Seriennummern, Werknummern, Referenznummern verschiedener Hersteller

Diskutiere Seriennummern, Werknummern, Referenznummern verschiedener Hersteller im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ergänzung zu Post #25: Auf der Webseite von Paul Audemars (Audemars | Louis Audemars & Cie, Master Watchmakers, 1811 – 1885) kann man auch direkt...
InVinoVeritas

InVinoVeritas

Dabei seit
26.07.2012
Beiträge
20
Ort
OWL
Moin,
tolle Infoquelle. Kann mir vielleicht jemand bei der Bestimmung einer ALPINA ("Vereinigte Uhrmacher Alpina" oder "VUA" ) behilflich sein. Bei dem Kaliber handelt es sich um das 1110. Wann wurde es verbaut? Hat jemand eine Werhnummernliste zwecks Altersbestimmung?
Vielen Dank für eure Hilfe!

Ulli
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.036
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo . ich weiß nicht ,ob ich hier richtig bin , aber ich habe einen kleinen Auszug aus meinem 350 Seiten starken Nachschlagewerk über schweizer Autmatikwerke abgebildet .
Natürlich gibts da auch Kaliberlisten von Alpina (sehr kurz ),AS Kaliber (sehr lang) Omega bis Zodiac.

Ich zitiere : Durch katalogartige Zusammenstellung der automatischen Armbanduhren aller schweizer Hersteller kann der Sammler die Uhren zeitlich einordnen und sich über Funktion und Aufbau der einzelnen Konstruktionen informieren .

Soviel dazu . :-)

Enicar , Longines, IWC, JLC, Tissot .IMG_0290.JPGIMG_0289.JPGIMG_0295.JPGIMG_0291.JPGIMG_0292.JPGIMG_0294.JPGIMG_0296.JPGIMG_0297.JPGIMG_0298.JPGIMG_0299.JPGIMG_0300.JPGIMG_0301.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kofolin

Dabei seit
12.11.2009
Beiträge
7
Ort
München
hat jemand informatinen über GUB
Werknummern oder Referenznummern
meist auch zeitlich einordnen (Herstellungsjahr). Listen von Seriennummern, Werknummern oder Referenznummern
grüß aus münchen
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.566
Ort
Eurasburg
Meines Wissens gibt es keine solche Listen für GUB-Uhren. Eine Ausnahme bilden nur die Kaliber 28, 28.1, 48, 48.1 und 100 von Mechanik Lange & Söhne, die eine Werknummer besitzen (Quelle: Glashuetter Uhrenbetriebe - Uhrenhersteller und Uhrwerke aus Glashuette).
Unter demselben Link findest du auch eine Liste der GUB-Kaliber und deren zeitliche Einordnung. Allerdings wurden viele Kaliber über sehr lange Zeiträume gebaut.

Gruß
Badener
 
buckojoe

buckojoe

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
87
Ort
Ungarn
Hallo, ich komme auch mit einer Frage! ich habe einen Breitling Top Time "ergattert" mit Valjoux 7736 und würde gerne Jahreszahl dazu wissen, komme aber nicht viel weiter. Auf der Rückseite der Uhr stehen folgende Zahlen: 2053 und 1642935
Der Grund warum ist es, da ich keine Fotos bisher davon gefunden habe und einen plexi auch benötigen würde!

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
Georg
 
tgarn

tgarn

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
175
Hallo Georg,

eine Top Time mit Referenz 2053 und einer solchen Seriennummer scheint mir sehr unwahrscheinlich.
Bitte zeige uns ein paar aussagekräftige Bilder.

Gruß Thomas
 
buckojoe

buckojoe

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
87
Ort
Ungarn
anbei ein Foto von der Uhr! hoffe Du kannst damit was anfangen
Danke
Georg
 

Anhänge

tgarn

tgarn

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
175
Fortlaufende Seriennummern gab es bei Breitling bis ca. 1978. Für Chronographen endeten sie etwa bei 1.4xx.xxx.
Danach wechselte das Nummernsystem. Hast du auch Fotos der Rückseite und des Werkes?

Gruß Thomas
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.566
Ort
Eurasburg
Hallo Georg, hallo Thomas,

dieser Thread war eigentlich dazu gedacht, Verweise auf Listen von Seriennummern zu sammeln. Mit Einzelanfragen über mehrere Posts wird das schnell sehr unübersichtlich. Vielleicht macht es also Sinn, für diese konrekte Uhr einen extra Thread zu eröffnen?

Unabhängig davon würde ich in diesem Fall einfach mal bei Breitling nachfragen...

