SigNum SteelWing Custom Made oder Eigenbau aus Frust

Diskutiere SigNum SteelWing Custom Made oder Eigenbau aus Frust im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Manchmal nimmt das Leben schon seltsame Wendungen, an Uhren interessiert war ich schon immer..... aber das mal so weit kommen würde hätte ich mir...
awi56

awi56

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.009
Manchmal nimmt das Leben schon seltsame Wendungen, an Uhren interessiert war ich schon immer..... aber das mal so weit kommen würde hätte ich mir nie gedacht, bis etwa vor einem halben Jahr traute ich mich nicht mal an einen Bandwechsel, geschweige denn dieses zu kürzen.

Dann geschah es, mein erster Versuch eine eigene Uhr zu erschaffen, ein Diver den ich geschenkt bekam und es begann in den Fingern zu kribbeln, zerlegt, viele Fragen hier gestellt und reichlich Unterstützung bekommen, danke an alle noch mal an dieser Stelle, alles funktionierte so wie ich es mir vorstellte, Datumslupe entfernt, eigenes Zifferblatt erstellt etc.
Das Finale, das war gestern, alles gereinigt, das Werk mit neuem Zifferblatt vorsichtig eingebaut, alles sauber ausgerichtet, so jetzt nur noch die Krone rein........das wars! Kronenwelle abgebrochen!? Frust machte sich mächtig breit und er nagte an mir, kennt ihr das? Ohne Worte....

Erstmal drüber schlafen, O.K. geht schon besser, nach einer erneuten Beschau meiner Bemühungen.......Idee, ich hab doch da kürzlich ein paar billige Quarzticker bei Lidl im Schnäppchenmarkt besorgt, sagenhafter Stückpreis von 4 Euronen, die sollten eigentlich als Übungsobjekte herhalten.
Also, jetzt erst recht, wenigstens eine Uhr komplett zum Laufen bringen mit meinem Zifferblatt.
Flieger, okay ich bau einen Flieger, gut leserlich und überschaubar und ich hab mir ein Zeitlimit gesetzt, er sollte innerhalb von ca. 2 Stunden fertig sein, machbar dachte ich so bei mir, Zifferblatt etwas überarbeiten, mein Logo hatte ich ja schon.
Zack, zack, zerlegen, meine Güte was für ein mickriges Quarzwerk, egal sieht ja keiner, oder doch, ne davon mach ich kein Foto...
Weiter gehts, Zifferblatt ausdrucken, platzieren, Zeiger drauf und ab ins Gehäuse, ja gar nicht mal so schlecht und läuft, aber das Edelstahlarmband, (tatsächlich Edelstahl und das Gehäuse auch) die Mittelstege glänzen und das Gehäuse ist mattiert, das geht gar nicht, Armband mit Schleifschwamm bearbeitet, na bitte geht doch.
Fazit: Der Frustbau ist gar nicht mal so schlecht, Flieger? Ja aber mit Edelstahlarmband, Fliegerdesign, könnte man drüber diskutieren aber ich denke dem kommt es noch am nächsten.
Noch ein paar Worte zum Design bzw. Namensgebung, ich war auf der Suche nach einem Name, einem Zeichen, ein Logo, einem Signum, Signum da haben wir es doch schon, kurz mal gegoogelt, es gibt keine Uhrenfirma mit diesem Namen, aber jetzt gibt es die Signum Watch, fehlte nur noch das Logo, da ich es gerne markant bzw. präsent mag, habe ich mir eins ausgedacht und zu Papier gebracht, eine Schiffsschraube mit Flügeln, na und der Name für einen Flieger, Steelwing, warum nicht, wird meines Wissens auch bei keiner Uhr verwendet.

