Seltsame Kratzer im Saphirglas (Makroaufnahmen)

Diskutiere Seltsame Kratzer im Saphirglas (Makroaufnahmen) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Dann weißt Du, was zu tun ist, oder würde sie es ablehnen, eine teure Uhr zu tragen? ;)
deteringgase

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.249
Ort
OWL
Hmm,
hast Du schon untersucht, ob es eventuell ein Auftrag ist, also erhaben und keine Rillen? Farbe oder Kunststoffreste/Spritzer!
Munterbleiben, deteringgase!
 
fuerst07

fuerst07

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
155
Ort
Bodensee
Ich würde mal erzhaft mit Autopolitur / Zahnpasta (kein Scherz!) darüber polieren. Wenn es irgendwas ist was runter kommt, ist es weg. Material vom Safir abtragen geht so nicht.
Ich habe auf die Art schon Plexi / Kratzer in CD's etc. poliert, geht gut. Was dann noch übrig bleibt ist wohl wirklich ein Materialschaden.
 
Simona

Simona

Dabei seit
11.12.2014
Beiträge
9
Ort
Leverkusen
Hallo liebe Forum Mitglieder,
ich bin neu hier und wollte kurz erzählen wie sowas vielleicht auch passiert.Ein Bekannter von mir hat geschweisst und dabei sind auch Kratzer entstanden...
LG Simona
 
Uhrenracki

Uhrenracki

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
43
Ort
Hamburg
Hallo liebe Forum Mitglieder,
ich bin neu hier und wollte kurz erzählen wie sowas vielleicht auch passiert.Ein Bekannter von mir hat geschweisst und dabei sind auch Kratzer entstanden...
LG Simona
Hallo Simona,
willkommen hier. Netter Avatar, übrigens.

Da gibt es wohl viele Möglichkeiten. Flexen wäre auch zu nennen. Da wird der TS wohl in sich gehen müssen und schon irgendwann auf den Grund kommen.

Gruß
Joseph
 
MECA

MECA

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
141
sieht nach klassischer Alkoholflechte aus. Tritt auch unregelmäßig auf Handflächen, Unterarmen (ja hier sitzt die Uhr in der Regel) oder im Gesicht auf. Das teuflische an der Alkoholflechte ist, das man sich nur lückenhaft an deren Entstehung
und Verlauf erinnern kann. :D
 
Unruh555

Unruh555

Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
220
Ort
Berlin
Bei meiner Hanowa, die ein Saphir als Scheibe hat, hatte vor kurzem auch Blessuren wo ich dache das es kleine Kratzer seien. Mit dem Fingernagel konnte ich sie spüren aber damit nicht entfernen. Ich bin dann einfach mal mit Viss drüber gegangen und weg waren die "Kratzer". Manchmal kann man sich auch täuschen.
 
moritzmooo

moritzmooo

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
369
Ort
Bayern
Hallo, geflext oder geschweißt habe ich nicht.
Nur den Lötkolben geschwungen;-).
Die Kratzer sind jetzt drinnen und mein Leben ging unerwartet doch weiter :-).
 
moritzmooo

moritzmooo

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
369
Ort
Bayern
Hallo, heute eine andere Frage zur AR-Beschichtung.
Gestern habe ich eine gebrauchte Uhr mit Saphir und AR-Beschichtung erhalten.
Die ganze Uhr habe ich dann mit handelsüblichem Desinfektionsspray abgewischt.
Dabei bin ich auch an das Front-Glas gekommen.
Das führte zu einem extremen Schmierfleck (blauschimmernd, ein wenig wie Öl auf einer Wasseroberfläche) der mein Herz in die Hose rutschen lies:???:.
Sofortiges Abwischen mit dem Shirt brachte garnichts.
Dann habe ich ein wenig Küchenrolle nass gemacht und mehrere Minuten (ca10) drübergewischt.
Ganz langsam gingen die Spuren wieder weg.
Auf dem Glas am Uhrenboden gab es keine Spuren.
Kann mir jemand sagen woran das lag? Ist Desinfektionsm. zu agressiv?

Danke schonmal.
 
Z4hl3n1mN4m3n

Z4hl3n1mN4m3n

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
290
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hab zwar wenig Ahnung von der Materie aber hab mehrere Brillen mit AR-Beschichtung. Die putze ich auch immer mit handelsüblichen Desinfektionsmittel.
Dein auftretendes Problem hatte ich nie. Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen.

Gruß
Sebastian
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.540
Ort
Wien
Wa heißt handelsüblich ?
Desinfektionsmittel für die Hände haben Öle als Zusatz damit die Haut nicht austrocknet, ist doch klar Leute.
 
moritzmooo

moritzmooo

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
369
Ort
Bayern
Es ist nicht für die Hände.
Nur für den Haushalt.
Und es lies sich nur sehr mühsam wieder entfernen vom Glas.
Eine Erklärung steht somit noch aus.
 
erpelstolz

erpelstolz

Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
615
Ich besitze auch zwei Uhren mit Saphirglas, deren Glas einen Kratzer bekommen hat. Bei der einen (Seiko) habe ich ihn selbst hinein gemacht und man sieht den Kratzer auch mit freiem Auge. Diese Uhr habe ich damals überall getragen, auch in der Werkstatt, also kann es gut sein dass der eine oder andere Korund vom Schleifpapier oder ähnlichen Schleifewerkzeugen einmal gestriffen hat. Bei meiner anderen Uhr sieht man die Kratzer mit freiem Auge nicht und sie sehen so ähnlich aus wie diese hier. Wahrscheinlich habe ich die Uhr, da gebraucht gekauft, schon mit diesen Kratzern erworben. Da man sie aber mit freiem Auge nicht sieht ist es mir ehrlich gesagt egal. Alles andere ist meiner Meinung nach eine zwanghafte Störung.
 
Thema:

Seltsame Kratzer im Saphirglas (Makroaufnahmen)

Seltsame Kratzer im Saphirglas (Makroaufnahmen) - Ähnliche Themen

  • seltsames Verhalten beim Stellen meines GO Chronographen

    seltsames Verhalten beim Stellen meines GO Chronographen: Hallo, ich habe eben meinen Glashütte Chronographen (Referenz: 10-66-07-07-04 Kaliber: 10-60) an den Arm gegeben und vorher (sekundengenau :-) )...
  • Förster 192/194/196 hat sehr seltsames Gangverhalten

    Förster 192/194/196 hat sehr seltsames Gangverhalten: Guten Morgen zusammen, ich habe ein Problem mit einer geerbten Uhr mit einem der o.g. Werke. Vor einiger Zeit hat mir mein Vater die Uhr seines...
  • Seltsames Verhalten dieser Pflanze: wer kennt sich aus ?

    Seltsames Verhalten dieser Pflanze: wer kennt sich aus ?: Hallo zusammen, da ich von Pflanzen null Ahnung habe und noch nicht einmal weiß, wie das Teil hier überhaupt heißt, würde ich mich freuen, wenn...
  • Seltsames Laufverhalten Tutima Pacific Automatic ETA 2836-2

    Seltsames Laufverhalten Tutima Pacific Automatic ETA 2836-2: hallo zusammen, bin noch nicht lange dabei und muss sagen, tolles forum!! hatte die uhr neu gekauft und paar monate später war schlagartig eine...
  • Seltsames Geräusch beim Aufziehen Handaufzug Junghans Max Bill

    Seltsames Geräusch beim Aufziehen Handaufzug Junghans Max Bill: Hallo, ich habe seit paar Wochen eine Junghans Max Bill Handaufzug. Beim Aufziehen der Uhr (Vollaufzug, Feder nahezu entspannt) klackt es nach ca...
  • Ähnliche Themen

    Oben