Seiko SRP043K1 zwischen Freunden

Diskutiere Seiko SRP043K1 zwischen Freunden im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier die Familienbande (Robert Poseidon, Seiko SRP043K1 und Orient Deep CEM75002D) Heute kam meine Seiko SRP043K1 im Paket aus UK...
Jamboree

Jamboree

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Hier die Familienbande (Robert Poseidon, Seiko SRP043K1 und Orient Deep CEM75002D)



Heute kam meine Seiko SRP043K1 im Paket aus UK.
Ausgepackt, Armbandlänge: Passt (war bereits gekürzt).

Erster Eindruck: Massiv, tolle Verarbeitung aber im Vergleich zur Orient Big Deep nicht um Welten besser- hätte ich eigentlich erwartet.

Was super gelöst ist (und was ich noch nicht erwähnt gelesen habe) ist die Taucherverlängerung, diese ist praktisch eingehakt und zusätzlich noch eingeklickt.

Bei meiner Robert (und allen anderen die ich kenne) ist die nur eingeclickt und löst sich bei starkem Zug und teilweise beim öffnen der Uhr schon mal. Ich denke das kann hier nicht passieren.
Die Krone lief etwas rauh, aber vielleicht gibt sich das ja noch.
Die Bandqualität ist sehr gut und massiv, auch wenn ich mir eine hochwertigere Schließe (optisch) gewünscht hätte. Funktional gibt es aber nichts auszusetzen.



Also ab nach draußen zum laden und knipsen.
Ich lege die Uhr auf die Bank im Bild, sie rutscht runter auf ein bisschen Split und hat bereits einen Kratzer und mehrere Macken im Glas.....
:schock:
Bild ist danach, aber im Licht sieht man es schon.

Ist Hardlex immer so empfindlich? Auf meinen Orient Deeps habe ich auf jeden Fall noch keine Spuren, auf den anderen mit Saphir sowieso nicht.

Nun ja, soll ja auch eher eine "echte" Taucheruhr sein, aber etwas :hammer:
könnte ich mich dafür schon.

Tragen tut sie sich gut, die Größe passt auch, Lume ist fantastisch (ist meine erste Seiko). Eine sehr männliche Uhr. Ob das zu mir passt ;-)

 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
14.385
Ort
49...
Hallo Jamboree,
feines Triple, dass Du uns zeigst.
Natürlich ist die Sinn-Seiko mein Favorit, nenne ich doch auch eine mein Eigen!:-)

Dass das Hardlex besonders empfindlich ist, kann ich nicht bestätigen..., aber bei Kontakt mit kleinen Steinchen bzw. Split aus (wahrscheinlich) ca. 50 cm Höhe wird wohl jedes Glas einen Schaden davontragen.
Aber es gibt ja Polywatch, näh!!;-)

Gruß, Christian
 
Jamboree

Jamboree

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Nun ja, ich die Robert hat schon deutlich mehr "Feinkontakt" gehabt, ohne Spuren am (Saphir-)Glas.
War vielleicht auch nur Pech, aber der Kratzer wurmt mich schon.
Ich dachte immer Polywatch ist für Plexiglas oder verwechsle ich das? Sonst packe ich morgen gleich meinen Dremel aus!

Grüße
Ralph
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Jamboree,
meinen Glückwunsch zur netten Familienbande !!! Gefallen mir alle drei :super:, wünsche Dir viel Spaß mit den Diver´n !!!! Ich hätte aber auch gedacht, daß die Seiko, im Vergleich zur Orient, wertiger ist, oder die Orient ist schon top verarbeitet ( man hört ja eigentlich nur Gutes über die Orient-Uhren )!
 
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Glückwunsch zum neuen Schätzchen, aber: Bitte gewöhnt Euch die Look Alike Voranstellungen ab. Die Uhr ist nicht von Sinn, sondern von Seiko.
Ich weiß, daß es ein geflügelter Begriff geworden ist, hilfreich bei der Modellsuche im Forum ist er aber nicht und heißen tut sie ja so auch nicht. ;-)
Titel angepasst.

Trotzdem ganz viel Spaß mit dem schönen Stück. :super:

Grüße...carpediem
 
uhrenfreund77

uhrenfreund77

Gesperrt
Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
70
Erster Eindruck: Massiv, tolle Verarbeitung aber im Vergleich zur Orient Big Deep nicht um Welten besser- hätte ich eigentlich erwartet.

Also ab nach draußen zum laden und knipsen.
Ich lege die Uhr auf die Bank im Bild, sie rutscht runter auf ein bisschen Split und hat bereits einen Kratzer und mehrere Macken im Glas.....
:schock:
Bild ist danach, aber im Licht sieht man es schon.

Ist Hardlex immer so empfindlich? Auf meinen Orient Deeps habe ich auf jeden Fall noch keine Spuren, auf den anderen mit Saphir sowieso nicht.



