Shark Limited Edition 6105-8110 - die 4. Seiko Willard Hommage

Diskutiere Shark Limited Edition 6105-8110 - die 4. Seiko Willard Hommage im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, trotz zweier originaler Willards in meinem Besitz habe ich immer auf die Hommagen, Kopien und Nachbauten geschielt. Keine weder die Smths...
#1
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Hallo,

trotz zweier originaler Willards in meinem Besitz habe ich immer auf die Hommagen, Kopien und Nachbauten geschielt. Keine weder die Smths PRS-68 , Dagaz TYPHOON noch die Athaya Vintage Lamafa kamen bei mir preislich und ästhetisch an und konnten mich überzeugen.

Für den Preis einer Smiths bekommt man eine originale Willard. Das variable Konzept von Dagaz ist angelehnt an seine Parts gut, aber etwas entfernt vom Original eine eigenständige Uhr. Die Athaya und Dagaz haben mit ihrem eigenständigen ZB sowie kein Datum oder auf 4 Uhr bei mir Punkte eingebüßt.

Mitte Februar habe ich dann diese Uhr auf einer einschlägig bekannten internationaöen Uhrenplattform entdeckt und kurzentschlossen geordert; gestern kam sie bei mir an.

Seht selbst:

DSC_0281.JPG
DSC_0283.JPG
DSC_0285.JPG
DSC_0286.JPG
DSC_0288.JPG

Diese auf 200 Stück limitierte Uhr war im letzten Jahr Projekt eines Chinesischen Uhrforums.

Mit mangelnden chinesischen Sprachkentnissen auch trotz inzwischen brauchbaren Helfern konnte ich nicht die exakte Quelle ermitteln, auch der taiwanesische Verkäufer konnte mir da leider nicht weiterhelfen.
Lediglich diese Seite hat Google ausgespuckt mit ihrer telweise witzigen Übersetzung.

Der Verkäufer war der Meinung sie würde aus der selben Schmiede wie die Athaya stammen... das kann ich nicht beurteilen, kann jedoch einen Unterschied im Gehäuse erkennen, die Krone ist bei "kurz nach 4" und nicht wie bei der Athaya auf exakt 4.

Sonstige Details
- Saphier-Glas
- SII NH35-Werk mit Handaufzug und Sekundenstopp, welches dem Seiko 4R35 entspricht
- Bandanstoß 20mm
- verschraubte Krone
- einseitig drehbare und rastende Lünette

Die handschmeichlerische Willard-Form und Haptik wird hier lediglich von der aufgesetzten Lünettenperle kurz an den Fingerspitzen unterbrochen.
Als Plus wäre da noch der superlange Sekundenzeiger, der bis an die Marker heran- und über den Minutenzeiger herausragt, zu erwähnen.

Es ist schwer diese Uhr zu bewerten neben der Originalen... ich finde sie gut, bin dennoch froh auch die Originale zu haben. Es hat etwas von der Vorstellung des Gefühls, vor etwa 40 Jahren eine neue Willard zuerst in Händen zu halten :-)
Die Uhr kann der Originalen nicht das Wasser reichen ist imho am nahesten dran bis auf 40 Jahre miterlebter Geschichte.

Wer eine Willard möchte soll sich keine Hommage kaufen, denn er wird nicht das Original besitzen. Wer bereits eine Willard hat, kan tun was er will :-)

Gruppenbild leider bei Kunstlicht:

DSC_0291.JPG
DSC_0292.JPG

Oben gezeigtes 20 mm beiges Morellato-Canvas-Nato hatte ich einst für eine Willard geordert, war aber mit den leicht gequetschten Verbindung nicht zufrieden... hier passt es jedoch perfekt auch zur Farbe der Lume.

So und jetzt sagt mir bitte, dass ich nicht der einzige deutschsprachige Shark-Willard-Besitzer bin :-)

VG KaZuO
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.417
Ort
Bremen
Oha, sehr interessant!
Sag ich als Willard und Athaya-Besitzer.

Edit: Und wo hast Du die nun geordert?
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
volkerjoschi

volkerjoschi

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
1.790
Immer wieder gern gesehen, diese Neuinterpretationen der Willard.
Wäre auch etwas für mich.
 
#5
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
2.227
Ort
Gelnhausen
Hochinteressant! Wieder was Neues gelernt. Vor allem dieser Sekundenzeiger sollte des öfteren verwendet werden.
Ich finde das Teil nicht übel. Wie beurteilst du die Verarbeitungsqualität gegenüber einer Smith oder dem Original? Wo muss man da Abstriche machen?
 
#6
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Hi,

die Verarbeitungsqualität einer neuen mit einen mehr als 40 jährigen Uhr zu vergleich ist mir leider nicht möglich, sehe die Uhr jedoch qualitativ in der aktuellen Seiko-Welt bei der Turtle Reissue oder bei der SKX.

heute nachmittag konnte ich noch ein paar Schnappschüsse bei Tageslicht machen, die ich euch nicht vorenthalten möchte....

DSC_0311.JPG
DSC_0310.JPG
DSC_0313.JPG
DSC_0312.JPG

Wer tatsächlich weitere Infos zur Uhr oder zum Foren-Projekt findet, bitte ich darum diese mit uns zu teilen.
Die Recherche im chinesischen Sprachraum ist nicht einfach.

VG KaZuO
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.146
.... schöne Cpt. Hillard.... nur das SuWa-Logo und der 6105 Hinweis auf dem ZB hätte nicht sein müssen....
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Hi,

heute werde ich im Schwimmbad den Staub wegspülen...daher am Seiko-MM300-Band:
DSC_0336.JPG
Dank der 20mm Bandanstoss kann man hier spielen, was mit den originalen Willards aufgrund 19mm schwerfällt. Mit Vintages spielt man nicht, mit dieser hier schon.

VG KaZuO
 
#9
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Hallo,

ein Bild des Bodens habe ich hier noch nicht vorgestellt:
Meine Nr 171 von 200

"TO STRIVE TO SEEK AND NOT TO YIELD"
aus Ulysses (poem) von Alfred, Lord Tennyson 1833
Dieses Zitat schlägt wahrscheilich die Brucke vom literarischen Tiefgang zur Tauchtiefe... immerhin 200 Meter.

DSC_0463.JPG

VG KaZuO
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
1.282
Bin eigentlich kein Freund von Hommagen und Ähnlichem, aber die von Dir vorgestellte Shark scheint gut gemacht.

Wenn sie einen flachen Lünettenleuchtpunkt hätte und man den "6105-8110"-Schriftzug auf dem ZB weggelassen hätte, würde sie mir noch ein Stückchen besser gefallen.

Viele Grüße,

Stephan
 
#11
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.858
Ort
Wien
Echt interessante Uhr. Was es alles nicht gibt... :D Wobei, ich schaue sie mir so an und es fällt mir ein, dass man eigentlich schon damit rechnen müsste, dass Seiko eine Neuauflage, früher oder später, starten wird. Eigentlich spricht nichts dagegen... Ausser die nicht nachvollziehbare Seiko Einsiedlermentalität. :D

Danke fürs Zeigen! Viel Spaß noch! :super:
 
#12
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Hi,

das Inlay der Lünette mit dem herausstehenden Lume-Dot könnte man tauschen, da es die selbe Grösse wie das Original besitzt.... ich hatte es bereits runter, da es einen Versatz von einem halben Minutenindex hatte.
Auch war ich mit dem 25 sekündigen Nachlauf nicht zufrieden... diesen habe ich auf +2 s/d gebracht, den sie seit inzwischen über einem Monat stoisch hält.. ein Lob an das NH35-Werk, welches ich als 4R35 aus der Baby-Tuna kenne, dort war es ebenso unauffällig präzise, aber die Krone der hiergezeigten Hai-Uhr verschraubt haptisch viel besser als bei der Seiko.

Diese Uhr schont aktuell meine Vintages :-) da sie gerne getragen wird.

Den Ursprungs-Cinesischen-Forums-Projekt-Link habe ich bis dato noch nicht gefunden; dieser "David" scheint wohl mehrere Modellle gebaut zu haben.

Wie ich als "Seiko Einsiedler" zu einer Willard-Reissue von Seiko stehen würde, weiss ich nicht... irgenwas zwischen Freude und Angst...We will see!

VG KaZuO
 
#13
heizer22

heizer22

Dabei seit
30.07.2012
Beiträge
42
Ort
OWL
Hallo!

Schöne Uhr - würde mir auch gefallen. Hast du beide Uhren aufgekauft?

Die Smths PRS-68 hatte ich auch bereits, habe ich aber auch wieder abgestoßen.

VG, heizer22
 
#15
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Hallo,
heute habe ich den Link entdeckt.. seit Mitte Juli wird nun auch im WUS rege über die Uhr diskutiert, dort werden verschiedene Bezugsquellen sowie der Hersteller benannt.
VG KaZuO
 
#16
Rayman76

Rayman76

Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
862
Ort
Südhessen
Hallo und Danke für's Zeigen dieser schönen Hommage! Ein Uhr für diejenigen, die vom Original nicht genug bekommen können :super:
Sie gefällt mir ausgesprochen gut! Das Einzige, was mich stören würde, ist das silbrig glänzende Haifisch-Logo, aber da geöwhnt man sich sicher auch dran.

Viel Spaß beim Tragen!
 
#17
KaZuO

KaZuO

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
395
Urlaubsimpressionen... ich hatte nur eine Uhr dabei, hat gereicht:

DSC_0454.JPG

Mit der Originalen war ich noch nicht unter Wasser, frage mich jedoch ob das ZB auch so abkippt?

DSC_0495.JPG

VG KaZuO
 
#18
Andy

Andy

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
479
Ort
Aachen
Und schon wieder angefixt :oops: gefällt mir gut die Uhr (so gut das ich mir gerade eine bestellt habe) :super:

Danke für die tolle Vorstellung :prost:
 
#20
Andy

Andy

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
479
Ort
Aachen
Hallo Hartmut

Natürlich darfst du das Fragen ;)

Bestellt habe ich die Uhr direkt in China bei einem Onlineshop auf Taobao (so etwas wie das chinesische eBay...) per Taobao Agent (die Taobao Shops liefern meistens nicht nach Europa... Die Agenten sind quasi Zwischenhändler die für einen kleinen Obolus die Ware für einen an die Wunschadresse senden) in meinem Fall nutzte ich http://www.spreenow.com/taobao-agen...com_jumi&fileid=27&shop=taobao&i=533027754240

Die Uhr kostet da nur knapp über 100€ ;) ist das erste Mal das ich per Taobao Agenten was bestellt habe... Kann also nicht sagen ob und wie gut das ganze funktioniert (kenne diese Agenten aber unter anderem auch durch meine anderen Leidenschaften :D einmal Kopfhörer und einmal China Handys (sowas wie Huawei zB keine Clone Handys ;) ) da wird auch immer wieder mal was über Agenten bestellt und so was ganz negatives habe ich bisher noch nicht gelesen...

Ich habe mir gedacht für 100€ kann ich es mal riskieren :super:

Also wenn einer über den von mir gelposteten Link (habe ich übrigens aus den Thread im WUS ) bestellt dann alles auf eigene Gefahr!!

Schönen Feiertag noch :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Shark Limited Edition 6105-8110 - die 4. Seiko Willard Hommage

Shark Limited Edition 6105-8110 - die 4. Seiko Willard Hommage - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] WatchGecko Shark Mesh 20 mm

    [Erledigt] WatchGecko Shark Mesh 20 mm: Hallo UFO Freunde, ich möchte heute das Shark Mesh Butterfly H-Link Edelstahlband von WatchGecko (Geckota) anbieten. Es ist in sehr schöner...
  • [Verkauf] 24mm Helson Shark Fin Diver Strap mit Helson Dornschließe

    [Verkauf] 24mm Helson Shark Fin Diver Strap mit Helson Dornschließe: Passt nicht an die angedachte Uhr, daher gebe ich es wieder ab ... Helson Shark Fin Diver Strap (ähnlich „gleich“ Hirsch Extrem ?) Anstoß 24 mm...
  • Baselworld 2015 : DOXA Shark Ceramica XL Limited Edition

    Baselworld 2015 : DOXA Shark Ceramica XL Limited Edition: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 48mm Hoehe : 14,3mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : Schweizer Automatik Spezial : Jeweils auf 2000 Stueck...
  • [Verkauf] EDOX Ice Shark Limited

    [Verkauf] EDOX Ice Shark Limited: Hallo zusammen, Zum Verkauf kommt eine neuwertige Edox Ice Stark Limitiert Nr:175 ohne*nennenswerte*Gebrauchsspuren. Die EDOX kommt mit...
  • [Verkauf-Tausch] Edox Class 1 Ice Shark II Limited Edition Automatik 96001 37N NIN3 quasi neu

    [Verkauf-Tausch] Edox Class 1 Ice Shark II Limited Edition Automatik 96001 37N NIN3 quasi neu: Ich wollte diese Uhr schon lange haben. Vor 3 Wochen habe ich sie dann zufällig gefunden und gleich zugeschlagen. Die Verarbeitung ist excellent...
  • Ähnliche Themen

    Oben