Sicherer Uhrenversand?

Diskutiere Sicherer Uhrenversand? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich versende demnächst eine Uhr an einen Käufer und möchte das mit Intext machen. Ist das die beste Wahl (w. der...
R

Rockstar99

Gast
Hallo zusammen,
ich versende demnächst eine Uhr an einen Käufer und möchte das mit Intext machen.

Ist das die beste Wahl (w. der Transprtversicherung)? Oder sind DHl oder UPS im Grunde genausogut und günstiger?

Ich danke für ein paar Meinungen.

Gruß

Volker
 
X-Ray

X-Ray

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
1.011
Hallo!

Mußt mal suchen, dazu gab es vor kurzem einen Faden - da wurde vor allem Galle empfohlen.

Bei DHL gilt, daß Valoren der Klasse II (Uhren und Schmuck) nur bis 500,-€ versichert werden können bzw. der Versand bei Werten über 500,- laut AGB sogar unzulässig ist!

...d.h. wenn der Bote wegen Deiner Uhr überfallen wird, kann Du theoretisch sogar noch in Regress genommen werden. Diese Info findet man aber nur, wenn man gründlich danach sucht... :-( :motz:
 
K

Kai B.

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
359
Ort
LC100
Vergiss die Standardpaketdienste DHL, Hermes und Co.. Eine uneingeschänkte Empfehlung kann ich für Janus Trans aussprechen. Habe noch im vergangenen Dezember eine Uhr versendet. Trotz Eis und Schnee wurden alle Terminzusagen eingehalten - das Paket ging von NRW nach Bayern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Ich habe bislang ausnahmslos als Privatperson beste Erfahrungen mit GEL gemacht. Kosten bei Versicherung T€ 2,5 rd. € 27,-- und Lieferung am nächsten Tag.
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
3.614
Hallo!

Bei DHL gilt, daß Valoren der Klasse II (Uhren und Schmuck) nur bis 500,-€ versichert werden können bzw. der Versand bei Werten über 500,- laut AGB sogar unzulässig ist!

...d.h. wenn der Bote wegen Deiner Uhr überfallen wird, kann Du theoretisch sogar noch in Regress genommen werden. Diese Info findet man aber nur, wenn man gründlich danach sucht... :-( :motz:
Kann ja so nicht stimmen, ich habe neulich meine Oris zur Revi geschickt mit DHL, habe den Herrn am schalter über den Inhalt informiert. Er empfohl mir ein normales Paket(€ 6,90-ist Versichert bis 500€) + die Zusatzversicherung für € 3,50, dann ist das ganze für 2500€ Versichert. Ich denke fur €10,40 ist das ok!
Zurück kam das ganze heute von Oris mit UPS, Paket lag vor der Tür mit Zettel darauf, das das Paket vor der Tür liegt:motz: Unglaublich, wenn ich kriminelle Energie hätte...Wo ist meine Uhr??????????????:shock:
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Kann ja so nicht stimmen, ich habe neulich meine Oris zur Revi geschickt mit DHL, habe den Herrn am schalter über den Inhalt informiert. Er empfohl mir ein normales Paket(€ 6,90-ist Versichert bis 500€) + die Zusatzversicherung für € 3,50, dann ist das ganze für 2500€ Versichert. Ich denke fur €10,40 ist das ok!
Zurück kam das ganze heute von Oris mit UPS, Paket lag vor der Tür mit Zettel darauf, das das Paket vor der Tür liegt:motz: Unglaublich, wenn ich kriminelle Energie hätte...Wo ist meine Uhr??????????????:shock:
Wegen DHL: Ich dachte von der Versicherung wären so Dinge wie Schmuck oder Bargeld ausgeschlossen. Ist diese Info falsch?

PS: Meine Ebel lag letztens auch auf vor dem Wintergarten.
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
3.614
Wegen DHL: Ich dachte von der Versicherung wären so Dinge wie Schmuck oder Bargeld ausgeschlossen. Ist diese Info falsch?
Ich bin auch keiner, der sich gerne AGB`s reinzieht! Aber ich Vertraue auf das Wort des Fachmenschen(also Postschalterangestellter):-)
 
X-Ray

X-Ray

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
1.011
Kann ja so nicht stimmen, ich habe neulich meine Oris zur Revi geschickt mit DHL, habe den Herrn am schalter über den Inhalt informiert. Er empfohl mir ein normales Paket(€ 6,90-ist Versichert bis 500€) + die Zusatzversicherung für € 3,50, dann ist das ganze für 2500€ Versichert. Ich denke fur €10,40 ist das ok!
Zurück kam das ganze heute von Oris mit UPS, Paket lag vor der Tür mit Zettel darauf, das das Paket vor der Tür liegt:motz: Unglaublich, wenn ich kriminelle Energie hätte...Wo ist meine Uhr??????????????:shock:
Hallo!

Da ist der Postangestellte aber leider falsch informiert...

