Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten

Diskutiere Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Heute etwas ziemlich "abgespactes": LG Georg
OnkelJodok

OnkelJodok

Dabei seit
28.04.2018
Beiträge
697
Heute etwas ziemlich "abgespactes":

20211124_112649.jpg20211124_112658.jpg

LG Georg
 
OnkelJodok

OnkelJodok

Dabei seit
28.04.2018
Beiträge
697
Das Glas ist gewölbt und konkav geschliffen, der Rand unterschiedlich dick - so wie die Lünette. Der Übergang der Lünette ins Gehäuse ist aber "ganz normal" kreisförmig, mit der üblichen Nylon-Manschette (Lünette) bzw. dem üblichen Dichtring für das Glas.
 
kyouboku

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
1.372
Hallo, bei mir hat die Therapie bislang gewirkt- wenn ich in letzter Zeit eine Seiko um hatte, dann meine neuerworbene Bell-Matic, und wenn's facettiert und bunt sein sollte, dann eine Technos mit ETA-Automatikwerk, nichts, was ich hier zeigen könnte. Aber heute habe ich meine Casio DBC-61, gekauft 1990, wieder zum Laufen gebracht.
Casio_DBC-61_211124_09.JPG
Casio_DBC-61_211124_08.JPG
Casio_DBC-61_211124_05.JPG
Casio_DBC-61_211124_01.JPG
Dafür mußten leider ein paar DBC-610 ihr Leben lassen, eine golfdfarbene, von der das Armband stammt, und dann hatte ich vergeblich versucht, von welchen in erbärmlichen Zustand die Tastaturfolien zurück zu gewinnen, letztendlich ist es eine nachgedruckte geworden.
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
5.941
Hallo, bei mir hat die Therapie bislang gewirkt- wenn ich in letzter Zeit eine Seiko um hatte, dann meine neuerworbene Bell-Matic, und wenn's facettiert und bunt sein sollte, dann eine Technos mit ETA-Automatikwerk, nichts, was ich hier zeigen könnte. Aber heute habe ich meine Casio DBC-61, gekauft 1990, wieder zum Laufen gebracht.
Casio_DBC-61_211124_09.JPG
Casio_DBC-61_211124_08.JPG
Casio_DBC-61_211124_05.JPG
Casio_DBC-61_211124_01.JPG
Dafür mußten leider ein paar DBC-610 ihr Leben lassen, eine golfdfarbene, von der das Armband stammt, und dann hatte ich vergeblich versucht, von welchen in erbärmlichen Zustand die Tastaturfolien zurück zu gewinnen, letztendlich ist es eine nachgedruckte geworden.
Würde sagen, "artgerecht" restauriert, erinnere mich an die Zeit und bin beeindruckt von Deiner Leistung! Super Look hat das Gerät, auch verblüffend, dass es Repros dieser Folien überhaupt gibt - 5 von 5 Nerd-Sternchen von mir :klatsch:
LG alex
 
kyouboku

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
1.372
verblüffend, dass es Repros dieser Folien überhaupt gibt
Tauchen ab und zu bei eBay auf. So 100% bin ich noch nicht zufrieden, die Folie wirkt doch etwas blass und bei genauerem Hingucken grobpixelig reproduziert. Aber ich wollte nicht noch eine DBC schlachten, egal, wie sehr zerschunden sie sein möge.
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
5.941
Habe heute auch Quartz time -
Midi-Diver 6458-6000...
IMG_20211124_155223-01.jpeg
...und Alarm-Chrono 7T32-7C60. Der Gerät hat 39mm Dia, bei einer Höhe von 9,1mm.
IMG_20211124_183246-01.jpegIMG_20211124_184008-01.jpeg
Warum der neue Solar-Chrono SSC813 als solches Dickerchen daherkommen muss, bleibt mir ein Rätsel.
Machste nix,
LG alex
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.463
Hallo, bei mir hat die Therapie bislang gewirkt- wenn ich in letzter Zeit eine Seiko um hatte, dann meine neuerworbene Bell-Matic, und wenn's facettiert und bunt sein sollte, dann eine Technos mit ETA-Automatikwerk, nichts, was ich hier zeigen könnte. Aber heute habe ich meine Casio DBC-61, gekauft 1990, wieder zum Laufen gebracht.
Casio_DBC-61_211124_09.JPG
Casio_DBC-61_211124_08.JPG
Casio_DBC-61_211124_05.JPG
Casio_DBC-61_211124_01.JPG
Dafür mußten leider ein paar DBC-610 ihr Leben lassen, eine golfdfarbene, von der das Armband stammt, und dann hatte ich vergeblich versucht, von welchen in erbärmlichen Zustand die Tastaturfolien zurück zu gewinnen, letztendlich ist es eine nachgedruckte geworden.
Von mir ebenfalls mindestens 5/5 Quartznerdsterne, das Teil ist ja richtig cool. Dieses dünne Band, sieht aus wie ein richtiger "Computer fürs Handgelenk" aus einem alten Sci-fi-Film...😎
 
kyouboku

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
1.372
Die DBCs waren Mitte der 1980er so was wie die Apple Watch heute. Ich erinnere mich noch, dass Rudi Carrell und Margarethe Schreinemakers so was im Fernsehen getragen haben. Leider war das damals nicht HD, ich weiß also nicht mit Sicherheit ob es die DBC-600 oder 610 bei Carrell war- die Schreinemakers hatte eine schwarze Plastikausführung, wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, also entweder die DBC-60 oder 61.
 
V

vanac

Dabei seit
03.12.2018
Beiträge
167
@kyouboku Als ich deine Uhr gesehen habe, musste ich daran denken, dass jmd bei uns in der Klasse so eine Taschenrechneruhr im Mathetest abgeben musste. Ich glaube, die Person hat später dann eine der Casio-Fernbedienungsuhren und ich kann mich gut erinnern, wie die Geschichtslehrerin den Fernsehapparat rausgeschoben hat, weil der immer wieder ausging.
 
kyouboku

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
1.372
Irgendwie schien es keine Spielerei zu geben, welche Casio nicht in eine Uhr einbauen konnte... Da waren die besser als Q von James Bond!:super:
 
Bachus

Bachus

Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
2.160
Ort
im Land zwischen den Meeren
Die DBCs waren Mitte der 1980er so was wie die Apple Watch heute. Ich erinnere mich noch, dass Rudi Carrell und Margarethe Schreinemakers so was im Fernsehen getragen haben. Leider war das damals nicht HD, ich weiß also nicht mit Sicherheit ob es die DBC-600 oder 610 bei Carrell war- die Schreinemakers hatte eine schwarze Plastikausführung, wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, also entweder die DBC-60 oder 61.
:hmm: Ich bin mir nicht sicher, welche Erinnerungen ich an die 1980er habe - so voll in der Pubertät waren die Uhren an irgendwelchen Handgelenken egal. Zumal ich mich nie wirklich, auch in den 80ern nicht,mit den Digitalen anfreunden konnte.
 
kyouboku

kyouboku

Dabei seit
08.06.2013
Beiträge
1.372
@Bachus : Ich bin ja gelernter Ossi, und als solcher war man damals an Elektronik interessiert- und über die DBC-61(0) hatte damals sogar die Fachpresse in der DDR berichtet- obwohl die natürlich die einheimischen Produkte weit in den Schatten stellte. Na ja, und beim Westfernsehen gucken ist die Uhr mir dann auch aufgefallen. War dann auch die erste Uhr, die ich nach der Währungsunion vom Westgeld gekauft hatte.
 
Bachus

Bachus

Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
2.160
Ort
im Land zwischen den Meeren
Schon okay und die einzige digitale Uhr, die ich hätte behalten sollen, war eine Junghans Mega 1000. Doch die habe ich vor ein paar Jahren verkauft.

Im Schuljahr 1981/82 hatte ich Firmung und so gut wie jeder Junge erhielt damals eine neue Uhr vom Paten geschenkt.
Ich war der einzige, der eine mit Zeigern ausgesucht hatte
 
Thema:

Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten

Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten - Ähnliche Themen

Tissot PRC 200 Quartz-Chronograph oder: Die Liebe zu meiner hässlichen Uhr: Liebe Community, Vorwarnung: das ist meine erste Uhrenvorstellung und damit gleich mal eine etwas längere Geschichte. Sie handelt nicht von...
Tissot PR100 Chronometer Quartz: Ich habe erst ein wenig mit mir gerungen, dachte mir dann aber, warum eigentlich soll ich nicht auch einmal eine Uhr vorstellen? Prolog...
White Pearl - Omega Aqua Terra 41,5 Master Co-Axial - Copacabana-Zifferblatt: Moin, ich möchte euch mal wieder eine Uhr vorstellen. Und zwar die Omega Aqua Terra in der bis 2018 gebauten 41,5mm Version mit dem 8500(G)...
Dem Mars so nah: Fortis Official Cosmonauts Chronograph AMADEE-20: Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Wissen müssen das nur eine Fortis meine nun 1 Jahr und 3 Monate andauernde Uhrenabstinenz beenden konnte...
Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Oben