Gruß
Badener
 
buckojoe

buckojoe

Dabei seit
16.04.2013
Beiträge
87
Ort
Ungarn
OK, Danke!
Dann machen wir im privaten Bereich weiter! :-)
 
!ixi!

!ixi!

Gesperrt
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
110
Ort
München
Liebe Uhrenfreunde, ich trage mit Begeisterung eine Seiko 5, wozu ich hier auch mal eine Frage hätte.
Wie man Baujahr und Werks-Kaliber aus den Nummern auf dem Gehäuseboden herauslesen kann, habe ich in diesem Forum schon mehrmals nachlesen können, was auch sehr interessant ist.
Nun sehe ich auf dem Gehäuseboden aber noch ein [F] eingeprägt, welches wohl den Country Code darstellen soll, also das Herstellungsland.
Kann mir vielleicht jemand sagen welches Land damit gemeint ist und wie man das entschlüsseln kann?
Ich konnte bisher jedenfalls noch keine entsprechende Liste finden.

Seiko 5 Country Code F.jpg

Viele Grüße, Sascha
 
Badener

Badener

Themenstarter
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.566
Ort
Eurasburg
Hallo Sascha,

wie kommst du denn darauf, dass es sich hier um einen Country Code handeln könnte?

Gruß
Badener
 
!ixi!

!ixi!

Gesperrt
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
110
Ort
München
..so hat es jedenfalls dieser Australische Uhrmacher, bei seiner im Internet gezeigten, Schritt für Schritt "Seiko-Selbst-Schraub-Anleitung" genannt.
Und ich finde seine Beschreibung durchaus plausibel.

hier ist noch der Link zu dieser Seite:

Nicholas Hacko Watchmaker DIY Seiko 7S26 Sydney

Grüße Sascha
 
Roly

Roly

Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
104
Ort
Österreich
Tolle Sache mit der Altersbestimmung!

Habe von meinen Papa eine Mondia Automatik aus Anfang der siebziger Jahre.

Hat jemand eine Seriennummerliste von Mondia?

Lg Roly
 
H

H - B

Dabei seit
28.02.2011
Beiträge
32
Hallo Gemeinde,

Ich würde sehr gern eine Vintage Zodiac über die Seriennummer näher datieren wollen, daher die Frage, ob es hier vielleicht jemanden gibt, der Informationen zur Verfügung stellen könnte?
Wenn ich gründlich genug gesucht habe, scheinen die Infos sehr dünn bzw. eher gar nicht vorhanden zu sein ...
Wäre für jede Hilfe dankbar.
 
Thema:

Seriennummern, Werknummern, Referenznummern verschiedener Hersteller

Seriennummern, Werknummern, Referenznummern verschiedener Hersteller - Ähnliche Themen

  • Davosa GMT Seriennummer

    Davosa GMT Seriennummer: Hallo Ich habe mal einige Fragen zu den Nummern auf dem Gehäuseboden meiner neuen Davosa Ternos Professional GMT. Wo steht die Seriennummer und...
  • Seriennummer / Referenz-ID einer Uhr prüfen lassen

    Seriennummer / Referenz-ID einer Uhr prüfen lassen: Hallo Uhrforum, habe ein sehr gutes Angebot einer Zenith-Uhr gefunden und würde gerne die Referenz-ID prüfen lassen, ob die Uhr nicht aus einem...
  • [Erledigt] Heuer Carrera 3647n aus 1963/64 mit 57xxx Seriennummer und Neuer Werksrevision

    [Erledigt] Heuer Carrera 3647n aus 1963/64 mit 57xxx Seriennummer und Neuer Werksrevision: Hallo, da ich meine Sammlung etwas umstelle, möchte ich meine 3647n Carrera verkaufen. Die Carrera befindet sich in einem wunderschönem original...
  • [Erledigt] Heuer Carrera 3647s aus 1964 mit 58xxx Seriennummer und neuer Werksrevision

    [Erledigt] Heuer Carrera 3647s aus 1964 mit 58xxx Seriennummer und neuer Werksrevision: Hallo, verkaufen möchte ich meine 3647s Carrera. Die Carrera befindet sich in einem wunderschönem original Zustand. Laut der 58xxx Seriennummer...
  • Uhrenbestimmung TAG Heuer CS3111 - Frage zur Seriennummer

    Uhrenbestimmung TAG Heuer CS3111 - Frage zur Seriennummer: Hallo, Bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Tag Heuer 1964 Re-Edition CS3111. Habe dir bei eBay gekauft. Habe mich vorher lange mit der Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben