Seriennummer, Herstelldatum?

Diskutiere Seriennummer, Herstelldatum? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Leute! Mich würde mal interessieren ob man anhand der eingestanzten Nummern auf der Rückseite einer Uhr (Promaster), Rückschlüsse auf das...
F

Flashbirne

Gast
Hallo Leute!
Mich würde mal interessieren ob man anhand der eingestanzten Nummern auf der Rückseite einer Uhr (Promaster), Rückschlüsse auf das Herstelldatum schließen kann? Ich kann nur anhand meiner damaligen Exfreundinnen, rückwärtszählend, das ungefähre Kaufdatum abschätzen. :lol2: Muß so Mitte der Neunziger gewesen sein.
Gibt es da eine Möglichkeit? Oder nur bei gewissen Herstellern? Oder vielleicht im inneren der Uhr?
MfG
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
Bei Seiko gehts bei einigen Modellen online über einen "Baujahr-Kalkulator" im SCWF (Seiko Citizen Watch Forum, 7S26, 7002, 6309 und 4205 hab ich schon ausprobiert), bei Citizen soll man das ähnlich "zurückrechnen" können, so stand es jedenfalls mal in einem amerikanischen Forum.
Wie das genau geht - keine Ahnung. :roll:
 
F

Flashbirne

Gast
HolgerS schrieb:
Bei Seiko gehts bei einigen Modellen online über einen "Baujahr-Kalkulator" im SCWF (Seiko Citizen Watch Forum, 7S26, 7002, 6309 und 4205 hab ich schon ausprobiert), bei Citizen soll man das ähnlich "zurückrechnen" können, so stand es jedenfalls mal in einem amerikanischen Forum.
Welche Internetadresse hat SCWF genau?
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Das geht bei den Citizens nach allgemeiner Aufassung auch. Mann muß aber, wie bei den Seikos, wissen, aus welchem Jahrzeht die Uhr stammt. Die erste Ziffer der Seriennummer gibt dann das Herstellungsjahr an. Also bei einer Uhr aus den 90ern und der Seriennummer 8xxxxxxx: 1998
Die zweite Ziffer gibt bei den Seikos den Monat an, mit O,N,D für Oktober, November und Dezember. Bei den Citizens war?ist das etwas anders. Ich weiß nicht mehr genau ab wann oder bis wann die 2. und die 3. den Monat im Stil von 01 bis 12 angaben. Heute Abend kan ich das aber noch mal recherchieren.

Gruß,

Axel
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Kleiner Nachtrag:

hatte bei meinem Posting keine Citizn zur Hand. Es ist natürlich so, daß bei den neuen, mittlerweile 6-stelligen Seriennummern das gleich Prinzip wie bei Seikouhren gilt. Der Monatscode von 01 bis 12 war wohl bei den alten 7- bzw. 8-stelligen Nummern gültig.

Gruß,

Axel
 
Thema:

Seriennummer, Herstelldatum?

Seriennummer, Herstelldatum? - Ähnliche Themen

Taschenuhr Sideras ca. 1910 von Emile Juillard(?) Reparatur möglich?: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich bin neu hier im Forum und benötige Ihre / Eure Hilfe. Es geht um eine Taschenuhr von meinem Urgroßvater, welche...
Die Top-Linien von ZentRa der 50er und 60er Jahre: ZentRa Royal und ZentRa Savoy: Uhren von ZentRa sind wie Wundertüten: man weiß nie so recht, was drinsteckt. Zumindest bzgl. der Toplinien von ZentRa kann ich mittlerweile ein...
ZENITH und die Royal Navy: HS 3 Deck Watches Die letzte von Zenith an das britische Militär gelieferte Taschenuhr ist die HS 3 Deck Watch, eine Uhr in annähernder...
Vorstellung Junghans ATO Mutteruhr von ca. 1930 (Funktion, Einstelltipps...): In dieser Vorstellung möchte ich eine relativ seltene Vorkriegs-ATO Mutteruhr von Junghans/Pfeilkreuz (H.A.U.) zeigen, die wesentlichen...
Das Phänomen der Uhren zum Chinesischen Tierkreis: (Achtung lang. TLDR: Die Ochsen- und Rattenuhren könnten die Zukunft des Uhrenbaus sein ;) Nachdem am 12. Februar (glaub ich, nach kurzem...
Oben