Soweit zur Entstehungsgeschichte, hier ist sie, die SIGNUM Steelwing

BILD1389.jpg

Das Edelstahlarmband mit Schleifschwamm mattiert

BILD1396.JPG

Die Krone finde ich passend und gefällt mir besonders

BILD1397.JPG

Das Gesamtkonzept, bzw. Frustbau

BILD1390.JPG

BILD1392.JPG

BILD1401.JPG

BILD1402.JPG

BILD1404.JPG

Tja, das hab ich nun davon, aus Frust wurde Freude über meine erste zerlegte und wieder zum Laufen gebrachte Uhr, übrigens mein Zeitlimit konnte ich einhalten, natürlich die Fotos und hier einstellen nicht mit gerechnet.

Jetzt seid ihr dran, ne ne ihr müsst nicht gleich eine bauen, eure Meinung oder auch Kritik ist gefragt, würde mich freuen.

Einen schönen Sonntag noch und bis bald

Andi
 
Marco-T

Marco-T

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
591
Das sieht sehr gelungen aus, alles stimmig und sehr massive.... ich schliesse hieroben an, die würde mir auch gefahlen :super:
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.968
Ort
Braunschweig
Ich bin mal ehrlich.

Zuerst sah ich die Uhr.....dann schoss mir sofort ein Gedanke, ne Frage, durch den Kopf.
Seit wann baut ein Hemdenhersteller Uhr ?
Ach, dachte ich, es gibt auch Uhren von einem Jacken-Hersteller.

Erst dann habe ich den Text gelesen.
Gute Arbeit, aber das Logo erinnert doch sehr an den Hertseller für Herrenoberhemden. Der Name auch...
 
Zuletzt bearbeitet:
awi56

awi56

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.009
Schoen, stimmig ...gefaellt !

Mit ohne Quartz wuerde ich das glatt kaufen.
Das sieht sehr gelungen aus, alles stimmig und sehr massive.... ich schliesse hieroben an, die würde mir auch gefahlen :super:
Danke euch beiden, ihr solltet mal das lumpige Quarzwerk sehen, ich glaube ich muß doch noch ein Foto von dem Ding einstellen.
Aber... keine Bange so bald mir ein geeignetes Kaliber über den Weg läuft wird das verbaut.

Ich bin mal ehrlich.

Zuerst sah ich die Uhr.....dann schoss mir sofort ein Gedanke, ne Frage, durch den Kopf.
Seit wann baut ein Hemdenhersteller Uhr ?
Ach, dachte ich, es gibt auch Uhren von einem Jacken-Hersteller.

Erst dann habe ich den Text gelesen.
Gute Arbeit, aber das Logo erinnert doch sehr an den Hertseller für Herrenoberhemden. Der Name auch...
Habe noch mal gegoogelt, hier das Ergebnis

Signum (lateinisch für Zeichen) steht für
allgemein ein Symbol oder Emblem
Signum (Rom), römisches Feldzeichen
das Vorzeichen einer Zahl, siehe Vorzeichen (Zahl)
die Parität einer Permutation, siehe Vorzeichen (Permutation)
Signum (Textverarbeitungsprogramm), Atari-Textverarbeitung
Signum (Zeitschrift), Dresdner Literaturzeitschrift
Signum (Musikprojekt), holländisches Trance-Duo
Signum, Regelwerk für Rollenspiele (Live Action Role Playing)
steht weiter für
Opel Signum, Pkw
Integra-Signum, Zugsicherungssystem des Herstellers Integra Signum
Integra Signum, ehemalige Schweizer Unternehmung

Das Logo der Hemden konnte ich nicht finden, mal abgesehen vom Schriftzug Signum, habe selbst ein paar davon.
Die Idee zu "meinem Logo" war, es sollte prägnant, markant und präsent sein und sowohl für einen Diver wie Flieger geeignet sein, daher die Schwingen die der US Navy ähneln und dazwischen eine einfache Schiffsschraube.

Danke für dein Lob, das mir sehr viel bedeutet, wenn ich mal so sagen darf von einem alten Hasen im UF und du hast natürlich recht es erinnert in erster Linie an Hemden, ich denke der Name Signum dürfte kein Problem sein.

Bis bald Andi


Ich finde Du hast Talent, weiter so!
Vielen Dank für dein Kompliment, leider kann ich davon nicht leben. Das geht bei mir soweit von Wohnungseinrichtung/Gestaltung bis zum Garten, da muß ich immer herhalten, selbst als Einkaufsberater für meine bessere Hälfte und deren Freundinnen, das kann schon mal ganz lustig werden weil meine Ausdauer beim Einkaufen die der Damen schlägt.:D

Gruß Andi


Wie versprochen das Quarzwerk, ohne Worte aber funktioniert.

BILD1406.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
M

McNeal

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
743
Mir gefällt an der Uhr das schlichte gut ablesbare Design. Auch das matte Stahlband ist ganz nach meinem Geschmack. Gratulation zu deinem Eigenbau.:super:

Herzliche Grüße

Thomas
 
Bernie_Rain

Bernie_Rain

Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
865
Ja, wirklich nicht von schlechten Eltern. :klatsch:
Aber der Modellname (in diesem Fall "Steelwing") wird üblicherweise mit etwas kleinerem Schriftzug versehen.
Also noch professioneller würde es vielleicht mit verkleinertem "Steelwing" Schriftzug aussehen unter dem mit geringem Abstand nochmals stark verkleinert "Quartz" steht.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.441
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Andi!

Zuallererst: Auch wenn der Mix nicht jedermanns Sache sein wird, ist das Ergebnis sehr beachtlich!
Recht kompakt das Ganze.
Sehr dominant, sehr eigen, sehr individuell: Respekt vor Deinen Überlegungen und der Ausführung!

Besonders interessant empfinde ich die Fliegerraute - denn bislang war man auf der "12" immer nur ein Eck weniger gewöhnt.

Zum Logo: Da erkennt man schon den nachdenklichen Entwerfer.
Auf "Schiffsschraube mit Flügeln" muß man erst kommen - aber Deine Erläuterungen nehmen den Wind leicht aus den Segeln. ;-)

Weiterhin großen und berechtigten Stolz!

Gruß, Richard
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Ganz großartig! :klatsch:

Alles richtig gemacht! :super:

HANS

Ach, wenn ich doch auch mein eigenes ZB anfertigen könnte. Leider fehlt mir dazu jegliches technisches Equipment ... :-(
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.837
Ort
Niederrhein
Insgesamt finde ich die Uhr auch recht stimmig...würde mich aber Bernie gerne anschließen was den Namen "SteelWing" angeht.
Ich denke auch, dass es besser aussehe wenn er deutlich kleiner wäre als der Signum Schriftzug...
 
Bikemaster

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.290
Ort
NRW
Glückwunsch, gefällt mir gut. Steelwing hätte ich auch etwas verkleinert, aber der Rest ist wirklich klasse. Wie bzw. womit und worauf hast du jetzt nun gedruckt?

Gruß
Frank
 
dbuergi

dbuergi

Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
1.908
Ort
Münster
Hallo Andi und Glückwunsch zur gelungenen Eigenkreation.
Wird dies ein Einzelprojekt bleiben oder sind schon Pläne für die Zukunft geschmiedet? :D
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Hallo Andi,

wirklich sehr stilsicher. Die flache, matte Lünette und die flachen, mächtigen Zeiger werden wunderbar vom Ziffernblatt, den Indices, der Breite der Schrift aufgenommen. Länge der h- und min-Zeiger paßt auch. Für den zu kurzen Sekundenzeiger (ein Tribut an das schwächliche Werk) kannst Du nix.