Zulässige Wertgegenstände

Da ist bei 500,-€ für Uhren und Schmuck Schluss und zu dem steht da sogar es sei UNZULÄSSIG höhere Werte der Valoren Klasse II zu versenden!

Ich bin auch erst nach dem Thread vor ein paar Wochen und eigener Recherche darauf gekommen.

Ich hatte zuvor auch zweimal eine Glycine (LP knapp unter 3,5k€) mit DHL und Transportversicherung versandt, weil es mit dem Service beim ersten mal nicht geklappt hat...mir ist noch nachträglich das Herz in die Hose gerutscht. :-( :wand:

Ich finde es auch schon fast unlauteren Wettbewerb von DHL.
Wozu ist eine Transportversicherung für Werte von 2500€ und mehr gut, die fast alles was ich sinnvoll versichern will/kann ausschließt!?! :motz:

Das mit UPS ist auch ein starkes Stück! :shock:
 
L

lopo

Gast
Iloxx ist auch nicht schlecht, die bieten sogar für relativ kleines Geld Treuhandservice an
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.159
Ort
Spinalonga
Wichtig wäre mir noch das nur der Empfänger durch Ausweis und Unterschrift das Paket erhält.

Vor Weihnachten landete auch ein D*L Paket für mich bein einem Nachbarn den ich garnicht kannte. ( Zettel: Paket bei Borchard - was denke ich der Schuft: "Draußen vor der Tür" oder wie ?) da mußte ich die ganze Nachbarschaft aklappern und

bei GL* durfte ich sogar mal in eine stinkende Pommesbude, nur weil der Paketträger zufaul war 3 Treppen zulaufen. Klingelt, sagt Post über die Sprechanlage und hängt ein Zettel an meinen Kasten und verschwindet. Beim zweiten Mal habe ich das Paket nicht abgeholt und den Versender gebeten die Geschäftsbeziehungen zu beenden.

Mit D*L kam es auch 1 Woche später bei mir an.

Also Augen auf beim Versand und auch mit den Versender klären wie versendet werden soll.
Von den o.g. Wertversendern habe ich auch nichts schlechtes gehört und die Waren stets pünklich und zuverlässig erhalten.
Bei Her*s war das nicht immer so, aber die sind ja auch weg.

Viele Grüße

Ketap
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kai B.

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
359
Ort
LC100
Ich bin auch keiner, der sich gerne AGB`s reinzieht! Aber ich Vertraue auf das Wort des Fachmenschen(also Postschalterangestellter):-)
Dann bist Du es selbst in Schuld, wenn Du auf die Nase fällst. Das Thema wurde schon zur Genüge in diversen Uhrenforen diskutiert.

Fachmenschen bei der Post/Postshop? Gibt's genauso wenig wie den Weihnachtsmann. Letztendlich zählen die AGB, die man auch lesen sollte, und keine mündlichen Auskünfte. Wer sich darauf verlässt ist in meinen Augen recht naiv.

Bei vernünftigen Werttransporten muss man als Versender oder Empfänger zusätzliche Empfangsberechtigte bei Auftragsvergabe angeben und eine Legitimation mit PA ist zwingend erforderlich. Andernfalls wird das Paket nicht ausgehändigt, auch nicht an der korrekten Adresse.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sicherer Uhrenversand?

Sicherer Uhrenversand? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Die erste Rolex seriös kaufen, schwierig, sicherer Kauf von privat, Fake erkennen ?

    Kaufberatung Die erste Rolex seriös kaufen, schwierig, sicherer Kauf von privat, Fake erkennen ?: Ich denke, meine Geschichte könnte anderen auch so ergehen und daher allgemeiner interessieren. Ich habe eine Rolex "Hulk" bei einem Kollegen...
  • Aprilscherz: Uhr sicher am Arm

    Aprilscherz: Uhr sicher am Arm: Hallo, ihr kennt das sicher auch, einmal nicht aufgepasst und das Glas hat Kratzer oder ist sogar gleich zu Bruch gegangen. Schluss damit! Habe...
  • Wie sicher ist Euer Zuhause?

    Wie sicher ist Euer Zuhause?: Hallo zusammen, wir hatten am Wochenende Besuch von Freunden und leider fast den gesamten Abend nur ein Thema: Bei Ihnen wurde eingebrochen. Der...
  • Kaufberatung 10-12k€ auf 2-3 Jahre "sicher" anlegen - Rolex?

    Kaufberatung 10-12k€ auf 2-3 Jahre "sicher" anlegen - Rolex?: Hallo liebe Uhrenfreunde, Bereits letztes Mal hat man mir beim Kauf einer 114060 weitergeholfen. Dieses Mal ist es eine etwas andere Frage...
  • Wie sicher ist der Uhrenversand per Brief

    Wie sicher ist der Uhrenversand per Brief: Hallo, ich habe jetzt mal eine Uhr von einem netten Forumsmitglied erworben. Es ist eine Handaufzugsuhr. Wenn ich die Uhr aufziehe, geht diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben