Selbstbau Uhr

Diskutiere Selbstbau Uhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo *, hat schon jemand von Euch eine Uhr selbst zusammengestellt und -gabaut? Ich weiß nicht, ob ich mir das zu einfach vorstelle, aber es...
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Hallo *,

hat schon jemand von Euch eine Uhr selbst zusammengestellt und -gabaut? Ich weiß nicht, ob ich mir das zu einfach vorstelle, aber es sollte doch kein Hexenwerk sein, die Komponenten z.B. bei ebay beziehen und zusammenbauen, wie beispielsweise:
- Gehäuse passen für ETA xyz
- Werk ETA xyz
- Zifferblatt für ETA xyz
--> Fertig.

oder stelle ich mir das viel zu einfach vor?

Danke für Anregungen und Gruß

jmen
 
N

Nico Wagner

Gast
Hallo,

prinzipiell hast du Recht, in der Praxis kommen meist noch ein paar Schwierigkeiten hinzu.

Ich hab so ein Projekt schon mit einer Uhr auf Basis eines Unitas-Werkes hinter mir.

Folgende Komponenten werden benötigt:

- Werk
- Gehäuse
- Zifferblatt
- Zeigerspiel
- Krone
-Werkhaltering

Folgendes muss beachtet werden:

Wenn das Werk nicht exakt in das Gehäuse passt muss man sich noch einen Werkhaltering anfertigen. Das Werk sollte zentriert werden und muss auch axial gesichert sein (z.B. durch den Deckel).

Des weiteren muss die Krone auch zu dem Gehäuse und zu dem Werk passen.

Das Zifferblatt sollte von den Abmaßen auch in das Gehäuse passen, ebenfalls die Zeiger.

Zusammenfassend:

Es gibt also gewisse Maße, die man immer im Auge behalten sollte, bzw. die eingehalten werden müssen . Um die muss man sich halt Gedanken machen.

Ist aber kein Hexenwerk!!!

Gruß

Nico
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
ich danke Dir, Nico.

Du bestätigst meine Einschätzung. Aus genau den von Dir erwähnten Problemen hatte ich mir gedacht, ich wähle nur Komponenten aus, die für ein und dasselbe Werk angeboten werden. Für einen blutigen Anfänger wie mich scheint sich bei ebay das Werk ETA 2834 zu eignen, da es hier eine große Auswahl zu geben scheint.

Na, dann lege ich doch 'mal los....

Danke nochmals

Jürgen
 
N

Nico Wagner

Gast
Dann mal viel Spaß! Sollte eigentlich keine Probleme geben.

Noch ein paar Tipps:

- Schau dass das Gehäuse direkt ins Werk passt --> Kein Werkhaltering benötigt!

- Gut wäre, wenn du ein Gehäuse mit passender Krone zum Werk und zum Gehäuse bekommst --> Gewährleistet die Dichtigkeit!

Gruß

Nico
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
die ist aber günstig ;-) nur 1800 für einen Bausatz! Ich bin bei meinen Teilen derzeit bei ca. 100 EUR (Werk 2824, Gehäuse, Zifferblatt und Zeiger).
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.810
Ist ja nur für den Fall, wenn Du Deine Idee weiter vermarkten willst ;-)
 
Caffrey

Caffrey

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Hallo jmen,

jmen schrieb:
die ist aber günstig ;-) nur 1800 für einen Bausatz! Ich bin bei meinen Teilen derzeit bei ca. 100 EUR (Werk 2824, Gehäuse, Zifferblatt und Zeiger).

was ist aus dem Projekt geworden? Um welchen Uhrtyp handelt es sich (Fliegeruhr?)?

Danke,

Caff
 
Thema:

Selbstbau Uhr

Selbstbau Uhr - Ähnliche Themen

Provita mit ETA 813 - 40er-Jahre-Kleinod. Oder doch eher 50er?: Hallo allerseits, ich möchte euch mein neuestes Flohmarkt-Schnäppchen vorstellen: In der "Hässlichen-Entlein-Grabbelkiste" verramscht, habe ich...
Panerai PAM00914 oder PAM00112 oder am liebsten PAM00911?: Hallo, mich interessiert Panerai immer mehr und kann mir vorstellen das nach meinem letzten Kronenneuzugang (Pepsi) mal eine Panerai bei mir...
Eigenbau mit Titangehäuse und Stoffband: Hallo Uhrenfreunde (; anbei möchte ich mal meinen ersten Beitrag schreiben und euch meinen Eigenbau vorstellen. Als Gehäuse habe ich auf Ebay...
Zwei sehr ähnliche Uhren besitzen?: Ich weiß nicht ob es eine Folge von einer gröberen Uhrenforum-Infektion ist, aber ich überlege mir derzeit eine Uhr zu kaufen, die für den Laien...
Tissot Quartz Uhr hängt - ETA 555 115: Hallo zusammen, ich habe eine Tissot Quartz Uhr bekommen mit einem ETA 555 115 Werk. Nun habe ich aber beim Batteriewechsel feststellen müssen...
Oben