Seit heute gibt's Gewissheit :(

Diskutiere Seit heute gibt's Gewissheit :( im Small Talk Forum im Bereich Community; Ja, so sieht's aus. Ich dachte, ich schreib' meinen Frust mal hier rein. Jedenfalls in Ansätzen. Hatte letzte Woche schon so'n komisches...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
Ja, so sieht's aus. Ich dachte, ich schreib' meinen Frust mal hier rein. Jedenfalls in Ansätzen.

Hatte letzte Woche schon so'n komisches Gefühl. Warum muss eine Frau unbedingt ein verlängertes Wochenende über zu einer (männlichen) Urlaubsbekanntschaft fahren, bei der sie mich - der ich gerade ein paar Tage frei habe - nicht dabei haben will? Angeblich reine Freundschaft, die sich da entwickelt hat. Aber so viele merkwürdige Ungereimtheiten waren dabei ... Am Freitagmorgen hab' ich ihr noch die Tasche runtergetragen. Sie liebt mich blabla, ist ja Sontag wieder da, meldet sich sofort, wenn sie dort angekommen ist. Mir war irgendwie ganz mulmig. Natürlich hat sie sich nicht gemeldet. Vor lauter Frust hab' ich mich ins Auo gesetzt und bin in die Normandie gefahren (ist 'ne ordentliche Strecke von Berlin aus, über 1100km). Bin da ein paar Tage rumgetingelt, immer mit dieser Ungewissheit im Bauch.

Leute, ich weiß, das ist ziemlich intim und eigentlich ganz und garnix für ein Uhrenforum. Habe wohl gerade ein extremes Mitteilungsbdürfnis und es ist noch niemand da, dem ich mein Herz ausschütten könnte.

Jedenfalls wr ich vorab schon so irritiert, dass ich sogar ziemlich kriminell wurde. Habe nach einiger Recherche einen Keylogger entdeckt, den ich dann auf ihrem Rechner installiert hatte. Ist zwar nur eine Family-Version (also sichtbar im Hintergrund), aber ich dachte, sie wird ihn trotzdem nicht bemerken. Leider hat sie sich vor ihrer Abreise nichtmehr eingeloggt. Was heißt leider, vielleicht war's ganz gut so. Heute morgen, als ich wieder nach hause kam und ich ihr Verhalten immer komischer fand, hab' ich wieder nachgesehen. Leute, ich kann Euch nur warnen!!! Tut so etwas nie! Schafft Euch andere Methoden an, wenn ihr Klarheit wollt, aber auf direktem Weg keine bekommt. Wenn Ihr so einen Scheiß macht, dann geht's Euch danach vielleicht wie mir jetzt. Nicht nur, dass Ihr Euch schlecht und hinterhältig fühlt, ihr werdet vielleicht wie ich Sachen lesen, von denen ihr nie etwas wissen wolltet! Das ist, wie Details über die eigenen Beziehung heimlich bei einem anderen Gespräch zu belauschen - und schlimmer! Da entpuppen sich Dinge als Lügen, die man noch kurz zuvor für den letzten Rettungsanker hielt ("heute habe ich ihm gesagt, ich liebe ihn, dabei liebe ich nur Dich; jedesmal, wenn ich mit ihm ***, kann ich nur noch an Dich denken", "ich vermisse dich so, blabla, wann ziehst Du edlich nach Berlin?" und ähnlicher Scheiß) Am Ende stellt ihr vielleicht noch fest, dass alles Eure schlimmsten Befürchtungen übertrifft und dass ihr Dinge aus dem (fremden) Intimleben des eigenen Partners erfahrt, die hätte ihr Euch nie zu träumen gewagt.

Schade drum, war nicht Irgendeine. Seit 21 Jahren kenne ich sie, ausser einer kurzen Liaison in der Jugend war nie etwas gewesen, erst seit drei Jahren leben wir zusammen. Und jetzt das. Ich bin völlig überfordert mit der Situation. Sorry, das musste mal raus.
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.586
wie gehts nun weiter,stellst du deine frau zur rede.scheiss situation.
 
wilson24de

wilson24de

Dabei seit
27.09.2007
Beiträge
657
mein aufrichtiges beileid...kan ich gut verstehen :-(
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
Superscheiße. Da wird man richtig wütend beim Lesen...
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.586
Aldridge schrieb:
Superscheiße. Da wird man richtig wütend beim Lesen...
das ist wohl war.warum machen das nur paare eigentlich.ich meine sich zu hintergehen.wenn man nicht mehr will kann man doch drueber reden,oder?hinterm ruecken mit jemand anderem rumvoegeln ist hinterfotzig.
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
P.Henlein schrieb:
wie gehts nun weiter,stellst du deine frau zur rede.scheiss situation.
Hab' ich gleich gemacht. Bin sofort zu ihr ins Büro gefahren (war so aufgeregt, dass ich mich dahin zweimal verfahren habe). Für irgendwelche Spielchen (nach und nach ein paar Sachen gucken lassen oder so) hätte ich echt keine Nerven gehabt. Leider kommt sie heute erst gegen zehn nach hause und ich bin jetzt schon über 36 Stunden auf den Beinen.

