für mich ein Fake. Da ich mir aber nicht sicher bin nun dieser Post. Es handelt sich hier um...
    • Neue limitierte Hanhart S-Serie

      Neue limitierte Hanhart S-Serie: Ups sorry, das Posting zu dem Thema gab es wohl schon, leider nicht vorher gesehen, kann ggf. wieder gelöscht werden. (Wie könnte man ein Posting...
    • Fälschungen erkennen Verzeichnis der Fake´s

      Fälschungen erkennen Verzeichnis der Fake´s: hallo, habe mir eine breitling zugelegt. erst im nachhinein festgestellt das sie ein fake war. :oops: na zum glück nicht ganz so teuer gewesen...
    Oben