Seltene Komplikationen gesucht

Diskutiere Seltene Komplikationen gesucht im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Nicht die pure Existenz von Zahnrädchen und Schräubchen macht eine Ähnlichkeit aus, sondern die Position. Das habe ich oben auch geschrieben. Es...
P

Pommes

Guest
Nicht die pure Existenz von Zahnrädchen und Schräubchen macht eine Ähnlichkeit aus, sondern die Position. Das habe ich oben auch geschrieben.
Es ist nicht nötig, aufgrund Deiner Unfähigkeit, Ähnlichkeiten zu entdecken, unverschämt zu werden.
Auch wirst Du mir nicht erklären können, was ein "chinese ancient Planetarium" macht, aber Du kannst es ja mal versuchen.
 
J

jimjoe

Dabei seit
07.12.2018
Beiträge
250
Bei 1-2-3 gibt es nun Chronos ohne Drücker, passt unter den Titel "Seltene Komplikationen" aus China.

Natürlich nicht ernst gemeint :-)
 
0

0zehzwei

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
39
Ich habe z. Bsp. die Ingersoll Hombre. Die finde ich recht interessant, da hier die 2. Zeitzone retrograd angezeigt wird.
(Retrograde Darstellung der Sekunde auf 6; der Stunde auf 8 und 12 Sunden auf 4.

Hombre.JPG

Auch so etwas fällt für mich unter die Rubrik seltene Komplikationen.
 
Zuletzt bearbeitet:
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.573
Na dann, mit extrem seltenen Komplikationen von Nautec
Zeigerdatum, Wochentag und Monatsanzeige über Hilfszifferblätter und dann taaaara die seltenste Komplikation überhaupt, dafür ist die 2. Krone da. Mit der kann ich völlig sinnfrei die untere Scheibe bewegen und einen anderen Ortsnamen einstellen. Wofür das gut sein soll bleibt Geheimnis der Chinesen, vllt als Gedächtnisstütze damit ich nicht vergesse ob ich gerade auf Hawaii oder in Sydney bin?

IMG_6276.JPGIMG_6277.JPGIMG_6278.JPG

Ach ja, ein Blick aufs Uhrwerk zeigt allerfeinste chinesische Uhrmacherkunst, Rotor mit vereinfachten Shanghaier Striemen und einer Art handgemeißeltem Sonnenschliffimitat ...

IMG_6279.JPGIMG_6280.JPG

Natürlich streng limitiert wegen der Wertsteigerung, vermutlich auf nur 999.999 Stück :face:

LG, Frank
(der dieses Monster noch nie getragen hat und niemals tragen wird .....)
 
0

0zehzwei

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
39
Mit der kann ich völlig sinnfrei die untere Scheibe bewegen und einen anderen Ortsnamen einstellen.
Hmm ? Diese Funktion erschließt sich mir leider auch nicht. Insofern in der Tat eine seltene oder besser seltsame Komplikation. :hmm:
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.573
Die Beschreibung war sinngemäß so: "Sie können Ihren favorisierten Ort einstellen" die Krone dreht tatsächlich nur die Scheibe :lol:
 
OlliS

OlliS

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
322
Die Beschreibung war sinngemäß so: "Sie können Ihren favorisierten Ort einstellen" die Krone dreht tatsächlich nur die Scheibe :lol:
Die Beschreibung ist doch korrekt. Das ist halt eine "Wünsch Dir Was-Komplikation".

P.S.: Ist es nicht sinnfrei, eine Uhr zu besitzen, die man als Monster bezeichnet und laut eigener Aussage "noch nie getragen hat und niemals tragen wird ....."?
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.573
Ja ist es, aber soll ich das Dingen in die Tonne treten?
 
OlliS

OlliS

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
322
Für solche Fälle gibt es doch ebay-Kleinanzeigen. Wie heißt es doch so schön:

"Was dem einen sin Uhl, ist dem andern sin Nachtigall"
 
0

0zehzwei

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
39
Gestern abend bei einszweidreitevau...der einzigartige und sensationelle PORTAS Orbital-Tourbillon "Pfautz"! Ja, Kenner wissen natürlich, dass hier wieder einmal Schindluder mit dem Begriff Tourbillon getrieben wurde, um den geneigten Nichtwissenden auf das Übelste abzuzocken. So gingen die Drehuhren für über 900 EUR pro Stück an die armen Käufer. :hammer:

Um zum Thema des Fadens zu kommen... ganz uninteressant finde ich die Komplikation jedoch nicht. In meinem Besitz ist u.a. eine Calvaneo 1583 Versailles mit, einem sich in 12 Stunden, drehendem Werk. Für einen realistischen Preis, würde ich evtl. auch eine solche Orbital-Drehuhr erwerben wollen.

Meine Frage deshalb: Wie ist die Werksbezeichnung und wo bekommt man eine solche Uhr her ? Die Suchmaschinen spucken, außer dem Shoppingkanalquatsch nicht allzuviel dazu aus.
 
Thema:

Seltene Komplikationen gesucht

Seltene Komplikationen gesucht - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Piotr Münzschließe polnischer König, verschraubt 24mm selten !!

    [Erledigt] Piotr Münzschließe polnischer König, verschraubt 24mm selten !!: Ich bin Privatanbieter, kein gewerblicher!! Ich biete hier eine der begehrten und seltenen Piotr Münzschliessen an. Kenner wissen welche...
  • [Erledigt] Ancon Sea Shadow 1, PVD, sehr seltenes California Deal grün, Topzustand 1

    [Erledigt] Ancon Sea Shadow 1, PVD, sehr seltenes California Deal grün, Topzustand 1: Sehr seltener Diver, aus September 2015 Hochwertig gemacht, beste Qualität Stahlgehäuse, pvd schwarz beschichtet Japanisches Automatikwerk...
  • STEUERTIPPS für seltene Tatbestände die unter Umständen richtig wertvoll sein können

    STEUERTIPPS für seltene Tatbestände die unter Umständen richtig wertvoll sein können: Liebe Forianer, dieser Thread soll offen sein für ausgefallene Steuertatbestände, die selbst manchem Steuerberater nicht allgemein bekannt sind...
  • [Erledigt] Casio g-shock GLX-150-4ER selten getragen

    [Erledigt] Casio g-shock GLX-150-4ER selten getragen: Guten Tag, Ich biete die folgende zum Verkauf (kein Tausch) für 59 Euro inkl. Versand D an: Casio g-shock GLX-150-4ER selten getragen...
  • Sehr seltener Le Phare Regatta-Chronograph (Valjoux 237) mit ungewöhnlicher Komplikation

    Sehr seltener Le Phare Regatta-Chronograph (Valjoux 237) mit ungewöhnlicher Komplikation: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch heute meine neueste Errungenschaft vorstellen, einen sehr ungewöhnlichen Le Phare Regatta-Chronographen...
  • Ähnliche Themen

    Oben