Danke für's Beileid! Ich könnt's ja verstehen, wenn es einer von diesen dämlichen Urelaubs-Flirts gewesen wäre. Aber nein, so wie's aussieht, hat sie das Ganze noch extrem forciert! Aus meiner Sicht die erstbeste Knallcharge, die sie sich da anlachen musste (bei seinen Eltern lebender Polizist aus einer tschechischen Großstadt, der kaum Wort deutsch spricht). Ich frag' mich echt, was das werden soll. Wenn's wenigstens Brad Pitt oder so wäre, das könnte ich ja noch nachvollziehen.

Im Moment sieht'S nur so aus, als ob ich der alte Sack bin, der das Leben finanziert (und deshalb leider diesen sommer nicht mit in ihren Urlaub fahren konnte!) und dort ist der junge exotische Typ.

Warum sagt sie mir letzte Woche noch, ich sollte keine Bedenken haben, sie möchte mit mir zusammen leben? Warum? In allen meinen Beziehungen vorher (okay, so viele waren'S auch wieder nicht) waren zumindest Signale da, die zweifelsfrei waren, z. B. Desinteresse oder ähnlich. Aber so?

Ich dachte, ich liebe sie. Jetzt bin ich erstmal am A****. Ich weiß ja nichtmal, was ich ab sofort überhaupt noch glauben kann. Ich hoffe, ich kann mich nachher zusammenreißen, Austicken oder gewaltausbrüche gingen definitiv nach hinten los.

Aldrisge, du würdest richtig wütend werden, wenn Du ihre Worte im Ohr hättest und zeitgleich dieen Schrott in schlechtem englisch lesen könntest, der für mich im Moment leider nur wie eine Mischung aus Rosamunde Pilcher und einem Porno klingt!
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
P.Henlein schrieb:
das ist wohl war.warum machen das nur paare eigentlich.ich meine sich zu hintergehen.wenn man nicht mehr will kann man doch drueber reden,oder?hinterm ruecken mit jemand anderem rumvoegeln ist hinterfotzig.
Das verstehe ich auch nicht! Und was mir völlig abgeht, warum beteuert sie mir gegenüber das Gegenteil? Ich bin bestimmt nicht der Typ, vor dem man angst haben müsste, die Wahrheit zu sagen.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.591
Ort
Wien Floridsdorf
Armer Chronischer_Fall!

Echt miese Situation! Mein mitgefühltes Beileid!

Ist Deinerseits noch Liebe im Spiel? Wenn ja - und ich vermute dies - LASS' NICHTS UNVERSUCHT, Deine Liebe zurückzuerobern!

Scheiß' auf irgendwelche Konventionen - kämpf' darum!

Ich bin mittlerweile mit meiner Frau seit mehr als 25 Jahre zusammen, davon 23 Jahre verheiratet. Auch ich verhielt mich einmal mega-fies, und wolle aufgrund Eintönigkeit und Eitlem-Pfau-Verhalten meine Wirkung auf's andere Geschlecht mittels Seitensprung (und ich schreibe hier ebenso offen wie Du - in der Hoffnung, dies bleibt unter uns - und bin im nachhinein betrachtet kein bißchen stolz darauf; im Gegenteil) beweisen zu müssen. Und damals hatten wir auch schon das erste Kind!

Was blieb, ist die Gewißheit, daß ich ein Obertrottel war, und meine Gattin sehr tolerant! Ich wüßte nicht, wie ich an ihrer Stelle reagiert hätte!

Dieser damalige "Ausrutscher" (ich weiß: ein sehr ungeschickter Ausdruck) blieb einmalig - und unser Gefühl zueinander wird immer inniger - von Tag zu Tag!

Dir hier an dieser Stelle wirklich helfen zu können - ich glaub', das ist niemand imstande. Versuch' in jetzt zu erwartenden schlaflosen Nächte Deine Zukunft neu zu stellen. Mehr kann ich leider nicht beitragen - sorry!

Traurige Grüße, Richard
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
Ich hatte mal ne ähnliche Situation, vor 4 Jahren....

