Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten

Diskutiere Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; @JPW Die Trimmfunktion über die Krone hatten schon vorher die 0853 also die „direkten“ Vorgänger. Die Funktion ist hier schön beschrieben. Ich...
Bachus

Bachus

Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
2.160
Ort
im Land zwischen den Meeren
Seit heute zurück aus der Kur beim Meister

864742AF-3B1B-4C22-829B-B9731C141E7F.jpeg
Seiko QR 3863-8000

Jetzt mit einem NOS-Glas versehen, finde ich sie noch schöner.
Leider ist es für gute Bilder zu spät und das Kunstlicht verfälscht zu sehr.
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.463
Tolle 38er!

@Bachus danke für den Link, diese Artikel vom Amateur-Uhr-Bastler sind immer richtig gut.
Die 0853 sind auch sehr schick! Hat meine King 5856 eigentlich eine AR-Beschichtung? Kommt mir so vor, als wäre das Glas oft kaum sichtbar und wenn dann schimmert es so bläulich-grünlich.
Zur Nobelschröder-Diskussion hätte ich auch noch einen Beitrag:

Anhang anzeigen 4089975

NOS, nur läuft sie leider nicht und harrt noch auf ein Spenderwerk ...

LG Georg

Die passt auch, in der Tat :D Was für ein Kaliber ist das denn, kann es auf dem Blatt nicht ganz lesen? Kannte bisher nur die 7223 und die moderneren 7T32 (und Konsorten) als Seiko Alarm-Quartzer.
 
OnkelJodok

OnkelJodok

Dabei seit
28.04.2018
Beiträge
697
Das Kaliber ist ein 5C22 (gab es auch als 5C23 mit Tag / Datum).
Es hat links und rechts je eine Krone.
Links stellt man die Uhrzeit und das Datum ein und rechts
bei ganz gezogener Krone über den kleinen Zeiger die Uhrzeit für den Alarm
(der bei halb gezogener Krone = rotem "Anzeige-Punkt" dann auch aktiv ist).

LG Georg
 
OnkelJodok

OnkelJodok

Dabei seit
28.04.2018
Beiträge
697
Die Alarm-Funktion gab es in vielen Varianten -
z.B. bei den Dancing-Hands Modellen oder dann natürlich bei den ganzen Analog / Digital Kombi-Uhren mit Alarm.
 
batery_99

batery_99

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
Die Alarmquartz hatte ich auch mal @OnkelJodok in ungetragnem Zustand.
Lief leider nicht… und auch das Werk aus einer Spenderuhr ließ sich leider nicht zum Laufen bewegen:-(.
Als ich das erste mal das verbaute Werk sah, war ich schon recht enttäuscht.
So etwas einfaches hätte ich in einer Seiko nicht erwartet.
Ich für meinen Teil bin mit dem Modell durch.
Viele Grüße
Marco
 
OnkelJodok

OnkelJodok

Dabei seit
28.04.2018
Beiträge
697
Ja, die Miniaturisierung und der Trend zu immer flacheren Werken zollen da ihren Tribut. Selbst hochwertige Werke wie das "Twin Mode Quartz" 9063 oder Vertreter der 8j Serie sind kaum mehr wartbar. Dagegen ist so ein Traktor wie das 0903 wirklich unverwüstlich - braucht aber eben auch die fette SR43 Knopfzelle.
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.732
Ort
Spinalonga
Trug er denn JDM oder Export? 7040 oder 7049? Ruft mal einer bei ihm an ;-)
20200401_184634_resized (1).jpg

Selber sortierte ich die Titanen in Eckig und suche noch ein dazugehöriges Band.

Nobelschröder werd ich mal googeln. :-) oh ja Werner und der Typ mit dem Sportwagen. Ja das passt zur Uhr.
Die 80er kommen.
 
monchichi55

monchichi55

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
482
Ich hätte mich wegen ein paar 7548, einer 7c43 und einer SBBN015 noch nicht als Quartz Verrückten bezeichnet, aber nachdem mich diese kleine, günstige Quartzuhr aus 1976 so geflasht hat, wird noch einer am Markt mit euch konkurrieren…sorry 🥴

Das Zifferblatt ist Hammer, das Band ist absolut verrückt (massive Glieder) und sie läuft genauer als jeder aktuelle, mechanische Chronometer. Und das nach 45 Jahren (wahrscheinlich ohne Service). Verrückt.

3CBEBAF8-8D15-4B1A-B768-02AA483E22F5.jpeg
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.463
Ich hätte mich wegen ein paar 7548, einer 7c43 und einer SBBN015 noch nicht als Quartz Verrückten bezeichnet, aber nachdem mich diese kleine, günstige Quartzuhr aus 1976 so geflasht hat, wird noch einer am Markt mit euch konkurrieren…sorry 🥴

Das Zifferblatt ist Hammer, das Band ist absolut verrückt (massive Glieder) und sie läuft genauer als jeder aktuelle, mechanische Chronometer. Und das nach 45 Jahren (wahrscheinlich ohne Service). Verrückt.


Anhang anzeigen 4091628
Die ist hier aus dem MP, oder? Hab das gleiche Modell, aber ohne das Originalband...beim letzten Preis war ich fast versucht, sie nur für das Band zu kaufen :D Bei diesem ZB finde ich den Effekt der vermeintlichen "Treppenstufen" an den Zeigern ziemlich cool, sieht man auf deinem Bild auch etwas.

Willkommen bei den Japan-Quartzern, ich bin auch noch nicht so lange dabei und immer noch erstaunt, was für genial zeitlos schöne Uhren man in dieser Ära findet! :super:
 
Thema:

Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten

Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten - Ähnliche Themen

Tissot PRC 200 Quartz-Chronograph oder: Die Liebe zu meiner hässlichen Uhr: Liebe Community, Vorwarnung: das ist meine erste Uhrenvorstellung und damit gleich mal eine etwas längere Geschichte. Sie handelt nicht von...
Tissot PR100 Chronometer Quartz: Ich habe erst ein wenig mit mir gerungen, dachte mir dann aber, warum eigentlich soll ich nicht auch einmal eine Uhr vorstellen? Prolog...
White Pearl - Omega Aqua Terra 41,5 Master Co-Axial - Copacabana-Zifferblatt: Moin, ich möchte euch mal wieder eine Uhr vorstellen. Und zwar die Omega Aqua Terra in der bis 2018 gebauten 41,5mm Version mit dem 8500(G)...
Dem Mars so nah: Fortis Official Cosmonauts Chronograph AMADEE-20: Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Wissen müssen das nur eine Fortis meine nun 1 Jahr und 3 Monate andauernde Uhrenabstinenz beenden konnte...
Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Oben