Sie ist wieder da! Certina DS

Diskutiere Sie ist wieder da! Certina DS im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; moin gemeinde! wie oben gesagt, sie ist wieder da! lange war sie auf kur, wo ihr einige liebkosungen anheim geworden sind... neues glas, neue...
T

tanakin

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
moin gemeinde!

wie oben gesagt, sie ist wieder da! lange war sie auf kur, wo ihr einige liebkosungen anheim geworden sind... neues glas, neue krone, diverse dichtungen und grundüberholung, aber gestern lag sie zitternd vor der tür...



und dieses schmuckstück tickt in iihr:

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&2&2uswk&Certina_25_45

von gestern 17.00 bis heute morgen 10 uhr sogar mit keiner erkennbaren abweichung! :shock:

es gibt nur zwei (altbekannte) probleme... sie ist doch etwas gülden, aber der silberne ring im ziffernblatt fängt das auf, und, was ich schlimmer finde, sie sieht doch sehr wie eine swatch aus... nuja, ist zwar unerheblich älter, aber dennoch...

egal, es werden sich besondere gelegenheiten finden, bei der ich sie tragen werde, bestimmt nicht täglich...
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.806
Ort
Ostfriesland
Moin Tanakin,

zunächst mal, herzlichen Glückwunsch zu Deiner Uhr. Allerdings teile ich Deine Bedenken. Jeder wird beim Anblick der Uhr an eine Swatch erinnert. Ich empfinde auch die Kombination von Gold und Silber - bicolor auf Neudeutsch - als gewöhnungsbedürftig. Goldene Uhren, finde ich, gehen gar nicht. Das sieht so halbseiden aus. Im übrgien ist dieser Stil in den 50ies weit verbreit gewesen. Als Kind hab ich so eine Uhr von meinem Vater aufgetragen. Sie lebt weiter in meiner Vitrine.

Dazu kommt der winzige Duchmesser dieser "Ührchen". Um es kurz zu machen: ich wäre bereit, sie in meine Sammlung von Uhrenkuriosa aufzunehmen. Angebot bitte als PM.

Dann käme sie neben meine Provita mit ganz ähnlichem Zifferblatt. Ich mag diese Uhren nämlich sehr und trage auch gerne güldene ;-)

Grüße und ehrlich gemeinte Glückwünsche nach der ganzen Frotzelei!!!

Axel
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
SINNlich schrieb:
Goldene Uhren, finde ich, gehen gar nicht. Das sieht so halbseiden aus.

Ich mag diese Uhren nämlich sehr und trage auch gerne güldene ;-)
Wow, Du machst es einem aber nicht leicht, die Ironie zu erkennen! :roll:
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.591
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, tanakin!

Zuerst einmal: GRATULATION! :super:

Zum Zweiten: Also diesen "Swatch"-Look-alike kann ich eigentlich überhaupt nicht erkennen!
Und ist es nicht eigentlich auch völlig egal: Du weißt ja, was Du an Deinem Schätzchen hast!

Und zum Dritten den guten Rat: Versuch' irgendwie, die DS vor jazzy geheimzuhalten - weißt eh, "Größe" und so ... :wink:

Neidlos-anerkennende-Grüße,
Richard
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Glückwunsch zu dem Sahnestückchen!

Aber Deine Bedenken kann ich nicht verstehen.
1. Muß sie, wie schon erwähnt nur Dir gefallen
2. sehe ich keine besondere Ähnlichkeit mit Swatch
3. frage ich mich, warum Du in die Uhr investiert hast, wenn sie doch Zweifel in Dir weckt.

Das einzige was mich an einer DS stört ist der ernorme Aufpreis für einen Plastikring! :wink: Man bekommt andere Certinas ohne den Ring mit gleichem Kaliber teilweise für die Hälfte.
Nun denn, ich konnte mich aber dem "Mythos" auch nicht entziehen und habe auch eine DS in der Sammlung.

Also: erfreu Dich des schönen Stücks Zeitgeschichte!

Gruß,

Axel
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.806
Ort
Ostfriesland
Moin zusammen,

da habe ich ja voll ins Fettnäpfchen gegriffen. :roll: Zunächst entschuldige ich mich bei Tanakin. Mein Hang zur Ironie ist mit mir durchgegangen. :oops: :oops: :oops:

Also: Ich wollte ausdrücken, dass ich so eine Uhr mit Kusshand nehmen würde, weil sie wirklich ein typisches und für mich hübsches Kinder ihrer Zeit ist. Wenn die Jungs von Hayek und Co. so etwas in Form einer Swatch nachäffen, kratzt das doch das Original nicht. Und wirklich, ich mag vergoldete und goldene Uhren. Also ist das für mich wirklich ein schönes Stück mit tollem Werk. :-D

Ich bitte meine Ergüsse zuvor zu entschuldigen und gratuliere noch einmal herzlich zu diesem Stück tragbarer Zeitgeschichte, das seinen Träger auch jederzeit schmückt.

Grüße

Axel
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo tanakin,

schöne Uhr, sehr feines Werk!
Verkaufst du die? Wohl nicht oder? Na gut, blöde Frage. :oops:

Ich such nämlich seit Monaten nach so einem Werk als Implantat für meine DS1. Ist zwar 1,2mm dicker als das 2824, aber Preik macht ja Glasböden nach Maß.

Ich träum jetzt mal weiter...... :roll:

Gruß

Tourbi
 
T

tanakin

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Tourbi schrieb:
Hallo tanakin,

schöne Uhr, sehr feines Werk!
Verkaufst du die? Wohl nicht oder? Na gut, blöde Frage. :oops:

Ich such nämlich seit Monaten nach so einem Werk als Implantat für meine DS1. Ist zwar 1,2mm dicker als das 2824, aber Preik macht ja Glasböden nach Maß.

Ich träum jetzt mal weiter...... :roll:

Gruß

Tourbi
nope, sorry, da steckt ne kleine familiengeschichte hinter!

ich hatte doch erwähnt, das der silberne ring das goldene wettmacht, insofern stört es mich nicht so sehr, wie es das bei meiner anker "tut"...

ich muss nur noch die richtigen gelegenheiten erkenen, zu denen ich sie tragen werde, zumal ich ja im moment mit seiko-diver, j.springs-diver und meiner "panzer" eher mächtigere kaliber trage... wenn ich die certina anlege, dann fehlt richtig gewicht!!! :shock:
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.806
Ort
Ostfriesland
Pardon, Tanakin,

aber alle Uhren die Du besitzt, haben nicht das Format dieser Certina.

Ich trage auch meine golden Stowa als "Familienerbstück" gerne und regelmäßig. Und auch so eine Uhr passt in den Alltag, denn dafür wurde sie geschaffen. Es ist so, als tauchst Du in eine andere Zeit ein.
Ich habe mir mal auf einem Flohmarkt eine Hanhart mit ganz ähnlichem Zifferblatt gekauft, weil ich gerade mit einem Volvo PV 444 unterwegs war. Als ich im Wagen saß und die Uhr betrachtete, WAR ich im Jahr 1957 und spürte einen Hauch Geschichte.

Halte sie in Ehren und trage sie mit Stolz!

Axel
 
Thema:

Sie ist wieder da! Certina DS

Oben