Die Seiko ist ja optisch eine schöne Uhr, aber in der Preisklasse kein Saphirglas ist ein no go !! Deswegen würde ich mir diese Uhr niemals zulegen. Sorry !
 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
14.385
Ort
49...
Ich dachte immer Polywatch ist für Plexiglas oder verwechsle ich das? Sonst packe ich morgen gleich meinen Dremel aus!

Grüße
Ralph
Oh, da bin ich mir jetzt grad gar net sicher?!?!

@uhrenfreund
Es ist ein Diver, da macht Hardlex oder Plexi durchaus Sinn!
Saphir hätte bei dem vom TS beschriebenen Sturz auch brechen können!;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jamboree

Jamboree

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Die Seiko ist schon höherwertiger, keine Frage, aber sie ist auch mehr als doppelt so teuer.
Ich hätte zumindest mehr erwartet.

Das Band ist besser als bei der Orient, die Schließe aber nur ein kleines bisschen.
Dafür hat die Seiko massive (und gerade) Endanstöße.

Das Gehäuse ist deutlich dicker und massiver, vor allem der Boden.

Die Krone ist der Seiko ist dicker und länger, läuft aber deutlich rauher.

Die Lünette der Seiko ist höher und besser zu greifen, läuft aber nicht besser (dafür mit 120 Clicks,
was ich nicht so mag wie die 60 der Orient). Die Lünette der Seiko hat auch deutlich mehr Spiel.
Allerdings habe ich mit der Orient vermutlich Glück, die Lünetten laufen hier teilweise sehr schwer,
das kenne ich von meiner alten "kleinen" Mako, da habe ich die Feder zurechtbiegen müssen.

Bei der Leuchtkraft hat die Orient keine Chance, die Big Mako ist sogar für Orient- Verhältnisse sehr schwach.
Die kleine Mako ist hier deutlich besser.

Zum Glas will ich nichts sagen, die Seiko hat mich hier sehr enttäuscht, aber ich werde die Orient nicht testhalber
auch die Bank runterwerfen....

Fazit: Die Seiko ist hochwertiger als die Orient, aber ob der mehr doppelte Preis gerechtfertigt ist, sei mal dahingestellt.
Die beiden (große und kleine) Mako bieten aber auch extrem viel Gegenwert fürs Geld!
Aus meiner Erfahrung hat Orient relativ große Streuung innerhalb einer Modellreihe, zumindest was Lünette und Gangverhalten angeht.

@uhrenfreund77: Würde ich jetzt auch sagen. Nur noch Saphirglas. Aber die Seiko kann man ja auch umbauen lassen,
wert wäre sie es schon noch mal €80 draufzulegen. Kommt jetzt aber auch auf die Gangwerte an, mal sehen!


Grüße
Jamboree

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Also von Saphir halte ich viel. Seit ich die Lupe bei meiner Kienzle runtergekratzt habe....

Lösungemittel..... nein
Lötkolben......keine Reaktion
Messer..... keine Reaktion
Gasbrenner (Laserfeuerzeug) ..... keine Reaktion
Schraubenzieher und Hammer .... immerhin: Lupe am Rand kaputt
Rohrzange..... Oberteil der Lupe ab
Laserbrenner nochmal.....
Hammer + Schraubenzieher .... irgendwann mal die Lupe in kleinen Stücken runtergeklopft

Das Saphirglas hat das alles nicht interessiert.... bis heute kein Kratzer.

Die Aktion war aber schon recht gruselig. Eigentlich wollte ich nach dem Schraubenzieher aufhören, aber
da war die Lupe so häßlich dass ich weiter machen musste. Aber da habe ich mir schon Sorgen ums Glas gemacht,
aber bei einem flachen Sturz von 40cm auf Split??????
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Jamboree,
vielen Dank für den ausführlichen Qualitäts-Vergleich Seiko/Orient :klatsch:
 
Jamboree

Jamboree

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Hätte ich fast vergessen, das Seikoband hat die geliebten Seikohü... äh ...hüps... Jetzt hätte ich fast das böse Wort gesagt. Nun ja, diese tollen kleinen Metallhülschen.
Da ist das Arbeiten ein Vergnügen (vorausgesetzt man findet die Dinger wieder und hat die Finger einer Elfe und die Geduld eines Elefanten...)

Aber wie gesagt, das Band der Seiko ist qualitativ trotzdem deutlich besser.
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
5.052
Super Vorstellung mit schönen Bildern ,
auch den Vergleich finde ich gutgemacht.
Na dann , Glückwunsch zu der Seiko und immer gute Gangwerte :klatsch:
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Hmmm.... eigentlich war ich von der Seiko ziehmlich begeistert, aber dann kam dein Bericht, jetzt bin ich 100 % überzeugt, nur noch Uhren mit Saphirglas und dass die Verarbeitung der Orient im Vergleich zur teureren Seiko sehr gut abschneidet zeigt mir auch, dass ich vllt. bei Orient besser aufgehoben bin.

Trotzdem wünsche ich dir noch viel Spaß mit deinen schicken Taucheruhren, die können sich alle wirklich sehen lassen !