Andere zeichnen wochenlang an häßlicheren Kombinationen ...
 
awi56

awi56

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.009
Zu allererst möchte ich mich für euer zahlreiches Feedback bedanken, vor allem aber für die konstruktive Kritik, nur das bringt mich weiter, vielen, vielen Dank.
Auf eure Fragen werde ich natürlich auch eingehen, Thomas das matte Stahlband, ganz klar alles andere wäre ein Stilbruch gewesen und ja ihr habt meine noch momentane Schwachstelle entdeckt, der Modellname Steelwing müsste kleiner sein, dazu später mehr, Richard du kannst mir glauben, der nachdenkliche Entwerfer hat mindestens 2 Wochen für dieses Logo gebraucht, vielen Dank für deinen detailreichen Beitrag, Hans schick mir ein paar Eckdaten und ich entwerfe dir ein Zifferblatt, Frank du warst schon mein Begleiter in der Enstehungsphase, danke dafür, der Drucker ist ein handelsüblicher Canon Drucker, das Papier ist ein feinkörniges mattes Fotopapier, auch dazu später mehr, tja Danyel auch dazu später mehr, Giovanni bzw. Hans danke das geht runter wie Öl und das Quarzwerk wird irgendwann ersetzt.

Steelwing kleiner zu schreiben ist momentan noch ein Problem für mich, ein Versuch mit einem Pigmentdrucker eines Kollegen steht im Moment noch aus, auf meinem Drucker ist es kaum möglich, da habt ihr mich ertappt, wie das aussieht könnt ihr auf dem nachfolgenden Foto sehen.

Hier deutlich zu sehen wie es verschwimmt, so gut wie nicht mehr leserlich, aber seht selbst.
BILD1408.JPG

Das war das Ursprungsobjekt, die Signum Steelshark, leider erst mal gescheitert, sorry für das Foto, hab ich nur mal so kurz gemacht, aber die wird selbstverständlich auch fertiggestellt, deshalb Einzelprojekt wird das nicht, hab noch jede Menge Ideen, ich werde euch also auch in Zukunft damit "belästigen".

BILD1412.JPG

Das ist das Fotopapier das ich benutzt habe, irgendwann mal bei Aldi gekauft.
BILD1411.JPG

Na ja vielleicht baue ich mir noch eine eigene Forumsuhr, kurz mal so zusammen gepfriemelt, UF Logo nur für Insider erkennbar auf 12, darunter z. B. die Mitgliedsnummer und klar ne Automatik, könnte so aussehen oder vielleicht auch ganz anders!?
flieger4.png

Das wars mal für heute, einen schönen Abend noch

Andi

P.S. Ich glaube ich werde noch meinen Avatar ändern mit meiner ersten selbst gebauten, aber heute nicht mehr.
 
awi56

awi56

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.009
Hallo nochmal, aus aktuellem Anlass möchte ich mich hier noch mal kurz zu Wort melden.

Eure Anregungen/Kritik bzgl. der Schrift hat mir keine Ruhe gelassen, habe etliche Versuche und Ausdrucke hinter mich gebracht und ich denke so siehts besser aus, habe auch ein kleines "Gimmick" ins ZB einfliessen lassen.
Gedruckt ist das ganze jetzt übrigens auf Epson Premium Glossy Photo, nicht gerade das billigste aber ich denke es lohnt sich.

Aber seht selbst, hier nochmal die alte Variante zum besseren Vergleich

SIGNVM Steelwing.JPG

Die Veränderungen, das Schriftbild habe ich insgesamt etwas verkleinert und auch mit einem Zusatz versehen unterhalb von SIGNVM steht jetzt S.W.C.G. steht für Signvm Watch Custom Germany, meine Absicht dabei, ich wollte irgendeinen Zusatz wie Made in Germany oder ähnliches, dabei ist das entstanden.
SIGNVM habe ich auch geändert und zwar das U wird ersetzt durch das alte "römische V" ähnlich wie bei Bvlgari, das ganze mit dem Hintergedanken mich von anderen zu unterscheiden die dieses "Wort Signum" ebenfalls benutzen.

Die 12 und die 6 sind nun deutlicher durch die Farbe Rot gekennzeichnet.

Das Gimmick, habe zusätzlich einen künstlichen Horizont eingefügt, mir pers. gefällt der besonders und wie ich finde ist die Uhr trotzdem nicht überladen.

So, hier die Neuauflage

SIGNVM Steelwing neu.JPG

Ich hoffe ihr seid mit mir zufrieden und ich hoffe auch das ihr mir in Zukunft mit hilfreicher Kritik zur Seite steht, also dann legt mal los.

Vielen Dank dafür, Gruß Andi
 
awi56

awi56

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.009
Ja gerade dieser künstliche Horizont hats mir auch angetan, Danke dir.

Gruß Andi
 
Thema:

SigNum SteelWing Custom Made oder Eigenbau aus Frust

SigNum SteelWing Custom Made oder Eigenbau aus Frust - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Trigalux T-Diver - Tactical Watch - Custom Mod - gelbes Blatt - 44 mm

    [Verkauf] Trigalux T-Diver - Tactical Watch - Custom Mod - gelbes Blatt - 44 mm: Zum Verkauf kommt ein von mir nicht getragener Diver der Marke Trigalux aus Spanien. Ich habe die Uhr Anfang Juni hier im Uhrforum erworben...
  • [Erledigt] Citizen Custom V2 4-722400TA Blackie

    [Erledigt] Citizen Custom V2 4-722400TA Blackie: Hallo liebe Forianer, Ich trenne mich von einem seltenen Schatz Es handelt sich um eine äußerst rare Citizen Custom V2 in Der seltensten und wie...
  • [Erledigt] Seagull Seamaster "Custom"

    [Erledigt] Seagull Seamaster "Custom": Moin Mitinsassen, ich muss mal wieder dringend die Box ausmisten. Alles was zu lang nicht mehr am Arm war, muss gehen. Heute trifft es auch noch...
  • [Erledigt] Custom made bronze watch

    [Erledigt] Custom made bronze watch: Hello, i have here a project - bronze case, CNC machine made from a Bulgarian watchmaker. Size is around 43-44 mm case Movement ST36 ( 6497...
  • [Verkauf] Citizen Custom V2 Sevenstar Ref. 90101130

    [Verkauf] Citizen Custom V2 Sevenstar Ref. 90101130: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich lösen ein bissschen meine Sammlung auf und fange mal mit den Vintage Uhren an :-) Als erstes biete Euch zum Verkauf...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Trigalux T-Diver - Tactical Watch - Custom Mod - gelbes Blatt - 44 mm

      [Verkauf] Trigalux T-Diver - Tactical Watch - Custom Mod - gelbes Blatt - 44 mm: Zum Verkauf kommt ein von mir nicht getragener Diver der Marke Trigalux aus Spanien. Ich habe die Uhr Anfang Juni hier im Uhrforum erworben...
    • [Erledigt] Citizen Custom V2 4-722400TA Blackie

      [Erledigt] Citizen Custom V2 4-722400TA Blackie: Hallo liebe Forianer, Ich trenne mich von einem seltenen Schatz Es handelt sich um eine äußerst rare Citizen Custom V2 in Der seltensten und wie...
    • [Erledigt] Seagull Seamaster "Custom"

      [Erledigt] Seagull Seamaster "Custom": Moin Mitinsassen, ich muss mal wieder dringend die Box ausmisten. Alles was zu lang nicht mehr am Arm war, muss gehen. Heute trifft es auch noch...
    • [Erledigt] Custom made bronze watch

      [Erledigt] Custom made bronze watch: Hello, i have here a project - bronze case, CNC machine made from a Bulgarian watchmaker. Size is around 43-44 mm case Movement ST36 ( 6497...
    • [Verkauf] Citizen Custom V2 Sevenstar Ref. 90101130

      [Verkauf] Citizen Custom V2 Sevenstar Ref. 90101130: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich lösen ein bissschen meine Sammlung auf und fange mal mit den Vintage Uhren an :-) Als erstes biete Euch zum Verkauf...
    Oben