SEIKO SRPD21K1 Save the Ocean Vol. 3 “Great White Shark“

Diskutiere SEIKO SRPD21K1 Save the Ocean Vol. 3 “Great White Shark“ im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Danke für eure Rückmeldung :super: Wie lauten denn die Gangwert-Toleranzen für das 4R36 Werk? Ich habe im Internet unterschiedliche Angaben...
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.331
Ort
Österreich
Danke für eure Rückmeldung :super: Wie lauten denn die Gangwert-Toleranzen für das 4R36 Werk? Ich habe im Internet unterschiedliche Angaben gefunden: +45 bis -35 sec/d und +30 bis -30 sec/d. Aber eigentlich egal welche Werte wirklich stimmen, der Gang meiner StO 3 liegt so oder so drüber. Ich warte jetzt noch die 24 Stunden bis heute Abend ab und gebe diese Info dann meinem Seiko Konzi weiter. Dieser kleine Makel tut meiner Begeisterung für die StO 3 keinen Abbruch aber ich bin doch froh die Uhr vor Ort gekauft zu haben :-D
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.147
Ort
Marburg
+30 / -20. Ist halt wie immer, die meisten sind viel besser, manche am Rand und ein paar sind Außreißer.

Meine 3 Turtle :
+-0
+ 8
+ 13

Die +8 erst nach Reklamation, war vorher -55...

Im übrigen - und darum geht es hier - klasse Vorstellung der STO mit tollen Fotos!
 
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
1.022
Ort
Bayern
Servus Martin,

Glückwunsch zu Turtle Nummer zwölf auch von meiner Seite. Ein wahrlich hübsches Stück. :klatsch: Puh, was bin ich froh, dass ich mit meinen zwei Kröten vollends zufrieden bin.
 
feldmann1070

feldmann1070

Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
669
Ort
Lünen
Turtle No. 12 – SEIKO SRPD21K1 Save the Ocean Vol. 3 “Great White Shark“

Moinsen,

Turtle No. 12 im Schnelldurchlauf. Was soll ich auch noch groß erzählen... 8-)

Heute möchte ich Euch die Special Edition der neuen Turtle “Save the Ocean“ Vol. 3 vorstellen. Sie ist einem Meeresprojekt zum Schutz des weißen Hais gewidmet. Daher auch die Zusatzbezeichnung “Great White Shark“. Vom Kaufpreis einer jeden Uhr geht ein gewisser Teil an das Ocean Learning Center von Fabien Cousteau (dem Enkel des berühmten Meeresbiologen J. Jaques Cousteau), welcher dieses Projekt betreibt und unterstützt.

Auffällig: Das wunderschöne blaue Sunburst-Ziffernblatt mit dem ungewöhnlichen Wellenmuster, sowie weiteren, tollen Details!

Zum einen die Schwanzflosse am Ende des Sekundenzeigers und die etwas versteckte Rückenflosse des Weißen Hais, die, rechts neben dem 8-Uhr-Index, aus den Wellen hervorragt.

Ein weiteres Detail ist die, für die Turtle-Serie bislang, außergewöhnlich gestaltete Lünette. Sie hat ein rundum verlaufendes Rillenmuster (ähnlich einer Schallplatte), sowie vertiefte/ausgefräste Zahlen und Markierungen.

Die restlichen Features gleichen natürlich allen anderen Seiko Turtles.

Was mich zu dieser Turtle führte? Na die Sucht! :lol:

Nein, aber eine große Story gibt’s eben einfach nicht mehr. Ich warte ja förmlich immer auf die nächste Turtle und wenn sie mir gefällt, dann versuche ich sie zu kaufen (soweit verfügbar). Dieses mal war eben die weltweit größte Uhrenmesse in Genf (Baselworld 2019) und Seiko zeigte dieses Schmuckstück. Und ZACK – da hatten sie mich wieder :D


Hier möchte ich sie Euch nun in Bildern vorstellen:

Anhang anzeigen 2507740Anhang anzeigen 2507741Anhang anzeigen 2507742Anhang anzeigen 2507743Anhang anzeigen 2507744Anhang anzeigen 2507745Anhang anzeigen 2507746Anhang anzeigen 2507747Anhang anzeigen 2507748




Daten zur Uhr:
Hersteller: SEIKO
Serie: Prospex Diver's 200
Sonstiges: Special Edition "Save the Ocean" – Great White Shark
Referenz: SRPD21K1
Edelstahlgehäuse (Durchm. 44,3mm)
von Horn zu Horn: 48,5mm
Band: Edelstahl 22mm
Glas: Hardlexglas
verschraubter Gehäuseboden (Stahl)
Kaliber: Seiko 4R36 (Handaufzug, Sekundenstopp)
Tages.-/Datumsanzeige (Deutsch / Englisch)
Ziffernblatt: blau sunburst mit Wellenmuster
Lünette: 1/3 grau zu 2/3 blau mit Rillenmuster u. vertieften Ziffern
Krone: verschraubt
Wasserdichtigkeit: 200 Meter

Nach den Fotos habe ich dann gemerkt, dass ja heute erst der 31. ist :face:
Seiko Design - ist das eigentlich Design oder Marketing?
 
Mr. Green

Mr. Green

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.433
Ort
X-Town
Wieder mal super Bilder Mr. Green und dir habe ich es übrigens zu verdanken dass dieses Schmuckstück in den nächsten Tagen auch bei mir eintreffen wird.

Dir nochmal vielen Dank fürs anfixen und auch für die Vorstellung. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit der besonderen Save the Ocean 3 Turtle! :klatsch: :prost:
Vielen Dank für's Reinschauen! Oh, war ich mal wieder der miese Anfixer… :face:



Gratuliere zur neuen Turtle. Extrem schönes Stück. Die Ziffernblattstruktur und dir Lünette mit den Vertiefeungen lassen sie nochmal etwas wertiger aussehen. Bisher fand ich die graue Sunburstturtle am schönsten. Das muss ich jetzt nochmal überdenken.
Danke! Was muss man da überdenken? Die graue SRPC23K1 und diese StO3 aka SRPD21K1 machen sich doch wunderbar zusammen in der Box ;-)



:super:Konsequent
Wäre noch ein Nightshot möglich?
Bzw. sind die Ziffern in der Lünette mit Leuchtmasse gefüllt?
So bin ich! :super:
Klar bekommst Du einen Nightshot. Eins jedoch vorab: die Ziffern und Markierungen auf der Lünette sind nicht mit Leuchtmasse ausgestattet.



Moin!
Oha.
Zwölf.
...
Sehr schöne Fotos! Tolle Lünette, vermute, sie ist aus gefrästem Alu, wie bei der Saturationdiver?
Danke, Joachim.
Hallo Joachim, schön, dass auch Du vorbei geschaut hast!
Ja, as Lünetten-Inlay ist aus Alu, jedoch mit der Lünette der Orient nicht vergleichbar. Bei der Orient sieht sie ja einfach sehr fein gebürstet aus. Hier bei der StO III ist es wirklich ein Rillenmuster ähnlich einer Schallplatte.



@Mr. Green Danke für die Vorstellung und die tollen Bilder. Das mit der Sucht verstehe ich voll und ganz. Als sie vorgestellt wurde, dachte ich mir: Nein, nicht schon wieder eine Save the Ocean. Aber du weißt ja - ich bin der Sucht ebenso verfallen und bekomme sie nicht mehr vom Handgelenk. Hoffen wir jetzt noch auf eine weiße Turtle irgendwann ;-)
Sehr gern geschehen!
Ich hoffe ja noch mal auf eine schöne grüne Trurtle. Vielleicht als StO IV, angelehnt an ein Projekt zur Rettung der Meeresschildkröten, in einem hellen Grün mit Gelbanteil in Richtung olivgrün. Oder aber, wie Du sagst etwas weißes. Eine Pepsi mit weißem Blatt :klatsch:



Den Punkt hab ich ganz vergessen.
Welche Vatiante hast du denn nicht? Ich denke sehr viel mehr wirds nicht geben?!
Habe mich damals selbst für die Dunkelblaue am Stahlband entschieden. Nach wie vor eine meiner liebsten Seikos, neben der Samurai und Sarb.
Och es gibt schon noch ein paar, die ich nicht habe....
Aber mein Schwerpunkt liegt eben nicht darauf unbedingt alle besitzen zu wollen, sondern nur die, die mir auch wirklich gefallen und die somit auch tragen würde. Die grüne SRPB01K1 und die orange "Nemo" SRPC95K1 hätte ich noch gerne.
Die erste graue Zimbe (SRPA19K1) oder die All-Black-Gold (SRPC48J1) gefallen mir hingegen gar nicht.
Hier gibt's extra einen Thread, der alle Turtle Varianten beinhaltet: Vollständige Liste aller Versionen der Seiko New Turtle mit Bildern



Danke für die schön bebilderte Vorstellung, Martin!
12. :shock: .... Respekt.
Glückwunsch zur "“Great White Shark“ ... die hat "was". :super:
Viele Freude der gelungenen Sammlungsergänzung!
Boy
Ganz herzlichen Dank, Boy! Schön hier wieder von Dir zu lesen ;-)



Deine Fotos sind wieder große Klasse, danke für die schöne Vorstellung- und viel Freude an Deiner speziellen Turtle.
Danke Dir! :prost:



Moin,
vielen Dank für die Vorstellung. Eine unfassbar geile Version der Turtle. Gefällt mir extrem gut. Viel Spaß mit diesem schön Stück!
Auch Dir vielen Dank! Schön, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, hier etwas zu schreiben :super:



Grandiose Bilder :super: Die Great White Shark wird wohl auch bei mir einziehen.
Danke für das tolle Kompliment!



Moin,
danke für die Vorstellung und die genialen Fotos.
Aber gleichzeitig bin ich etwas sauer, weil ich die Uhr jetzt auch haben möchte :wand:
Eigentlich mag ich das Turtle Gehäuse nicht so, habe es schon zwei Mal versucht....aber diese Version macht mich wieder heiß drauf und alle guten Dinge sind drei :D
Viel Spaß mit dem weißen Hai.
Gruß
Henrik
Hallo Henrik,
danke für's Reinschauen und schön, dass Du ein paar Zeilen hinterlassen hast.
So ähnlich wie Dir ging es mir mit der Sumo. 10 Jahre habe ich sie verachtet und für mich für unpassend befunden. Ich hatte sie etliche male am Arm, aber wir wurden einfach nicht warm miteinander.
Vor ein ein paar Wochen eine unglaublich tolle Farbvariante der Sumo am Arm gehabt und zwar die grüne SZSC004 und ZACK BOMM, BANG... da hatte sie mich. Die steht jetzt ganz oben auf der Liste ;-)
Probier die StO III am besten einfach aus. Es gibt jetzt schon die ersten jungen Gebrauchten zum super Kurs und Du wirst sie schnell und ohne große Verluste wieder los wenn's wieder nicht klappt.



Schöne Uhr und bildet imho mit der Grey Dawn und der letztjährigen StO-Edition eindeutig meine persönlichen Top-3 unter den Limited/Special-Editions bei der Turtle.
...
Vielen Dank für die Vorstellung und sei verflucht dafür, dass ich ob des tollen Designs wirklich nochmals über eine Begleitung für meine einsame 775-Kröte nachdenke ;-)

Wieviele Turtles hast du nun eigentlich?
Vielen Dank Plaggy!
Tja, wie viele Turtle habe ich denn nochmal? :hmm:
Lies noch mal die Einleitung dieser Vorstellung :ok:





… Seiko sag mal geht's noch? Was ist denn bitte das für ein System?
Ganz ehrlich? Ich habe vor einigen Jahren wahrscheinlich genauso geflucht über diese Hülsen und die Stifte, wie Du, aber denke mittlerweile, dass es kaum ein besseres und sichereres System wie dieses gibt!
Wenn ich mir Deine Schilderung allerdings so durchlese, glaube ich fast, dass Du immer noch etwas falsch gemacht hast.
Die kleinen Hülsen steckt man nämlich beim zusammensetzen des Bandes in die kleinen Aussparungen in einem Teil eines Bandgliedes. Dann fügt man die Bandteile zusammen und anschließend wird der Stift in Gänze durchgetrieben. Kontrolliere lieber noch mal, ob bei Dir auch alles fest bleibt. Vllt. gibt es aber auch zwei verschiedene Arten ein und das selbe zu machen ;-)


Moin Martin, Urlaub gut überstanden. :-)
Sieht richtig klasse aus, deine neue Turtle. Besonders das schöne Zifferblatt mit dem Wellendesign weiß zu gefallen. :super:
Vielen Dank für die Vorstellung und natürlich auch viel Freude mit deinen Turtles.

P.S.
Vielleicht ist es ja eine Schallplatte, voll mit Paarungsgesängen von Turtles in freier Wildbahn. :face:
Moin Thomas,
schön, dass Du hier herein geschaut und ein paar Zeilen hinterlassen hast! :super:

PS: Das würde ich Seiko glatt auch noch zutrauen ;-)



Im übrigen - und darum geht es hier - klasse Vorstellung der STO mit tollen Fotos!
Danke! :super:
Ich wollte schon was sagen. Ich war kurz davor meine Kröten auf Euch zu hetzen.... :D



Servus Martin,
Glückwunsch zu Turtle Nummer zwölf auch von meiner Seite. Ein wahrlich hübsches Stück. :klatsch: Puh, was bin ich froh, dass ich mit meinen zwei Kröten vollends zufrieden bin.
Vielen Dank!