Zwar nicht ganz so extrem, wie bei dir, aber mich hat meine damalige Freundin auch 2 oder 3mal mit dem Gleichen betrogen.

Erfahren hab ichs dann von ner guten Freundin ihrerseits!



Boah, war ich wütend.
Gleichzeitig aber auch unglaublich verletzt.

Bizarres Gefühlschaos damals!

Selbstvorwürfe, Wut, Enttäuschung, soll mans nochmal versuchen, solls mans bleiben lassen, etc pp



Im Nachhinein war die Entscheidung, Schluss zu machen, und es auf sich beruhen zu lassen, wohl die Beste Wahl.

Bin jetzt seit 2 1/2 Jahren mit meiner Freundin zusammen, es gab bisher keinen einzigen (!) Streit!

Und meine Ex merkt langsam, was sie sich damals versaut hat und das ist das Beste daran, ein tolles Gefühl, das zu beobachten!





Ich wünsch dir auf jeden Fall die Kraft, das durchzustehen!




EDIT: Ich hab damals mit dem Gitarre spielen angefangen! Vielleicht wär das auch was für dich
 
D

dafa

Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
127
hör auf deinen bauch

wünsche dir die notwendige stärke für die aktuelle situation.

gruß

dafa
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
dafa schrieb:
hör auf deinen bauch

wünsche dir die notwendige stärke für die aktuelle situation.

gruß

dafa
Da schließe ich mich doch an! Ich finde es bei aller Wut und Verletzung aber auch wichtig, was RiGA geschrieben hat. Alles Gute!!!
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.752
Ort
WWWEUDNRWHS
RiGa schrieb:
Ist Deinerseits noch Liebe im Spiel? Wenn ja - und ich vermute dies - LASS' NICHTS UNVERSUCHT, Deine Liebe zurückzuerobern!

Scheiß' auf irgendwelche Konventionen - kämpf' darum!
Wozu um alles in der Welt eine solche Mühe auf sich nehmen? Wie stark kann eine solche Liebe sein, wenn ein (scheinbar) unzerbrechliches Vertrauen so missbraucht wurde?

Der härteste, aber meiner Erfahrung nach befreienste Schritt ist, der Dame Lebewohl zu sagen - und zwar für immer!

Was auch immer Du tust - ich wünsche Dir die nötige Kraft, diese Scheisse heil zu überstehen und durchzustehen!!!

In jedem Ende wohnt ein neuer Anfang.........
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Ich kann da vielleicht nicht so mitfühlen, da ich mich bisher vor jeder Beziehung gedrückt habe. Aber ich würde nun Klarheit schaffen. Stell Sie zur Rede. Du oder Er. Und wenn Sie sich für ihn entscheidet. Packe die Koffer und schmeiß sie raus. Sollte sie sich für dich entscheiden gib ihr noch eine Chance und betrachte es als "Ausrutscher".

Ich weis ich bin krass drauf.

Aber wie oben erwähnt ich hatte bis jetzt keine richtige Beziehung und das alles ist leich dahergesagt. Wer weis wie ich mich in der Situation fühlen und ob ich dann selber so handeln würde.

Ich hoffe du läßt nicht mit dir spielen und triffst die für dich richtige Entscheidung.

Wenn du reden willst du weist ja wo das Forum ist.

Viel Glück

Tino
 
P

pille2k5

Gast
das ist mal ne richtig miese situation ....... und ich kenne das nur zu gut ...... hatte auch mal so ne situation ...... quasi fast nen deja vu was ich gerade erlebe .... nur bei mir war es nicht der computer sondern das handy das achtlos da lag naja und da ich es auch gefühlt habe so wie du, quasi männliche intuition hab ich mal reingeschaut .... naja und das hätte ich auch lieber nicht gelesen. dachte auch die frau ist alles für mich ..... aber nach 4 wochen (ja es waren nur 4 wochen), hab ich gemerkt, hey irgendwie hast du dir den größen teil deiner gefühle nur eingebildet. nun gut wir waren bei weitem nicht so lange zusammen wie ihr, aber ich kann dir nur sagen auch wenn es sich scheiße anhört, auch andere mütter haben schöne töchter. wie astoria habe auch ich nun schon seit knapp 2 jahren eine neue beziehung mit der auch ich mich noch nie gestritten habe (auch ne neue erfahrung für mich, eine unkomplizierte frau, aber keine ja sagerein, sonder einfach eine sagen wir mal gute diplomatin ;-) ).