Edit : Bei der Seiko Krone kannst du mit wenig Vaseline oder WD 40 abhilfe schaffen, nur bei WD 40 etwas aufpassen, da es evtl. die Dichtung angreifen könnte.
 
uhrenfreund77

uhrenfreund77

Gesperrt
Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
70
Oh, da bin ich mir jetzt grad gar net sicher?!?!

@uhrenfreund
Es ist ein Diver, da macht Hardlex oder Plexi durchaus Sinn!
Saphir hätte bei dem vom TS beschriebenen Sturz auch brechen können!;-)
Den Sinn musst du mir mal erläutern ? Ich habe nur Diver mit Saphirglas.
Sogar die Politi für 160 Euro hat Saphir. Also warum kann Seiko sowas nicht.
Für mich ein klares K.o für Seiko.
 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
14.385
Ort
49...
Na, weil Hardlex bzw. Plexi im Gegensatz zu Saphir nicht bricht, sondern Kratzer bekommt!
Saphir hat allerdings ganz klar den Vorteil, dass man sehr schwer Kratzer reinbekommt!
Ich will damit sagen, dass beide Varianten Vor-/ und Nachteile haben, und man nicht kategorisch sagen kann, dass das eine besser/schlechter als das andere ist!

Im "normalen" Alltag würde ich allerdings auch Saphir bevorzugen!:prost:

Gruß, Christian
 
Bender242

Bender242

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
830
Ort
Niedersachsen
Saphir ist sehr hart, dafür spröde. Wie schon gesagt bricht es daher eher, als das man einen Kratzer bekommt.

Ich hatte die Frage auch vor kurzem gestellt, ob man das Hardlex lieber gegen Saphir tauschen lassen sollte (wie es z. B. Rob von Monsterwatches anbietet). Die Meinung war eigentlich dahingehend, dass es nicht UNBEDINGT notwendig ist. Für meinen normalen Desk-Diving-Alltag schon gar nicht.

Klar, wenn das Saphirgals schon drauf ist, würde ich das auch dem Hardlex vorziehen. Aber nachträglich wäre mir der Aufwand zu groß und steht vermutlich auch nicht im Verhältnis zu (meinem) Nutzen.

Und auch wenn Seiko weiterhin nur Hardlex verbaut, werde ich sie trotzdem mögen... :D
 
Thema:

Seiko SRP043K1 zwischen Freunden

Seiko SRP043K1 zwischen Freunden - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko SRP043K1

    [Erledigt] Seiko SRP043K1: Hallo an alle Interessierten dieser Seiko SRP043K1, die Uhr habe ich in 2012 hier im Marktplatz erworben. Sie war damals schon gebraucht, aber...
  • [Erledigt] SEIKO "Spork" SRP043K1 im top Zustand

    [Erledigt] SEIKO "Spork" SRP043K1 im top Zustand: Hallo liebe Seikoholics und Uhrenfreunde Angeboten wird eine sehr seltene Seiko "Spork" aus 2010 -Glas ist kratzerfrei -Gehäuse und Boden im...
  • [Erledigt] Seiko SRP043K1 "Spork" am Stahllband

    [Erledigt] Seiko SRP043K1 "Spork" am Stahllband: Hallo, ich trenne mich mangels Tragezeit wieder von meiner Seiko Spork. Die Uhr ist in einem guten Zustand, abgesehen von ein paar Kratzerchen...
  • [Erledigt] Seiko SRP043K1 „Spork“

    [Erledigt] Seiko SRP043K1 „Spork“: Hallo Miteinander, ich biete meine schöne Seiko SRP043 Diver zum Verkauf an - unter Insidern auch als Spork Seiko bekannt. Die Uhr ist eine...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Seiko SRP043K1

    [Erledigt] Seiko SRP043K1: Hallo an alle Interessierten dieser Seiko SRP043K1, die Uhr habe ich in 2012 hier im Marktplatz erworben. Sie war damals schon gebraucht, aber...
  • [Erledigt] SEIKO "Spork" SRP043K1 im top Zustand

    [Erledigt] SEIKO "Spork" SRP043K1 im top Zustand: Hallo liebe Seikoholics und Uhrenfreunde Angeboten wird eine sehr seltene Seiko "Spork" aus 2010 -Glas ist kratzerfrei -Gehäuse und Boden im...
  • [Erledigt] Seiko SRP043K1 "Spork" am Stahllband

    [Erledigt] Seiko SRP043K1 "Spork" am Stahllband: Hallo, ich trenne mich mangels Tragezeit wieder von meiner Seiko Spork. Die Uhr ist in einem guten Zustand, abgesehen von ein paar Kratzerchen...
  • [Erledigt] Seiko SRP043K1 „Spork“

    [Erledigt] Seiko SRP043K1 „Spork“: Hallo Miteinander, ich biete meine schöne Seiko SRP043 Diver zum Verkauf an - unter Insidern auch als Spork Seiko bekannt. Die Uhr ist eine...
  • Oben