Seiko Design - ist das eigentlich Design oder Marketing?
Wie meinen? :hmm:




Hier ein paar Wristshots von gestern. Wie versprochen und standesgemäß am Shark Mesh

20190611_131527.jpg
20190611_131432.jpg

20190611_131631.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.331
Ort
Österreich
Vielen Dank für's Reinschauen! Oh, war ich mal wieder der miese Anfixer… :face:
Auch wenn meine Turtle mit -50 Sekunden in 24 Stunden ein Fall für die Garantie ist, bin ich definitiv nicht unglücklich darüber, angefixt worden zu sein! :super: :prost: Ein ausgesprochen schönes Exemplar ihrer Gattung und für meinen Geschmack die aktuell schönste Turtle auf dem Markt.

Ganz ehrlich? Ich habe vor einigen Jahren wahrscheinlich genauso geflucht über diese Hülsen und die Stifte, wie Du, aber denke mittlerweile, dass es kaum ein besseres und sichereres System wie dieses gibt!
Wenn ich mir Deine Schilderung allerdings so durchlese, glaube ich fast, dass Du immer noch etwas falsch gemacht hast.
Die kleinen Hülsen steckt man nämlich beim zusammensetzen des Bandes in die kleinen Aussparungen in einem Teil eines Bandgliedes. Dann fügt man die Bandteile zusammen und anschließend wird der Stift in Gänze durchgetrieben. Kontrolliere lieber noch mal, ob bei Dir auch alles fest bleibt. Vllt. gibt es aber auch zwei verschiedene Arten ein und das selbe zu machen ;-)
Die Turtle ist seit drei Tagen am Arm und ich habe natürlich schon vorher kontrolliert ob wirklich alles Bombe sitzt und bisher ist auch noch nichts abgefallen :D Ich sollte das System also gecheckt haben. Den Stift einfach durch die Hülse treiben ist aber definitiv nicht Sache da der Stift auf einer Seite dicker ist und daher von unten, also gegen die Pfeilrichtung in das Bandglied gesteckt werden muss. Die Hülse muss dann auf der gegenüberliegenden Bandseite, in Richtung Pfeil über den Stift geschoben werden. Nun kann man die kleine Hülse aber nicht einfach hinein klopfen da ansonsten der Stift auf der anderen Seite rausfallen würde. Man muss den Stift also gegenhalten und die Hülse so über das Stiftende schieben. Danach sitzt alles fest aber eben die Tatsache dass der Stift nicht einfach in die Hülse geklopft werden kann, hat mich anfangs rätseln lassen wie dieses System funktionieren soll :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Green

Mr. Green

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.433
Ort
X-Town
@Astron:
Ich musste heute nochmal ein Bandglied einfügen und denke Deine Vorgehensweise beim Band kürzen/verlängern ist die Richtige! :super: Aber anscheinend gibt es unterschiedliche Hülsensysteme bei Seiko, denn so, wie ich es beschrieben habe, hat es bei einer meiner Seikos auch schon funktioniert. ;-)

Wenn ich also mal wieder auf dem Schlauch stehe, weiß ich ab jetzt, wo ich es nachlesen kann :super:


Meine Gangwerte bleiben übrigens unverändert gut. Auch nach ca. 48 Stunden (Nacht abgelegt mit dem ZB nach oben) keine Abweichung. Also +/- 0 Sek./24 Std.
Das ist sensationell:klatsch:
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.331
Ort
Österreich
Dann bin ich beruhigt es doch richtig gemacht zu haben :super: :prost: Die Gangwerte der Deinigen sind ja wirklich sensationell! :klatsch: Mal schauen wie es dann nach Austausch bei mir ausschaut. Ich werde berichten.
 