zu Riga ...... wenn es eine einmalige sache gewesen wäre .... also ein ausrutscher im urlaub, der mit direkter reue verbunden gewesen wäre, dann würd ich dir zustimmen, aber eine geplannte sache, die auch noch völlig abgebrüht in die tat umgesetzt wurde, liebe heucheln und dann zum nächsten fahren, ist für mich persönlich keine entschuldbare sache.


aber wie du dich entscheidest lieber chronischer_fall, das muss dir alleine dein herz und vor allem auch dein verstand sagen ...... das muss alleine deine entscheidung bleiben und du mußt sie wirklich wollen, mache nix auf anraten von anderen was du nciht 100%ig willst, denn sonst wirst du dir vielleicht immer denken, was wäre wenn ich nicht doch ..... ! auch eigene erfahrung..... aber das ist ne andere geschichte!!!!

auf jedenfall wünsch ich dir das du das richtige tust!!!!!
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Zum ersten wollt ich dir mein Mitgefühl aussprechen.
Meine Vor-Poster haben schon sehr viel gesagt, was ich nicht nochmals wiederholen möchte. Mit dem Verzeihen ist das so eine Sache, mit dem Kämpfen eine andere. Der beste Kampf ist der, der nicht stattfindet. Übertragen sehe ich darin auch eine Beziehung, die óhne Streit und Betrug auskommt, was ja auch manche hier gefunden haben. Was nicht heißt, dass man sich nicht mehr entwickelt.
Mein Stolz würde es nicht zulassen, nach einem Seitensprung oder Schlimmerem mit dem Menschen zusammenzuleben. Das heißt aber wiederum nicht, dass ich nicht verzeihen könnte. Das Leben bietet einem meistens das, was man zur Entwicklung braucht. Das kann manchmal gut, manchmal richtig sch***e sein.
Versuche ein wenig runter zu kommen. Aber Wut alleine generiert noch keine Schuld, das darf dir klar sein. Und ich bin mir sicher, niemand lebt in Betrug glücklich, auch deine Ex nicht.

Halt die Ohren steif, Mann. Wie du siehst, bist du nicht allein. :wink:

Gruß
Markus
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.926
Ort
Bamberg
Uiuiui, übel, übel :cry: Weiß gar nicht recht, was ich da sagen soll. Vor allem, weil sie dir dann auch noch so schön eitel Sonnenschein vorgespielt hat. Was bezweckt sie damit wohl? Will sie einfach einen Zweitmann, ohne sich von dir zu trennen, oder wie hat sie sich das gedacht? Also voll die üble Scheiße, muß ich mal gerade so kraß sagen. Wahrscheinlich wär echt knallhart Schluß machen das beste nach so einer Farce. Aber wirklich tolle Ratschläge kann man wohl in so einer Situation gar nicht geben. Ich wüßte auch nicht, wie ich da reagieren würde.

Gruß, Sedi
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Chronischer_Fall schrieb:
Im Moment sieht'S nur so aus, als ob ich der alte Sack bin, der das Leben finanziert (und deshalb leider diesen sommer nicht mit in ihren Urlaub fahren konnte!) und dort ist der junge exotische Typ.
Ich denke, das siehst Du richtig!


Chronischer_Fall schrieb:
Warum sagt sie mir letzte Woche noch, ich sollte keine Bedenken haben, sie möchte mit mir zusammen leben? Warum? In allen meinen Beziehungen vorher (okay, so viele waren'S auch wieder nicht) waren zumindest Signale da, die zweifelsfrei waren, z. B. Desinteresse oder ähnlich. Aber so?
Warum sie sich so verhält? - Damit Du ihr möglichst lange als Financier erhalten bleibst. Und falls es mit dem Tschechen nicht klappen sollte, kann sie sich Dir ja wieder (vorübergehend) in die Arme werfen!


Chronischer_Fall schrieb:
[...]Ich weiß ja nichtmal, was ich ab sofort überhaupt noch glauben kann.
Du solltest zumindest das glauben, was unverrückbar feststeht: Daß sie Dich behandelt wie den letzten Dreck!


Chronischer_Fall schrieb:
[...]der für mich im Moment leider nur wie eine Mischung aus Rosamunde Pilcher und einem Porno klingt!
Diese Mischung ist die bittere Realität.

Auch wenn's verdammt schwer fällt:

Brech' jeden Kontakt zu ihr ab!!! Das ist das einzige, was Du tun kannst, um weiteren Schaden von Dir selbst abzuwenden! Diese Frau hat Dich nicht verdient!


Viele Grüße

Wolfgang
 
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
635
Ort
Essen
Auch wenn´s hart klingt, besser als Wolfgang kann man es nicht sagen.

Wie willst Du jemals wieder auch nur ein Fünkchen Vertrauen in so eine Person aufbauen ?
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
schredder66 schrieb:
RiGa schrieb:
Ist Deinerseits noch Liebe im Spiel? Wenn ja - und ich vermute dies - LASS' NICHTS UNVERSUCHT, Deine Liebe zurückzuerobern!

Scheiß' auf irgendwelche Konventionen - kämpf' darum!
Wozu um alles in der Welt eine solche Mühe auf sich nehmen? Wie stark kann eine solche Liebe sein, wenn ein (scheinbar) unzerbrechliches Vertrauen so missbraucht wurde?

Der härteste, aber meiner Erfahrung nach befreienste Schritt ist, der Dame Lebewohl zu sagen - und zwar für immer!

Was auch immer Du tust - ich wünsche Dir die nötige Kraft, diese Scheisse heil zu überstehen und durchzustehen!!!

In jedem Ende wohnt ein neuer Anfang.........

@ RIGA - so leid es für mir für dich tut, so unrettbar scheint diese liebe zu sein. deshalb muss ich schredder in diesem fall mal wirklich recht geben.
kämpfen........für was, dass du die gleiche situation in 2 oder 3 jahren nochmal durchleben musst???

nein - mach es so wie schredder sagt; sage lebewohl sehe zu, dass du aus der sache einigermaßen vernünftig rauskommst. sage deiner frau klipp und klar, dass sie ihre sachen packen kann und du nach diesem vertrauensbruch keine möglichkeit einer gemeinsamen zukunft mehr siehst.
mache bloß nicht den fehler ihr hinterher zu laufen....wie sagt man so schön:

"reisende soll man nicht aufhalten."

kopf hoch - auch wenns blöd klingt...ist wirklich ernst gemeint!

:) :) :)

gruß dirk
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Seit heute gibt's Gewissheit :(

Seit heute gibt's Gewissheit :( - Ähnliche Themen

  • Seiko Marinemaster (SBDX001) seit heute bei mir ...

    Seiko Marinemaster (SBDX001) seit heute bei mir ...: Gestern bin ich durch die Stadt gelaufen ... da kam ich beim Seiko Konzi vorbei ,,, das ist dabei rausgekommen ..... Ich dachte früher...
  • Laco - neue Fliegeruhren-Kollektion seit heute online

    Laco - neue Fliegeruhren-Kollektion seit heute online: Hallo, Die neue Fliegeruhren-Kollektion von Laco ist seit heute online. Endlich auch sandgestrahlt, so dass die Gehäuse im Farbton sehr nahe ans...
  • Hilfe meine Uhr rennt seit heute morgen wie verrückt!

    Hilfe meine Uhr rennt seit heute morgen wie verrückt!: Hallo,ich brauch mal euren Rat. Ich hab noch kürzlich meine erste Vintage vorgestellt (Sabina,Chrono,Valj.7733)aber die Freude dauerte nur bis...
  • Moin Moin bin neu seit heute. Wg. plötzlichem Uhrenfieber.

    Moin Moin bin neu seit heute. Wg. plötzlichem Uhrenfieber.: Hallo, bin männlich, unter 60 und habe sei kurzem ein Bedürfnis, weg von Billiguhren, hin zu etwas Gutem. Kam plötzlich als ich etwas über...
  • Ähnliche Themen
  • Seiko Marinemaster (SBDX001) seit heute bei mir ...

    Seiko Marinemaster (SBDX001) seit heute bei mir ...: Gestern bin ich durch die Stadt gelaufen ... da kam ich beim Seiko Konzi vorbei ,,, das ist dabei rausgekommen ..... Ich dachte früher...
  • Laco - neue Fliegeruhren-Kollektion seit heute online

    Laco - neue Fliegeruhren-Kollektion seit heute online: Hallo, Die neue Fliegeruhren-Kollektion von Laco ist seit heute online. Endlich auch sandgestrahlt, so dass die Gehäuse im Farbton sehr nahe ans...
  • Hilfe meine Uhr rennt seit heute morgen wie verrückt!

    Hilfe meine Uhr rennt seit heute morgen wie verrückt!: Hallo,ich brauch mal euren Rat. Ich hab noch kürzlich meine erste Vintage vorgestellt (Sabina,Chrono,Valj.7733)aber die Freude dauerte nur bis...
  • Moin Moin bin neu seit heute. Wg. plötzlichem Uhrenfieber.

    Moin Moin bin neu seit heute. Wg. plötzlichem Uhrenfieber.: Hallo, bin männlich, unter 60 und habe sei kurzem ein Bedürfnis, weg von Billiguhren, hin zu etwas Gutem. Kam plötzlich als ich etwas über...
  • Oben