SICRALAN-Plexi normal polierbar?

Diskutiere SICRALAN-Plexi normal polierbar? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin! Ich habe leider ein paar Kratzer im Plexi meiner Max Bill. Eigentlich kein Problem mit Polywatch, aber Junghans schreibt auf seiner Website...

herrschneider

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
3.345
Ort
Stadt im Norden
Moin!

Ich habe leider ein paar Kratzer im Plexi meiner Max Bill. Eigentlich kein Problem mit Polywatch, aber Junghans schreibt auf seiner Website etwas von einem "Plexi-Hartglas gewölbt mit SICRALAN Beschichtung". Jetzt bin ich unsicher: Kann ich das genauso polieren wie gewöhnliches Plexi oder richte ich da ggf. mehr Schaden an?
 

Hui Buh

Gesperrt
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
121
Ort
Schloß Burgeck.
Grüezi, herrschneider;

Schau' doch mal hier: Der Uhrmacher Onlineshop für Uhren und Schmuck Sicralan transparente Schutzschichten.pdf und polyWatch - Home.
Bei Sicralan (Hartschichtvergütung) müßtest Du die Paste mit relativ viel Druck auftragen und verteilen: Das sichere Ergebnis wäre jedoch eine
beschädigte oder gleich ganz abgerubbelte Beschichtung - denn so unempfindlich ist die dann doch nicht gegen eine Kombination aus Lösemittel +
Schmirgelkörner + (verhältnismäßig viel...) Druck. Und solange die Schicht sich auf dem Acrylat befindet, kommt die Paste sowieso nicht gemäß
Gebrauchsanleitung an die Ränder der Kratzer heran. Mein Tip: Gönne Deiner Zwiebel ein neues Deckglas, da hast Du länger Freude dran - und sei
in Zukunft vielleicht etwas achtsamer, da freut sich auch Deine Zwiebel. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

herrschneider

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
3.345
Ort
Stadt im Norden
Danke euch. Dann frage ich mich aber ernsthaft, was der Quatsch soll. Mit der Kratzfestigkeit scheint es nämlich nicht so weit her zu sein. Ein normales Plexi hätte es da auch getan.
 

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.929
Ort
Molwanien
Danke euch. Dann frage ich mich aber ernsthaft, was der Quatsch soll.

Ich vermute ein (leider) einfaches Wirkungsgefüge: Erhöhte Kratzfestigkeit klingt gut. Also kann man damit Geld verdienen. Ebenso mit einem Glastausch. Poliert der Kunde ein "normales" Plexi selbst, verdient man nix.

Würde für mich in diesem Fall heißen: Rotzfrech ein normales Plexi nachrüsten, um künftig bei einem kleinen Malheur wieder selbst Hand anlegen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.106
Ort
Rheinhessen
Plexi ist Plexi, auch wenn eine härtere Schicht aufgebracht ist! Bevor ich ein neues Glas montieren würde, würde ich die Schicht abschleifen und das Glas normal polieren.
 
Thema:

SICRALAN-Plexi normal polierbar?

SICRALAN-Plexi normal polierbar? - Ähnliche Themen

[Erledigt]

Junghans Max Bill

[Erledigt] Junghans Max Bill: Hallo ich verkaufe hier meine schöne Junghans Max Bill Quarz Uhr. Sie ist in sehr gutem Zustand und erst 5 Jahre alt . Ich handle privat und...
[Erledigt] Junghans Meister Handaufzug REF. 027/3503.00: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Junghans Meister Handaufzug", Ref. 027/3503.00 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Junghans Max Bill Mega - Referenz 058/4822.04 - neu und ungetragen: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte Euch heute meine Junghans Max Bill Mega mit der Referenz 058/4822.04 zum Kauf anbieten. Ich verkaufe rein...
[Erledigt] Junghans Max Bill Chronoscope im Full Set in Topzustand: Zum Verkauf kommt hier meine Junghans Max Bill Chronoscope in sehr gutem Zustand und in Full Set inklusive vier hochwertiger Bänder. Das...
[Erledigt] Max Bill Chronoscope 027/4601.00: Hallo liebe Gemeinde, mangels Nutzung steht dieses Schätzchen zum Verkauf. Ich bin Privatanbieter, kann also nur versichern, dass meine Angaben...
Oben