Mr. Green

Mr. Green

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.433
Ort
X-Town
Dann bin ich beruhigt es doch richtig gemacht zu haben :super: :prost: Die Gangwerte der Deinigen sind ja wirklich sensationell! :klatsch: Mal schauen wie es dann nach Austausch bei mir ausschaut. Ich werde berichten.
Ich drück Dir die Daumen, dass Du ein Exemplar mit guten Gangwerten bekommst. Ich gehe davon aus, dass die deinige ganz sicher nur ein Ausreißer war! Ich hatte schon unzählige Seiko's und sowas war noch nie dabei. Selbst beim ganz einfachen 7S26 Kaliber nicht. Alles wird gut! :super:



Nichts für mich, aber passt hervorragend in dein Beuteschema.
Rest > Wie immer top :super:
Danke! :prost:

20190614_212741.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
MsB

MsB

Dabei seit
26.09.2018
Beiträge
129
WOW unfassbar schöne Turtle.
Wie lange sind denn generell diese special editions zu erwerben ohne das ich auf gebraucht oder zu teure "Restbestände" zurück greiffen muss ?
Eigentlich stand was anderes auf der Liste, aber puuuh diese Turtle ist echt der Hammer. Glückwunsch @Mr. Green
 
bmk_H

bmk_H

Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
53
Ort
München
Tolle Bilder, tolle Uhr. Glückwunsch dazu!
2 Fragen habe ich:
1. Wie sieht es mit dem Trageverhalten/Komfort ggü. der SKX007/9 aus? Mein Handgelenk vertragt die SKX gerade noch so, auch weil das Jubilee so stark abfällt.
2. Analog zu MsB’s Frage.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.774
Ort
Westerwald
Die Turtle trägt sich kleiner als viele andere Uhren mit 44mm aber immer noch spürbar größer und kopflastiger als eine SKX.

Die PADI ist auch ne Special Edition und die gibts schon seit Release der Turtle, ich denke mal die STO verbleiben nicht nur aufgrund des dahinterstehenden wohltätigen Grundes noch etwas bestehen.
Grundsätzlich kann aber Seiko jederzeit den Stecker ziehen. Ich vermute aber mal, dass die Restbestände noch ne Weile halten werden. Wer sich so eine Uhr wirklich kaufen will, der schlägt idR frühzeitig zu.
 
bmk_H

bmk_H

Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
53
Ort
München
Die Turtle trägt sich kleiner als viele andere Uhren mit 44mm aber immer noch spürbar größer und kopflastiger als eine SKX.

Die PADI ist auch ne Special Edition und die gibts schon seit Release der Turtle, ich denke mal die STO verbleiben nicht nur aufgrund des dahinterstehenden wohltätigen Grundes noch etwas bestehen.
Grundsätzlich kann aber Seiko jederzeit den Stecker ziehen. Ich vermute aber mal, dass die Restbestände noch ne Weile halten werden. Wer sich so eine Uhr wirklich kaufen will, der schlägt idR frühzeitig zu.
Danke für deine Antwort.
Damit wird diese schöne Uhr es wohl nicht zu mir schaffen... wobei ich zumindest die Größe man anprobieren sollte.
Das von dir beschriebene Kaufverhalten klingt realitätsnah.
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.331
Ort
Österreich
Menschenskind, da musste ich jetzt aber viele Seiten zurück scrollen um diese Vorstellung einer wirklich schönen Turtle nochmal auszugraben 😊

Ich bekomme meine morgen auch wieder zurück nachdem sie wegen einem Nachgang von fast einer Minute pro Tag zum Seiko Service musste. Allzu schnell ist Seiko aber nicht. Ich musste 4 Wochen warten und jetzt nochmal eine Woche weil mein Konzi von Seiko noch gerne gewusst hätte was überhaupt gemacht wurde.
Laut Konzi wurde die Turtle entmagnetisiert, einreguliert und auf Wasserdichtheit überprüft. Na ich bin ja mal gespannt ob sich knapp -60 Sekunden in eine Gangabweichung ins Plus einregulieren lassen 🤔😳 Irgendwie kann ich das nicht so recht glauben, bin aber fachlich zu wenig bewandert um es wirklich zu wissen. Ich lasse mich gerne (positiv) überraschen :D
 
Mingaking

Mingaking

Dabei seit
29.07.2019
Beiträge
85
Sehr schöne Uhr. Gefällt mir sehr gut. Danke für die Vorstellung!
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.774
Ort
Westerwald
Hab sie gestern mal Live beim Konzi gesehen, genauso wie das Blatt von der STO v2 Turtle.
Sind schon Hammerteile die Seiko da produziert hat. Kommen auf den Bildern fast noch langweilig rüber dagegen.
 
Mr. Green

Mr. Green

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.433
Ort
X-Town
WOW unfassbar schöne Turtle.
Wie lange sind denn generell diese special editions zu erwerben ohne das ich auf gebraucht oder zu teure "Restbestände" zurück greiffen muss ?
Eigentlich stand was anderes auf der Liste, aber puuuh diese Turtle ist echt der Hammer. Glückwunsch @Mr. Green
Vielen Dank! Bei den Special Editions muss man sich meist nicht so beeilen. Die werden generell über mehrere Jahre vertrieben. Auch sind die Stückzahl entsprechend hoch, si das für weitere Jahre die Preise entsprechend niedrig bleiben. So zumindest meine Erfahrung. Ich gehe davon aus, dass diese StO Vol. 3, mindestens für die nächsten drei Jahre, für ca. 350 bis 400 € zu haben sein wird.



Tolle Bilder, tolle Uhr. Glückwunsch dazu!...
Auch Dir herzlichen Dank!
Zu Deinen Fragen wurde ja bereits Stellung bezogen. Die SKX ist noch relativ kompakt, während die Turtle schon recht groß ist. Jedoch empfinde ich die Turtle überhaupt nicht als kopflastig. Das Gewicht ist aufgrund der Größe gut verteilt. Sie wirkt eher flach und ausgewogen. Da ist das "SKX-Töpfchen" schon wesentlich kopflastiger. Für eine Turtle sollte aber schon mindestens ein 17er Armumpfang mit entsprechend großer Auflagefläche vorhanden sein.



Menschenskind, da musste ich jetzt aber viele Seiten zurück scrollen um diese Vorstellung einer wirklich schönen Turtle nochmal auszugraben 😊
...
😇 Danke!
Freut mich, dass Deine StO nun wieder bei Dir ist! Ich drücke auch die Daumen, dass sie nun gut läuft! Viel Freude damit!



Sehr schöne Uhr. Gefällt mir sehr gut. Danke für die Vorstellung!
Immer gerne! Ist mir ein Vergnügen! Um so schöner zu lesen, wenn's jemandem gefällt.



Hab sie gestern mal Live beim Konzi gesehen, genauso wie das Blatt von der STO v2 Turtle.
Sind schon Hammerteile die Seiko da produziert hat.
...
Dann hast Du noch nicht das Ziffernblatt der StO Vol. 1 gesehen. Hat ja die gleiche Struktur und den gleichen Farbverlauf wie die Vol. 2, aber ist hichglänzend. Während das Blatt der Vol. 2 eher matt (unter der Lupe leicht körnig) ist.

Hier mal die StO Vol. 1

20190603_130107.jpg
20190418_102217.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MsB
Thema:

SEIKO SRPD21K1 Save the Ocean Vol. 3 “Great White Shark“

SEIKO SRPD21K1 Save the Ocean Vol. 3 “Great White Shark“ - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] JDM Seiko Chronograph Speedtimer 5 Sports 6139 7060

    [Verkauf] JDM Seiko Chronograph Speedtimer 5 Sports 6139 7060: Zum Verkauf steht dieser Seiko Automatic Chronograph 6139 7060 Speed-Timer 5 Sports, mit dem Zifferblatt in goldgelb, Bj. 9/1973 am Seiko...
  • [Erledigt] Seiko SRPD21K1 Turtle the "Great White Shark".

    [Erledigt] Seiko SRPD21K1 Turtle the "Great White Shark".: SEIKO SRPD21K1 Turtle The Great White Shark. Hallo zusammen, Ich möchte gerne meine Seiko Turtle SRPD21K1 verkaufen, auch bekannt als The Great...
  • [Erledigt] Seiko Turtle SRPD21K1 wie neu Fullset

    [Erledigt] Seiko Turtle SRPD21K1 wie neu Fullset: Ich biete euch hier eine kurz von mir getragene wie neue Seiko Turtle 2019 in der Save The Ocean Ausführung an. Dieser hat als Besonderheit ein...
  • [Reserviert] Seiko Prospex SRPD21K1 Turtle "Great White" + Strapcode Super 3D Oyster

    [Reserviert] Seiko Prospex SRPD21K1 Turtle "Great White" + Strapcode Super 3D Oyster: Zum Verkauf steht meine vor 3 Wochen gekaufte SRPD21K1 Turtle von Seiko, auch "Great White" genannt. Mir gefällt die Uhr am Arm einfach nicht...
  • [Erledigt] Seiko Turtle Save the Ocean III (SRPD21K1)

    [Erledigt] Seiko Turtle Save the Ocean III (SRPD21K1): Ich biete eine Seiko Turtle Save the Ocean III (SRPD21K1). Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
  • Ähnliche Themen

    Oben